Vorsorge und eine gute Versorgung für Kranke.

Jetzt Engagieren

Aufbauhelfer*innen und Betreuer*innen für Infostand

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Hinweis: 2020, 2021 konnte der Africa Day aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie in Hamburg ni…

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Hinweis: 2020, 2021 konnte der Africa Day aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie in Hamburg nicht stattfinden. Der nächste Termin ist voraussichtlich die Woche ab dem 12. August 2022. Wir stehen gemeinsam an unserem Infostand und erklären die "Welt des Ehrenamtes". Möchten Sie unser Team unterstützen und gleichzeitig das Event erleben? Am Vormittag und/ oder nach der Veranstaltung suchen wir auch wieder Fahrer*innen und Aufbau-, Abbauhelfer*innen. Melden Sie sich bei uns unter: 040 - 411 88 690 oder senden Sie uns eine Email an: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de Für Verpflegung ist gesorgt und die Fahrtkosten werden erstattet. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unser beliebtes Kinderschminken und die Hüpfburg

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Hinweis: 2020, 2021 konnte der Africa Day aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie in Hamburg ni…

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Hinweis: 2020, 2021 konnte der Africa Day aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie in Hamburg nicht stattfinden. Der nächste Termin ist voraussichtlich vom 25. bis zum 30. Mai 2022. Wir stehen gemeinsam an unserem Infostand und erklären die "Welt des Ehrenamtes" und bieten gleichzeitig ein buntes Kinderprogramm an. Möchten Sie unser Team unterstützen und gleichzeitig das Event erleben? Melden Sie sich bei uns unter: 040 - 411 88 690 oder senden Sie uns eine Email an: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de Für Verpflegung ist gesorgt und die Fahrtkosten werden erstattet. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wie kann ich mich für ein Wahlehrenamt melden?

Sie möchten mitmachen? Hier können Sie sich melden! Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, setzen Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail mit Ihrem Bezirksamt in Verbindung. Sie können sich auch Online als Wahlhelfer me…

Sie möchten mitmachen? Hier können Sie sich melden! Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, setzen Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail mit Ihrem Bezirksamt in Verbindung. Sie können sich auch Online als Wahlhelfer melden. Schauen Sie dazu hier: https://gateway.hamburg.de/HamburgGateway/Service/Entry/96 Bezirksamt Hamburg-Mitte Caffamacherreihe 1-3, 20355 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@hamburg-mitte.hamburg.de Bezirksamt Altona Platz der Republik 1, 22765 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@altona.hamburg.de Bezirksamt Eimsbüttel Grindelberg 66, 20144 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@eimsbuettel.hamburg.de Bezirksamt Hamburg-Nord Lenhartzstraße 28, 20249 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@hamburg-nord.hamburg.de Bezirksamt Wandsbek Schloßstraße 60, 22041 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@wandsbek.hamburg.de Bezirksamt Bergedorf Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@bergedorf.hamburg.de Bezirksamt Harburg Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg Tel. 040 428 280 E-Mail: wahlen-abstimmungen@harburg.hamburg.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitarbeit im Team

Wir suchen Jugendliche, die gerne in unserem Team - derzeit vier Jugendliche zwischen 18 und 20 Jahren - mitarbeiten wollen. Wir sind eine nette Truppe und freuen uns über Mitstreiter, die gerne andere Jugendprojekte unterstützen …

Wir suchen Jugendliche, die gerne in unserem Team - derzeit vier Jugendliche zwischen 18 und 20 Jahren - mitarbeiten wollen. Wir sind eine nette Truppe und freuen uns über Mitstreiter, die gerne andere Jugendprojekte unterstützen wollen, unsere Öffentlichkeitsarbeit voranbringen wollen und kreativ mit Ideen [frei & willig] helfen wollen. Wir freuen uns auf dich!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fußball baut Brücken

Wir suchen für unsere Herausforderungen: Trainer/Innen, Betreuer/Innen, Schiedsrichter/Innen etc. Werden Sie unsere Botschafter!

Wir suchen für unsere Herausforderungen: Trainer/Innen, Betreuer/Innen, Schiedsrichter/Innen etc. Werden Sie unsere Botschafter!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steinwerder

Ehrenamt am Nachmittag

Wir suchen eine(n) zusätzliche, freiwillige Betreuungsperson in unserem schönen Waldorfkindergarten für NACHMITTAGS (circa 13 - 17:30). Sie sind einfühlsam und liebevoll im Umgang mit Kindern und haben Freude im Umgan…

Wir suchen eine(n) zusätzliche, freiwillige Betreuungsperson in unserem schönen Waldorfkindergarten für NACHMITTAGS (circa 13 - 17:30). Sie sind einfühlsam und liebevoll im Umgang mit Kindern und haben Freude im Umgang mit 2-6-jährigen? Wir sind ein kleiner Kindergarten im Landkreis Stadt (Nottensdorf) mit einer Vormittags- und einer Ganztagsgruppe und insgesamt 50 Kindern (nachmittags 4-6 Kinder), vier engagierten ErzieherInnen, einem liebevoll gestalteten Haus und Garten. Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe für engagierte Menschen! Zeitfenster: mehrmals wöchentlich und nach Vereinbarung Wir freuen uns auf Sie! Unsere Bürozeiten sind: Mittwochs und freitags 8 bis 13.30 Uhr (Frau Nettersheim)

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Landkreis Stade

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hundebesuchsdienst

Wir suchen engagierte Hundebesitzer*Innen mit netten, menschenbezogenen Hunden, die Lust haben ungefähr einmal in der Woche einen Menschen mit (oder ohne) Demenz in dessen Zuhause zu besuchen. Dieser Besuchsdienst gilt für den gan…

Wir suchen engagierte Hundebesitzer*Innen mit netten, menschenbezogenen Hunden, die Lust haben ungefähr einmal in der Woche einen Menschen mit (oder ohne) Demenz in dessen Zuhause zu besuchen. Dieser Besuchsdienst gilt für den ganzen Hamburger Raum. Die Vermittlungen finden wohnortnah statt, so dass keine langen Anfahrten nötig sind. Die Ehrenamtlichen werden zuvor umfassend geschult und mit ihren Hunden auf die zukünftige Aufgabe vorbereitet. Auch während des Ehrenamts stehen sie in engem Kontakt mit der Koordinatorin und haben darüber hinaus monatlich die Möglichkeit, sich bei den sogenannten Helferkreistreffen mit anderen Ehrenamtlichen im Hundebesuchsdienst auszutauschen und an kostenlosen Fortbildungen teilzunehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pressemitteilungen erstellen

Pressemitteilungen schreiben Pressemitteilungen versenden ca. 2 Stunden pro Woche.

Pressemitteilungen schreiben Pressemitteilungen versenden ca. 2 Stunden pro Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Texte schreiben

Du schreibst Texte, Reportagen und Informationen rund ums Radfahren in Hamburg und den ADFC für unsere Homepage.

Du schreibst Texte, Reportagen und Informationen rund ums Radfahren in Hamburg und den ADFC für unsere Homepage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Inhalte einbauen

Du setzt fertige Inhalte anderer Autoren, z.B. aus unserer Mitgliederzeitschrift, auf die Homepage. Dafür benötigst du Grundkenntnisse von Typo3.

Du setzt fertige Inhalte anderer Autoren, z.B. aus unserer Mitgliederzeitschrift, auf die Homepage. Dafür benötigst du Grundkenntnisse von Typo3.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Chef vom Dienst (CvD)

Zu seinen Aufgaben gehören u.a.: Terminplan erstellen; Überwachung der Abläufe, Zeitpläne und Termine, Einladung zu Redaktionssitzungen, Weitergabe der Beschlüsse daraus; Führen der Liste Artikelvorschläge…

Zu seinen Aufgaben gehören u.a.: Terminplan erstellen; Überwachung der Abläufe, Zeitpläne und Termine, Einladung zu Redaktionssitzungen, Weitergabe der Beschlüsse daraus; Führen der Liste Artikelvorschläge im Onlinewiki, Beauftragen der AutorInnen nach Heftplan; Bestätigungen für Aufträge bei AutorInnen einholen; Mailkontakt mit AutorInnen wegen Nachfragen, Fotos etc. pp.; eingehende Texte an Korrekteure vergeben; Eingangskontrolle der Korrekturen; Verwalten von Text-Dateien, Fotodateien, Anmerkungen, Korrekturdateien, nachgeschobenen Mails usw. Insbesondere ständige Pflege einer Wiedervorlage von noch offenen Punkten.Kontakt mit der Anzeigenagentur; bestimmte Daten aus dem Heft aufbereiten und Geschäftsstelle senden; Mailverkehr mit Autorinnen, Geschäftsstelle, Anzeigenagentur, Druckerei, Interessentinnen usw.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Telefonberaterinnen und Telefonberater

Für das Kinder- und Jugendtelefon Hamburg werden Telefonberater*innen gesucht. Die häufigsten Themen der Anrufer*innen der letzten Jahre: - Liebe und Sexualität - Probleme in der Familie - Selbstfindung - Auseinan…

Für das Kinder- und Jugendtelefon Hamburg werden Telefonberater*innen gesucht. Die häufigsten Themen der Anrufer*innen der letzten Jahre: - Liebe und Sexualität - Probleme in der Familie - Selbstfindung - Auseinandersetzungen mit der Clique - Probleme in der Schule - Gewalt In den Gesprächen stehen die Gefühle und Bedürfnisse der Anrufer*innen im Mittelpunkt. Unsere qualifizierten Berater*innen unterstützen die Kinder und Jugendlichen darin, Lösungsideen zu entwickeln und geben ihnen Hilfestellung, erste Schritte zur Veränderung ihrer Situation zu tun. Oft ist der Anruf beim Kinder- und Jugendtelefon der erste Versuch Kinder und Jugendlicher, sich professionelle Hilfe zu holen. Spezialisierte Beratungseinrichtungen sowie das Jugendhilfesystem sind Kindern und Jugendlichen wenig vertraut. In solchen Fällen helfen wir, Hemmschwellen abzubauen und motivieren, wenn nötig, weiterführende Beratung und Betreuung in Anspruch zu nehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unsere vielfältigen Aufgaben

Die Lebensqualität, die durch einen freundschaftlich / nachbarschaftlichen Kontakt entsteht, ist für jeden wichtig. Besonders aber für Menschen mit schwerer Erkrankung. Begleitung von Menschen mit HIV und AIDS heißt,…

Die Lebensqualität, die durch einen freundschaftlich / nachbarschaftlichen Kontakt entsteht, ist für jeden wichtig. Besonders aber für Menschen mit schwerer Erkrankung. Begleitung von Menschen mit HIV und AIDS heißt, Ansprechpartner für die unterschiedlichsten Dinge des Alltags zu sein. Der durchschnittliche wöchentliche Zeitaufwand für diese Art des Engagements beträgt ca. 3 - 4 Stunden. Die Freiwilligen Mitarbeiter in diesem Bereich erhalten eine Eingangsschulung sowie Anleitung und Supervision begleitend zu ihrem Engagement.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bootspflege und Reparaturen

Helfer und Helferinnen für Bootspflege, -reparatur und Takelarbeiten gesucht. Helfer und Helferinnen bei Segelunterricht und Telefondienst mit Computererfahrung.

Helfer und Helferinnen für Bootspflege, -reparatur und Takelarbeiten gesucht. Helfer und Helferinnen bei Segelunterricht und Telefondienst mit Computererfahrung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marienthal

Betreuung von Kleinkindern

Wir suchen Frauen, die mit Kindern arbeiten möchten. Wir arbeiten ehrenamtlich mit Aufwandsentschädigung. Betreut werden von uns Kinder im Alter 1 bis 6 Jahren in den Vormittagsstunden meist von 9 bis 13 Uhr in der Zeit von Mon…

Wir suchen Frauen, die mit Kindern arbeiten möchten. Wir arbeiten ehrenamtlich mit Aufwandsentschädigung. Betreut werden von uns Kinder im Alter 1 bis 6 Jahren in den Vormittagsstunden meist von 9 bis 13 Uhr in der Zeit von Montag bis Freitag. Pädagogische Vorbildung ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Gerne arbeiten wir Laienkräfte ein. Der Arbeitsaufwand kann gern 3 und 4 Stunden täglich, ausschließlich am Vormittag sein. Die Bezahlung durch Aufwandsentschädigung liegt zwischen 5 und 15 €. Ansprechpartner sind Mittwoch Vormittag von 10 - 12.30Uhr Frau Aßmann und Frau Kohl-Jürgens unter der Tel.Nr.: 040-511 79 15 oder per Email jederzeit an info@aktion-kinderparadies.de Wir suchen in allen Bezirken Hamburgs ehrenamtlich Engagierte!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mithilfe in der Tee- und Essensausgabe

Zeitweilige Mithilfe in der Tee- und Essensausgabe im Café Durchschnitt. Mitten in der Stadt liegt das Café Durchschnitt des aktionskreis 71 in der Bundesstrasse 30.

Zeitweilige Mithilfe in der Tee- und Essensausgabe im Café Durchschnitt. Mitten in der Stadt liegt das Café Durchschnitt des aktionskreis 71 in der Bundesstrasse 30.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

Lotsen- und Besuchsdienst sowie Patientenbegleitung

Im Einzelnen bieten unsere "Grünen Damen und Herren" Folgendes an: Das Gespräch ... ... steht an erster Stelle: zuhören und hinhören, Zeit für Menschen zu haben, ihnen die Möglichkeit zu geben, al…

Im Einzelnen bieten unsere "Grünen Damen und Herren" Folgendes an: Das Gespräch ... ... steht an erster Stelle: zuhören und hinhören, Zeit für Menschen zu haben, ihnen die Möglichkeit zu geben, all das auszusprechen, was sie belastet. Gespräche sollen besonders denen angeboten werden, die keinen Besuch bekommen. Aber auch für Schwerkranke spielt das Gespräch an manchen Tagen eine große Rolle. Die Erfahrung lehrt, dass auch diejenigen, die häufig Familienbesuch bekommen, sich manchmal lieber einem fremden Menschen mitteilen. Die Begleitung ... ... ist ebenfalls ein häufig anfallender Dienst: So werden manche Patienten, oder auch deren Angehörige, im Krankenhaus empfangen und ins Zimmer gebracht, andere zu verschiedenen Untersuchungen oder auf einem Gang über den Flur oder über das Klinikgelände begleitet (Spaziergänge auch im Rollstuhl). Auch Hilfeleistungen bei der Aufnahme und bei der Entlassung sind gefragt. In den Altenpflegeeinrichtungen ist eine Begleitung bei Ausflügen oder zu Festveranstaltungen oftmals erwünscht. Die Betreuung ... ... am Bett kann allein in stiller Anwesenheit bestehen, ebenso im Vorlesen, in der Hilfe beim Telefonieren und Briefe schreiben und natürlich immer wieder im liebevollen Gespräch. Das Besorgen ... ... von kleinen persönlichen Dingen am Kiosk der Klinik oder auch mal außer Haus ist für manche Patienten und ältere Menschen nicht möglich. Wenn HelferInnen hier Zeitungen, Getränke, Briefmarken und dergleichen kaufen, entfällt vielfach das Gefühl, völlig von der Außenwelt abgeschnitten zu sein. Das Medienangebot ... ... ist in unserem Haus sehr umfangreich. So gibt es eine Bücherei und Bücherwagen, die wöchentlich über die Stationen gefahren werden, CD-Ausleihe und einen Internetzugang. Öffnungszeiten der Bibliothek im Albertinen-Haus Montag 15.00 -17.00 Uhr Dienstag 10.00 -13.00 Uhr und 15.00 -17.00 Uhr Mittwoch 15.00 -17.00 Uhr Donnerstag 12.00 -17.00 Uhr Freitag 15.00 -17.00 Uhr Öffnungszeiten der Bibliothek im Albertinen-Krankenhaus montags bis freitags 10.00 - 16.00 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Schnelsen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hausaufgabenhilfe für Mathe, Deutsch und Englisch

Lehrtätigkeit für 2 X 2 Stunden in der Woche.

Lehrtätigkeit für 2 X 2 Stunden in der Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

Individuelle Angebote

In unserer integrierten Betriebsstätte alsterfemo suchen wir für unsere Werkstätten Unterstützung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicaps in der Fahrradwerkstatt und im Lager/Logistikbereich an 1 bis 2 Tagen/Wo…

In unserer integrierten Betriebsstätte alsterfemo suchen wir für unsere Werkstätten Unterstützung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicaps in der Fahrradwerkstatt und im Lager/Logistikbereich an 1 bis 2 Tagen/Woche für mind. 4 Std.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Café im Kulturschloss Wandsbek

Jeweils Di von 08.30-ca.13.00 gestalten wir das BesucherInnen-Café mit unserem Team von drei bis vier Menschen mit sehr geringer Arbeitserfahrung und psychiatrischer Vorgeschichte. Für unsere Beschäftigten suchen wir ehrena…

Jeweils Di von 08.30-ca.13.00 gestalten wir das BesucherInnen-Café mit unserem Team von drei bis vier Menschen mit sehr geringer Arbeitserfahrung und psychiatrischer Vorgeschichte. Für unsere Beschäftigten suchen wir ehrenamtliche Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

alsterstern

Im alsterstern sind Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf beschäftigt. Sie benötigen in der Regel individuelle Unterstützung bei ihren Aktivitäten in der Betriebsstätte und im umgebenden Quartier. Weiterhin …

Im alsterstern sind Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf beschäftigt. Sie benötigen in der Regel individuelle Unterstützung bei ihren Aktivitäten in der Betriebsstätte und im umgebenden Quartier. Weiterhin wünschen wir uns Hilfe bei kleineren einfachen handwerklichen Tätigkeiten. Der Zeitaufwand ist nicht festgelegt und kann jeweils abgesprochen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Nutzung des Nahverkehrs

Wir suchen eine/n Freiwillige/n, die/der mit einzelnen unserer Beschäftigten den Weg von und zur Arbeitsstätte übt. Die in Frage kommenden Beschäftigten sind nicht unerfahren in der Nutzung des ÖPNV, kennen aber die…

Wir suchen eine/n Freiwillige/n, die/der mit einzelnen unserer Beschäftigten den Weg von und zur Arbeitsstätte übt. Die in Frage kommenden Beschäftigten sind nicht unerfahren in der Nutzung des ÖPNV, kennen aber diese spezielle Strecke nicht, oder sind ängstlich, oder benötigen für diese Strecke Hinweise auf Einrichtungen, wo sie gegebenenfalls Hilfe organisieren können, o.ä. Ziel ist es, Beschäftigten mit der Fähigkeit sich zu orientieren ausreichend Sicherheit zu geben für einen eigenständigen Arbeitsweg. Zeitaufwand je nach Länge des Arbeitsweges.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Alsterdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Wentorf

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in Wentorf Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihr Quartier gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und e…

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in Wentorf Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihr Quartier gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellung zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung und Senior*innen in Steilshoop

Menschen mit Behinderung und Senior*innen aus einem speziellen Wohnangebot suchen in und um Steilshoop Kontakt zu anderen Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Mens…

Menschen mit Behinderung und Senior*innen aus einem speziellen Wohnangebot suchen in und um Steilshoop Kontakt zu anderen Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen aus der Nachbarschaft zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellungen zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Hammerbrook

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Hammerbrook Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nac…

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Hammerbrook Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellung zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Farmsen-Berne

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Farmsen und Berne Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbi…

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Farmsen und Berne Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Sie können ihre Fähigkeiten auch gerne in unseren Treffpunkt in der August-Krogmann-Straße einbringen. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellung zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Volksdorf

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Volksdorf Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachz…

Menschen mit Behinderung suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Volksdorf Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellungen zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Allermöhe / Nettelnburg

Menschen mit Behinderung, aber auch Familien mit Kindern, suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Allermöhe/ Nettelnburg Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen…

Menschen mit Behinderung, aber auch Familien mit Kindern, suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Allermöhe/ Nettelnburg Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen mit Behinderung zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellung zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung in Bergedorf / Lohbrügge

Menschen mit Behinderung, aber auch Familien mit Kindern, suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Bergedorf/ Lohbrügge Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen…

Menschen mit Behinderung, aber auch Familien mit Kindern, suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Bergedorf/ Lohbrügge Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen aus der Nachbarschaft zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellung zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung und Senior*innen in Barmbek

Menschen mit Behinderung und auch Senior*innen in speziellen Wohnangeboten suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Barmbek Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen …

Menschen mit Behinderung und auch Senior*innen in speziellen Wohnangeboten suchen für die gemeinsame Freizeitgestaltung in und um Barmbek Kontakt zu anderen Menschen. Wenn Sie Interesse haben, Ihren Stadtteil gemeinsam mit Menschen aus der Nachbarschaft zu erkunden, Ihren Hobbies nachzugehen und etwas gemeinsam zu unternehmen, zu kochen oder zu spielen, beraten wir Sie gern dabei, für sich die passende Tätigkeit zu finden. Der zeitliche Umfang Ihrer Tätigkeit ist flexibel und richtet sich nach Ihren Möglichkeiten. Eine Altersbeschränkung für unsere Freiwilligen gibt es nicht. Sie sind während Ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert. Individuelle Fortbildungen sind in Absprache möglich. Besuch von ausgewählten Theatervorstellungen zu ermäßigten Preisen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung

Nach Absprache möglich

Nach Absprache möglich

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bramfeld

Einzelbetreuung

Einzelbetreuung unserer Bewohner oder einer Kleingruppe. Nach Ihren zeitlichen Vorstellungen. Freizeitgestaltung im Altenheim mit Bewohnern, gerne auch am Wochenende.(Spielenachmittage) Ausfahrten und Spaziergänge für Bewohner.

Einzelbetreuung unserer Bewohner oder einer Kleingruppe. Nach Ihren zeitlichen Vorstellungen. Freizeitgestaltung im Altenheim mit Bewohnern, gerne auch am Wochenende.(Spielenachmittage) Ausfahrten und Spaziergänge für Bewohner.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bramfeld

Ehrenamtliche Fahrdienstbegleiter

Für diesen Fahrdienst haben die Pflegeversicherungen keine Beifahrer vorgesehen. Aber zur Sicherheit und zum Komfort unserer zu einem großen Teil demenzerkrankten Tagesgäste sind Begleitpersonen notwendig. Aus diesen Gr&u…

Für diesen Fahrdienst haben die Pflegeversicherungen keine Beifahrer vorgesehen. Aber zur Sicherheit und zum Komfort unserer zu einem großen Teil demenzerkrankten Tagesgäste sind Begleitpersonen notwendig. Aus diesen Gründen würden wir gern ehrenamtliche Mitarbeiter dort einsetzen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Eventbereich, Fußballtraining, Schulkooperation, Geschäftsstelle

-Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen -Trainer in der Fußballjugend -Leitung von Sportangeboten im schulischen Ganztagsangebot -Allgemeine verwaltende Tätigkeiten -Pfle…

-Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen -Trainer in der Fußballjugend -Leitung von Sportangeboten im schulischen Ganztagsangebot -Allgemeine verwaltende Tätigkeiten -Pflege der Homepage

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schiedsrichter/Schiedsrichterobmann

Schiedsrichter für den Verein Altona 93 werden. Schiedsrichterobmann/Abteilungsleiter bei Altona 93 werden.

Schiedsrichter für den Verein Altona 93 werden. Schiedsrichterobmann/Abteilungsleiter bei Altona 93 werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

Orga, Verwaltung, Betreuung, Infothek, Musiker

Es gibt vielfältige Möglichkeiten für Sie, sich bei uns einzubringen. Wir beraten und informieren Sie gern persönlich über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements und suchen gemeinsam ein Feld, das Ihren…

Es gibt vielfältige Möglichkeiten für Sie, sich bei uns einzubringen. Wir beraten und informieren Sie gern persönlich über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements und suchen gemeinsam ein Feld, das Ihren Wünschen und Möglichkeiten entspricht. In folgenden Bereichen benötigen wir Unterstützung: - Betreuung von Erkrankten zu Hause - Betreuungsgruppen in Barmbek und Volksdorf - Infothek - Musiker zur Unterstützung der Betreuung von Demenzkranken - Organisation und Verwaltung Auf Ihre Anfrage freut sich: Ingrid Kandt, Telefon 040 68 91 36 25

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung beim Tagestreff

Sie sind eine offene, hilfsbereite, freundliche und tatkräftige Person und haben Lust sich ehrenamtlich zu engagieren? Für die Begleitung der Gruppen im Tagestreff Wandsbek der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. suchen wir int…

Sie sind eine offene, hilfsbereite, freundliche und tatkräftige Person und haben Lust sich ehrenamtlich zu engagieren? Für die Begleitung der Gruppen im Tagestreff Wandsbek der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. suchen wir interessierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich vorstellen können Menschen mit beginnender Demenz während unseres Gruppenangebots zu unterstützen. Sie wären mittwochs und/oder freitags für jeweils drei Stunden im Einsatz, ein bis viermal im Monat. Wir bieten Ihnen eine umfassende Schulung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die mit einer Aufwandsentschädigung vergütet wird und Versicherungsschutz während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung von Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz zu betreuen, bedarf einer erhöhten Aufmerksamkeitsbereitschaft. Wir suchen Freiwillige, die es sich zutrauen, diese Menschen einzeln zuhause oder in einer Gruppe bis maximal 8 Patienten ehrenamtlich zu betreuen und …

Menschen mit Demenz zu betreuen, bedarf einer erhöhten Aufmerksamkeitsbereitschaft. Wir suchen Freiwillige, die es sich zutrauen, diese Menschen einzeln zuhause oder in einer Gruppe bis maximal 8 Patienten ehrenamtlich zu betreuen und zu unterstützen. Dabei werden sie nicht allein gelassen. Als ehrenamtlicher MitarbstreierInnen erhalten Sie tatkräftige Unterstützung durch unser geschultes Fachpersonal. In angenehmer Atmosphäre wird gezielt auf die erkrankte Person eingegangen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Infothek und Beratungstelefon

Gesucht werden Personen, die Erfahrungen mit dem Thema Demenz haben bzw. sich für diesen Bereich interessieren. Ferner sollte Interesse an der Pflege einer leicht bedienbaren Datenbank sowie aktiver Öffentlichkeitsarbeit bestehen.…

Gesucht werden Personen, die Erfahrungen mit dem Thema Demenz haben bzw. sich für diesen Bereich interessieren. Ferner sollte Interesse an der Pflege einer leicht bedienbaren Datenbank sowie aktiver Öffentlichkeitsarbeit bestehen.Eine ausführliche Einarbeitung steht am Anfang dieser Tätigkeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Moderation von Angehörigengruppen

Vorbereitet werden die Begleiterinnen und Begleiter auf diese Aufgabe durch eine kostenfreie Grundschulung (20), Hospitationen und Praxisbegleitungen. Danach Teilnahme an Angehörigentreffen in der Gründungsphase der Wohngemeinsc…

Vorbereitet werden die Begleiterinnen und Begleiter auf diese Aufgabe durch eine kostenfreie Grundschulung (20), Hospitationen und Praxisbegleitungen. Danach Teilnahme an Angehörigentreffen in der Gründungsphase der Wohngemeinschaft ca.14 tägig, später ca. einmal im Monat, zusätzlich Praxisreflexionstreffen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

WG- Begleitung für demenzkranke Menschen

Wir suchen Sie als Begleiter/innen für Menschen mit Demenz, die in einer Wohngemeinschaft leben. Helfen Sie durch Ihr ehrenamtliches Engagement die Lebensqualität von demenzkranken Menschen weiter zu verbessern. Die Alzheimer Ges…

Wir suchen Sie als Begleiter/innen für Menschen mit Demenz, die in einer Wohngemeinschaft leben. Helfen Sie durch Ihr ehrenamtliches Engagement die Lebensqualität von demenzkranken Menschen weiter zu verbessern. Die Alzheimer Gesellschaft e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Demenz eine neue Form des wohngemeinschaftlichen Zusammenlebens anzubieten. Das Ziel der Wohn-Pflege-Gemeinschaften ist es, den Patienten einen individuellen-persönlichen Lebensstil zu erhalten und so zur Lebensfreude der Bewohner wesentlich beizutragen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Hospizbegleitung beim Ambulanten Hospizdienst

Wir suchen einfühlsame Frauen und Männer, die sich in einer Schulung über 100 Stunden im Zeitraum von 6 Monaten auf die anspruchsvolle Tätigkeit in einem Ambulanten Hospizdienst vorbereiten möchten. Im Anschluss a…

Wir suchen einfühlsame Frauen und Männer, die sich in einer Schulung über 100 Stunden im Zeitraum von 6 Monaten auf die anspruchsvolle Tätigkeit in einem Ambulanten Hospizdienst vorbereiten möchten. Im Anschluss an die Schulung findet ein bis zweimal wöchentlich ein Einsatz bei einem sterbenden, trauernden Menschen und/oder deren / dessen An- und Zugehörigen statt. Einmal monatlich trifft sich die Hospizgruppe zur Supervision und Hospizgruppentreffen. Regelmäßige Fortbildungen dienen dazu, Praxiserfahrungen zu reflektieren und zu vertiefen. Unsere freiwilligen Mitarbeitenden sind geschult, -eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen zu können -Hilfen beim Verarbeitungsprozess in der Konfrontation mit dem Sterben anzubieten -Unterstützung beim Überwinden von Kommunikationsschwierigkeiten zu leisten -Hilfe bei der im Zusammenhang mit dem Sterben erforderlichen Auseinandersetzung mit sozialen, ethischen und spirituell-religiösen Sinnfragen zu geben. Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen haben Zeit -am Bett zu sitzen -spezielle Wünsche herauszufinden und erfüllen zu helfen -für pflegenahe Tätigkeiten (wie Getränk anreichen, Wärmflasche bereiten, …) -einzukaufen -vorzulesen -Gespräche zu führen -Angehörige zu entlasten -Kinder zu betreuen oder eine Entlastung zu organisieren -für Begleitungen zu Ämtern und Ärzt*innen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizliches Tätigkeitsfeld

UMFANG: 1-3 mal wöchentlich für 1 bis 4 Stunden EINSATZORT: im gesamten Stadtgebiet. AUFGABEN: EhrenamtlerInnen übernehmen die Aufgaben je nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Zu den Aufgaben können ge…

UMFANG: 1-3 mal wöchentlich für 1 bis 4 Stunden EINSATZORT: im gesamten Stadtgebiet. AUFGABEN: EhrenamtlerInnen übernehmen die Aufgaben je nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Zu den Aufgaben können gehören: Einfühlsamer, emotionaler Beistand für Schwersterkrankte, Angehörige und Trauernde durch anteilnehmendes Zuhören und entlastende Gespräche, liebevoll Gesellschaft leisten z.B durch gemeinsame Spaziergänge, Spiele spielen, Vorlesen. Außerdem tatkräftige Alltagshilfen z.B. durch Sitzwachen, Einkäufe, Kinderhüten, Hilfe in Haus und Garten. Öffentlichkeitsarbeit: Bürgergespräche am Informationsstand und bei Veranstaltungen, wie Vorträgen und am Tag der offenen Tür.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizliches Tätigkeitsfeld

Umfang: 1-3 mal wöchentlich für 1 bis 4 Stunden Ehrenamtler/Innen übernehmen die Aufgaben je nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Zu den Aufgaben können gehören: Einfühlsamer, emotionaler Beis…

Umfang: 1-3 mal wöchentlich für 1 bis 4 Stunden Ehrenamtler/Innen übernehmen die Aufgaben je nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Zu den Aufgaben können gehören: Einfühlsamer, emotionaler Beistand für Schwersterkrankte und deren Angehörige durch anteilnehmendes Zuhören und entlastende Gespräche, liebevoll Gesellschaft leisten z.B durch gemeinsame Spaziergänge, Spiele spielen, Vorlesen, tatkräftige Alltagshilfen z.B. durch Sitzwachen, Einkäufe, Kinderhüten, Hilfe in Haus und Garten, Unterstützung der Einrichtung z.B. durch Öffentlichkeitsarbeit und Büroarbeiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

ambulante Hospiz- und Sterbebegleitung

Besuche eines Schwerkranken und dessen Zugehörigen in der Häuslichkeit oder einer stationären Pflegeeinrichtung 1-2 mal in der Woche für ca. 1,5 Stunden - sehr flexibles, selbständiges Zeitmanagement. Sie schenken d…

Besuche eines Schwerkranken und dessen Zugehörigen in der Häuslichkeit oder einer stationären Pflegeeinrichtung 1-2 mal in der Woche für ca. 1,5 Stunden - sehr flexibles, selbständiges Zeitmanagement. Sie schenken den Menschen Zeit für die schönen Dinge, die noch möglich sind; keine Hausarbeit oder Pflege! Sie stehen für Gespräche zur Verfügung, entlasten Zugehörige, ermöglichen vielleicht Spaziergänge oder sind "einfach nur da". Sie begleiten Sterbende durch ihre Präsenz und professionelle Gesprächsbereitschaft, auch über "schwierige Themen". Sie werden von den Koordinatorinnen des Hospizdienstes begleitet, erhalten monatliche Supervision und fortlaufende Fortbildungen und Austausch durch Gruppenabende. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich über: Stellingen, Eidelstedt, Lurup, Niendorf, Schnelsen, Lokstedt, Eimsbüttel

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Hospizbegleiter

Oft wünschen sich schwer kranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen Gesprächspartner, der unbelastet zu ihnen kommt, zuhört, präsent ist und die Situation aushält, ohne beruflich in die Betreuung involviert …

Oft wünschen sich schwer kranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen Gesprächspartner, der unbelastet zu ihnen kommt, zuhört, präsent ist und die Situation aushält, ohne beruflich in die Betreuung involviert zu sein. Jemanden, der Anteil nimmt, ohne durch eine gemeinsame Lebensgeschichte mit dem Erkrankten verbunden zu sein. Um diesen Bedürfnissen Rechnung zu tragen, sucht der Ambulante Hospizdienst weitere ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter für folgende Aufgaben: - Führen von Gesprächen - miteinander spazieren gehen - Vorlesen - Erledigen von kleinen Besorgungen - gemeinsam Zeit verbringen u. a. Der zeitliche Aufwand beträgt 2-5 Stunden pro Woche, ist jedoch individuell nach unten oder oben veränderlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Dulsberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Amb. Hospizbegleitung/Sterbende begleiten lernen

Nach einem Vorbereitungskurs Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten Wöchentliche Besuche beim Betroffenen, Gruppenabende, Supervision ca. 8 Std/Monat

Nach einem Vorbereitungskurs Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten Wöchentliche Besuche beim Betroffenen, Gruppenabende, Supervision ca. 8 Std/Monat

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Ehrenamtliche Hospizbegleitung

120 Stunden Kurs incl. Praktikum

120 Stunden Kurs incl. Praktikum

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Hospizbegleitung

Nach einem Vorbereitungskurs Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten Wöchentliche Besuche beim Betroffenen, Supervision, GruppenabendernGesamtAufwand ca. 8 Std./ Monat

Nach einem Vorbereitungskurs Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten Wöchentliche Besuche beim Betroffenen, Supervision, GruppenabendernGesamtAufwand ca. 8 Std./ Monat

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Das Leben geht weiter! Wir helfen weiter!

Wir haben zahlreiche wertvolle Angebote: 1.Eine vierteljährlich erscheinende Vereinsinformation mit nützlichen Hinweisen. 2.Gemeinsame Aktivitäten wie Besichtigungen, (Sport-)Veranstaltungen, Gruppen-Reisen. 3.Medi…

Wir haben zahlreiche wertvolle Angebote: 1.Eine vierteljährlich erscheinende Vereinsinformation mit nützlichen Hinweisen. 2.Gemeinsame Aktivitäten wie Besichtigungen, (Sport-)Veranstaltungen, Gruppen-Reisen. 3.Medizinische, psychologische, physiotherapeutische und reha-technische Vorträge/Seminare. 4.Unterstützung in der Kommunikation mit Krankenkassen, Reha-Kliniken und Einrichtungen, Krankenhäusern und Ärzten rundet unser Angebot ab.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitarbeiter (W/M) gesucht!

Dazu benötigen wir noch mehrere Mitarbeiter (M/W). Insbesondere suchen wir eine Person mit Fachkenntnissen über das Sozialrecht, die die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sprechstunde aber auch den Vorstand des Verbandes ü…

Dazu benötigen wir noch mehrere Mitarbeiter (M/W). Insbesondere suchen wir eine Person mit Fachkenntnissen über das Sozialrecht, die die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sprechstunde aber auch den Vorstand des Verbandes über Veränderungen der Sozialgesetz-gebung informieren kann. Besuchen Sie auch unsere Homepage www.lapk-hamburg.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Übernehmen Sie ein Ehrenamt

Wir freuen uns über Freiwillige, die uns bei organisatorischen Angelegenheiten unterstützen möchten, oder wenn Sie handwerklich begabt sind, uns sporadisch, nach Absprache helfen möchten. Werden Sie Teil der Ankerland…

Wir freuen uns über Freiwillige, die uns bei organisatorischen Angelegenheiten unterstützen möchten, oder wenn Sie handwerklich begabt sind, uns sporadisch, nach Absprache helfen möchten. Werden Sie Teil der Ankerland-Familie, wir sind ein Team mit viel Freude bei der gemeinsamen Arbeit. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, vorzugsweise derzeit per Email an: Bettina.Saffran@ankerland.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eppendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer in der Tagesstätte

Seniorenbetreuung: Handarbeit, klönen, Computer etc. (vielseitig) tgl. von 13-17 Uhr, ausser Mittwoch zw. 11-16.30Uhr

Seniorenbetreuung: Handarbeit, klönen, Computer etc. (vielseitig) tgl. von 13-17 Uhr, ausser Mittwoch zw. 11-16.30Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

Helfer in der Tagesstätte

Helfer in der Tagesstätte. Bedienen der Senioren - wochentags nachmittags von 13.00 bis 17.00 Uhr

Helfer in der Tagesstätte. Bedienen der Senioren - wochentags nachmittags von 13.00 bis 17.00 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

Helfer in der Tagesstätte

Seniorenbetreuung: Handarbeit, klönen, Computer etc. (vielseitig) tgl. von 13-17 Uhr, ausser Mittwoch zw. 11-16.30Uhr

Seniorenbetreuung: Handarbeit, klönen, Computer etc. (vielseitig) tgl. von 13-17 Uhr, ausser Mittwoch zw. 11-16.30Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

Leiterin für das Kochen mit Senioren

Im Seniorentreff soll 1 x monatlich (Dienstag) zusammen mit Senioren gekocht werden und es wird zusammen gegessen. Wer traut sich das zu und hat Lust dazu die Gruppe zu betreuen

Im Seniorentreff soll 1 x monatlich (Dienstag) zusammen mit Senioren gekocht werden und es wird zusammen gegessen. Wer traut sich das zu und hat Lust dazu die Gruppe zu betreuen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Seniorenbetreuung

In unseren Seniorentreffs betreuen wir Senioren u.a. mit gemeinsamen Kartenspielnachmittagen,Klönrunden sowie mit Ausfahrten und gemeinsamen Kulturveranstaltungen. Hierfür suchen wir Sie als Helfer/ Helferin. Sie finden bei u…

In unseren Seniorentreffs betreuen wir Senioren u.a. mit gemeinsamen Kartenspielnachmittagen,Klönrunden sowie mit Ausfahrten und gemeinsamen Kulturveranstaltungen. Hierfür suchen wir Sie als Helfer/ Helferin. Sie finden bei uns ein freundliches Team und dankbare Senioren.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

flexible Freizeitgestaltung

Wir suchen ehrenamtliche Begleiter für Aktivitäten in der Freizeitgestaltung und gemeinsamen Unternehmungen, wie z.B. Ausflüge, Museums- oder Galeriebesuche und gemeinsame Nachmittage für Gruppen.

Wir suchen ehrenamtliche Begleiter für Aktivitäten in der Freizeitgestaltung und gemeinsamen Unternehmungen, wie z.B. Ausflüge, Museums- oder Galeriebesuche und gemeinsame Nachmittage für Gruppen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

Begleitung psychisch Erkrankter

Begleitung psychisch erkrankter Menschen zu Ämtern/Wohn-/Pflegeeinrichtungen oder in die Häuslichkeit.

Begleitung psychisch erkrankter Menschen zu Ämtern/Wohn-/Pflegeeinrichtungen oder in die Häuslichkeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

Handarbeiten

Vor diesem Hintergrund suchen wir Interessierte, die mit unseren Patientinnen an einem festen Termin 1 Stunde/Woche nachmittags handarbeiten (Stricken, Häkeln), klönen oder auch mal singen. Das Handarbeitsmaterial ist vorhanden. …

Vor diesem Hintergrund suchen wir Interessierte, die mit unseren Patientinnen an einem festen Termin 1 Stunde/Woche nachmittags handarbeiten (Stricken, Häkeln), klönen oder auch mal singen. Das Handarbeitsmaterial ist vorhanden. Gerne stellen wir Sie auf den Stationen des Zentrums vor, arbeiten Sie ein und begleiten Sie in den Anfängen oder bei auftretenden Fragen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Haben Sie Zeit übrig?

Wir suchen Menschen, die gern Im Laden beraten und verkaufen Sachspenden sortieren und einräumen Spenden mit dem eigenen PKW abholen Sich und ihre Ideen in das Projekt einbringen möchten Sie fühlen sich angesprochen? …

Wir suchen Menschen, die gern Im Laden beraten und verkaufen Sachspenden sortieren und einräumen Spenden mit dem eigenen PKW abholen Sich und ihre Ideen in das Projekt einbringen möchten Sie fühlen sich angesprochen? Dann melden Sie sich bitte per E-Mail, telefonisch unter 040 - 254 960 84 oder besuchen Sie uns zu den Öffnungszeiten von „KinderKram“. Öffnungszeiten Montags 14 – 18 Uhr Donnerstags 14 – 18 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hohenfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Suche nach Sachspenden

Wir suchen engagierte Menschen, die unsere Einrichtung und deren Bewohner in Form von Sachspenden unterstützen möchten.

Wir suchen engagierte Menschen, die unsere Einrichtung und deren Bewohner in Form von Sachspenden unterstützen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

Leseförderung

Für einen 19jährigen jungen Mann afrikanischer Herkunft suchen wir eine Person im Raum Barmbek, die zur Verbesserung seiner Sprachkenntnisse ca. zwei mal wöchentlich mit ihm liest. Ob Zeitungen oder "Weltliteratur"…

Für einen 19jährigen jungen Mann afrikanischer Herkunft suchen wir eine Person im Raum Barmbek, die zur Verbesserung seiner Sprachkenntnisse ca. zwei mal wöchentlich mit ihm liest. Ob Zeitungen oder "Weltliteratur" - wichtig ist, daß er durch lautes Lesen Übung im Umgang mit der deutschen Sprache erhält und Fehler korrigiert werden, um ihm den Einstieg in seine bevorstehende Ausbildung zu erleichtern.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bastelnachmittage

Für unsere Jugendwohnung in Niendorf suchen wir eine Dame, die Zeit und Lust hat, an einem Nachmittag oder Abend pro Woche mit zwei unserer Bewohnerinnen zu basteln oder Handarbeiten zu machen. Es handelt sich um unbegleitete Migranti…

Für unsere Jugendwohnung in Niendorf suchen wir eine Dame, die Zeit und Lust hat, an einem Nachmittag oder Abend pro Woche mit zwei unserer Bewohnerinnen zu basteln oder Handarbeiten zu machen. Es handelt sich um unbegleitete Migrantinnen afrikanischer Herkunft im Alter von 15 - 17 Jahren, die sich über eine kreative Freizeitgestaltung sehr freuen würden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hausmeister / "Opa" gesucht

Wir suchen für unsere Jugendwohnung in Niendorf einen älteren Herrn, der Lust hat, uns sein handwerkliches Geschick zugute kommen zu lassen und das Haus "in Schuss" zu halten. Wir bieten: ein freundliches Team, intere…

Wir suchen für unsere Jugendwohnung in Niendorf einen älteren Herrn, der Lust hat, uns sein handwerkliches Geschick zugute kommen zu lassen und das Haus "in Schuss" zu halten. Wir bieten: ein freundliches Team, interessante Gespräche und frischen Kaffee!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Deutsch-Förderunterricht / Hausaufgabenhilfe

Wir suche Freiwillige, die ein bis zwei mal wöchentlich mit vier jugendlichen Migranten (2 Mädchen und zwei Jungen, 16-17 Jahre) Hausaufgaben machen und sie beim Erwerb bzw. Verbessern von Deutschkenntnissen unterstützen. …

Wir suche Freiwillige, die ein bis zwei mal wöchentlich mit vier jugendlichen Migranten (2 Mädchen und zwei Jungen, 16-17 Jahre) Hausaufgaben machen und sie beim Erwerb bzw. Verbessern von Deutschkenntnissen unterstützen. Ort: Walter-Schmedemann-Straße, Langenhorn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung bei Maurerausbildung

Für einen Lehrling im dritten Jahr suchen wir einen Nachhilfelehrer in den Bereichen Mathematik und technisches Zeichnen. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 2 Stunden pro Woche.

Für einen Lehrling im dritten Jahr suchen wir einen Nachhilfelehrer in den Bereichen Mathematik und technisches Zeichnen. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. 2 Stunden pro Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

Hausaufgabenhilfe

Für jugendliche Migranten suchen wir einen Freiwilligen, der an 1-2 Tagen pro Woche Ihre Deutschkenntnisse fördert und ihnen bei den Hausaufgaben hilft.

Für jugendliche Migranten suchen wir einen Freiwilligen, der an 1-2 Tagen pro Woche Ihre Deutschkenntnisse fördert und ihnen bei den Hausaufgaben hilft.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Alsterdorf

Handwerker

Für unsere Jugendwohnung suchen wir für 1-2 Tage wöchentlich einen handwerklich tätigen Freiwilligen zur Unterstützung.

Für unsere Jugendwohnung suchen wir für 1-2 Tage wöchentlich einen handwerklich tätigen Freiwilligen zur Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Hauswirtschaftskraft

Für unsere Jugendlichen suchen wir eine hauswirtschaftlich ausgebildete Kraft, die an zwei Wochentagen das Mittagessen zubereitet.

Für unsere Jugendlichen suchen wir eine hauswirtschaftlich ausgebildete Kraft, die an zwei Wochentagen das Mittagessen zubereitet.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

Freizeitpaten

Für unsere Jugendwohnungen suchen wir Freizeitpaten, die gern mit jungen Menschen etwas unternehmen möchten.

Für unsere Jugendwohnungen suchen wir Freizeitpaten, die gern mit jungen Menschen etwas unternehmen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

Hausaufgabenhilfe

Eine nette Hilfe die den Schulkindern bei den Hausaufgaben helfen. Täglich für ca. 2 Stunden.

Eine nette Hilfe die den Schulkindern bei den Hausaufgaben helfen. Täglich für ca. 2 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Poppenbüttel

Mittag begleiten

Nach Absprache suchen wir für die Kinder eine Begleitung während der Mittagszeit-

Nach Absprache suchen wir für die Kinder eine Begleitung während der Mittagszeit-

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Poppenbüttel

Unterstützung im Seniorentreff

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend einmal wöchentlich für 4 Stunden Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf!.

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend einmal wöchentlich für 4 Stunden Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf!.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

Unterstützung im Seniorentreff

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend Helfer, die täglich für 4,5 Stunden im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend Helfer, die täglich für 4,5 Stunden im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

Anbieten von Gruppenarbeit zu diversen Themen

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend ein bis zweimal wöchentlich für 3-4 Stunden Helfer, die im Seniorentreff Gruppenarbeit , zum Beispiel wandern oder basteln. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen, dann…

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend ein bis zweimal wöchentlich für 3-4 Stunden Helfer, die im Seniorentreff Gruppenarbeit , zum Beispiel wandern oder basteln. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen, dann freuen wir uns sehr, Sie kennenzulernen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Anleitung unserer Senioren bei diversen Freizeitaktivitäten

Wir brauchen noch nette Helfer, die unsere Senioren bei ihren Freizeitaktivitäten anleiten. Wenn Sie gerne mit älteren Menschen zusammen sind und Spaß am Basteln, Malen, Singen etc. haben, dann melden Sie sich doch bei uns! …

Wir brauchen noch nette Helfer, die unsere Senioren bei ihren Freizeitaktivitäten anleiten. Wenn Sie gerne mit älteren Menschen zusammen sind und Spaß am Basteln, Malen, Singen etc. haben, dann melden Sie sich doch bei uns! Wir würden uns freuen, wenn Sie dann einmal wöchentlich 4 Stunden für uns Zeit hätten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Aufbau Arbeiten

Wir suchen eine männliche und tatkräftige Untersützung, für den Auf- und Abau eines Projektes: "Bunter Donnerstag".

Wir suchen eine männliche und tatkräftige Untersützung, für den Auf- und Abau eines Projektes: "Bunter Donnerstag".

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

Gesellschaft

Wir suchen Damen oder Herren, die gerne mit älteren Menschen zusammen sind.

Wir suchen Damen oder Herren, die gerne mit älteren Menschen zusammen sind.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

Besuchsdienst für Senioren

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend einmal wöchentlich nette Helfer, die Senioren besuchen und sich mit ihnen unterhalten möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir dringend einmal wöchentlich nette Helfer, die Senioren besuchen und sich mit ihnen unterhalten möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

PC Anlerntraining für Senioren

Wir suchen jemanden, der unseren Senioren allgemeine Einsteiger-PC-Kenntnisse vermitteln möchte.

Wir suchen jemanden, der unseren Senioren allgemeine Einsteiger-PC-Kenntnisse vermitteln möchte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Unterstützung im Seniorentreff

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Der Zeitrahmen erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Der Zeitrahmen erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Mitarbeit in der Cafeteria

Für unsere Cafeteria im Seniorentreff Eilbek suchen wir nette Damen und Herren, die unsere Gäste liebevoll bewirten. Wenn Sie sich diese Aufgabe vorstellen können, dann melden Sie sich bei uns! Der Zeitrahmen erfolgt nach …

Für unsere Cafeteria im Seniorentreff Eilbek suchen wir nette Damen und Herren, die unsere Gäste liebevoll bewirten. Wenn Sie sich diese Aufgabe vorstellen können, dann melden Sie sich bei uns! Der Zeitrahmen erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Spielen

Wir suche jemanden, der gerne mit unseren Senioren Kartenspiele z.B. Birdge etc. spielen möchte.

Wir suche jemanden, der gerne mit unseren Senioren Kartenspiele z.B. Birdge etc. spielen möchte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Cafeteria

Wir suchen tatkräftige unterstützung, in der Cafeteria unseres Seniorentreffs.

Wir suchen tatkräftige unterstützung, in der Cafeteria unseres Seniorentreffs.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Gesellschaftsspiele

Wir suchen für unseren Seniorentreff jemanden, der gerne mit unseren Seniorentreff z.B. malt, Gesellschaftspiele spielt etc.

Wir suchen für unseren Seniorentreff jemanden, der gerne mit unseren Seniorentreff z.B. malt, Gesellschaftspiele spielt etc.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Unterstützung im Seniorentreff

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen, dann sprechen Sie uns an! Der Zeitrahmen erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

Zur Unterstützung unserer Mitarbeiter, suchen wir Helfer, die im Seniorentreff mithelfen möchten. Wenn Sie sich diese Aufgabe zutrauen, dann sprechen Sie uns an! Der Zeitrahmen erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

Mithilfe im Seniorentreff

Leichte Tätigkeiten im Treff ausführen 2 mal wöchentlich 4 Stunden.

Leichte Tätigkeiten im Treff ausführen 2 mal wöchentlich 4 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Brett und Kartenspiele

Wer hat nicht Lust zu spielen. Spielen macht Spaß; egal ob alt oder jung, Brettspiele machen jedem Spaß; und fördern das gesellige Miteinander. Wir suchen jemanden der uns beim Ein- und Abdecken des Kaffeegeschirrs behilfl…

Wer hat nicht Lust zu spielen. Spielen macht Spaß; egal ob alt oder jung, Brettspiele machen jedem Spaß; und fördern das gesellige Miteinander. Wir suchen jemanden der uns beim Ein- und Abdecken des Kaffeegeschirrs behilflich ist und neue BesucherInnen ins Geschehen mit einbindet. 1-2 mal 4 Stunden wöchentlich. Büro-Sprechzeiten: Montag 14-16h, Donnerstag 10-12h und nach Vereinbarung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kita Hasselbrookstraße

Wir suchen jemanden, der gerne mit Kindern zusammen ist und uns gerne in der Krippe unterstützen möchte.

Wir suchen jemanden, der gerne mit Kindern zusammen ist und uns gerne in der Krippe unterstützen möchte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Mithilfe im Seniorentreff

Leichte Tätigkeiten im Treff ausführen 1 mal wöchentlich 4 Stunden.

Leichte Tätigkeiten im Treff ausführen 1 mal wöchentlich 4 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neugraben-Fischbek

Vorlesen

Vorlesen macht Spaß und Kinder hören gerne zu. Wenn Sie Spaß daran haben, kleine Wesen glücklich zu machen und ihnen die Wunder der Märchen erzählen möchten, freuen wir uns auf Sie. 1 mal wöchent…

Vorlesen macht Spaß und Kinder hören gerne zu. Wenn Sie Spaß daran haben, kleine Wesen glücklich zu machen und ihnen die Wunder der Märchen erzählen möchten, freuen wir uns auf Sie. 1 mal wöchentlich für 2 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rahlstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fußball spielen

Sie haben Lust auf Fußball und möchten mit unseren Stars von morgen, heute schon spielen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. 1 mal wöchentlich für 2 Stunden. Details auf Anfrage.

Sie haben Lust auf Fußball und möchten mit unseren Stars von morgen, heute schon spielen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. 1 mal wöchentlich für 2 Stunden. Details auf Anfrage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rahlstedt

Mithilfe im Treff

Mithilfe im Treff, übliche Tätigkeiten. 5 mal monatlich für 5 Stunden. Details auf Anfrage.

Mithilfe im Treff, übliche Tätigkeiten. 5 mal monatlich für 5 Stunden. Details auf Anfrage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

Hobby Gärtner

Wir suchen einen Hobby-Gärtner/in für die Pflege unseres Gartens. Sie arbeiten gern an der frischen Luft und sind auch gern mit älteren Menschen zusammen, dann möchten wir Sie gern kennenlernen.

Wir suchen einen Hobby-Gärtner/in für die Pflege unseres Gartens. Sie arbeiten gern an der frischen Luft und sind auch gern mit älteren Menschen zusammen, dann möchten wir Sie gern kennenlernen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Holzwerkstatt

Wir suchen für unsere gut ausgestattete Holzwerkstatt noch eine Betreuung mit handwerklicher Begabung.

Wir suchen für unsere gut ausgestattete Holzwerkstatt noch eine Betreuung mit handwerklicher Begabung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Cafeteria

Wir suchen jemanden, der uns gerne in unserer Cafeteria, im Küchenbetrieb oder auch im Sevice unterstützen möchte.

Wir suchen jemanden, der uns gerne in unserer Cafeteria, im Küchenbetrieb oder auch im Sevice unterstützen möchte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Mithilfe im Treff

Mithilfe im Treff, übliche Tätigkeiten. 1 mal wöchentlich für 4 Stunden. Details auf Anfrage.

Mithilfe im Treff, übliche Tätigkeiten. 1 mal wöchentlich für 4 Stunden. Details auf Anfrage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

Brett und Kartenspiele

Wer hat nicht Lust zu spielen. Spielen macht spaß egal ob alt oder jung, Brettspiele machen jedem Spaß und fördern das gesellige Miteinander. 1-2 mal wöchentlich 4 Stunden.

Wer hat nicht Lust zu spielen. Spielen macht spaß egal ob alt oder jung, Brettspiele machen jedem Spaß und fördern das gesellige Miteinander. 1-2 mal wöchentlich 4 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

Gespräche führen

Kaffee kochen, mit älteren Menschen Gespräche führen und andere Aktivitäten 4 Stunden pro Woche.

Kaffee kochen, mit älteren Menschen Gespräche führen und andere Aktivitäten 4 Stunden pro Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

Leitung für Seniorentreffs in Veddel u. Rothenburgsort

Die AWO lebt, hat aber Probleme. Fast 700 Mitglieder hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hamburg-Mitte. 6 Seniorentreffs und 2 Seniorenclubs werden von uns ehrenamtlich organisiert. Gute Angebote für Seniorinnen und Senioren gegen das …

Die AWO lebt, hat aber Probleme. Fast 700 Mitglieder hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hamburg-Mitte. 6 Seniorentreffs und 2 Seniorenclubs werden von uns ehrenamtlich organisiert. Gute Angebote für Seniorinnen und Senioren gegen das Alleinsein und für ein aktives Alter sind eine schöne, sinnvolle Aufgabe. Aber wir brauchen dringend Unterstützung. Die Seniorentreffs im Billstedt-Center und in Rothenburgsort brauchen jeweils eine neue ehrenamtliche Leitung. Die Leitungen der Seniorentreffs müssen mit ihren Helfern/Innen die Monats- und Jahresplanung machen, Veranstaltungen organisieren, einkaufen und die Kasse führen. Da kommen leicht drei Tage Arbeit in der Woche zusammen. Als kleine Anerkennung zahlt die AWO monatlich 200,00 € steuer- und sozialversicherungsfrei. Ohne Leitungen müssen weitere Treffs geschlossen werden, dazu darf es nicht kommen. Wer hat also Zeit und Lust, die Leitung in einem Seniorentreff zu übernehmen? Bitte bei mir melden, denn seit Juni 2020 bin ich Vorsitzender der AWO Hamburg-Mitte und freue mich über einen Anruf. Markus Schreiber MdHB Vorsitzender der AWO Hamburg-Mitte

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gemeinsames Kochen und Begleitung bei Spaziergängen

Es geht darum, zusammen das Gericht auszusuchen, gemeinsam einzukaufen, das Gericht zuzubereiten und auch gemeinsam zu verzehren. Die Bewohner*innen sollen sich mit ihren individuellen Ressourcen einbringen und bei der Umsetzung Hilfestellu…

Es geht darum, zusammen das Gericht auszusuchen, gemeinsam einzukaufen, das Gericht zuzubereiten und auch gemeinsam zu verzehren. Die Bewohner*innen sollen sich mit ihren individuellen Ressourcen einbringen und bei der Umsetzung Hilfestellung erhalten. Wir vom Sozialmanagement sind bei Fragen und zur weiteren Unterstützung immer in der Nähe. Wir sind derzeit noch flexibel, zu welchen Zeiten das Angebot stattfinden soll und richten uns nach den Freiwilligen. Es wäre gut, wenn einmal die Woche 2-3 Stunden Zeit dafür aufgewendet werden kann. Des Weiteren sind wir ebenfalls auf der Suche nach Freiwilligen, die Lust haben Bewohner*innen mit Gehbehinderungen bei Besorgungsgängen oder Spaziergängen zu begleiten. Unsere Bewohner*innen freuen sich über jeden der einen Rollstuhl schieben oder ein blinde Person bei unbekannten Wegen begleiten kann. Bei Fragen stehen wir als Sozialmanagement vor Ort zur Seite.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Seniorentrainer für Internet und mehr

Internetschulung für Senioren im Stadtteil Billstedt. Kurse sollen zum Beginn einmal-zweimal pro Woche stattfinden-später dann sollte die Gruppe eimal im Monat betreut werden

Internetschulung für Senioren im Stadtteil Billstedt. Kurse sollen zum Beginn einmal-zweimal pro Woche stattfinden-später dann sollte die Gruppe eimal im Monat betreut werden

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Senioren-Taxi-Billstedt

Sie bringen/holen Senioren ab und fahren sie zu unseren Treffpunkten im Raum Billstedt und Horn.

Sie bringen/holen Senioren ab und fahren sie zu unseren Treffpunkten im Raum Billstedt und Horn.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Betreuung im Seniorentreff

Gesucht werden nette MitbürgerInnen, die mit Ihrer eigenen Lebenserfahrung und mit Ihrer Einstellung zum aktiven Mitgestalten unseren Seniorinnen und Senioren als Partner im unseren Seniorentreffs zur Seite stehen. Wir bieten fachlich…

Gesucht werden nette MitbürgerInnen, die mit Ihrer eigenen Lebenserfahrung und mit Ihrer Einstellung zum aktiven Mitgestalten unseren Seniorinnen und Senioren als Partner im unseren Seniorentreffs zur Seite stehen. Wir bieten fachliche Unterstützung durch unsere Seniorentreff-Leitungen sowie eine gute Atmosphäre im Seniorentreff.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung unseres Seniorentreffs Billstedt-Center

Wenn Sie diese fröhliche Gemeinschaft kennenlernen wollen, kontaktieren Sie uns, denn für unser Seniorentreff im Billstedt-Center suchen wir für dienstags und mittwochs von 12-18Uhr helfende Hände. Kontakt: Sylvia Ri…

Wenn Sie diese fröhliche Gemeinschaft kennenlernen wollen, kontaktieren Sie uns, denn für unser Seniorentreff im Billstedt-Center suchen wir für dienstags und mittwochs von 12-18Uhr helfende Hände. Kontakt: Sylvia Rickert Lorenzenweg 2 c 22111 Hamburg Tel: 040 - 81 97 34 50 Fax: 040 - 81 97 34 -52 senioren.billstedtcenter@awo-hamburg.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung unseres Seniorentreffs in Wilhelmsburg

Wenn Sie diese fröhliche Gemeinschaft kennenlernen wollen, kontaktieren Sie uns, denn für unser Seniorentreff in Wilhelmsburg suchen wir helfende Hände. Kontakt: Hannelore Kaschny Rotenhäuser Wettern 5 21107 Hambur…

Wenn Sie diese fröhliche Gemeinschaft kennenlernen wollen, kontaktieren Sie uns, denn für unser Seniorentreff in Wilhelmsburg suchen wir helfende Hände. Kontakt: Hannelore Kaschny Rotenhäuser Wettern 5 21107 Hamburg Tel: 040 -319 794 29 Fax: 040 -319 795 70

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helferinnen

Sie haben Freude mit Senioren umzugehen? Wir suchen ständig ehrenamtliche Helferinnen.

Sie haben Freude mit Senioren umzugehen? Wir suchen ständig ehrenamtliche Helferinnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

Küchenhilfe

Neben Küchenaufgaben im Seniorentreff, ist auch notfalls die Leitungsvertretung geplant. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca.2 Stunden pro Woche.

Neben Küchenaufgaben im Seniorentreff, ist auch notfalls die Leitungsvertretung geplant. Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca.2 Stunden pro Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hausbruch

Ehrenamtliche Leitung für Seniorentreffs oder -clubs

Wir suchen für unsere zahlreichen Seniorentreffs in Hamburg immer wieder kontaktfreudige, kreative ehrenamtliche Nachwuchskräfte, die bereit sind, Programmangebote zu organisieren und mit unseren Gästen zusammen weiter zu en…

Wir suchen für unsere zahlreichen Seniorentreffs in Hamburg immer wieder kontaktfreudige, kreative ehrenamtliche Nachwuchskräfte, die bereit sind, Programmangebote zu organisieren und mit unseren Gästen zusammen weiter zu entwickeln, sowie nach einer Einarbeitungsphase und gegebenenfalls einer Fortbildung Leitungsfunktionen zu übernehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mithelfen

Sie möchten sich sozial engagieren? Einen Teil ihrer Zeit für andere Menschen zur Verfügung stellen? An den Fernbahnhöfen Hamburgs Menschen in Notlagen unterstützen? Bei uns haben Sie sie vielfältige Gelegenhei…

Sie möchten sich sozial engagieren? Einen Teil ihrer Zeit für andere Menschen zur Verfügung stellen? An den Fernbahnhöfen Hamburgs Menschen in Notlagen unterstützen? Bei uns haben Sie sie vielfältige Gelegenheiten dazu: - Als Mitarbeitende zu festen Dienstzeiten (vormittags, nachmittags, abends, oder nachts - bei einzelnen Veranstaltungen - als Unterstützende beim Knüpfen von Kontakten - Beim Sammeln von Spenden im Hamburger Hauptbahnhof. Die ersammelten Beträge ermöglichen unsere Hilfeleistungen für Menschen in Notlagen am Hamburger Hauptbahnhof, Altona und Harburg. Bereits eine Stunde Unterstützung von Ihnen beim Sammeln hilft uns sehr. Sie haben etwas Zeit in Ihrem Leben übrig? Und Sie haben sich neugierig machen lassen über die verschiedenen Engagement-Möglichkeiten bei uns in der Bahnhofsmission? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie und Ihr Engagement bei uns!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Jugendfussball

Bestandssicherung und Ausbau einer Jugendfussballabteilung. Zeitaufwand am Anfang sehr hoch.

Bestandssicherung und Ausbau einer Jugendfussballabteilung. Zeitaufwand am Anfang sehr hoch.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

Mitarbeit in der Begegnungsstätte

Wir suchen Ehrenamtliche für montags und donnerstags, entweder vormittags von 8-12 Uhr oder von 12- 15 Uhr, ca. zwei Mal im Monat. Bei uns wird für Bedürftige gekocht aus Lebensmitteln, die uns die Hamburger Tafel liefert. …

Wir suchen Ehrenamtliche für montags und donnerstags, entweder vormittags von 8-12 Uhr oder von 12- 15 Uhr, ca. zwei Mal im Monat. Bei uns wird für Bedürftige gekocht aus Lebensmitteln, die uns die Hamburger Tafel liefert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Beratung Wohnraumanpassung

Wir suchen Freiwillige, die offen auf andere Menschen zugehen und ihnen im Rahmen der Beratertätigkeit hilfreich zur Seite stehen möchten. Wir beraten zu folgenden Fragen: Kleine Alltagshilfen und Erleichterungen vorschlagen…

Wir suchen Freiwillige, die offen auf andere Menschen zugehen und ihnen im Rahmen der Beratertätigkeit hilfreich zur Seite stehen möchten. Wir beraten zu folgenden Fragen: Kleine Alltagshilfen und Erleichterungen vorschlagen (z.B. Gehwagen, Haltegriffe) Beratung zu technischen Hilfsmitteln (z.B. Treppenlift) Raumausstattung und -anpassung (z.B.Badezimmer) Nötige bauliche Maßnahmen empfehlen (z.B. Rampe zum Balkon) Aufzeigen von Finanzierungsmöglichkeiten (Kranken-/Pflegekasse) Informationen über alternative Wohnformen und -möglichkeiten Zeitaufwand bei Beratungen: ca. 1-1,5 Std. Beratung vor Ort und ca. 1 Std. Vor- und Nachbereitung 1 x monatlich: ca. 2 Std. : Treffen der Berater mit Austausch Telefondienst (per Handy) jeweils 14 Tage abwechselnd Vorträge zur Wohnraumanpassung: nach Anforderung - sporadisch ca. 1 - 1,5 Std. zzgl. Vorbereitung Vortrag ca. 1 Std.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Beratung zur Wohnanpassung bei Senioren

Beratung von Senioren/innen und beeinträchtigten Menschen zum Abbau von Wohn-Hindernissen Wir machen grundsätzlich Hausbesuche und beraten vor Ort, in dem wir: z.B. Kleine Alltagshilfen und größere Umbaumaß…

Beratung von Senioren/innen und beeinträchtigten Menschen zum Abbau von Wohn-Hindernissen Wir machen grundsätzlich Hausbesuche und beraten vor Ort, in dem wir: z.B. Kleine Alltagshilfen und größere Umbaumaßnahmen vorschlagen oder Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen oder Informationen über alternative Wohnmöglichkeiten geben Es fällt aber auch Recherchearbeit, z.B. über Hilfsmittel oder Finanzierungen an. Wir haben einen Telefondienst (mobil)- jeder darf mal für 14 Tage. Halten bei Bedarf auch mal Vorträge zum Wohnen im Alter Und werben für uns und unser Anliegen: Zuhause wohnen - aber sicher ! Zeitfenster bei Beratungen: ca. 1 - 1,5 Std. vor Ort ca. 1 - 2 Std. Vor- und Nacharbeit 1 x monatlich Treffen der Berater für ca. 2 Stunden Bei Vorträgen, inkl. Vorbereitung ca. 2-3 Stunden Veranstaltungen (1-2 x im Jahr) je nach Absprache Wir suchen engagierte, kreative Menschen mit Freude an pragmatischen Lösungen; Menschen, die Lebens- und Berufserfahrung haben, die vorhandenes Wissen weiter nutzen und sich im Rahmen der Aufgaben fortbilden möchten. Wir freuen uns auf sozial engagierte, teamfähige Menschen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Musikpaten gesucht

Gesucht werden kontaktfreudige, kommunikative und zuverlässige Freiwillige ab 27 Jahren, mit gefestigter Persönlichkeit und Offenheit gegenüber Menschen mit Demenz, die Freude daran haben, einmal wöchentlich für etw…

Gesucht werden kontaktfreudige, kommunikative und zuverlässige Freiwillige ab 27 Jahren, mit gefestigter Persönlichkeit und Offenheit gegenüber Menschen mit Demenz, die Freude daran haben, einmal wöchentlich für etwa eine Stunde bei flexibler Zeiteinteilung mit demenzkranken Menschen in einer Wohn-Pflege-Gemeinschaft ihrer Wahl zu singen und zu musizieren. Der Einsatz erfolgt in Zweierteams nach Abschluss eines vorbereitenden Lehrgangs, bestehend aus einem Grundkurs mit 15 dreistündigen Terminen und einem sechsmonatigen Praxisteil mit regelmäßigen Coachingtreffen. Am Ende erhalten die Musikpaten ein Zertifikat. Ein Engagement über einen Zeitraum von (mindestens) zwei Jahren ist gewünscht. Der nächste Kurs startet am 13.03.2021. Wir sind täglich von 9-13 Uhr und ggf. auch länger erreichbar. Nachrichten können gerne auf dem AB hinterlassen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bramfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Tätigkeit als Berater/in

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit im Beratungs- und Seelsorgezentrum (BSZ) interessieren! Gerne möchten wir Ihnen skizzieren, wie die Schritte auf dem Weg zur Mitarbeit in der Offenen Beratung des BSZ …

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit im Beratungs- und Seelsorgezentrum (BSZ) interessieren! Gerne möchten wir Ihnen skizzieren, wie die Schritte auf dem Weg zur Mitarbeit in der Offenen Beratung des BSZ aussehen: 1. Besuch des Kurses "Hilfreich miteinander sprechen" Diesen Kurs bieten wir einmal jährlich an. Er steht allen Menschen offen, die ihr Gesprächsverhalten im privaten und beruflichen Bereich verbessern und sich hierbei selber reflektieren möchten. Inhaltlich werden Sie mit den elementaren Grundlagen der hilfreichen Gesprächsführung (nach Carl Rogers) und der „Kunst des Zuhörens“ vertraut gemacht. Dieser Kurs ist KEIN Bestandteil der Ausbildung, eine Teilnahme daran jedoch Voraussetzung für eine Bewerbung zur Mitarbeit – denn Sie bekommen in diesem Kurs bereits einen ersten Eindruck von dem, was wir im BSZ unter „Beratung“ verstehen. Der Kurs findet in mehreren Parallelgruppen zwischen Januar und März statt, u.a. in wöchentlichen Abständen oder als Wochenendkurs. (Insgesamt 16 Stunden). Sie können sich hierfür ganzjährig anmelden: Kurse „Hilfreich miteinander sprechen“ – sanktpetri.church-events.de Informationen telefonisch im BSZ-Sekretariat unter 040 / 32 50 38 75 oder per Mail unter: bsz@sankt-petri.de Kosten: Die Teilnahmegebühren für die Kurse betragen 150 Euro. Diese Kursgebühren kommen voll und ganz der Arbeit des Beratungs- und Seelsorgezentrums zugute (Teilnehmerermäßigung auf Anfrage möglich) 2. Teilnahme am Bewerbertag die Auswahltage am Auswahltage der Bewerber:innen um eine Ausbildung zur Mitarbeit im BSZ finden i.d.R. am letzten März – bzw. ersten Aprilwochenende (jeweils ganztägig Sa oder Sonntag) statt. Im Jahre 2022 finden die Auswahltage am 26. und 27.03.2022 statt. In Gruppen- und Einzelgesprächen finden Sie und wir – mit Hilfe verschiedener Übungen und Reflexionseinheiten – heraus, ob eine Zusammenarbeit im BSZ vorstellbar ist. Am Ender der Auswahltage wählen wir die neue Ausbildungsgruppe aus. Ansprechpartner Zur Klärung weiterer Einzelheiten stehen wir Ihnen gerne in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch zur Verfügung. Krischan Heinemann, Pastor und Leiter des BSZ Tel.: 040 / 32 57 40 17 E-Mail: heinemann@sankt-petri.de 3. Ausbildung Die Ausbildung dauert ca. 1 Jahr und findet zunächst wöchentlich, mittwochs am frühen Abend von 18.00 – 21.00 Uhr statt. Nach den Sommerferien kommt ein weiterer wöchentlicher Termin hinzu: Sie werden als Hospitant/in einmal wöchentlich in der Offenen Beratung tätig seinund führen dort erste, zunächst begleitete Gespräche. (3-4 Std./Woche zusätzlich zum Ausbildungstermin). Weiter sind in der Ausbildung zwei Wochenend-Einheiten enthalten, eine davon außerhalb Hamburgs. Voraussichtlich wird dieses Wochenende vom 02.09.-04.09.2022 stattfinden. Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen z.Zt. 500,- Euro, wir bitten um eine angemessen höhere Kostenbeteiligung für Nicht-Mitglieder der Kirche. Ihre Mitarbeit als Berater/in im BSZ beginnt dann im April des Folgejahres. Grundlegende Vereinbarung zur Mitarbeit: Mit Beginn der Ausbildung erklären Sie sich bereit, nach Ausbildungsabschluss mindestens 2 Jahre im BSZ mitzuarbeiten. Dazu gehört v.a.: die Mitarbeit in der Offenen Beratung, mind. 1 x in 14 Tagen (jeweils 3-4 Stunden) in einem festen Arbeitsteam und an einem vereinbarten Tag (Mo-So) die verbindliche Teilnahme an einer Supervisionsgruppe im BSZ (alle 14 Tage) die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung im BSZ pro Jahr.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gruppenleitung Klub Q

Klub wie bitte? Ganz einfach: Q ist ein Phantasiename und steht für Kunst und Unterhaltung (K und U = Q). Kreativ und sinnig auf den Punkt gebracht genau wie das Programm, das hier jeden Montag Abend im Gemeindesaal von St. Petri gest…

Klub wie bitte? Ganz einfach: Q ist ein Phantasiename und steht für Kunst und Unterhaltung (K und U = Q). Kreativ und sinnig auf den Punkt gebracht genau wie das Programm, das hier jeden Montag Abend im Gemeindesaal von St. Petri gestaltet wird: vielseitig, heiter, besinnlich mit allen Möglichkeiten zur freien Gestaltung. Jeden Montag Abend laden wir Sie (geöffnet ab 18:40 Uhr) von 19 – 21 Uhr zu unserem Programm für Erwachsene aller Altersstufen in den Gemeindesaal der Hauptkirche St. Petri zum Klub Q ein. Wir bieten - einen Raum für Begegnungen und Unterhaltung - Erfahrungsaustausch zu Lebensfragen, die persönlich berühren - kreatives, spielerisches Tun, wie z.B. Malen, Spielen, Gestalten, sich-Bewegen, … - gemeinsames aktives Erleben von kulturellen Angeboten Anregungen für den Alltag Seit 1988 existiert dieser für neue Gäste stets offene Kreis. Jede/r kann mitmachen. Es kostet nichts, wir freuen uns aber über eine Spende. Als Gruppenleiter/inn/en suchen wir Sie! die zusammen mit anderen Ehrenamtlichen Lust und Freude an der inhaltlichen Gestaltung des Programms sowie ein gutes Gespür für Menschen in Gruppen und ihre individuellen Themen und Anliegen haben. Der Klub trifft sich jeden Montag um 19 -21 Uhr. Die Leitung des Abends wird wechselnd jeweils zu zweit übernommen. Hinzu kommen gelegentliche Planungstreffen mit dem Team. Das Klub-Q-Team bietet Ihnen viel Möglichkeiten, eigene Initiativen und Ideen umzusetzen. Und: Die Zusammenarbeit ist fachlich kompetent und vielseitig, die Atmosphäre im Team herzlich und humorvoll. Das Team lässt sich in seiner Arbeit regelmäßig supervidieren. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst

Wir suchen Ehrenamtliche, die einige unserer MS betroffenen Mitglieder zu Hause oder im Heim besuchen und mit ihnen Zeit verbringen. Das kann bedeuten: plaudern, gemeinsam Zeitung lesen, Musik hören, Spiele spielen aber auch kleinere A…

Wir suchen Ehrenamtliche, die einige unserer MS betroffenen Mitglieder zu Hause oder im Heim besuchen und mit ihnen Zeit verbringen. Das kann bedeuten: plaudern, gemeinsam Zeitung lesen, Musik hören, Spiele spielen aber auch kleinere Ausflüge oder Spaziergänge sind möglich. Die Aktivitäten können so unterschiedlich sein, wie die Interessen und Persönlichkeiten der Beteiligten selbst. Sie ermöglichen den Menschen damit mehr soziale Kontakte und Abwechslung in ihrem Alltag. Derzeit kann der Besuchsdienst auch telefonisch durchgeführt werden und zu einem späteren Zeitpunkt persönliche Treffen vereinbart werden. Wenn Sie 1x wöchentlich oder 14-tägig für 1-2 Stunden Zeit haben und Interesse an persönlichem Austausch mit Menschen haben, melden Sie sich gerne per Mail oder Telefon und wir vereinbaren ein erstes unverbindliches Gespräch. Es fallen KEINE pflegerischen Tätigkeiten an! Einsatzort: im gesamten Stadtgebiet, je nach Wohnort der Betroffenen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eidelstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Eine Senorin aus Farmsen benötigt Hilfe

Für eine ältere Dame in Farmsen suchen wir einen freiwilligen Unterstützer*in, der in unregelmäßigen Abständen sie besucht und mit ihr mal ihre Post durchgeht und z.T. auch diese auch Ihr erklärt, da sie …

Für eine ältere Dame in Farmsen suchen wir einen freiwilligen Unterstützer*in, der in unregelmäßigen Abständen sie besucht und mit ihr mal ihre Post durchgeht und z.T. auch diese auch Ihr erklärt, da sie sehbehindert ist. Sie ist dafür mental überfordert. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Poppenbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung und Begleitung

Wir suchen noch weitere Ehrenamtliche für Betreuung / Alltagshilfen im Kreis Hamburg / Schenefeld / Pinneberg sowie Reisebegleitung für Freiteitreisen. Einsatz flexibel / Zeitaufwand nach Absprache. Wir bieten unter anderem ein…

Wir suchen noch weitere Ehrenamtliche für Betreuung / Alltagshilfen im Kreis Hamburg / Schenefeld / Pinneberg sowie Reisebegleitung für Freiteitreisen. Einsatz flexibel / Zeitaufwand nach Absprache. Wir bieten unter anderem eine Aufwandsentschädigung von 10 Euro pro Stunde / einführende Schulung / kollegialen Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche als gesetzliche Betreuer

Gesetzliche Vertretung für Aufgaben, die der Betroffene nicht mehr selber regeln kann, zum Beispiel Antragstellungen bei Behörden, Regelung finanzieller Angelegenheiten, Sorge um das persönliche, insbesondere um das gesundhe…

Gesetzliche Vertretung für Aufgaben, die der Betroffene nicht mehr selber regeln kann, zum Beispiel Antragstellungen bei Behörden, Regelung finanzieller Angelegenheiten, Sorge um das persönliche, insbesondere um das gesundheitliche Wohl, Wohnungsangelegenheiten, Vertretung gegenüber Behörden und Institutionen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamt des rechtlichen Betreuers

Sie übernehmen eine gesetzliche Betreuung für einen Menschen, der aufgrund einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbständig zu regeln. Der Zeitaufwa…

Sie übernehmen eine gesetzliche Betreuung für einen Menschen, der aufgrund einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbständig zu regeln. Der Zeitaufwand beträgt ungefähr 1-2 Stunden in der Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hoheluft-Ost

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

ehrenamtliche Betreuung

Führen von rechtlicher Betreuung. ca. 2 Std./Woche

Führen von rechtlicher Betreuung. ca. 2 Std./Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

Pflegeeltern auf Zeit

Bereitschaftspflege.... ...ist eine Variante der Vollzeitpflege, die man als "Kurzzeitpflege rund um die Uhr" beschreiben könnte. In Bereitschaftspflegestellen kommen häufig Kinder, die unvorhersehbar und sofort aus ihr…

Bereitschaftspflege.... ...ist eine Variante der Vollzeitpflege, die man als "Kurzzeitpflege rund um die Uhr" beschreiben könnte. In Bereitschaftspflegestellen kommen häufig Kinder, die unvorhersehbar und sofort aus ihrer Familie genommen werden müssen - beispielsweise wenn sie durch aktute Krisen in der Familie gefährdet sind. Ihre Unterbringung kann zu jeder Tages- und Nachtzeit nötig werden. Sie kann ein paar Tage oder auch mehrere Wochen dauern, sollte aber sechs Monate nicht überschreiten. Die Aufnahme ständig "neuer" Kinder verlangt von den Bereitschaftspflegeeltern sehr viel Flexibilität, Feinfühligkeit und ein hohes Anpassungsvermögen. Alle Pflegepersonen erhalten Pflegegeld, welches sich in eine Aufwandspauschale "Kosten für Erziehung" und einen Betrag für den Lebensunterhalt des Kindes -je nach Alter- differenziert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gutes tun

Viele junge Menschen sind sich noch nicht sicher, was sie beruflich machen wollen. Wir geben Ihnen Gelegenheit, ganz unverbindlich die Welt der Altenpflege kennen zu lernen. Wetten, dass Sie einige Vorurteile über Bord werfen werden? …

Viele junge Menschen sind sich noch nicht sicher, was sie beruflich machen wollen. Wir geben Ihnen Gelegenheit, ganz unverbindlich die Welt der Altenpflege kennen zu lernen. Wetten, dass Sie einige Vorurteile über Bord werfen werden? Für viele unserer heutigen Mitarbeiter war ihr freiwilliges soziales Jahr der Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben. Ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder ein Praktikum bei Pro Seniore ist immer eine wertvolle Erfahrung fürs Leben und ein dicker Pluspunkt für Ihre berufliche Laufbahn. Das Praktikum ist genau richtig für alle, die etwas kürzer bei uns reinschnuppern möchten. Ideal für Schüler und Studenten. Praktikumsplätze bei Pro Seniore gibt es in der Pflege und in der Verwaltung. Das freiwillige soziale Jahr (FSJ) dauert zwischen einem halben Jahr und eineinhalb Jahren. Durch das Erleben des Alltages in einer Senioreneinrichtung bietet die Tätigkeit eine Berufswahlorientierung und zeigt Ihnen berufliche Perspektiven im Gesundheitswesen. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) kommt für Sie infrage, wenn Sie die Altersgrenze des FSJ von 27 Jahren überschritten haben. Die Gestaltung des Dienstes erfolgt individuell nach Ihren Fähigkeiten und dem Bedarf in den Einrichtungen. Wie auch immer: Tun Sie sich und anderen was Gutes – wir freuen uns schon auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lokstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Engagieren Sie sich mit uns

Wir suchen ständig ehrenamtliche Helfer für die unterschiedlichsten Aktivitäten in unseren Nachbarschaftstreffs in ganz Hamburg. Oder möchten Sie selbst eine Angebotsidee realisieren? Wir begleiten Sie vom ersten Geistes…

Wir suchen ständig ehrenamtliche Helfer für die unterschiedlichsten Aktivitäten in unseren Nachbarschaftstreffs in ganz Hamburg. Oder möchten Sie selbst eine Angebotsidee realisieren? Wir begleiten Sie vom ersten Geistesblitz bis zur konkreten Umsetzung. Melden Sie sich hierfür bitte bei Vicky Gumprecht.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ombudspersonen

Ombudsperson in Wohneinrichtungen (WE) der Pflege oder der Behindertenhilfe Der Einsatzort ist wählbar (es besteht in allen Hamburger Bezirken Kontakt zu entsprechenden Einrichtungen). Ziel der Aufgabe(n): Ein funktionierender Be…

Ombudsperson in Wohneinrichtungen (WE) der Pflege oder der Behindertenhilfe Der Einsatzort ist wählbar (es besteht in allen Hamburger Bezirken Kontakt zu entsprechenden Einrichtungen). Ziel der Aufgabe(n): Ein funktionierender Beirat (Gremium der Interessenvertretung in der Wohnform), Vernetzung des Beirates mit Fachleuten, Erfolgreiche Kommunikation über die Anliegen der BewohnerInnen mit der Einrichtungsleitung, Wohnzufriedenheit und Lebensqualität der BewohnerInnen durch Unterstützung beim Umsetzen der Mitwirkungsverordnung Was ist zu tun? Beratung und Unterstützung bei der Interessenvertretung der BewohnerInnen im Wohnbeirat/ BewohnerInnenbeirat: Ggü. dem Betreiber bzw. der Einrichtungsleitung, in der Vermittlung von fachkundigen Kontakten außerhalb der WE, bei der Vermittlung in Konfliktfällen, bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, bei der Moderation von Sitzungen, bei Kontakten zur Wohn-Pflege-Aufsicht Zeitdauer: zwei Jahre in Pflegeeinrichtungen, vier Jahre in Einrichtungen der Behindertenhilfe Interessen/ Fähigkeiten: vorbehaltlos, kommunikativ, engagiert, einfühlsam, zuverlässig, durchsetzungsfähig, Interesse an der Unterstützung hilfebedürftiger Menschen, Erfahrungen im Umgang mit Konflikten, Interesse an ordnungs- und sozialrechtlichen Fragestellungen, PC-Kenntnisse Zeitaufwand: 3-4 Std. monatlich, zusätzliche Vor- und Nachbereitungsstunden Gewünschtes Alter: ab 18 Jahre

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Verteiler in Kostüm

Geplant ist immer ein Auftritt von mindestens zwei Blauen Weihnachtsmännern in Kostüm. Zeitdauer und Ort können individuell abgesprochen werden. Die Aktionen sollten allerdings erst ab Mitte November statt finden. Die Aufg…

Geplant ist immer ein Auftritt von mindestens zwei Blauen Weihnachtsmännern in Kostüm. Zeitdauer und Ort können individuell abgesprochen werden. Die Aktionen sollten allerdings erst ab Mitte November statt finden. Die Aufgabe ist es mit einem Kostüm in Hamburg Flyer zu verteilen und Pressetermine vor den Familiengerichten und in den Fußgängerzonen wahr zu nehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steinwerder

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gruppenleitung Selbsthilfe

Zur Zeit wird Selbsthilfegruppe in Harburg vorwiegend von Detlef Naumann geleitet. Für die Zukunft sind aber auch weitere Personen für die Leitung gewünscht. Die Selbsthilfegruppe findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. …

Zur Zeit wird Selbsthilfegruppe in Harburg vorwiegend von Detlef Naumann geleitet. Für die Zukunft sind aber auch weitere Personen für die Leitung gewünscht. Die Selbsthilfegruppe findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. Von 20:00 Uhr - bis ca. 22:00 Uhr werden Betroffenen Hilfestellungen bei Fragen Rund um Trennung, Scheidung, Umgangs- und Sorgerecht gegeben. Dabei sind wir Gast in den Räumen der KISS, Harburg Neue Straße 27 in 21073 Hamburg (Harburg-Zentrum). Für die Durchführung der Selbsthilfegruppe ist eine Einarbeitungszeit erforderlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Heimfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitbegleitung

Wir suchen Personen, die Blinde und sehbehinderte Menschen begleiten. Dazu gehört die Mithilfe bei Einkäufen, der Besuch von kulturellen Veranstaltungen wie in Konzert oder Theater oder auch ein Kinobesuch. Das kann sowohl mit der…

Wir suchen Personen, die Blinde und sehbehinderte Menschen begleiten. Dazu gehört die Mithilfe bei Einkäufen, der Besuch von kulturellen Veranstaltungen wie in Konzert oder Theater oder auch ein Kinobesuch. Das kann sowohl mit der betroffenen Person allein sein oder im Rahmen einer Veranstaltung der Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge. Wichtig für diese Aufgabe ist, das der Freiwillige die Betroffenen achtet und respektiert und nicht bevormundend auf sie eingeht. Trauen Sie sich diese Aufgabe zu? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf! Für alle Aufgaben gilt: Einmal im Monat findet eine Mitarbeiterbesprechung statt und einmal im Jahr führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge eine Mitarbeiterschulung durch um das Verständnis zwischen Blinden und nichtblinden Menschen zu fördern. Als Anerkennung führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern Feiern, Besuche zu Kino oder Konzert durch.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrdienst

Wir suchen Freiwillige die unsere Klienten abholen und später wieder zurückbringen. Jeder Klient der den Fahrdienst in Anspruch nimmt entrichtet 6,- Euro damit sich der Fahrdienst rechnen kann. Es ist nicht zwingend notwendig ei…

Wir suchen Freiwillige die unsere Klienten abholen und später wieder zurückbringen. Jeder Klient der den Fahrdienst in Anspruch nimmt entrichtet 6,- Euro damit sich der Fahrdienst rechnen kann. Es ist nicht zwingend notwendig ein eigenes Auto mitzubringen. Für Fahrten dieser Art steht ein Kleinbus zur Verfügung. Für alle Aufgaben gilt: Einmal im Monat findet eine Mitarbeiterbesprechung statt und einmal im Jahr führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge eine Mitarbeiterschulung durch um das Verständnis zwischen Blinden und Nichtblinden Menschen zu fördern. Als Anerkennung führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern Feiern, Besuche zu Kino oder Konzert durch.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Öffentlichkeitsarbeit

Wir benötigen dringend einen engagierten Bürger, der uns bei unserer Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit hilft und unterstützt. Die genauen Aufgaben werden bei einem persönlichen Gespräch besproche…

Wir benötigen dringend einen engagierten Bürger, der uns bei unserer Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit hilft und unterstützt. Die genauen Aufgaben werden bei einem persönlichen Gespräch besprochen. Haben Sie Lust uns zu helfen, dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Für alle Aufgaben gilt: Einmal im Monat führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge ein Mitarbeitertreffen durch, wo anstehende Projekte besprochen werden. Einmal im Jahr findet eine Mitarbeiterschulung statt, um das Verständnis zwischen Blinden und Nicht-Blinden Menschen zu fördern. Als Anerkennung führt die Blinden- u. Sehbehindertenseelsorge mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern Feiern, Besuche zu Kino oder Konzert durch.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung in der Buchhaltung

Tätigkeit: Für das Projekt der Nachbarschaftsinitiative im Osterbrook suchen wir eine Ehrenamtliche Unterstützung in der Buchhaltung. In einer gemeinsamen Zusammenarbeit, wird die Buchhaltung entwickelt und mit den en…

Tätigkeit: Für das Projekt der Nachbarschaftsinitiative im Osterbrook suchen wir eine Ehrenamtliche Unterstützung in der Buchhaltung. In einer gemeinsamen Zusammenarbeit, wird die Buchhaltung entwickelt und mit den entsprechenden Vorgaben der Finanzverwaltung geführt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Mitte

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuer/innen

Kinderbetreuung, ca. 2-3 Std. / Woche

Kinderbetreuung, ca. 2-3 Std. / Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bramfeld

Ehrenamtliche Senioren für die Frühstückszubereitung

Das Projekt richten wir an zahlreichen Schulen im gesamten Hamburger Stadtgebiet aus. Sollten Sie sich bereit erklären, uns unterstützen zu wollen, dann berücksichtigen wir natürlich Ihren Wohnort und bemühen uns, S…

Das Projekt richten wir an zahlreichen Schulen im gesamten Hamburger Stadtgebiet aus. Sollten Sie sich bereit erklären, uns unterstützen zu wollen, dann berücksichtigen wir natürlich Ihren Wohnort und bemühen uns, Sie an eine möglichst nahe Schule zu vermitteln. Die Schüler in unseren betreuten Schulen haben einen Förderbedarf (d.h., wenn Kinder hungrig zur Schule kommen, morgens nicht wissen wohin und Ernährung auch grundsätzlich ein Thema ist). An den Schulen bereiten aktive Senioren für die Kinder vor dem Unterricht ein Frühstück in Buffetform zu. Das Frühstück soll mehr als nur Nahrungsaufnahme sein; es soll darüber hinaus Kommunikationseinrichtung und Integration in liebevoller Atmosphäre sein. Die Einsatzzeit der Senioren geht von 07.00-09:00 Uhr, normalerweise ist man zu zweit im Team. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung. Rufen Sie mich gerne, am besten unter der untenstehenden Mobilnummer, Montag-Donnerstag, von 09:00-16:00 Uhr, an. Esther Marquard, Rufnummer mobil: 0176-100 111 65

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Beratung

Bei uns erhalten betroffene Beratung, Hilfe und Unterstützung zu allen Fragen in Bezug auf eine Hörschädigung

Bei uns erhalten betroffene Beratung, Hilfe und Unterstützung zu allen Fragen in Bezug auf eine Hörschädigung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

Technisches Hilfswerk - Machen Sie mit!

Die Aufgaben des THW setzen sich aus Zivilschutz für die Bevölkerung, Katastrophenschutz auf Anforderung und die humanitäre Hilfe im Ausland im Auftrag der Bundesregierung zusammen. Die Mitarbeit im THW ist an keine direkte, …

Die Aufgaben des THW setzen sich aus Zivilschutz für die Bevölkerung, Katastrophenschutz auf Anforderung und die humanitäre Hilfe im Ausland im Auftrag der Bundesregierung zusammen. Die Mitarbeit im THW ist an keine direkte, zeitlich befristete, Aufgabe gebunden. Die Aufnahme ins THW erfolgt nach sechsmonatiger Probezeit, die der Grundausbildung und dem gegenseitigen Kennenlernen dient. Danach werden je nach Fertigkeiten und Interesse Aufgaben in den jeweiligen Bergungs- oder Fachgruppen übernommen. Man trifft sich (meist) wöchentlich zur Ausbildung und zur Vorbereitung von Einsätzen und führt ein kameradschaftliches Miteinander in den Ortsverbänden. Im THW sind alle Menschen ab sechs Jahren als Helferin bzw. Helfer willkommen. Weitere Infos unter "Details"

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer*innen für den Garten

Für unser Seniorentreff in St. Pauli suchen wir Hilfe für die Gartenarbeit.

Für unser Seniorentreff in St. Pauli suchen wir Hilfe für die Gartenarbeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Ehrenamtliche für Impfsprechstunden in WUKs HH-Mitte gesucht

Das Ziel der Impfsprechstunden ist es, die Bewohner*innen über das Thema „Corona-Impfung“ zu informieren und bei ihrer Anmeldung für die Impfung zu unterstützen. Für die Unterstützung bei Sprechstunden – dr…

Das Ziel der Impfsprechstunden ist es, die Bewohner*innen über das Thema „Corona-Impfung“ zu informieren und bei ihrer Anmeldung für die Impfung zu unterstützen. Für die Unterstützung bei Sprechstunden – drei Stunden pro Schicht, d.h. von 10:00-13:00 oder 13:00-16:00 Uhr – kann eine Aufwandsentschädigung gezahlt werden. Ausführliche und weiterführende Infos erhalten Sie im „Sonder-Newsletter Corona Bezirk Mitte“ (Stand 14.05.2021) unter: http://job-cafe-billstedt.de/wp-content/uploads/2021/05/Sonder-Newsletter_Corona_Bezirk-Mitte.pdf

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir laden zum Mitmachen ein

Wir wünschen uns tatkräftige Unterstützung von Ehrenamtlichen, die gern Senioren begleiten oder betreuen möchten, z.B. beim Spielenachmittag.

Wir wünschen uns tatkräftige Unterstützung von Ehrenamtlichen, die gern Senioren begleiten oder betreuen möchten, z.B. beim Spielenachmittag.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Öffentlichkeitsarbeit

Um möglichst viele Menschen zu erreichen und im Schloss Reinbek begrüßen zu können, suchen wir ehrenamtliche Helfer, die uns bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen möchten.

Um möglichst viele Menschen zu erreichen und im Schloss Reinbek begrüßen zu können, suchen wir ehrenamtliche Helfer, die uns bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Herzogtum Lauenburg

Freizeitmöglichkeiten für Behinderte & Nichtbehinderte

Machen Sie mit! Wir organisieren Freizeitmöglichkeiten für Menschen mit + ohne Behinderungen in Selbsthilfe, u.a.: Schwimmen, Computergruppe, Kegeln, Theaterbesuche, Malen, Gesprächskreis, Zeitung, Festausschuß. Die Ver…

Machen Sie mit! Wir organisieren Freizeitmöglichkeiten für Menschen mit + ohne Behinderungen in Selbsthilfe, u.a.: Schwimmen, Computergruppe, Kegeln, Theaterbesuche, Malen, Gesprächskreis, Zeitung, Festausschuß. Die Verkehrsmittel des HVV sind nur zu einem geringen Teil barrierefrei! Wenn Sie Zeit und Lust haben...Es findet in diesem Jahr eine 7-Tage Reise nach Goslar statt. Dazu sind Sie eingeladen und es werden Fahrtkosten, Kost & Logis übernommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hummelsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Vorlesen, Besuche, Gespräche und Spaziergänge

Für unsere Senioren suchen wir zur Unterstützung bei der Freizeitgestaltung ehrenamtliche Mitarbeiter.

Für unsere Senioren suchen wir zur Unterstützung bei der Freizeitgestaltung ehrenamtliche Mitarbeiter.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

Begleitung im Cafe

In unserem Kulturhaus findet ein Cafe für Menschen mit Einschränkungen statt. Hier wollen wir Kontakte zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen. Im Mittelpunkt steht ein geselliges Zusammensein, Zeit für…

In unserem Kulturhaus findet ein Cafe für Menschen mit Einschränkungen statt. Hier wollen wir Kontakte zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen. Im Mittelpunkt steht ein geselliges Zusammensein, Zeit für Gespräche und Gesellschaftsspiele. Das Cafe ist nachmittags 5 Stunden geöffnet.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hausbegleiter

Für ein Wohnhaus, in dem 10 Menschen mit hohem Hilfebedarf wohnen, suchen wir Freiwillige für verschiedene Tätigkeiten. Hierzu gehören z.B. wöchentliches Mittagessen kochen, begleitete oder eigenständige Eink&a…

Für ein Wohnhaus, in dem 10 Menschen mit hohem Hilfebedarf wohnen, suchen wir Freiwillige für verschiedene Tätigkeiten. Hierzu gehören z.B. wöchentliches Mittagessen kochen, begleitete oder eigenständige Einkäufe, Freizeitbegleitung am Wochenende.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wochenendfreizeit

Jedes Wochenende bieten wir im Kulturhaus verschiedene Veranstaltungen an. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kunst und Kultur, Freizeit, Sport und Essen. Neben der Gruppenbegleitung suchen wir Freiwillige für die Wegbegleitung einze…

Jedes Wochenende bieten wir im Kulturhaus verschiedene Veranstaltungen an. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kunst und Kultur, Freizeit, Sport und Essen. Neben der Gruppenbegleitung suchen wir Freiwillige für die Wegbegleitung einzelner Menschen, die Schwierigkeiten habe sich zu orientieren .

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Individuelle Begleitung

Viele der von uns betreuten Menschen brauchen neben der von uns gewährleisteten Grundversorgung und persönlichen Förderung, in vielen Bereichen und zu den verschiedensten Gelegenheiten Begleitung und/oder Unterstützung. …

Viele der von uns betreuten Menschen brauchen neben der von uns gewährleisteten Grundversorgung und persönlichen Förderung, in vielen Bereichen und zu den verschiedensten Gelegenheiten Begleitung und/oder Unterstützung. Ganz konkret suchen wir für einen jungen Mann der nicht sprechen kann, eine regelmäßige Begleitung für Freizeitaktivitäten, z. B.: Schwimmen Weiter wünscht sich ein anderer Mann, einen netten Menschen der mit ihm 2x im Monat seine Freizeit gestaltet. Alleine findet er sich nicht gut zurecht. Er freut sich über gemeinsame Ausflüge, kreatives Gestalten, er mag Musik und Essen gehen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Atmosphäre gestalten

Für unsere stationär betreuten Wohngemeinschaften wünschen wir uns engagierte Menschen, die mit Zeit und Gefühl den Gruppenalltag verschönern. Das kann gemeinsames Kuchen backen, Kochen, Spiele spielen oder gemeinsa…

Für unsere stationär betreuten Wohngemeinschaften wünschen wir uns engagierte Menschen, die mit Zeit und Gefühl den Gruppenalltag verschönern. Das kann gemeinsames Kuchen backen, Kochen, Spiele spielen oder gemeinsames Gestalten der Räume durch Bilder und Blumen sein.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Begleitung bei Ausgängen

Es wird eine Person gesucht, die eine schlanke, an MS erkrankte Mittvierzigerin bei Ausgängen begleitet und deren Rollstuhl schiebt. Sie kann die Treppenstufen im Hause (noch) allein bewältigen. Der Rollstuhl steht im Parterre. E…

Es wird eine Person gesucht, die eine schlanke, an MS erkrankte Mittvierzigerin bei Ausgängen begleitet und deren Rollstuhl schiebt. Sie kann die Treppenstufen im Hause (noch) allein bewältigen. Der Rollstuhl steht im Parterre. Es handelt sich um einen Zeitaufwand von 2-3 Stunden pro Einsatz. Je nach Möglichkeit wäre es hilfreich, wenn das sogar mehrmals in der Woche ginge.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lohbrügge

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sanitätsdienst auf Klein- und Großveranstaltungen

Auf dem DOM, dem Hafengeburtstag, dem Marathon, Alstervergnügen, HEW-Cyclassics, beim FC St.Pauli sorgen unsere Sanitäterinnen und Sanitäter für Ihre medizinische Sicherheit. Lust, in einem jungen und motivierten Tea…

Auf dem DOM, dem Hafengeburtstag, dem Marathon, Alstervergnügen, HEW-Cyclassics, beim FC St.Pauli sorgen unsere Sanitäterinnen und Sanitäter für Ihre medizinische Sicherheit. Lust, in einem jungen und motivierten Team dabei zu sein? Wir bilden Sie ca. innerhalb eines Jahres zum/zur Sanitäter/In aus.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Rettungsdienst auf Klein- und Großveranstaltungen in Hamburg

Sie sind Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder gar Notarzt und wollten schon immer mal auf dem Hamburger DOM, dem Hafengeburtstag, dem Alstervergnügen oder einer der zahlreichen Sportveranstaltungen (FC St. Pauli, Cyclassics, …

Sie sind Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder gar Notarzt und wollten schon immer mal auf dem Hamburger DOM, dem Hafengeburtstag, dem Alstervergnügen oder einer der zahlreichen Sportveranstaltungen (FC St. Pauli, Cyclassics, Marathon, Triathlon...) auf einem Rettungswagen oder Notarztwagen Dienst tun? WIR sind als größter ehrenamtlicher Anbieter im Hamburger Innenstadtbereich IHR Ansprechpartner!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schulsanitätsdienst

Für die Ausbildung und Betreuung von Schulsanitätsdienstgruppen suchen wir junge, engagierte Leute ab 16 Jahren. Vorkenntnisse in Erster Hilfe sind nicht erforderlich aber wünschenswert, denn das Jugendrotkreuz wird für …

Für die Ausbildung und Betreuung von Schulsanitätsdienstgruppen suchen wir junge, engagierte Leute ab 16 Jahren. Vorkenntnisse in Erster Hilfe sind nicht erforderlich aber wünschenswert, denn das Jugendrotkreuz wird für eine qualifizierte Ausbildung sorgen. Zeitaufwand ca. 2 Std. wöchentlich oder nach Absprache

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir brauchen Unterstützung!

Für die Umsetzung und Realisierung dieser und möglicherweise weiterer Ideen sucht die dhu ehrenamliche BürgerInnen, die ihr Fachwissen und ihre Zeit einbringen bzw. zur Verfügung stellen möchten.

Für die Umsetzung und Realisierung dieser und möglicherweise weiterer Ideen sucht die dhu ehrenamliche BürgerInnen, die ihr Fachwissen und ihre Zeit einbringen bzw. zur Verfügung stellen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Beratung in unserer Geschäftsstelle

wöchendlich bis zu 6 Stunden, individuelle Einarbeitung und Ausbildung wird gewährleistet

wöchendlich bis zu 6 Stunden, individuelle Einarbeitung und Ausbildung wird gewährleistet

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Allgemeiner ehrenamtlicher Besuchsdienst Das Angebot richtet sich an Personen, die Unterstützung zur Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben benötigen und soll auch den sozialen Kontakt und damit die Lebensfreude die…

Allgemeiner ehrenamtlicher Besuchsdienst Das Angebot richtet sich an Personen, die Unterstützung zur Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben benötigen und soll auch den sozialen Kontakt und damit die Lebensfreude dieser Menschen fördern. Zeitaufwand: 1 bis 2 Stunden einmal in der Woche je nach Wunsch des Betroffenen und Möglichkeiten des Begleiters sind individuelle Vereinbarungen möglich

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ambulante Hospizbegleitung, Sterbebegleitung

Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen in der Häuslichkeit der Betroffenen; Zeitaufwand ca. 2 bis 4 Stunden in der Woche (individuell), zusätzlich Teilnahme an Gruppentreffen und Supervision (jeweils…

Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen in der Häuslichkeit der Betroffenen; Zeitaufwand ca. 2 bis 4 Stunden in der Woche (individuell), zusätzlich Teilnahme an Gruppentreffen und Supervision (jeweils 1 x monatlich) sowie an (kostenlosen) Fortbildungen (mind. 1 x jährlich ca. 6 Stunden).

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Grundkurs "Sterbende begleiten lernen"

Qualifizierte Vorbereitung für ehrenamtliche Hospizbegleiter*Innen Inhalte: Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung zu Trauer, Sterben und Tod. Weitere Themen …

Qualifizierte Vorbereitung für ehrenamtliche Hospizbegleiter*Innen Inhalte: Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung zu Trauer, Sterben und Tod. Weitere Themen sind: Phasen des Sterbens, Kommunikation mit Sterbenden und deren Angehörigen, Selbstpflege, Rituale in der Sterbebegleitung. In einem begleiteten Praktikum können erste Erfahrungen gesammelt werden. Der anschließende Vertiefungskurs gibt Einblicke in Fachthemen, z.B. Sterben mit dementieller Erkrankung, Bestattungsformen, Vorsorge, Sterben in verschiedenen Kulturen, hilfreiche Handlungen u.a.m.. Voraussetzung: Bereitschaft, sich mit der Lerngruppe auf das Thema einzulassen. Kosten: 100 Euro pro Kurs (Ermäßigung möglich) Die Kursgebühren können bei ehrenamtlicher Mitarbeit in der Elbdiakonie auf Wunsch nach einem Jahr erstattet werden. Start: Samstag, 13. Februar 2021 Ort: Diakonie St. Pauli, Antonistraße 12, 20359 Hamburg Infoabende: Montag, 16.November 2020, 18:30 – 20 Uhr Montag, 11. Januar 2021, 18:30 – 20 Uhr Kontakt, Information und Anmeldung: Elke Maria Lütgenau-Hawae, Antonistraße 12, 20359 Hamburg Tel: 01725199542 Mail: hospiz@elbdiakonie.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sie haben Lust eine rechtliche Betreuung zu übernehmen

Wir bieten Ihnen • Persönliche Beratung für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer • Beratung Bevollmächtigter • Einführungsseminare zum Betreuungsrecht • regelmäßige Fortbildungen • verschieden…

Wir bieten Ihnen • Persönliche Beratung für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer • Beratung Bevollmächtigter • Einführungsseminare zum Betreuungsrecht • regelmäßige Fortbildungen • verschiedene Erfahrungsaustauschgruppen • individuelle Beratung zur Vorsorge • Vorträge zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Unsere Einführungsseminare beinhalten Folgendes: • Grundlagen den Betreuungsrechts • Rechte und Pflichten des gesetzlichen Betreuers • Wohl und Wünsche des Betreuten • Aufgabenkreise • Aspekte der Vermögens- und Gesundheitssorge • Genehmigungspflichten inkl. freiheitsentziehende Maßnahmen • Berichterstattung, Vermögensverzeichnis, Rechnungslegung • Praktische Fallbeispiele Diese Angebote sind für Sie kostenfrei. Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.diakonieverein-hamburg.de/spenden/#1538055721388-ef416814-1063 Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst

Alte und kranke Menschen an Geburtstagen aber auch ohne einen Anlaß besuchen. Häufigkeit: 2 Stunden in der Woche, oder auch mehr. Man wird dadurch in das Projekt integriert indem man an Ausflügen und Festen teilnimmt…

Alte und kranke Menschen an Geburtstagen aber auch ohne einen Anlaß besuchen. Häufigkeit: 2 Stunden in der Woche, oder auch mehr. Man wird dadurch in das Projekt integriert indem man an Ausflügen und Festen teilnimmt was bedeutet eine begleitende Gruppen (Supervision) und Einführung. Sie sollten über folgende soziale Kompetenzen verfügen: Teamfähigkeit, Bereit das eigene Handeln angemessen zu reflektieren, und sie sollten sehr kommunikativ sein. Der Teilnehmer der Aufgabe erhält ein Zeugnis. Ort der Tätigkeit: St.Pauli Nord

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kursleitertätigkeit

Leitung eines Sprachkurses Leitung eines Seidenmalkurses

Leitung eines Sprachkurses Leitung eines Seidenmalkurses

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

Ansprechpartner sein

Empfang und Betreuung von Klienten, die sich durch Akupunktur entgiften und stabilisieren lassen wollen: z.B. Café für die Wartezeit zeigen, Informationsmaterial zur Behandlung geben, beim Ausfüllen der Fragebögen hel…

Empfang und Betreuung von Klienten, die sich durch Akupunktur entgiften und stabilisieren lassen wollen: z.B. Café für die Wartezeit zeigen, Informationsmaterial zur Behandlung geben, beim Ausfüllen der Fragebögen helfen etc. Die Akupunktur findet montags bis freitags von 16:30 bis 19:00 Uhr statt. Die Häufigkeit des Einsatzes kann abgesprochen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Alsterdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Krankenhaus-Hilfe

Besuchsdienst bei den Patientinnen und Patienten: - Gespräche mit den Patienten - Besorgung von Zeitungen, zeitschriften etc. am Kiosk - Patientenbibliothek - Lotsendienst einmal wöchentlich ein Vormittag

Besuchsdienst bei den Patientinnen und Patienten: - Gespräche mit den Patienten - Besorgung von Zeitungen, zeitschriften etc. am Kiosk - Patientenbibliothek - Lotsendienst einmal wöchentlich ein Vormittag

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Schnelsen

Altenheimen-Hilfe

Wir suchen freiwillige oder ehrenamtliche Helfer für den Besuchsdienst in unseren Altenheimen und beim Betreuten Wohnen. Kleine Aufgaben wie Gespräche führen, spazierengehen, Zeitungen oder Zeitschriften holen, sind zu erled…

Wir suchen freiwillige oder ehrenamtliche Helfer für den Besuchsdienst in unseren Altenheimen und beim Betreuten Wohnen. Kleine Aufgaben wie Gespräche führen, spazierengehen, Zeitungen oder Zeitschriften holen, sind zu erledigen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Schnelsen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

gärtnern und handwerkeln

Wir suchen jemanden, der im schönen, naturnahen Garten des Kindergartens und im Kindergarten selbst kleine handwerkliche und gärtnerische Aufgaben übernimmt. Er bzw. sie würde überwiegend allein arbeiten, aber geleg…

Wir suchen jemanden, der im schönen, naturnahen Garten des Kindergartens und im Kindergarten selbst kleine handwerkliche und gärtnerische Aufgaben übernimmt. Er bzw. sie würde überwiegend allein arbeiten, aber gelegentlich auch zusammen mit dem Küster. Schön wäre es, wenn sich Projekte mit unseren Kindern entwickeln würden z.B. Säen und Ernten, Anlegen eines Beetes oder ähnliches. Zeitumfang ca. 2 Stunden in der Woche bzw. 2 bis 4 Stunden alle Vierzehntage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Aufgaben im Hospiz

Ab Frühjahr 2016 brauchen wir ehrenamtliche Unterstützung bei der Hauswirtschaft, der Gartenpflege, der Betreuung der Kinder-und Jugendlichen (spielen und vorlesen), der Geschwisterbetreuung, der Gestaltung von Festlichkeiten und …

Ab Frühjahr 2016 brauchen wir ehrenamtliche Unterstützung bei der Hauswirtschaft, der Gartenpflege, der Betreuung der Kinder-und Jugendlichen (spielen und vorlesen), der Geschwisterbetreuung, der Gestaltung von Festlichkeiten und "events", der Öffentlichkeitsarbeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Iserbrook

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kursleitertätigkeit

Gesucht wird eine Kursleitung für Seniorengymnastik und Seniorentanz, sowie für Biographiearbeit.

Gesucht wird eine Kursleitung für Seniorengymnastik und Seniorentanz, sowie für Biographiearbeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Allermöhe

Bezugsperson sein

Asylverfahren begleiten, schulische und berufliche Perspektiven bedenken, ärztliche Versorgung veranlassen und überwachen, eventuell auch Freizeitaktivitäten mit dem Mündel.

Asylverfahren begleiten, schulische und berufliche Perspektiven bedenken, ärztliche Versorgung veranlassen und überwachen, eventuell auch Freizeitaktivitäten mit dem Mündel.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Sülldorf

PSB Conventstraße (Eilbek): Hilfe für die Tafel

Unseren SozialtherapeutInnen packen wir Taschen für die Hamburger Tafel. Hierfür suchen wir noch tätige Mithilfe, auch für 1 oder 2 Tage / Woche willkommen. Verbindliche Mitarbeit erwünscht, nur nach üblichem B…

Unseren SozialtherapeutInnen packen wir Taschen für die Hamburger Tafel. Hierfür suchen wir noch tätige Mithilfe, auch für 1 oder 2 Tage / Woche willkommen. Verbindliche Mitarbeit erwünscht, nur nach üblichem Bewerbungsverfahren.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Mitte

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sanitätsdienst / Rettungsdienst

Wir betreuen Großveranstaltungen und Feste mit Sanitätern. Unsere Aufgabe ist es die medizinische Versorgung der Besucher zu übernehmen. Wer also Interesse hat, bei uns mitzuwirken, kann sich gerne mit uns in Verbindung setz…

Wir betreuen Großveranstaltungen und Feste mit Sanitätern. Unsere Aufgabe ist es die medizinische Versorgung der Besucher zu übernehmen. Wer also Interesse hat, bei uns mitzuwirken, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Suche von Sponsoren und Stiftungen, die unsere Arbeit unterstützen

je nach Ihren eigenen Möglichkeiten und Interessen suchen wir Sponsoren und Stiftungen die uns bei unserer Arbeit Unterstützen.

je nach Ihren eigenen Möglichkeiten und Interessen suchen wir Sponsoren und Stiftungen die uns bei unserer Arbeit Unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

Ein spannendes Engagement

Helfende Hände werden immer gebraucht. Wer Lust hat die TEG-32 und ihre Mitglieder einmal kennenzulernen und/ oder zu unterstützen ist dazu gerne eingeladen. Die TEG-32 trifft sich mindestens zweimal im Monat zur Aus- und Fortbil…

Helfende Hände werden immer gebraucht. Wer Lust hat die TEG-32 und ihre Mitglieder einmal kennenzulernen und/ oder zu unterstützen ist dazu gerne eingeladen. Die TEG-32 trifft sich mindestens zweimal im Monat zur Aus- und Fortbildung sowie zur Materialpflege. Wir haben Ihr Interesse an der Technischen Einsatzgruppe geweckt? Weitere Informationen können Sie gerne auch per E-Mail oder telefonisch erhalten: E-Mail: TEG-32@asb-hamburg.de Telefon: 0173/102 46 93 MS

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Nette Menschen für Nachbarn mit kleinen Einschränkungen gesucht

Wir suchen Menschen, die Senioren und anderen Nachbarn mit Handicaps beim Einkaufen helfen und auch mal persönliche Gespräche führen mögen.

Wir suchen Menschen, die Senioren und anderen Nachbarn mit Handicaps beim Einkaufen helfen und auch mal persönliche Gespräche führen mögen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Nord

Von jedem Spender nur 5 ml Blut!

Etwa alle 45 Minuten erkrakt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie (Blutkrebs), darunter viele Kinder und Jugendliche. Um diesen Menschen helfen zu können, ist die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei im Jahre 1991 ins Leb…

Etwa alle 45 Minuten erkrakt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie (Blutkrebs), darunter viele Kinder und Jugendliche. Um diesen Menschen helfen zu können, ist die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei im Jahre 1991 ins Leben gerufen worden. Seitdem wurde die weltweit größte Einzeldatei mit heute über 2.000.000 registrierten Spendern entwickelt. Mehr als 25.000 bei der DKMS registrierte Spender konnten bereits Leukämiepatienten auf der ganzen Welt die Chance auf ein gesundes Leben schenken. Lassen Sie sich in die DKMS aufnehmen. Das bedeutet für Sie eine kleine Blutentnahme von ca. 5 Milliliter Blut, mittels derer man Ihre Gewebemerkmale feststellen kann. Ausführliche Informationen über dieses Projekt finden Sie unter: www.dkms.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helden gesucht!

Heute spenden jeden Tag mindestens vier DKMS-Lebensspender Stammzellen für Patienten. Auch Sie können für einen Patienten mit Ihrer Spende möglicherweise sogar der einzige Lebensretter sein und so zum Helden werden. V…

Heute spenden jeden Tag mindestens vier DKMS-Lebensspender Stammzellen für Patienten. Auch Sie können für einen Patienten mit Ihrer Spende möglicherweise sogar der einzige Lebensretter sein und so zum Helden werden. Vor allem möchten wir ausländische Mitbürger aus genetischen Gründen für die Knochenmark- (nicht Rückenmark) oder Stammzellenspende für ihre eigenen Landsleute gewinnen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.dkms.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schreiber gesucht!

Die Aktion war sehr erfolgreich.Unser Dank geht an alle ehrenamtlilchen Helferinnen und Helfer. Es sind über 250 Registrierungen vorgenommen wurden und es wurden Spenden von mehr als 4000,-€ erbracht. Für die nächste Akt…

Die Aktion war sehr erfolgreich.Unser Dank geht an alle ehrenamtlilchen Helferinnen und Helfer. Es sind über 250 Registrierungen vorgenommen wurden und es wurden Spenden von mehr als 4000,-€ erbracht. Für die nächste Aktion in Hamburg/Billstedt für Mitte August suchen wir Helfer und Sponsoren. Wir suchen Schreiber und Unterstützer für diese Aktion "Gemeinsam gegen Blutkrebs". Benötigt werden engagierte Menschen für die Datenaufnahme sowie dem Speichelabstrich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitglieder

Unterstütze die DLRG Bergedorf Die Arbeit der DLRG wird ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Durch Ihre aktive oder passive Mitgliedschaft tragen Sie wesentlich dazu bei, dass die DLRG auch in Zukun…

Unterstütze die DLRG Bergedorf Die Arbeit der DLRG wird ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Durch Ihre aktive oder passive Mitgliedschaft tragen Sie wesentlich dazu bei, dass die DLRG auch in Zukunft einen leistungsstarken Wasserrettungsdienst und eine fundierte Schwimmausbildung für Kinder und Jugendliche anbieten kann. Die Rettungsschwimmausbildung der DLRG trägt dazu bei, dass immer mehr Menschen vor einem Ertrinkungstod gerettet werden können. Deinen individuellen Zeitaufwand würden wir gerne persönlich in einem Gespräch mit Dir klären.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pflege der Homepage

Der derzeitige Homepage-Webmaster, der die Homepage seinerzeit aufgebaut hat, möchte sich über kurz oder lang aus Altersgründen zurückziehen. Es sind verschiedene Formen der Mitarbeit denkbar: - Urlaubs- und Krankheit…

Der derzeitige Homepage-Webmaster, der die Homepage seinerzeit aufgebaut hat, möchte sich über kurz oder lang aus Altersgründen zurückziehen. Es sind verschiedene Formen der Mitarbeit denkbar: - Urlaubs- und Krankheitsvertretung, - Zusammenarbeit mit dem derzeitigen Webmaster, - Einarbeitung und spätere Übernahme des Aufgabengebietes, - sofortige Übernahme des Aufgabengebietes. Eine Einarbeitung findet statt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sportwart gesucht!

Der Sportwart hat folgende Aufgaben: -Regelung der sportlichen Belange des Vereins, -Sportangebot, -Sparten- und Sportgruppenkoordination, -Bereitstellung der Hallenkapazität, -Übungsleiterfragen.

Der Sportwart hat folgende Aufgaben: -Regelung der sportlichen Belange des Vereins, -Sportangebot, -Sparten- und Sportgruppenkoordination, -Bereitstellung der Hallenkapazität, -Übungsleiterfragen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

Besuchsdienst

Die DoTu besucht Vereinsangehörige hohen Alters an ihren Geburtstagen. Nach Ausscheiden der beiden bisherig zuständigen Mitarbeiterinnen aus Alters- und Gesundheitsgründen werden ein oder zwei Vereinsangehörige fü…

Die DoTu besucht Vereinsangehörige hohen Alters an ihren Geburtstagen. Nach Ausscheiden der beiden bisherig zuständigen Mitarbeiterinnen aus Alters- und Gesundheitsgründen werden ein oder zwei Vereinsangehörige für diese Aufgabe gesucht.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Verteilung "Vereinsnachrichten"

Die vierteljährig erscheinenden "Vereinsnachrichten" sind vom Drucker abzuholen und die Verteilung ist zu organisieren. Ein PKW ist wünschenswert.

Die vierteljährig erscheinenden "Vereinsnachrichten" sind vom Drucker abzuholen und die Verteilung ist zu organisieren. Ein PKW ist wünschenswert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

Weihnachtspräsente

Die DoTu-Kinder erhalten zur Weihnachtszeit in ihren Gruppen kleine Präsente. Diese Präsente sind nach Abstimmung einzukaufen und die Verteilung zu organisieren.

Die DoTu-Kinder erhalten zur Weihnachtszeit in ihren Gruppen kleine Präsente. Diese Präsente sind nach Abstimmung einzukaufen und die Verteilung zu organisieren.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

Helfer für Kinder aus sozial schwachen Familien

Für unser aktuelles Projekt suchen wir ehrenamtliche Helfer für folgende Aufgabenfelder: - Akquise von Vereinsmitgliedern - Vorstellung des Projektes - Spendensammlung - Vorstandsunterstützung - Aufbauarbeit

Für unser aktuelles Projekt suchen wir ehrenamtliche Helfer für folgende Aufgabenfelder: - Akquise von Vereinsmitgliedern - Vorstellung des Projektes - Spendensammlung - Vorstandsunterstützung - Aufbauarbeit

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

Mithilfe in der Betreuungsgruppe - Betreuung der Dementen

Ca. 7-10 Gäste besuchen die Gruppe. Gemeinsam mit der Pflegefachkraft und weiteren ehrenamtlichen Helfern betreuen Sie die Dementen. Es wird gespielt, geredet, spazieren gegangen und gegessen. Sie könnnen die ersten Termine er…

Ca. 7-10 Gäste besuchen die Gruppe. Gemeinsam mit der Pflegefachkraft und weiteren ehrenamtlichen Helfern betreuen Sie die Dementen. Es wird gespielt, geredet, spazieren gegangen und gegessen. Sie könnnen die ersten Termine erst einmal reinschnuppern. Wenn es Ihnen gefällt melden wir Sie zu einer, für Sie natürlich kostenfreien, Fachschulung an. Dort lernen Sie Grundlagen zur Krankheit Demenz und dem Umgang mit Erkrankten, so dass Sie als ehrenamtlicher Helfer Sicherheit im Umgang mit den Gästen bekommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hoheluft-West

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrdienstvertretung für die Demenzgruppe

Ihre Aufgabe ist die Beförderung von ca. 4 Pflegebedürftige. Donnerstags von 10.00-13.00 Uhr findet eine unserer Betreuungsgruppen statt. Die Gäste werden aus ihren Wohnungen im Bezirk Eimsbüttel von unseren ehrenamtl…

Ihre Aufgabe ist die Beförderung von ca. 4 Pflegebedürftige. Donnerstags von 10.00-13.00 Uhr findet eine unserer Betreuungsgruppen statt. Die Gäste werden aus ihren Wohnungen im Bezirk Eimsbüttel von unseren ehrenamtlichen Helfer/innen (Fahrer plus Beifahrer) abgeholt und nach der Gruppe wieder zurück gebracht. Sie sind unseren Gästen beim Ein- und Ausstieg behilflich und befördern sie sicher an ihr Ziel. Die Beförderung erfolgt mit einem Kleinbus. Deshalb ist ein Führerschein der Klasse III (alt) oder der Klasse B (neu) erforderlich. Ihr Interesse am Umgang mit Menschen setzen wir voraus. Wir würden uns über Ihre Mitarbeit freuen. Natürlich erstatten wir Ihnen Ihr Fahrgeld. Aus- und Fortbildung wird beim Roten Kreuz groß geschrieben. Neben Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit können Sie interessante Fortbildungsveranstaltungen besuchen. Auch Spaß und Geselligkeit kommen in unserem Team nicht zu kurz. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Häuslicher Besuchsdienst

Die Ehrenamtlichen besuchen die SeniorInnen 1x wöchentlich ca. 2 Stunden zu Hause. Je nach Bedarf der Betroffenen gestalten die Ehrenamtlichen ihre Besuche durch Spaziergänge, Vorlesen, Fotoalben ansehen, Brett- und Kartenspiele, …

Die Ehrenamtlichen besuchen die SeniorInnen 1x wöchentlich ca. 2 Stunden zu Hause. Je nach Bedarf der Betroffenen gestalten die Ehrenamtlichen ihre Besuche durch Spaziergänge, Vorlesen, Fotoalben ansehen, Brett- und Kartenspiele, Einkaufen sowie Gespräche. Kreativität, eigene Ideen und persönliche Fähigkeiten dürfen gerne eingebracht werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Abendbrot zubereiten

Gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen bereiten Sie das Abendbrot zu und servieren es den Gästen des Hopizes in Harburg. Idealerweise kommen Sie werktags ein Mal pro Woche in der Abendzeit.

Gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen bereiten Sie das Abendbrot zu und servieren es den Gästen des Hopizes in Harburg. Idealerweise kommen Sie werktags ein Mal pro Woche in der Abendzeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

Betreuung im Tagestreff

Im Tagestreff betreuen Sie gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen und einer hauptamtlichen Leitung Menschen, die sich in einem frühen Stadium der Demenz befinden. Der Tagestreff ist einmal die Woche für 6 Stunden geöffent und i…

Im Tagestreff betreuen Sie gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen und einer hauptamtlichen Leitung Menschen, die sich in einem frühen Stadium der Demenz befinden. Der Tagestreff ist einmal die Woche für 6 Stunden geöffent und im Mittelpunkt steht die gemeinsame Freizeitgestaltung, z. B. Spaziergänge, Besuch von kulturellen Veranstaltungen, gemeinsames Einkaufen und Kochen oder Spielenachmittage. Dabei können Sie Ihre eigenen Interessen einbringen. Eine einführende Schulung bereitet Sie auf die Tätigkeit vor.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst

Gesucht wird eine Person, die einen spanischsprachigen Herren gelegentlich besuchen könnte.

Gesucht wird eine Person, die einen spanischsprachigen Herren gelegentlich besuchen könnte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hausbruch

Anleitung eines Frauencafés

Die Erstaufnahme für Asylsuchende in Wilhelmsburg sucht eine Frau, die Spaß daran hätte ein Frauencafé ehrenamtlich anzuleiten. In gemütlicher Runde möchte eine Gruppe Frauen zusammenfinden, gemeinsam Tee tr…

Die Erstaufnahme für Asylsuchende in Wilhelmsburg sucht eine Frau, die Spaß daran hätte ein Frauencafé ehrenamtlich anzuleiten. In gemütlicher Runde möchte eine Gruppe Frauen zusammenfinden, gemeinsam Tee trinken, sich ganz unter Frauen austauschen, klönen, vielleicht Spiele spielen oder Handarbeiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung

Sie betreuen unsere Besucher, geben Kaffee und Kuchen aus, spielen mit ihnen, helfen bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und erledigen gelegentliche Büroarbeiten. Zeitl. Umfang: einmal werktags 13.00-18.00 Uhr (+ ½ Std. Vo…

Sie betreuen unsere Besucher, geben Kaffee und Kuchen aus, spielen mit ihnen, helfen bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und erledigen gelegentliche Büroarbeiten. Zeitl. Umfang: einmal werktags 13.00-18.00 Uhr (+ ½ Std. Vor- und Nachbereitung);gerne auch gelegentliche Unterstützung bei Veranstaltungen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für folgende Aufgabengebiete: - Soziale Dienste - Blutspende Ein Ehrenamt ist für Helferinnen und Helfer, wie für die Menschen in Notlagen, gleichermaßen erfüll…

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für folgende Aufgabengebiete: - Soziale Dienste - Blutspende Ein Ehrenamt ist für Helferinnen und Helfer, wie für die Menschen in Notlagen, gleichermaßen erfüllend. Wollen auch Sie mit uns zusammen die Gesellschaft mitgestalten? Sie benötigen dazu nicht viel. Mit ein bisschen Zeit helfen Sie dort, wo es an Grundsteinen des Lebens fehlt. Die Vielfalt der denkbaren Aufgaben ermöglicht es Ihnen, auch ohne Spezialwissen oder Ausbildung, sofort zu helfen. Eine Mitgliedschaft im DRK ist für Ehrenamtliche völlig kostenfrei. Lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freiwillig-Ehrenamtliche*r Grafiker*In für "MichelBlick" gesucht

Der "MichelBlick" erscheint 4mal im Jahr. Zur Gestaltung des Heftes sucht das Team des Vereins einen engagierten, kreativen Kopf, der Lust hat, dem "MichelBlick" das optische i-Tüpfelchen zu verpassen, das allen…

Der "MichelBlick" erscheint 4mal im Jahr. Zur Gestaltung des Heftes sucht das Team des Vereins einen engagierten, kreativen Kopf, der Lust hat, dem "MichelBlick" das optische i-Tüpfelchen zu verpassen, das allen Lesern dieses tollen Journals gerade noch gefehlt hat. Wenn Sie ein*e begeisterte*r Grafiker*in sind, der/die über den beliebten "MichelBlick" allen Hamburger*innen zeigen möchte, was er/sie kann, dann kontaktieren Sie gerne die FreiwilligenBörseHamburg und wir stellen den Kontakt her. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Familienpaten gesucht

Es werden hamburgweit weitere Familienpatinnen und -paten gesucht, die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben und Lebenserfahrung mitbringen. Eine Sozialpädagogin des Hamburger Kinderschutzbundes info…

Es werden hamburgweit weitere Familienpatinnen und -paten gesucht, die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben und Lebenserfahrung mitbringen. Eine Sozialpädagogin des Hamburger Kinderschutzbundes informiert über das Angebot, wählt die Familienpaten aus und organisiert die Schulung, die auf diese lebendige Aufgabe vorbereitet. Sie vermittelt die Paten in die Familien, führt eine regelmäßige Praxisbegleitung durch und steht den Paten mit Rat und Tat zur Seite. Die nächste Schulung am Samstag, 12.09.2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr am Freitag, 25.09.2020 von 16:00 bis 20:30 Uhr Ort: Sievekingdamm 3 (2 OG) in 20535 Hamburg Schulungsraum des Kinderschutzbundes Leistungen • moderierter Erfahrungsaustausch in monatlichen Patentreffen • Schulung/ fortlaufende Qualifizierungsangebote • Haftpflichtversicherung • kostenlose Veranstaltungen • kostenlose Verpflegung • Unfallversicherung • Fahrkosten in Höhe der HVV-Karte Handlungsfelder - Beratung Zeitlicher Rahmen 3-4 Stunden wöchentlich nach Vereinbarung Interessierte melden sich für ein persönliches Informations- und Auswahlgespräch bei der Projektleitung, Andrea Padel unter Tel: 43 29 27 43 oder per E-mail: familienpaten@kinderschutzbund-hamburg.de an.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kinder suchen Tagespflegekraft

Wir suchen für ein Kooperationsprojekt am Berliner Tor eine Tagespflegekraft für zwei Kinder (8 und 10 Jahre alt) einer in St. Georg lebenden Familie. Gesucht wird eine zuverlässige, kinderfreundliche Person für 6 jewei…

Wir suchen für ein Kooperationsprojekt am Berliner Tor eine Tagespflegekraft für zwei Kinder (8 und 10 Jahre alt) einer in St. Georg lebenden Familie. Gesucht wird eine zuverlässige, kinderfreundliche Person für 6 jeweils unterschiedliche Tage pro Monat, 16 - 20 Uhr, manchmal auch am Wochenende. Es geht nicht um Haushaltsarbeit, sondern um Beschäftigung mit den Kindern. Ideal wäre eine spanischsprachige Person, das ist aber nicht notwendig. Bitte treten Sie mit uns per E-Mail unter Angabe Ihrer Kontaktdaten in Kontakt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Die Aufgaben im Ehrenamt

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Ronald McDonald Haus oder einer Oase übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die betroffenen Familien machen eine schwere Zeit durch und sind für jede Hilfe, die Sie ihnen bieten k&…

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Ronald McDonald Haus oder einer Oase übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die betroffenen Familien machen eine schwere Zeit durch und sind für jede Hilfe, die Sie ihnen bieten können, dankbar. Zu Ihren Aufgaben gehört: - Die Bereitschaft, sich mit Familien in einer schwierigen Lebenssituation auseinander zu setzen und auf sie einzugehen - Eine regelmäßige Mitarbeit von drei Stunden pro Woche Mitarbeit bei der Büroorganisation und bei Veranstaltungen - Begrüßung von Eltern bei der Ankunft, Einweisung in die Hausordnung, Vorstellung der Räumlichkeiten und Information über den weiteren Verlauf ihres Aufenthaltes - Pflege und Reinigung - Vorbereitung und Durchführung des täglichen Elterncafés - Kochen und Backen - Verabschiedung der Familien - Vorbereitung und Durchführung von Bastelarbeiten und Kreativangeboten für Kinder - Mitwirkung beim wöchentlichen Frühstück und Abendessen - Handwerkliche Tätigkeiten - Blumen- und Gartenpflege

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rotherbaum

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Die Aufgaben im Ehrenamt

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Ronald McDonald Haus oder einer Oase übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die betroffenen Familien machen eine schwere Zeit durch und sind für jede Hilfe, die Sie ihnen bieten k&…

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Ronald McDonald Haus oder einer Oase übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe. Die betroffenen Familien machen eine schwere Zeit durch und sind für jede Hilfe, die Sie ihnen bieten können, dankbar. Zu Ihren Aufgaben gehört: - Die Bereitschaft, sich mit Familien in einer schwierigen Lebenssituation auseinander zu setzen und auf sie einzugehen - Eine regelmäßige Mitarbeit von drei Stunden pro Woche Mitarbeit bei der Büroorganisation und bei Veranstaltungen - Begrüßung von Eltern bei der Ankunft, Einweisung in die Hausordnung, Vorstellung der Räumlichkeiten und Information über den weiteren Verlauf ihres Aufenthaltes - Pflege und Reinigung - Vorbereitung und Durchführung des täglichen Elterncafés - Kochen und Backen - Verabschiedung der Familien - Vorbereitung und Durchführung von Bastelarbeiten und Kreativangeboten für Kinder - Mitwirkung beim wöchentlichen Frühstück und Abendessen - Handwerkliche Tätigkeiten - Blumen- und Gartenpflege

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Einzelhelfer für Gartenarbeit gesucht

Für eine Seniorin, die im Rollstuhl sitzt, suchen wir eine Helferin oder einen Helfer für gelegentliche, kleine Gartenarbeiten. Die Dame wohnt in Farmsen, und bei ihrem „Garten“ handelt es sich um eine Terrasse, die von einem …

Für eine Seniorin, die im Rollstuhl sitzt, suchen wir eine Helferin oder einen Helfer für gelegentliche, kleine Gartenarbeiten. Die Dame wohnt in Farmsen, und bei ihrem „Garten“ handelt es sich um eine Terrasse, die von einem kleinen Grünstreifen umgeben ist. Die nötigen Arbeiten sind vor allem Unkraut jäten, Rasen mähen, gelegentlich mal einen Busch zurückschneiden oder evtl. eine Blume umtopfen. Es ist also nicht gerade Profi-Können gefragt, nur Spaß an der Tätigkeit natürlich! Leider hat die Dame in ihrem näheren Umfeld niemanden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pflege Aquarium in der Kita

Wir brauchen eine Person, die sich gerne regelmäßig um unser schönes Aquarium kümmert. Dazu gehören Wasserwechsel und Austausch von Pflanzen und überzähligen Fischen. Die Kosten für Material übe…

Wir brauchen eine Person, die sich gerne regelmäßig um unser schönes Aquarium kümmert. Dazu gehören Wasserwechsel und Austausch von Pflanzen und überzähligen Fischen. Die Kosten für Material übernimmt die Kita.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Osdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuungshilfe

Für die Betreuung unserer demenzkranken Senioren suchen wir ständig ehrenamtliche engagierte Helfer. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

Für die Betreuung unserer demenzkranken Senioren suchen wir ständig ehrenamtliche engagierte Helfer. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Nienstedten

Hilfe beim Kochen und Backen

Wir suchen engagierte Helfer, die uns beim Kochen und Backen unterstützen. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

Wir suchen engagierte Helfer, die uns beim Kochen und Backen unterstützen. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Ehrenamtliche TrainerInnen, HelferInnen

Für unser Kraft- und Balancetraining suchen wir engagierte und motivierte Trainer/innen und Helfer/innen. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

Für unser Kraft- und Balancetraining suchen wir engagierte und motivierte Trainer/innen und Helfer/innen. Kontakt: Frau Birte Weber-Voigt Telefon: 040- 28667- 439 (vormittags)

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Ehrenamt oder ehrenamtlicher Besuchsdienst

Ehrenamt -Gesellschaft -Durchgführung von Freizeitaktivitäten in der Gruppe oder als Einzelbetreuung z.B.: Malen/ Zeichnen/ kreatives Gestalten/ Handarbeit/ Gymnastik/ Leserunde/ Musik/ Backen/ Vorträge/ Ausflugsbegleitung …

Ehrenamt -Gesellschaft -Durchgführung von Freizeitaktivitäten in der Gruppe oder als Einzelbetreuung z.B.: Malen/ Zeichnen/ kreatives Gestalten/ Handarbeit/ Gymnastik/ Leserunde/ Musik/ Backen/ Vorträge/ Ausflugsbegleitung etc. -Unterstützung im Service unseres Bistro-Bereichs Ehrenamtlicher Besuchsdienst -Gesellschafter/in für einen Senior -selbständige Absprache über Art des Engagements zwischen Senior und ehrenamtlichen Mitarbeiter Zeitaufwand: -nach eigenem Ermessen und Möglichkeiten ideal: 1-2 Stunden pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Nienstedten

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pressearbeit, Aktualisierung unserer Internetseite

Wir freuen uns über Menschen aus dem Raum Hamburg, die uns helfen wollen die Internetseite mit aktuellem Inhalt zu füllen. Folgende Tätigkeiten können wir anbieten: ? Recherche von Beratungsstellen, Trauergruppen …

Wir freuen uns über Menschen aus dem Raum Hamburg, die uns helfen wollen die Internetseite mit aktuellem Inhalt zu füllen. Folgende Tätigkeiten können wir anbieten: ? Recherche von Beratungsstellen, Trauergruppen und Trauerseminaren. ? Texte für unseren Blog verfassen rund um das Thema Sterben, Tod und Trauer. ? Gast-Blogger ansprechen und betreuen ? Pressearbeit Anforderung: Eigener Internetanschluss

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe für Kinder finanziell hilfebedürftiger Familien

Emmaus - Gemeinschaft Hamburg Gem. e. V. Wer sind wir? Die Emmaus - Christen haben es sich seit 1989 als Gemeinschaft und seit dem: 21.01.1999 als eingetragener gemeinnütziger Verein zur Aufgabe gemacht, Personen sowie b…

Emmaus - Gemeinschaft Hamburg Gem. e. V. Wer sind wir? Die Emmaus - Christen haben es sich seit 1989 als Gemeinschaft und seit dem: 21.01.1999 als eingetragener gemeinnütziger Verein zur Aufgabe gemacht, Personen sowie besonders Jugendlichen und Kindern selbstlos sowie ehrenamtlich in allen Lebenssituationen zu unterstützen, die infolge ihres geistigen, körperlichen, finanziellen sowie seelischen Zustandes auf Hilfe anderer angewiesen sind. In Emmaus wirken keine Profis, Gelehrten, Experten oder hohe Titelträger, sie wollen nicht mit staatlichen Mitteln oder über Aufwandsentschädigungen finanziell unterstützt werden und sind weder kirchlich noch politisch gebunden. Die Emmaus - Christen als Emmaus – Gemeinschaft Hamburg gem. e. V. wirken unter dem Vorbild von " Mutter Theresa " für Hilfebedürftige Mitmenschen aller Konfessionen, Geschlechter sowie Nationen aus " Nächstenliebe " !! Vorstand des Vereins Vorstandsvorsitzende: Tanja Albrecht Gründer u. Geschäftsführer: Günter Albrecht Kassenwart: Manfred Günther Kassenprüferin: Sigrid Albrecht Schriftführer: Heiko Günther Eintrag ins Vereinsregister beim Amtsgericht zu Hamburg unter VR 16022 Zuletzt gelesen und bearbeitet: 14.02.2014

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Singkreisleiterin für Seniorentreff gesucht

Für den Seniorentreff Martin, Bei der Martinskirche 2, suchen wir spätestens zum Beginn des neuen Jahres 2017 eine Singkreisleiterin für Montagsnachmittags (2mal monatlich). Gesungen wurden bisher Volks- und Gesangbuchlieder,…

Für den Seniorentreff Martin, Bei der Martinskirche 2, suchen wir spätestens zum Beginn des neuen Jahres 2017 eine Singkreisleiterin für Montagsnachmittags (2mal monatlich). Gesungen wurden bisher Volks- und Gesangbuchlieder, auch modernere. Ein Klavier steht zur Verfügung, gern aber auch ein anderes Begleitinstrument.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung für Seniorentreff gesucht

Für unser Ehrenamtlichenteam unseres Timo Seniorentreffs in der Washingtonallee 65 b suchen wir Zuwachs. Wir treffen uns alle 2 Monate, planen die Aktivitäten, verteilen die Dienste. Wir suchen Menschen, die für Gäste …

Für unser Ehrenamtlichenteam unseres Timo Seniorentreffs in der Washingtonallee 65 b suchen wir Zuwachs. Wir treffen uns alle 2 Monate, planen die Aktivitäten, verteilen die Dienste. Wir suchen Menschen, die für Gäste gern alles vorbereiten, Tische decken, Kaffee kochen und hinterher den Geschirrspüler bestücken und alles wieder wegräumen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche gesucht

Für o.g. Tätigkeiten melden Sie sich bitte bei Interesse in unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf Sie!

Für o.g. Tätigkeiten melden Sie sich bitte bei Interesse in unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steilshoop

Engagement in der Briefmarkenstelle

Unterstützung des Leiters der Briefmarkenstelle in verschiedenen Bereichen wie: Briefmarken sortieren, Briefmarken schneiden, Hilfe bei kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten

Unterstützung des Leiters der Briefmarkenstelle in verschiedenen Bereichen wie: Briefmarken sortieren, Briefmarken schneiden, Hilfe bei kaufmännischen und administrativen Tätigkeiten

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

Begleitung von Menschen mit Assistenzbedarf

Zeitaufwand individuell planbar.

Zeitaufwand individuell planbar.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Begleitung von Menschen bei der persönlichen Erkundung des Stadtteils Bille

Individuell planbar

Individuell planbar

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Hilfe beim Umzug für junge wohnungslose Menschen

Wir suchen ehrenatliche Hilfe, die flexibel einsetzbar ist beim Umzug, beim Aufbau von Möbeln und anderen handwerklichen Tätigkeiten.

Wir suchen ehrenatliche Hilfe, die flexibel einsetzbar ist beim Umzug, beim Aufbau von Möbeln und anderen handwerklichen Tätigkeiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Moorfleet

Begleitung bei Ausflügen und Reisen

Wir suchen Freiwillige, die uns in unserem Bemühen für Menschen mit Behinderungen, bei Ausflügen und Reisen unterstützen.

Wir suchen Freiwillige, die uns in unserem Bemühen für Menschen mit Behinderungen, bei Ausflügen und Reisen unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Unterstützung für unsereTheatergruppe

Unsere Theatergruppe "Die Kellerkünstler" in Hittfeld sucht freiwillige Unterstützer.

Unsere Theatergruppe "Die Kellerkünstler" in Hittfeld sucht freiwillige Unterstützer.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Helfer für unsere Malgruppe "HANS HUCKE"

Für unsere Malgruppe in Hittfeld suchen wir Freiwillige zur Unterstützung unserer Künstler.

Für unsere Malgruppe in Hittfeld suchen wir Freiwillige zur Unterstützung unserer Künstler.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Besuchsdienst, Spaziergänge

Wir suchen Freiwillige, die gerne regelmäßig Menschen mit Behinderungen in Hittfeld besuchen und/oder mit ihnen spazierengehen möchten. Bei Interesse bitte melden.

Wir suchen Freiwillige, die gerne regelmäßig Menschen mit Behinderungen in Hittfeld besuchen und/oder mit ihnen spazierengehen möchten. Bei Interesse bitte melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Sportliche Aktivitäten

Sie sind sportlich? Dann sind Sie bei uns richtig. Unterstützen Sie uns in Hittfeld bei unserem Angebot an sportlichen Aktivitäten oder gern auch in unserer Tanzgruppe. Bei Interesse bitte melden.

Sie sind sportlich? Dann sind Sie bei uns richtig. Unterstützen Sie uns in Hittfeld bei unserem Angebot an sportlichen Aktivitäten oder gern auch in unserer Tanzgruppe. Bei Interesse bitte melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Gemeinsames Singen

Sie singen gern und haben auch Freude daran mit Menschen mit Behinderungen zusammen zu singen? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Sie singen gern und haben auch Freude daran mit Menschen mit Behinderungen zusammen zu singen? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Kreativangebote

Bei der Organisation und Umsetzung unserer Kreativangebote für Menschen mit Behinderungen suchen wir Freiwillige in Hittfeld.

Bei der Organisation und Umsetzung unserer Kreativangebote für Menschen mit Behinderungen suchen wir Freiwillige in Hittfeld.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Feste und Feiern

Bei der Organisation und Umsetzung unserer Feste und Feiern in Hittfeld suchen wir Freiwillige zur Unterstützung.

Bei der Organisation und Umsetzung unserer Feste und Feiern in Hittfeld suchen wir Freiwillige zur Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Mitwirkung im offenen Treffpunkt

Zur Teilhabe an Arbeit und zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf suchen wir freiwillige Helfer zur Mitwirkung in unserem offenen Treffpunkt in Hittfeld.

Zur Teilhabe an Arbeit und zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf suchen wir freiwillige Helfer zur Mitwirkung in unserem offenen Treffpunkt in Hittfeld.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Begleitung zur Kirche oder zu kulturellen Veranstaltungen

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben Menschen mit Behinderungen zur Kirche oder zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, Ausstellungen, Besichtigungen oder andere Veranstaltungen. Hittfeld

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben Menschen mit Behinderungen zur Kirche oder zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, Ausstellungen, Besichtigungen oder andere Veranstaltungen. Hittfeld

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Freizeitgestaltung, Kreativangebote, Gesellschaftsspiele

Wir suchen Freiwillige, die uns gern bei der Freizeitgestaltung, unseren Kreativangeboten oder mit Gesellschaftsspielen für unsere psychischerkrankten Menschen unterstützen möchten.

Wir suchen Freiwillige, die uns gern bei der Freizeitgestaltung, unseren Kreativangeboten oder mit Gesellschaftsspielen für unsere psychischerkrankten Menschen unterstützen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Hilfe beim Einzug in eine Wohnung

Wir suchen freiwillige Helfer, die beim Einzug in eine Wohnung psychischerkrankten Menschen helfen, z.B. Lampen und Bilder aufhängen.

Wir suchen freiwillige Helfer, die beim Einzug in eine Wohnung psychischerkrankten Menschen helfen, z.B. Lampen und Bilder aufhängen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Praktische Unterstützung bei Veranstaltungen

Für unsere Veranstaltung suchen wir Freiwillige für die praktische Unterstützung bei dem Auf- und Abbau, der Ausgabe von Speisen und der Musik.

Für unsere Veranstaltung suchen wir Freiwillige für die praktische Unterstützung bei dem Auf- und Abbau, der Ausgabe von Speisen und der Musik.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Singen und Musizieren

Wir suchen Freiwillige die Spaß und Freude am Singen und Musizieren haben und uns unterstützen möchten.

Wir suchen Freiwillige die Spaß und Freude am Singen und Musizieren haben und uns unterstützen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Unterstützung in unserem "HolzWolle" Laden

Wir suchen Freiwllige die uns beim Dekorieren und Verkaufen in unserem "HolzWolle" Laden unterstützen.

Wir suchen Freiwllige die uns beim Dekorieren und Verkaufen in unserem "HolzWolle" Laden unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Besuchsdienste, Spaziergänge

Wir suchen Freiwillige die gern regelmäßig psychisch erkrankte Menschen besuchen und/oder mit ihnen spazieren gehen möchten. Bei Interesse bitte melden.

Wir suchen Freiwillige die gern regelmäßig psychisch erkrankte Menschen besuchen und/oder mit ihnen spazieren gehen möchten. Bei Interesse bitte melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Sportliche Aktivitäten

Sie sind sportlich? Dann sind Sie bei uns richtig. Unterstützen Sie uns bei unserem sportlichen Aktivitäten Angebot für psychischerkrankte Menschen. Bei Interesse bitte melden.

Sie sind sportlich? Dann sind Sie bei uns richtig. Unterstützen Sie uns bei unserem sportlichen Aktivitäten Angebot für psychischerkrankte Menschen. Bei Interesse bitte melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Koch- und Backgruppe

Wir suchen weiterhin Freiwillige die uns in unserer Koch- und Backgruppe aktiv und ideenreich unterstützen.

Wir suchen weiterhin Freiwillige die uns in unserer Koch- und Backgruppe aktiv und ideenreich unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

PC- und Internetanleitung

Wir suchen Freiwillige mit PC- und Internet Erfahrungen, die psychischerkrankten Menschen im Umgang mit PC und Internet anleiten.

Wir suchen Freiwillige mit PC- und Internet Erfahrungen, die psychischerkrankten Menschen im Umgang mit PC und Internet anleiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

Spaziergänge

Wir suchen Freiwillige, die freude daran haben suchterkrankte Menschen auf Spaziergängen zu beglieten. Bei Interesse bitte melden.

Wir suchen Freiwillige, die freude daran haben suchterkrankte Menschen auf Spaziergängen zu beglieten. Bei Interesse bitte melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Besuchsdienst

Wir suchen Freiwillige die gern Kontakt zu suchterkrankten Menschen zum klönen und zuhören aufbauen mögen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

Wir suchen Freiwillige die gern Kontakt zu suchterkrankten Menschen zum klönen und zuhören aufbauen mögen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben suchterkrankten Menschen zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, Ausstellungen, Besichtigungen oder andere Veranstaltungen.

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben suchterkrankten Menschen zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, Ausstellungen, Besichtigungen oder andere Veranstaltungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Hilfeleistungen bei täglichen Aufgaben

Wir suchen Freiwillige, die die besondere Herausforderung für suchterkrankte Menschen, wie z.B. Tagesstruktur - Haushaltsführung - Körperpflege, unterstützen wollen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

Wir suchen Freiwillige, die die besondere Herausforderung für suchterkrankte Menschen, wie z.B. Tagesstruktur - Haushaltsführung - Körperpflege, unterstützen wollen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Fahrdienste für Arztbesuche

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die suchterkrankte Menschen an zwei Vormittagen (mittwochs und freitags) bei der Wahrnehmung medizinischer Versorgung unterstützen und den Fahrdienst übernehmen.

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die suchterkrankte Menschen an zwei Vormittagen (mittwochs und freitags) bei der Wahrnehmung medizinischer Versorgung unterstützen und den Fahrdienst übernehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Begleitung zu Ärzten

Haben Sie Freude, Senioren in den Stadtteilen Groß Borstel St. Pauli zu Ärzten zu begleiten ? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Haben Sie Freude, Senioren in den Stadtteilen Groß Borstel St. Pauli zu Ärzten zu begleiten ? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Groß Borstel

Begleitung zu Ämtern

Für die Stadtteile Groß Borstel St. Pauli suchen wir ehrenamtliche Personen, die Lust und Freude haben Senioren zu Ämtern begleiten.

Für die Stadtteile Groß Borstel St. Pauli suchen wir ehrenamtliche Personen, die Lust und Freude haben Senioren zu Ämtern begleiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Groß Borstel

Besuchsdienst: Einsamen Menschen Gesellschaft leisten

Für die Stadtteile Groß Borstel Senioren-Wohnen Groß Borstel Borsteler Chaussee 301 22453 Hamburg 040 428 35 26 55 und Altona Senioren-Wohnen Altona Bernstorffstr. 145 22767 Hamburg 040 428 35 26 55 …

Für die Stadtteile Groß Borstel Senioren-Wohnen Groß Borstel Borsteler Chaussee 301 22453 Hamburg 040 428 35 26 55 und Altona Senioren-Wohnen Altona Bernstorffstr. 145 22767 Hamburg 040 428 35 26 55 suchen wir Freiwillige, die Lust haben einsamen Menschen Gesellschaft zu leisten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe beim Einkaufen in Groß Borstel und St. Pauli

Für unsere Senioren in den Stadtteilen Groß Borstel St. Pauli suchen wir ehrenamtliche Personen, die Lust haben, beim Einkaufen zu helfen und zu unterstützen.

Für unsere Senioren in den Stadtteilen Groß Borstel St. Pauli suchen wir ehrenamtliche Personen, die Lust haben, beim Einkaufen zu helfen und zu unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen

Für die Stadtteile Groß Borstel St. Pauli suchen wir Freiwillige, die Lust haben, Senioren zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, andere Veranstaltungen.

Für die Stadtteile Groß Borstel St. Pauli suchen wir Freiwillige, die Lust haben, Senioren zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, z.B. Kino, Theater, andere Veranstaltungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Groß Borstel

Leitung einer Kochgruppe in Bahrenfeld

Wir suchen für den Stadtteil Bahrenfeld Freiwillige zur Leitung einer Kochgruppe. Unterstützen Sie uns und rufen Sie an!

Wir suchen für den Stadtteil Bahrenfeld Freiwillige zur Leitung einer Kochgruppe. Unterstützen Sie uns und rufen Sie an!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

Besuchsdienst in Bahrenfeld

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben einsamen Menschen im Stadtteil Bahrenfeld Gesellschaft zu leisten.

Wir suchen Freiwillige, die Lust haben einsamen Menschen im Stadtteil Bahrenfeld Gesellschaft zu leisten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

Singen Sie mit uns

Unsere Singgruppe in Bahrenfeld sucht noch stimmliche und aufmunternde Verstärkung.

Unsere Singgruppe in Bahrenfeld sucht noch stimmliche und aufmunternde Verstärkung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

Begleitung zu Ämtern und Ärzten

Für verschiedene Stadtteile suchen wir Freiwillige, die junge, wohnungslose Männer zu Ämtern und Ärzten beleiten. Bitte melden Sie sich!

Für verschiedene Stadtteile suchen wir Freiwillige, die junge, wohnungslose Männer zu Ämtern und Ärzten beleiten. Bitte melden Sie sich!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Verteilung von Lebensmittelspenden in Winterhude

Für den Stadtteil Winterhude suchen wir ehrenamtlich tätige Personen, die uns bei der Verteilung von Lebensmittelspenden behilflich sind.

Für den Stadtteil Winterhude suchen wir ehrenamtlich tätige Personen, die uns bei der Verteilung von Lebensmittelspenden behilflich sind.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Kochen Sie mit in unserem Küchenprojekt

Für unser bestehendes Küchenprojekt im Stadtteil Neustadt suchen wir noch kochende und anpackende Unterstützung. Haben Sie Lust an dieser Tätigkeit, dann melden Sie sich bei uns.

Für unser bestehendes Küchenprojekt im Stadtteil Neustadt suchen wir noch kochende und anpackende Unterstützung. Haben Sie Lust an dieser Tätigkeit, dann melden Sie sich bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

BegleiterInnen und DolmetscherInnen

Wir sind auf der Suche nach Ehrenamtlichen - zur Begleitung zum Arzt oder zum Amt mit öffentlichen Verkehrsmitteln - zum Dolmetschen in folgenden Sprachen: Englisch, arabisch, fasi, serbo-kroatisch, russisch oder Sprachtandem (V…

Wir sind auf der Suche nach Ehrenamtlichen - zur Begleitung zum Arzt oder zum Amt mit öffentlichen Verkehrsmitteln - zum Dolmetschen in folgenden Sprachen: Englisch, arabisch, fasi, serbo-kroatisch, russisch oder Sprachtandem (Vielleicht in der sozialpädagogischen Beratung vor Ort oder unterwegs beim Arzt oder Amt) - Spaziergänge/ Hamburg, Führung zu Fuß - Sportangebote vor Ort/ Jogging/ Angebote für junge Erwachsene, z.B. Schach AG Weitere Voraussetzungen: - Ehrenamtsvereinbarung - erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, dies kann kostenlos mit uns beantragt werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Projekt: Fahr Rad auf den Elbinseln

Gesucht werden insbesondere Fahrräder für geflüchtete Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Wenn Sie oder Ihre Einrichtung/ Ihr Verein/ Ihr Projekt noch Fahrräder hat, würden wir uns freuen, wenn Sie sie bei der Fi…

Gesucht werden insbesondere Fahrräder für geflüchtete Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Wenn Sie oder Ihre Einrichtung/ Ihr Verein/ Ihr Projekt noch Fahrräder hat, würden wir uns freuen, wenn Sie sie bei der Fit gGmbH, Stenzelring 11, 21107 Hamburg mit dem Hinweis auf das Projekt abgeben. Ansprechpartner ist Herr Emrich. Anlieferungen sind Montag bis Freitag zwischen 08.00 Uhr – 15:00 Uhr möglich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrradstadt Wilhelmsburg

Wir suchen Mitstreiter für Info-Stände, Einsatz unserer Spass- und Sonderräder, Bürgerbeteiligung zur Umsetzung des Radverkehrskonzeptes, Diskussionen unserer monatlichen Treffen

Wir suchen Mitstreiter für Info-Stände, Einsatz unserer Spass- und Sonderräder, Bürgerbeteiligung zur Umsetzung des Radverkehrskonzeptes, Diskussionen unserer monatlichen Treffen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Landkreis Harburg

Helfer für den Zivilschutz

Gesucht werden Helfer für den Zivilschutz mit Unregelmäßigem Zeitaufwand der sich auf jedenfall lohnt.

Gesucht werden Helfer für den Zivilschutz mit Unregelmäßigem Zeitaufwand der sich auf jedenfall lohnt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lokstedt

Familienbegleiter in ganz Hamburg

Als Ehrenamtliche(r) betreuen Sie erkrankte Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene (bis 27 Jahre), die Eltern und oder die Geschwisterkinder. Sie leisten Hausaufgabenhilfe, bringen die Kinder zur Schule, erledigen Einkäufe, usw. Sie…

Als Ehrenamtliche(r) betreuen Sie erkrankte Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene (bis 27 Jahre), die Eltern und oder die Geschwisterkinder. Sie leisten Hausaufgabenhilfe, bringen die Kinder zur Schule, erledigen Einkäufe, usw. Sie hören zu, Sie trösten, Sie geben Kraft. Im ehrenamtlichen Dienst schaffen Sie stundenweise Freiräume, damit auch Eltern einmal für sich sorgen und mal für sich da sein können. Art und Häufigkeit der Unterstützung wird individuell und flexibel zwischen Ihnen und der Familie vereinbart. Als Ehrenamtliche werden Sie gründlich und gewissenhaft auf Ihre unterschiedlichen Aufgaben vorbereitet und geschult. Sie nehmen an regelmäßigen Fortbildungen und Schulungen teil. Sie erhalten zum eigenen Schutz und zur Reflektion der Arbeit regelmäßige Supervisionen. Für Ihren Dienst sind Sie versichert und Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung. Sie leisten keine medizinische Pflege.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bürgerkoordinator*innen

Sie haben Interesse an sozialen Themen? Dann werden Sie doch Bürgerkoordinator*in im Familienrat. Sie können • zuhören und nachfragen • gut organisieren. • andere Lebenswelten akzeptieren Sie möchten …

Sie haben Interesse an sozialen Themen? Dann werden Sie doch Bürgerkoordinator*in im Familienrat. Sie können • zuhören und nachfragen • gut organisieren. • andere Lebenswelten akzeptieren Sie möchten • Familien helfen, sich selbst zu helfen • Kindern ein unbesorgten Alltag ermöglichen • sich in Ihrem Stadtteil engagieren Was macht ein*e Koordinator*in ? Sie unterstützen die Familie bei der Vorbereitung und Durchführung des Familienrates. Wer an dem Familienrat teilnehmen und wo der Familienrat stattfinden soll, bestimmt die Familie. Sie helfen bei der Einladung der Gäste. Die Koordinatorin / der Koordinator begleitet den Familienrat und motiviert die Familie eigene und realistische Lösungen zu entwickeln. Die Lösung wird dann schriftlich zusammengefasst und vom Jugendamt genehmigt. Für die Ausübung Ihres Ehrenamts als Bürgerkoordinator*in im Familienrat bieten wir Ihnen an: • eine umfassende Infoveranstaltung • eine kostenlose Qualifizierung über eine dreitägige Schulung • qualifizierte und verlässliche Ansprechpartner*innen im Familienratsbüro • regelmäßigen Austausch • Aufwandsentschädigung pro Std 30€ der Stundenaufwand eines Familienrats beträgt zwischen 20 und 30 Stunden. Pro Jahr können Sie bis zu drei Familienräte durchführen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Organisation von neuen Angeboten

Wir suchen für unser neugestaltetes Familienzentrum Dulsberg ehrenamtliche Mitstreiter, die Lust haben eigene Freizeitprojekte für Kinder mit uns zu initiieren. Neue Ideen und ehrenamtliche Helfer die gern mitmachen wollen sind…

Wir suchen für unser neugestaltetes Familienzentrum Dulsberg ehrenamtliche Mitstreiter, die Lust haben eigene Freizeitprojekte für Kinder mit uns zu initiieren. Neue Ideen und ehrenamtliche Helfer die gern mitmachen wollen sind herzlich willkommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe für Fußballclub gesucht

Gesucht wird ein fröhlicher, rüstiger Rentner, der den Verein bei allen Angelegenheiten unterstützt, die ein Verein so regeln muss. Er sollte Erfahrungen im Vereinswesen haben und auch gelegentlich in deutscher Sprache einen …

Gesucht wird ein fröhlicher, rüstiger Rentner, der den Verein bei allen Angelegenheiten unterstützt, die ein Verein so regeln muss. Er sollte Erfahrungen im Vereinswesen haben und auch gelegentlich in deutscher Sprache einen Brief o.ä. verfassen können. Ein bisschen Idealismus für die Sache wäre gut, und er sollte auch die Integration verschiedener Nationalitäten bewusst fördern wollen. Ein Computer zuhause wäre notwendig. Alle Nationalitäten und Hautfarben sind sehr herzlich willkommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Veddel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtlicher Mitarbeiter für die Mitgliederverwaltung gesucht

Wir suchen einen engagierten Menschen, der mit einer für die Mitgliederverwaltung benutzten Computersoftware (SAGE- Verein) umgehen kann oder bereit, ist sich unter Anleitung in diese einzuarbeiten, Korrespondenz mit Mitgliedern oder …

Wir suchen einen engagierten Menschen, der mit einer für die Mitgliederverwaltung benutzten Computersoftware (SAGE- Verein) umgehen kann oder bereit, ist sich unter Anleitung in diese einzuarbeiten, Korrespondenz mit Mitgliedern oder Institutionen zu führen und die finanziellen Angelegenheiten (ca. 500 Buchungen pro Jahr) regelt. Unser Vorstand besteht aus 3 Damen und 2 Herrn, die direkt oder indirekt von den o. e. Krankheiten betroffen waren. In diesem Vorstand würden Sie zunächst als Besucher an unseren monatlich stattfindenden Sitzungen teilnehmen, um herauszufinden, ob Sie für eine längere Zeit ehrenamtlich mitarbeiten möchten. Die Vorstandssitzungen finden immer im UKE statt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

vorbereitende Buchhaltung

- Wir suchen für unsere Buchhaltung einen Profi, bzw. jemanden mit langjähriger Erfahrung - Frauen/Männer ab 50+ gewünscht

- Wir suchen für unsere Buchhaltung einen Profi, bzw. jemanden mit langjähriger Erfahrung - Frauen/Männer ab 50+ gewünscht

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Schnelsen

Unterstützung für das Veranstaltungsteam

- für div. Veranstaltungen in und um Hamburg suchen wir tatkräftige Ehrenamtliche. Die Tätigkeiten umfassen: - Auf- und Abbau der Infostände -Menschen/Interessierte über unser Projekt und unsere Arbeit informieren -…

- für div. Veranstaltungen in und um Hamburg suchen wir tatkräftige Ehrenamtliche. Die Tätigkeiten umfassen: - Auf- und Abbau der Infostände -Menschen/Interessierte über unser Projekt und unsere Arbeit informieren - Kinder schminken (Gesichterschminken)etc.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Schnelsen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kursleiterin

4 Std je Woche ( ausser Ferien )

4 Std je Woche ( ausser Ferien )

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

aktive Mitarbeit in der Hamburger Freiwilligen Feuerwehr

Dein Profil: Du bist zwischen 18 und 45 Jahre alt, mit Schul-, Ausbildungs-, Studienabschluss oder auch ohne, Mann oder Frau, Herkunftsland vollkommen egal, gut motiviert, absolut teamfähig, körperlich und geistig geeignet, techn…

Dein Profil: Du bist zwischen 18 und 45 Jahre alt, mit Schul-, Ausbildungs-, Studienabschluss oder auch ohne, Mann oder Frau, Herkunftsland vollkommen egal, gut motiviert, absolut teamfähig, körperlich und geistig geeignet, technisch interessiert, Lust auf eine spannende und risikobehaftete Tätigkeit, keinerlei finanzielle Interessen. Unser Profil: Wir produzieren im Dauerbetrieb 365 Tage im Jahr Sicherheit, sind Marktführer in unserer Branche, haben ein örtliches Monopol, zahlen schlecht bis gar nicht, fordern Dich gern zu 100% oder mehr, übernehmen für unsere Kunden unlösbare Aufgaben. Wir bieten: Diverse Dienstwagen mit bis zu 320 PS (muss mit weiteren Mitarbeitern geteilt werden), Daueranstellung, 24h-Rufbereitschaft, Arbeiten bei jedem Wetter (besonders bei schlechtem), Dienstkleidung, Teamwork, ungemütliche Arbeitsplätze, Lärm, Nässe, Hitze, Kälte, Schmutz, neue Freunde und verdammt viel Spaß! Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann nimm noch heute Kontakt mit uns auf! Kontakt: Wer nun nach diesen Informationen Interesse hat, oder brandheiße Informationen erhalten möchte, der wendet sich bitte an die zuständige Stadtteilwehr oder direkt an uns, wir vermitteln Dich gerne weiter (nachwuchs@feuerwehr-hamburg.de).

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

ehrenamtliche Betreuung für allgemeine Jugendarbeit

Wir als Jugendfeuerwehr Öjendorf suchen dringend Verstärkung für unseren Jugendfeuerwehrwart. Wir treffen uns wöchentlich montags in der Zeit von 18-20 Uhr und die Gruppe umfasst zur Zeit mehr als 10 Jugendliche im Alter…

Wir als Jugendfeuerwehr Öjendorf suchen dringend Verstärkung für unseren Jugendfeuerwehrwart. Wir treffen uns wöchentlich montags in der Zeit von 18-20 Uhr und die Gruppe umfasst zur Zeit mehr als 10 Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren. Zurzeit sind drei Mädchen in der Gruppe. Die Jugendarbeit umfasst neben feuerwehrtechnischen Anteilen das gesamte Spektrum der Jugendarbeit. Dieses soll gestärkt werden. Zu Ihren Aufgaben gehört es u.a. den Jugendfeuerwehrwart zu beraten in allgemeinen jugendpflegerischen und sportlichen Themen. Sie sind an der Durchführung von Zusammenkünften mit sportlichen und allgemeinen jugendpflegerischen Aktivitäten beteiligt. (ca. 2 Termine pro Monat) Diese Aufgabe ist für engagierte Bürger zwischen 21 bis 40 Jahren geeignet.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Eine Atempause für pflegende Angehörige

Bei der Diagnose Demenz sehen sich die Angehörigen einer neuen Aufgabe gegenüber und müssen sich der großen Herausforderung stellen. Das Zusammenleben mit einem demenzkranken Menschen lässt nur wenig Zeit für …

Bei der Diagnose Demenz sehen sich die Angehörigen einer neuen Aufgabe gegenüber und müssen sich der großen Herausforderung stellen. Das Zusammenleben mit einem demenzkranken Menschen lässt nur wenig Zeit für wichtige alltägliche Besorgungen. Angehörigen ist es oft unmöglich, in Ruhe einzukaufen, eine Behörde aufzusuchen oder einfach mal spazieren zu gehen. Um ihnen Freiräume zu ermöglichen, besuchen Freiwillige die Familien zu Hause – da, wo die Hilfe nötig ist. Unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer bringen Zeit, Freude, viel Einfühlungsvermögen und tolle Ideen für die Freizeitgestaltung mit. Sie übernehmen für ein paar Stunden in der Woche die Betreuung der Erkrankten in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eppendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Menschen, die Lust haben, ihr Hobby und Interessen zu teilen

Wir freuen uns über jeden, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Entsprechend suchen wir Frauen und Männer, die sich tatkräftig engagieren wollen. Der Aufwand ist oft gar nicht so groß und bereichert Ihren Alltag. …

Wir freuen uns über jeden, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Entsprechend suchen wir Frauen und Männer, die sich tatkräftig engagieren wollen. Der Aufwand ist oft gar nicht so groß und bereichert Ihren Alltag. Sie gehen zum Beispiel gern zu Sportveranstaltungen, interessieren sich für Kultur oder besuchen öfter Konzerte? Schenken Sie einen Teil Ihrer Zeit jemandem, der diese Möglichkeiten allein nicht nutzen kann. Menschen mit Behinderung sind dabei. Wenn Sie einfach mal unverbindlich bei uns reinschuppern und uns kennenlernen wollen, kommen Sie doch in einen der Treffpunkte bei Ihnen um die Ecke. Bitte kopieren Sie den Link: https://www.alsterdorf-assistenz-west.de/assistenz/treffpunkte in ein offenes Fenster Ihres Browsers. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freiwillige für die Öffentlichkeitsarbeit

Zweck/Ziele: Aufbau und Weiterentwicklung lokaler Freiwilligenarbeit (Hamburg und südl. Schleswig-Holstein). Wir bieten Mitarbeit in diversen Projekten und geben Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen. Wir bieten Gründ…

Zweck/Ziele: Aufbau und Weiterentwicklung lokaler Freiwilligenarbeit (Hamburg und südl. Schleswig-Holstein). Wir bieten Mitarbeit in diversen Projekten und geben Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen. Wir bieten Gründungsberatung für neue Foren. In Ihrer Nähe gibt es kein Freiwilligen Forum und Sie können sich vorstellen, die Initiative zu ergreifen, um ein Forum aufzubauen? Bereits bestehende Foren übernehmen eine Patenschaft und helfen Ihnen, die ersten Klippen zu überwinden. Mitglieder des Arbeitskreises der Freiwilligen Foren stehen Ihnen für eine Gründungsberatung zu Verfügung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Vorlesen für Kinder

Ziele des Konzeptes: - Kinder über das Vorlesen zum Lesen hinführen - Phantasie anregen und Neugier auf Buchinhalte wecken - Konzentrationsfähigkeit stärken, den Wortschatz erweitern - Lesen als Grundlage zur eigenst…

Ziele des Konzeptes: - Kinder über das Vorlesen zum Lesen hinführen - Phantasie anregen und Neugier auf Buchinhalte wecken - Konzentrationsfähigkeit stärken, den Wortschatz erweitern - Lesen als Grundlage zur eigenständigen Informationswahl Kleinste Tätigkeitseinheit: 1 - 2 Stunden pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lokstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Berufsplanung Jugendlicher

Unser Ziel ist es, mit den Jugendlichen Lösungen zu erarbeiten, die zu einem erfolgreichen Schulabschluss führen. Außerdem soll die Begabung für ein Handwerk gefördert werden, um zu erkennen, für welchen Beruf…

Unser Ziel ist es, mit den Jugendlichen Lösungen zu erarbeiten, die zu einem erfolgreichen Schulabschluss führen. Außerdem soll die Begabung für ein Handwerk gefördert werden, um zu erkennen, für welchen Beruf eine Eignung besteht. Der Zeitaufwand beträgt 4 - 6 Std. wöchentlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schülerhilfe

Schülerhilfe wird in fast allen Fächern und allen Schul- und Altersstufen gesucht, insbesondere die Fächer Englisch, Deutsch und Mathematik. Zeitaufwand ca 1-2x wöchentlich, nachmittags.

Schülerhilfe wird in fast allen Fächern und allen Schul- und Altersstufen gesucht, insbesondere die Fächer Englisch, Deutsch und Mathematik. Zeitaufwand ca 1-2x wöchentlich, nachmittags.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Besuchsdienst

Besuche bei älteren Menschen in deren Zuhause oder im Seniorenheim. Rollstuhlfahrerinnen suchen Unterstützung. Schlaganfallpatient benötigt Hilfe beim Einkaufen etc.

Besuche bei älteren Menschen in deren Zuhause oder im Seniorenheim. Rollstuhlfahrerinnen suchen Unterstützung. Schlaganfallpatient benötigt Hilfe beim Einkaufen etc.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Lesepatenschaften

Es werden Lesehelfer*innen für Erstklässler sowie für eine Lesegruppe gesucht. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Es werden Lesehelfer*innen für Erstklässler sowie für eine Lesegruppe gesucht. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Begleitung zu Ämtern

Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund, älterer Menschen und hilfsbedürftigen Personen bei Amtsbesuchen. Bei z.B. Anträge ausfüllen oder dolmetschen.

Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund, älterer Menschen und hilfsbedürftigen Personen bei Amtsbesuchen. Bei z.B. Anträge ausfüllen oder dolmetschen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Ehrenamtlich helfen

Ihre Möglichkeiten Als Freiwillige oder Freiwilliger können Sie: Gesprächspartner /-partnerin sein Bei Anträgen oder Formularen helfen Lesepate/Lesepatin werden Bei Hausaufgaben helfen Ältere Mensche…

Ihre Möglichkeiten Als Freiwillige oder Freiwilliger können Sie: Gesprächspartner /-partnerin sein Bei Anträgen oder Formularen helfen Lesepate/Lesepatin werden Bei Hausaufgaben helfen Ältere Menschen begleiten Alleinerziehende unterstützen Migranten Deutschkenntnisse vermitteln Kleine praktische Hilfen leisten Fahrdienste übernehmen Telefon- oder Bürodienste für das Forum übernehmen oder alles das tun, was Ihnen sonst noch einfällt und Spaß macht!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Poppenbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrer/innen gesucht!

Wir brauchen dringend PKW-Fahrer/Fahrerinnen, die Arztfahrten oder Ähnliches übernehmen könnten.

Wir brauchen dringend PKW-Fahrer/Fahrerinnen, die Arztfahrten oder Ähnliches übernehmen könnten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Lesen

Wir lesen in Kindergärten vor und in Seniorenheimen. Außerdem unterstützen wir den Leseunterricht in den Grundschulen.

Wir lesen in Kindergärten vor und in Seniorenheimen. Außerdem unterstützen wir den Leseunterricht in den Grundschulen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Unterstützung und Begleitung für Hilfsbedürftige

Viele ältere Menschen, aber auch Kranke und Behinderte, wünschen sich weiterhin ein aktives Leben in der ihnen vertrauten Umgebung. Wir versuchen ihnen dabei zu helfen, möglichst lange selbständig zu bleiben, indem wir …

Viele ältere Menschen, aber auch Kranke und Behinderte, wünschen sich weiterhin ein aktives Leben in der ihnen vertrauten Umgebung. Wir versuchen ihnen dabei zu helfen, möglichst lange selbständig zu bleiben, indem wir sie regelmäßig besuchen, mit ihnen spazieren gehen, sie zum Einkaufen oder auch zum Arzt sowie zu Veranstaltungen begleiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe beim Deutsch lernen

Wir suchen Freiwillige, die Kindern ab der 5. Klasse helfen möchten, Deutsch zu lernen.

Wir suchen Freiwillige, die Kindern ab der 5. Klasse helfen möchten, Deutsch zu lernen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Einzelförderung und Hausaufgabenhilfe

Wir fördern vor allem Kinder, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, aber auch lernschwache Kinder. Auch Erwachsene unterstützen wir beim Erlernen der deutschen Sprache.

Wir fördern vor allem Kinder, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, aber auch lernschwache Kinder. Auch Erwachsene unterstützen wir beim Erlernen der deutschen Sprache.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

Besuche im Seniorenheim

Wir versuchen, Abwechslung in den Heimalltag zu bringen. - Wir besuchen einzelne Menschen, - singen mit den Heimbewohnern, - lesen vor, - bieten die Möglichkeit, in kleinen Runden zu spielen, - machen Spaziergänge und klein…

Wir versuchen, Abwechslung in den Heimalltag zu bringen. - Wir besuchen einzelne Menschen, - singen mit den Heimbewohnern, - lesen vor, - bieten die Möglichkeit, in kleinen Runden zu spielen, - machen Spaziergänge und kleine Ausflüge.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schülerhilfe / Mentoring

Wir möchten jungen Menschen dabei helfen, über einen guten Schulabschluss und eine passende Ausbildung zu ihrem Beruf zu gelangen. Unser Augenmerk gilt dabei besonders Schülern der Schenefelder Hauptschule. Entsprechend s…

Wir möchten jungen Menschen dabei helfen, über einen guten Schulabschluss und eine passende Ausbildung zu ihrem Beruf zu gelangen. Unser Augenmerk gilt dabei besonders Schülern der Schenefelder Hauptschule. Entsprechend suchen wir Menschen, die sich zutrauen, den Schülern die notwendige Nachhilfe zu geben. Sie sollen dabei eng mit der Schule zusammenarbeiten. Zudem ist eine professionelle Betreuung eingeplant. In einer späteren Phase sollen sie auch bei der Berufswahl, der Suche nach einem Ausbildungsplatz und der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses helfen, auch in Zusammenarbeit mit anderen Freiwilligen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamt tut gut

Möchten Sie gern Senior*innen einen schönen Lebensabend bereiten? Einmal wöchentlich oder mehrmals monatlich suchen wir Ehrenamtliche für verschiedene Tätigkeiten: - Besuchsdienste für Spaziergänge - …

Möchten Sie gern Senior*innen einen schönen Lebensabend bereiten? Einmal wöchentlich oder mehrmals monatlich suchen wir Ehrenamtliche für verschiedene Tätigkeiten: - Besuchsdienste für Spaziergänge - Begleitung zu Ärzten oder kulturellen Veranstaltungen - Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit - Treffen zum Singen - Handarbeitsclub und Handwerk - Gymnastik/Bowling - Teilnahme an Gesprächskreisen - Mitgestaltung von kulturellen Veranstaltungen und Festen - Lesekreis für Literaturfreunde - Fahrdienst Rufen Sie uns gern an unter 040 - 411 88 690 oder senden Sie uns eine Email: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer für Website gesucht

Wir möchten gern unsere Homepage erneuern und verbessern. Dafür brauchen wir ganz dringend jemanden, der sich auskennt und Lust hat, uns zu unterstützen. Bitte wenden Sie sich an unsere 1. Vorsitzende, Frau Hannelore Bliesch…

Wir möchten gern unsere Homepage erneuern und verbessern. Dafür brauchen wir ganz dringend jemanden, der sich auskennt und Lust hat, uns zu unterstützen. Bitte wenden Sie sich an unsere 1. Vorsitzende, Frau Hannelore Bliesch unter der unten angegebenen Telefonnummer oder E-Mail, oder mobil unter 0176 50938309.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freiwillige für Geburtstagsbesuche

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek, Wandsbek und Wandsbek Gartenstadt Freiwillige für Geburtstagsbesuche Im Zuge einer Kooperation mit einer Wohnungsbaugenossenscha…

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek, Wandsbek und Wandsbek Gartenstadt Freiwillige für Geburtstagsbesuche Im Zuge einer Kooperation mit einer Wohnungsbaugenossenschaft bieten wir allen Mietern ab 90 Jahren an, sie zum Geburtstag zu besuchen. Denn niemand sollte am Geburtstag allein sein. Die Besuche dauern in der Regel eine Stunde, in der man nett mit der älteren Person schnackt und ihr eine kleine Aufmerksamkeit überreicht. Anforderungen: Führungszeugnis Unter der Woche Zeit für Besuche am Vormittag und frühen Nachmittag Euer Profil: Freude und Interesse am Umgang mit älteren Menschen Aufgeschlossenheit Einfallsreichtum bei Gesprächsthemen Unser Angebot: Qualifizierung und Fortbildung Internationale Einbindung Versicherungsschutz

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freiwillige für Besuchspartnerschaften mit „Alten Freunden"

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek und Wandsbek Freiwillige für Besuchspartnerschaften mit „Alten Freunden" Für viele alte Menschen ist Eins…

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek und Wandsbek Freiwillige für Besuchspartnerschaften mit „Alten Freunden" Für viele alte Menschen ist Einsamkeit und Isolation leider die Realität. Wenn die Angehörigen keine Zeit haben oder weit weg leben, die Freunde bereits verstorben sind und die eigene Mobilität vielleicht eingeschränkt ist, führen viele alte Menschen ein isoliertes Leben mitten unter uns. Mit der Vermittlung von Besuchspartnerschaften möchte der Verein alten Menschen wieder Hoffnung und Lebensmut schenken - und jüngeren Menschen den Kontakt zur älteren Generation ermöglichen. Bei einer solchen Partnerschaft besuchen Freiwillige mindestens einmal im Monat einen alten Menschen meist in seinem Zuhause - einfach nur zum Reden, Lachen, Kniffeln oder Kuchen essen. Bei aktiveren "Alten Freunden" besteht auch die Möglichkeit, spazieren zu gehen oder kleine Ausflüge zu machen. Anforderungen: Führungszeugnis Zeit für einen monatlichen Besuch (regelmäßig und langfristig — mindestens 1 Jahr) Euer Profil: Freude und Interesse am Umgang mit älteren Menschen Zuverlässigkeit Aufgeschlossenheit Unser Angebot: Flexible Zeiteinplanung Wohnortnahes Engagement Qualifizierung und Fortbildung Internationale Einbindung Versicherungsschutz

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Flexible Besucher

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte, Nord und Wandsbek Flexible Besucher Einsamkeit und Isolation im Alter lässt sich schon durch wenige schöne gemeinsame Stunden li…

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte, Nord und Wandsbek Flexible Besucher Einsamkeit und Isolation im Alter lässt sich schon durch wenige schöne gemeinsame Stunden lindern. Daher sind wir auf der Suche nach Freiwilligen, die je nach eigenen Kapazitäten Lust haben, ältere Menschen zu besuchen, die für eine normale Besuchspartnerschaft nicht infrage kommen. Gründe hierfür können z.B. die Wohnsituation oder der Charakter der älteren Menschen sein. Der Besuch einer Fortbildung hilft beim Umgang mit den Herausforderungen dieser Besuchsform. Beim ersten Besuch steht den Freiwilligen ein Mitarbeiter oder ein erfahrenes Teammitglied zur Seite. Darüber hinaus ist der unterstützende Austausch unter den Freiwilligen, die als Flexibler Besucher tätig sind, gewünscht. Anforderungen: Führungszeugnis Zeit für einen monatlichen Besuch Euer Profil: Interesse am Umgang mit älteren Menschen Örtliche Flexibilität Empathie Toleranz Einfallsreichtum bei Gesprächsthemen Fähigkeit sich abzugrenzen Teamfähigkeit Herausforderungen annehmen Unser Angebot: Flexible Zeiteinplanung Qualifizierung und Fortbildung Internationale Einbindung Versicherungsschutz

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Vermittler von Besuchspartnerschaften

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek und Wandsbek Vermittler von Besuchspartnerschaften Um noch mehr einsame ältere Menschen und Freiwillige in unserer St…

Ab sofort suchen wir für die Bezirke Altona, Eimsbüttel, Mitte und Nord sowie die Stadtteile Eilbek und Wandsbek Vermittler von Besuchspartnerschaften Um noch mehr einsame ältere Menschen und Freiwillige in unserer Stadt erreichen und zusammen bringen zu können, suchen wir Freiwillige, die Interesse daran haben, nach einer intensiven Einarbeitungsphase beim Kennenlernen neuer Freiwilliger und älterer Menschen zu unterstützen. Dazu gehören die Gestaltung des Info-Abends für Ehrenamtsinteressierte, das Kennenlernen einsamer älterer Menschen und die Vermittlung von Alt und Jung in Besuchspartnerschaften. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine neue Form des Engagements, bei der man aktiv das Projekt mitgestalten kann. Anforderungen: Führungszeugnis Zeit für drei bis vier monatliche Termine Euer Profil: Interesse am Umgang mit älteren Menschen Freude am Knüpfen neuer Kontakte Zuverlässigkeit Aufgeschlossenheit und Fähigkeit andere zu motivieren Teamfähigkeit Örtliche und zeitliche Flexibilität (vorrangig abends und am Wochenende) Fähigkeit sich abzugrenzen Unser Angebot: Flexible Zeiteinplanung Qualifizierung und Fortbildung Internationale Einbindung Versicherungsschutz

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freundefinder

In den Stadtteilen Altona und Eimsbüttel suchen wir ab sofort Freundefinder Liegt euch das Thema „Gelebte Nachbarschaft" am Herzen und ihr habt Interesse, die Nachbarschaft in Eimsbüttel aktiv mitzugestalten und gen…

In den Stadtteilen Altona und Eimsbüttel suchen wir ab sofort Freundefinder Liegt euch das Thema „Gelebte Nachbarschaft" am Herzen und ihr habt Interesse, die Nachbarschaft in Eimsbüttel aktiv mitzugestalten und generationsübergreifend Nachbarn miteinander zu vernetzen, indem ihr zusammen mit anderen Freiwilligen eigenständig Veranstaltungen durchführt, Menschen zusammenbringt und bestehende Kooperationen (z.B.mit Kulturzentren) ausbaut? Dann ist unser neues Nachbarschaftsprojekt genau das Richtige für euch. Anforderungen: Führungszeugnis Zeit für drei monatliche Termine (überwiegend am Wochenende) Euer Profil: Freude am Knüpfen neuer Kontakte Teamfähigkeit Kreativität Fähigkeit, andere zu motivieren Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Internet Unser Angebot: Teil eines dynamischen und kreativen Teams Wohnortnahes Engagement Internationale Einbindung Versicherungsschutz

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst im Marienkrankenhaus

- Sie besuchen Patienten auf der Station und unterhalten sich mit diesen. - Sie erledigen kleinere Aufträge, wie z.B. eine Besorgung am Klinikkiosk. - Wenn diese Tätigkeiten Sie ansprechen und Sie bereit sind Patienten, mit ei…

- Sie besuchen Patienten auf der Station und unterhalten sich mit diesen. - Sie erledigen kleinere Aufträge, wie z.B. eine Besorgung am Klinikkiosk. - Wenn diese Tätigkeiten Sie ansprechen und Sie bereit sind Patienten, mit einem Lächeln aufzumuntern, dann sind SIE die/der RICHTIGE für uns!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Borgfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

MitarbeiterIn für die Öffentlichkeitsarbeit – Grafikdesign

Aktuell suchen wir Menschen, die sich in der Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlich engagieren möchten. In unserem Team fehlt dringend jemand mit Erfahrungen im Bereich Grafikdesign, der uns bei der Anfertigung und Aktualisierung von…

Aktuell suchen wir Menschen, die sich in der Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlich engagieren möchten. In unserem Team fehlt dringend jemand mit Erfahrungen im Bereich Grafikdesign, der uns bei der Anfertigung und Aktualisierung von Flyern und Plakaten unterstützen kann. Neben der Freude am ehrenamtlichen Engagement sind ein Computer mit Internetzugang sowie Kenntnisse in MS Office Voraussetzungen, um bei uns mitarbeiten zu können.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rotherbaum

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Übersetzung Spanisch-Deutsch/ Deutsch-Spanisch

Für die Übersetzung von Projektberichten der Mitarbeiter aus León würden wir uns über Unterstützung freuen. Die Berichte werden monatlich erstellt und umfassen ca. 2-3 Seiten Text (+ Fotos) rn

Für die Übersetzung von Projektberichten der Mitarbeiter aus León würden wir uns über Unterstützung freuen. Die Berichte werden monatlich erstellt und umfassen ca. 2-3 Seiten Text (+ Fotos) rn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

Garten-Pate gesucht!

Wir suchen: Eine Person, die Freude an der selbstständigen Gartenpflege hat, grundlegende Kenntnisse hierzu mitbringt und offen gegenüber Menschen mit Behinderung ist. Es gibt viele Möglichkeiten, uns im Garten zu unterst&u…

Wir suchen: Eine Person, die Freude an der selbstständigen Gartenpflege hat, grundlegende Kenntnisse hierzu mitbringt und offen gegenüber Menschen mit Behinderung ist. Es gibt viele Möglichkeiten, uns im Garten zu unterstützen: - Pflanzen beschneiden - Hecken und Büsche pflegen - Neue Pflanzen einpflanzen - Unkraut jäten Wenn Sie möchten, können Sie nach Rücksprache gern auch eigene Ideen der Gartengestaltung bei uns umsetzen. Ihre Zeitspende: Wir freuen uns, wenn Sie sich regelmäßig alle ein bis zwei Wochen für jeweils ca. zwei Stunden um unseren Garten kümmern. Der zeitliche Rahmen ist ansonsten flexibel. Wir bieten Ihnen: - Eine professionelle Ansprechperson - Haftpflicht– und Unfallversicherung über das BHH Sozialkontor - Hamburger Nachweis für Bürgerschaftliches Engagement - Erstattung von Auslagen nach Absprache, etwa für neue Pflanzen - Gartengeräte sind vorhanden Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

climb-Lehrer*Innen gesucht

Wir suchen junge Menschen, denen Kinder und Jugendliche am Herzen liegen und die für Bildung brennen. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit (20.02.-23.02.2020 und 29.02.- 01.03.2020) kannst du bei climb für zwei Wochen (02.03. -…

Wir suchen junge Menschen, denen Kinder und Jugendliche am Herzen liegen und die für Bildung brennen. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit (20.02.-23.02.2020 und 29.02.- 01.03.2020) kannst du bei climb für zwei Wochen (02.03. - 13.03.2020) als Lehrer*In mitmachen. In dieser Zeit unterrichtest du gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*Innen eine Kleingruppe von Kindern im Alter zwischen 5-12 Jahren, gestaltest eigenen Unterricht sowie ein Nachmittagsprojekt und kommst mit auf zwei spannende Ausflüge. Einsatzorte sind Wilhelmsburg, Neuwiedenthal, Veddel und Dulsberg. Wir bieten dir tägliche Weiterbildungsangebote, erfahrene Trainer*Innen vor Ort, Feedback und Unterstützung im climb-Alltag. Außerdem ein ausführliches Reflexionsangebote, damit du deine Erkenntnisse vertiefen und einordnen kannst. climb ist praxisorientierter als jedes Seminar, anspruchsvoller als jedes Praktikum, bringt dich weiter als jeder Soft-Skills-Kurs und macht jede Menge Spaß! Bewerbungen gerne auch online unter https://www.climb-lernferien.de/engagier-dich/jetzt-bewerben/

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kerzenlicht für Kinder

Wir suchen ständig Helfer-Innen für den Verkauf der Kerzen, um Spenden für die Kinder-Krebs-Station UKE Hamburg zu gewinnen.

Wir suchen ständig Helfer-Innen für den Verkauf der Kerzen, um Spenden für die Kinder-Krebs-Station UKE Hamburg zu gewinnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Besuchsdienst im AK St. Georg

- Sie suchen Patienten auf, die keinen Besuch von Angehörigen und/oder Freunden bekommen und unterhalten sich mit diesen. - Sie erledigen kleinere Aufträge, wie z.B. eine Besorgung am Klinikkiosk. - Sie begleiten nicht bettl&a…

- Sie suchen Patienten auf, die keinen Besuch von Angehörigen und/oder Freunden bekommen und unterhalten sich mit diesen. - Sie erledigen kleinere Aufträge, wie z.B. eine Besorgung am Klinikkiosk. - Sie begleiten nicht bettlägerige Patienten als "Lotse" bei Untersuchungen in andere Abteilungen des Krankenhauses. - Sie sind bereit regelmäßig etwa drei bis vier Stunden, ausschließlich vormittags, Zeit zu spenden. Wenn diese Tätigkeiten Sie ansprechen und Sie bereit sind Patienten, die keinen anderen Besuch bekommen, mit einem Lächeln aufzumuntern, dann sind SIE die/der RICHTIGE für uns!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Grüne Damen und Herren

HABEN SIE ca. 3-4Std. Zeit an einem Tag in der Woche? Einfühlungsvermögen? Geduld? Freude am Umgang mit Menschen? SIND SIE Kontaktfreudig? Zuverlässig? Verschwiegen? SIE WERDEN GEBRAUCHT für den Besuchsdien…

HABEN SIE ca. 3-4Std. Zeit an einem Tag in der Woche? Einfühlungsvermögen? Geduld? Freude am Umgang mit Menschen? SIND SIE Kontaktfreudig? Zuverlässig? Verschwiegen? SIE WERDEN GEBRAUCHT für den Besuchsdienst am Krankenbett. Es findet ein ausführliches Einführungsgespräch statt. Für Ihre Tätigkeit besteht Versicherungsschutz. Fahrgeld wird erstattet.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gespräche, Auskünfte, PC, Rollenspiele

Wir suchen Helfer für folgende Aufgaben: - Auskünfte für soziale Fragen. - Computer lernen und Unterstützung bei Word, Excel, Internet. - Zeit für Gespräche. - Rollenspiele bei Alltagsproblemen. 3-…

Wir suchen Helfer für folgende Aufgaben: - Auskünfte für soziale Fragen. - Computer lernen und Unterstützung bei Word, Excel, Internet. - Zeit für Gespräche. - Rollenspiele bei Alltagsproblemen. 3-4 Stunden regelmäßig wöchentlich Dienstags ab 15Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Präventionsberater Sucht für 10-15 jährige

Menschen die durch die Sucht anderer gelitten haben und bereit sind von ihren Erfahrungen zu berichten (Altes Leben + neues Leben), 8 Stunden

Menschen die durch die Sucht anderer gelitten haben und bereit sind von ihren Erfahrungen zu berichten (Altes Leben + neues Leben), 8 Stunden

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Betreuung bei Infoveranstaltungen

Für unsere regelmäßig stattfindenden Infoveranstaltungen suchen wir noch Helfer.

Für unsere regelmäßig stattfindenden Infoveranstaltungen suchen wir noch Helfer.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Ehrenamtliche Unterstützung (Praktikum) im Bereich Fundraising/ PR

Im Bereich Fundraising/ Öffentlichkeitsarbeit bieten wir einen Praktikumsplatz an. Der Zeitrahmen kann flexibel gestaltet werden, sollte jedoch 3 Monate nicht unterschreiten. Im Herzen St. Paulis gibt es vielfältige Gelegenheit…

Im Bereich Fundraising/ Öffentlichkeitsarbeit bieten wir einen Praktikumsplatz an. Der Zeitrahmen kann flexibel gestaltet werden, sollte jedoch 3 Monate nicht unterschreiten. Im Herzen St. Paulis gibt es vielfältige Gelegenheiten, alle Facetten des Fundraisings kennen zu lernen (Event, Kampagnenbegleitung, Pressearbeit, Konzeption, Pflege der Datenbank etc.) und eigene Projekte selbstständig durchzuführen. Wenn Sie ein Studium im Bereich Kommunikation, Sozialmanagement oder ähnlichem bereits begonnen oder schon abgeschlossen haben, mit offenen Augen durch die Welt gehen und darüber hinaus noch Spaß am Konzipieren, Organisieren und Schreiben haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Patenschaften für Hospiz

Im Rahmen unserer Arbeit suchen wir nach Paten für die Arbeit im Hospiz. Wenn Sie sich vorstellen können, uns zu unterstützen, vielleicht auch mit einer Spende, freuen wir uns sehr über einen Anruf von Ihnen.

Im Rahmen unserer Arbeit suchen wir nach Paten für die Arbeit im Hospiz. Wenn Sie sich vorstellen können, uns zu unterstützen, vielleicht auch mit einer Spende, freuen wir uns sehr über einen Anruf von Ihnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Marketing

Der Zeitaufwand für die Team-Mitglieder liegt bei ca. 1-2 Stunden pro Woche. Bei Spaß an der Aufgabe auch gerne mehr. Der Vizepräsident nimmt zudem an ca. 10 Sitzungen des Präsidiums pro Jahr teil.

Der Zeitaufwand für die Team-Mitglieder liegt bei ca. 1-2 Stunden pro Woche. Bei Spaß an der Aufgabe auch gerne mehr. Der Vizepräsident nimmt zudem an ca. 10 Sitzungen des Präsidiums pro Jahr teil.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Dulsberg

Ein Ehrenamt bei der Hamburger Blindenstiftung

Ein Ehrenamt bei der Hamburger Blindenstiftung bietet Ihnen eine Vielzahl wertvoller Möglichkeiten. Hier können Sie: - Besuchstermine vereinbaren - Mit Bewohnern spazieren gehen - Kleine Einkäufe übernehmen - Im Ga…

Ein Ehrenamt bei der Hamburger Blindenstiftung bietet Ihnen eine Vielzahl wertvoller Möglichkeiten. Hier können Sie: - Besuchstermine vereinbaren - Mit Bewohnern spazieren gehen - Kleine Einkäufe übernehmen - Im Garten arbeiten - Spielegruppen, Vorträge und Musikveranstaltungen organisieren - Näharbeiten erledigen - Bewohner auf dem letzten Weg begleiten - Und vieles mehr Wir schätzen Ihre Unterstützung, nicht nur, weil wir und unsere Bewohner dankbar sind für jede helfende Hand – auch, weil wir wissen, wie viel Engagement ein Ehrenamt kosten kann. Bei Ihrer Arbeit begleiten wir Sie deshalb umfangreich. Zuerst machen unsere Therapeuten Sie mit den Besonderheiten der Blindheit und Sehbehinderung vertraut. Anschließend werden Sie in Ihr gewünschtes Tätigkeitsfeld eingeführt. Wenn Sie Ihr Ehrenamt begonnen haben, stehen wir Ihnen weiterhin zur Seite: - kostenlose Fortbildungen - Speisen und Getränke zum Personalkostensatz - Haftpflicht und Unfallversicherung. - Einladungen zu Festen und regelmäßigen Veranstaltungen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Blinden mehr Lebensqualität geben.

So können Sie sich z.B einbringen: Die Eingliederungshilfe der Hamburger Blindenstiftung bietet Ihnen ein interessantes Aufgabenspektrum im Bereich der Freizeitgestaltung unserer Bewohnerinnen und Bewohner: Einzel- und Gruppenang…

So können Sie sich z.B einbringen: Die Eingliederungshilfe der Hamburger Blindenstiftung bietet Ihnen ein interessantes Aufgabenspektrum im Bereich der Freizeitgestaltung unserer Bewohnerinnen und Bewohner: Einzel- und Gruppenangebote am Nachmittag, Abend und am Wochenende. Ausflüge in Hamburg, Spaziergänge, Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen, Einkaufsbegleitung oder Restaurantbesuch. Gesprächskreis, Musikgruppe, kreatives Gestalten, Spielegruppen und vieles mehr. Sie können Ihre Zeit und den Wochentag in Absprache einmal wöchentlich, 14-tägig oder monatlich aussuchen. Eine Schulung zur Selbsterfahrung im Mobilitätstraining und eine fachliche Anleitung durch unsere Therapeuten zur Begleitung blinder und sehbehinderter Menschen ist als Einstieg in die ehrenamtliche Arbeit vorgesehen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche/n für Betreuung unserer Homepage

Wir suchen per sofort jemanden, der unsere Homepage betreut und aktualisiert.

Wir suchen per sofort jemanden, der unsere Homepage betreut und aktualisiert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Organisation, Telefon und Büroarbeit

Wir suchen per sofort jemanden, der unseren Spielbetrieb organisiert und/oder Spielergebnisse telefonisch entgegen nimmt und einpflegt, Spielberichte prüft und in unser System einpflegt.

Wir suchen per sofort jemanden, der unseren Spielbetrieb organisiert und/oder Spielergebnisse telefonisch entgegen nimmt und einpflegt, Spielberichte prüft und in unser System einpflegt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Social Media

Wir suchen per sofort jemanden, der sich um unsere Social-Media-Auftritte kümmert.

Wir suchen per sofort jemanden, der sich um unsere Social-Media-Auftritte kümmert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Sponsoring

Wir suchen per sofort jemanden für den Bereich Sponsoring.

Wir suchen per sofort jemanden für den Bereich Sponsoring.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Vereinskasse

Wir suchen per sofort jemanden, der unsere Vereinskasse führt.

Wir suchen per sofort jemanden, der unsere Vereinskasse führt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Betreuer für die Mannschaften unserer Ligen in der Geschäftsstelle

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Betreuer für die Mannschaften unserer Ligen in der Geschäftsstelle.

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Betreuer für die Mannschaften unserer Ligen in der Geschäftsstelle.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Vorbereitung, Führen von Versammlungen u. Gremiensitzungen

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Verstärkung für die Mitwirkung beim Vorbereiten / Führen der Versammlungen / Gremiensitzungen.

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Verstärkung für die Mitwirkung beim Vorbereiten / Führen der Versammlungen / Gremiensitzungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Büroarbeit, Verwaltung und Archivierung

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Unterstützung für die Auf- /Nachbereitung der Büro Verwaltung-Orga und/oder Stammdatenpflege sowie Archivierung.

Wir suchen per sofort ehrenamtliche Unterstützung für die Auf- /Nachbereitung der Büro Verwaltung-Orga und/oder Stammdatenpflege sowie Archivierung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Ehrenamtliche/n für Protokollführung

Wir suchen für August / September 2020 jemanden für die Protokollführung bei den Sitzungen und Sportgerichtsverhandlungen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir suchen für August / September 2020 jemanden für die Protokollführung bei den Sitzungen und Sportgerichtsverhandlungen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Besuchsdienst

Etwa 2 Stunden wöchentlich in Wohnung der zu Besuchenden oder in der Dementen-Wohngemeinschaft im Haus am Kanal, Krausestraße

Etwa 2 Stunden wöchentlich in Wohnung der zu Besuchenden oder in der Dementen-Wohngemeinschaft im Haus am Kanal, Krausestraße

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Süd

Frühstück vorbereiten

Ab 2020 benötigen wir wieder Helfer oder Helfer*Innen, die am Wochenende in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr das Frühstück mit vorbereiten. Dazu gehört das Aufdecken, das Herrichten der Beilagen, Kochen von Kaffee und Tee…

Ab 2020 benötigen wir wieder Helfer oder Helfer*Innen, die am Wochenende in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr das Frühstück mit vorbereiten. Dazu gehört das Aufdecken, das Herrichten der Beilagen, Kochen von Kaffee und Tee u.s.w.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Stationäre Hospizarbeit

Zu Gast in unserem stationären Hospiz sind tödlich erkrankte Menschen, deren Verbleib im vertrauten Umfeld nicht möglich ist. Dies kann der Fall sein, wenn leidvolle Symptome kontinuierlich pflegerisch oder medizinisch gelind…

Zu Gast in unserem stationären Hospiz sind tödlich erkrankte Menschen, deren Verbleib im vertrauten Umfeld nicht möglich ist. Dies kann der Fall sein, wenn leidvolle Symptome kontinuierlich pflegerisch oder medizinisch gelindert werden müssen oder die notwendige Versorgung Angehörige überfordert. Ehrenamtliche stationäre Hospizler*Innen bieten Begleitung an, die sich insbesondere an tödlich erkrankte Gäste richtet. Ganz nach den Wünschen der Gäste bieten sie freundliche Stille oder sprechende Gesellschaft an, ermöglichen Spaziergänge sowie kleine Unternehmungen. Außerdem sorgen sie durch Freizeitaktivitäten, wie Kaffeerunden und Bastelnachmittage, Blumenpflege oder Empfangsdienste für die gastfreundliche Atmosphäre im Hospiz oder übernehmen kleine Aufgaben in der Hauswirtschaft. Wir suchen Sie und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Öffentlichkeitsarbeit im Hospiz

Ehrenamtliche Hospizler*Innen sind Teil der "Bürgerbewegung Hospiz". Sie tragen die Hospizidee in die Gesellschaft und setzen sich dafür ein, dass Sterben und Trauer in unserer Gesellschaft wieder als Bestandteile des Le…

Ehrenamtliche Hospizler*Innen sind Teil der "Bürgerbewegung Hospiz". Sie tragen die Hospizidee in die Gesellschaft und setzen sich dafür ein, dass Sterben und Trauer in unserer Gesellschaft wieder als Bestandteile des Lebens wahrgenommen werden. Dadurch sollen Schwerstkranke und Trauernde einen würdevollen, lebendigen und vor allem solidarischen Beistand in der Gesellschaft erleben. In der Öffentlichkeitsarbeit wirken sie in der Organisation von Veranstaltungen mit. Sie richten auch Feste aus oder sie bieten Gespräche und Flyer an Infoständen an. Schulter an Schulter mit dem Hauptamt ermöglichen sie hier den lebendigen Austausch mit Bürger*Innen, die Weitergabe von Erfahrungen und das Vermitteln von Wissen. Wir suchen Sie und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ambulante Hospizarbeit

Am Lebensende möchten wir dort leben und sterben dürfen, wo wir uns geborgen und Zuhause fühlen, meist in unserem vertrauten Umfeld. Ehrenamtliche Hospizler*Innen, die sich im Ambulanten Hospizberatungsdienst engagieren, trag…

Am Lebensende möchten wir dort leben und sterben dürfen, wo wir uns geborgen und Zuhause fühlen, meist in unserem vertrauten Umfeld. Ehrenamtliche Hospizler*Innen, die sich im Ambulanten Hospizberatungsdienst engagieren, tragen dazu bei, dass dies gelingt, denn Einsamkeit, unzureichende Versorgung oder die Anforderungen des Alltages stehen diesem Wunsch oft entgegen. Ehrenamtliche ambulante Hospizler*Innen besuchen tödlich erkrankte Menschen und ihre Angehörigen in den Wochen und Monaten des Abschieds. Sie begleiten in deren Wohnung, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Ganz nach den Wünschen der Betroffenen bieten sie freundliche, stille oder sprechende Gesellschaft an, ermöglichen Freizeitaktivitäten, entlasten durch Alltagshilfen oder bieten Sitzwachen für dringend benötigten Schlaf an. Wir suchen Sie und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfereinsatz beim Futsalturnier

Helfereinsatz, Mannschaftsbetreuung, Kampfgericht, Wasserausgabe, Ansagen

Helfereinsatz, Mannschaftsbetreuung, Kampfgericht, Wasserausgabe, Ansagen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Helfereinsatz beim Hallen-Leichtathletikfest

Betreuung der Athleten zwischen und während des Wettbewerbs, Kampfgericht & Schiedsrichteraufgaben, Wasserausgabe, Ansagen und Wegweiser, Auf- und Abbau der Tribünen in der LA-Halle

Betreuung der Athleten zwischen und während des Wettbewerbs, Kampfgericht & Schiedsrichteraufgaben, Wasserausgabe, Ansagen und Wegweiser, Auf- und Abbau der Tribünen in der LA-Halle

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Übungsleiter Schwimmen

Die Schwimmgruppe findet am Freitag von 18-19 Uhr statt. Mitglieder sind Behinderte und nicht behinderte Menschen im Alter von 5-50 Jahren. Es wird gespielt und geschwommen. Das Angebot geht von Wassergewöhnung bis zum Erwerb eines Sc…

Die Schwimmgruppe findet am Freitag von 18-19 Uhr statt. Mitglieder sind Behinderte und nicht behinderte Menschen im Alter von 5-50 Jahren. Es wird gespielt und geschwommen. Das Angebot geht von Wassergewöhnung bis zum Erwerb eines Schwimmabzeichens. Aus Altersgründen scheidet einer der Übungsleiter aus, sodas wir spätesten zum Sommer einen Nachfolger suchen. Da wir allen Menschen ermöglichen möchten teilzunehmen, gibt es nur einen sehr geringen Jahresbeitrag für die Mitglieder der Gruppe, sodas wir nur eine Aufwandsentschädigung von ? 10 pro Stunde zahlen können.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Farmsen-Berne

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Platzwart

Die vereinseigene Anlage (Rasenplatz) muss ständig unterhalten werden. Dazu kommt die Pflege und Wartung bestehender Gebäude, Werkstätten und Maschienen

Die vereinseigene Anlage (Rasenplatz) muss ständig unterhalten werden. Dazu kommt die Pflege und Wartung bestehender Gebäude, Werkstätten und Maschienen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steilshoop

Übungsleiter/in Trainer/in

Die verschiedenen Schwimmgruppen unseres Schwimmvereins benötigen Trainer/in Übungsleiter/innen. Dies kann 1 x pro Woche, aber auch mehrmals pro Woche sein. Daneben könnte auch Organisationsarbeit übernommen werden.

Die verschiedenen Schwimmgruppen unseres Schwimmvereins benötigen Trainer/in Übungsleiter/innen. Dies kann 1 x pro Woche, aber auch mehrmals pro Woche sein. Daneben könnte auch Organisationsarbeit übernommen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Uhlenhorst

Ehrenamt? Ehrensache!

Viele gute Gründe - Warum es sich lohnt, sich zu engagieren: eine sinnstiftende Aufgabe, schöne Begegnungen, eine 40-stündige Schulung rund um das Thema Demenz, monatliche Helferkreistreffen zum Erfahrungsaustausch und zur W…

Viele gute Gründe - Warum es sich lohnt, sich zu engagieren: eine sinnstiftende Aufgabe, schöne Begegnungen, eine 40-stündige Schulung rund um das Thema Demenz, monatliche Helferkreistreffen zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Ansprechperson von Montag bis Freitag und eine Aufwandsentschädigung. Bringen Sie mindestens zwei Stunden in der Woche Zeit mit, haben Sie Freude an der Begegnung mit Menschen mit Demenz, schätzen Sie sich als zuverlässig und empathisch ein, ist Ihnen eine gute Zusammenarbeit, sowohl mit den Angehörigen als auch mit der Koordinatorin des Besuchsdienstes wichtig? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Musikpaten gesucht

Gesucht werden Freiwillige ab 27 Jahren, die Freude daran haben, einmal wöchentlich für etwa eine Stunde bei flexibler Zeiteinteilung mit demenzkranken Menschen in einer WohnPflege-Gemeinschaft ihrer Wahl zu singen und zu musizier…

Gesucht werden Freiwillige ab 27 Jahren, die Freude daran haben, einmal wöchentlich für etwa eine Stunde bei flexibler Zeiteinteilung mit demenzkranken Menschen in einer WohnPflege-Gemeinschaft ihrer Wahl zu singen und zu musizieren. Der Einsatz erfolgt in Zweierteams nach Abschluss eines vorbereitenden Lehrgangs, der aus einem Grundkurs mit 15 dreistündigen Terminen und einem sechsmonatigen Praxisteil mit regelmäßigen Coachingtreffen besteht. Am Ende erhalten die Musikpaten ein Zertifikat. Der Einsatz wird professionell begleitet, bietet eine Aufwandsentschädigung und die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Fortbildung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung

Für vielfältige Betreuungsaufgaben und für unsere Tagesangebote suchen wir ihre Unterstützung.

Für vielfältige Betreuungsaufgaben und für unsere Tagesangebote suchen wir ihre Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Nord

Hand in Hand mit Familien

Familien mit Kindern bei Alltagssorgen unterstützen und begleiten, wie bsp mit dem Kind/Kindern spazieren gehen, bei Ärzte Besuchen begleiten, zuhören und auch weitere Vernetzungsmöglichkeiten in der Nachbarschaft sowie …

Familien mit Kindern bei Alltagssorgen unterstützen und begleiten, wie bsp mit dem Kind/Kindern spazieren gehen, bei Ärzte Besuchen begleiten, zuhören und auch weitere Vernetzungsmöglichkeiten in der Nachbarschaft sowie im Stadtteil anbieten oder ggf. begleiten(bsp Eltern-Kind-Gruppen, Spielgruppen, etc.). Es handelt sich bei dieser Aufgabe um keine Haushaltshilfe - Funktion! Zeitaufwand: 1 bis 2 Stunden, 1 bis 2 x wöchentlich Bei Bedarf und Notwendigkeit bieten wir auch Fortbildungskurse an.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Zeitspender für Kinder

SPENDEN SIE ALS EHRENAMTLICHER MITARBEITER ZEIT FÜR HÄNDE FÜR KINDER. Sie haben Lust und Zeit, uns stundenweise bei der Betreuung der Kinder, in der Küche, bei der Gartenpflege, im Büro, bei Veranstaltungen oder …

SPENDEN SIE ALS EHRENAMTLICHER MITARBEITER ZEIT FÜR HÄNDE FÜR KINDER. Sie haben Lust und Zeit, uns stundenweise bei der Betreuung der Kinder, in der Küche, bei der Gartenpflege, im Büro, bei Veranstaltungen oder anderen Bereichen zu unterstützen? Wir sind auf die Hilfe und Unterstützung ehrenamtlicher Helfer angewiesen, die verlässlich und regelmäßig in einem von ihnen festgelegten Zeitrahmen zu uns kommen und in den verschiedenen Bereichen unser Team unterstützen. Packen Sie mit an, wenn es auf kleine Ausflüge mit unseren Gastkindern geht, bieten Sie für deren Geschwister oder Eltern Freizeitaktionen an, unterstützen Sie unser Team bei Veranstaltungen oder Aktionen oder helfen Sie uns bei allen unseren Büroarbeiten. Hände für Kinder kann jede helfende Hand gebrauchen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Bitte rufen Sie uns bei Interesse unter 040-64 53 252 -0 an oder schicken Sie uns eine Mail an info@haendefuerkinder.de Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Unsere Kollegin Alice Skuddis setzt sich dann gerne umgehend mit Ihnen in Verbindung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wohldorf-Ohlstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

FSJ (M/W/D) ODER BFD (M/W/D) IM NEUEN KUPFERHOF

Der „Neue Kupferhof“ in Hamburg ist das Haus des Vereins „Hände für Kinder“ und ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche und deren Familien. Hier können sich Familien mit Kindern mit Behinderung vom stress…

Der „Neue Kupferhof“ in Hamburg ist das Haus des Vereins „Hände für Kinder“ und ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche und deren Familien. Hier können sich Familien mit Kindern mit Behinderung vom stressigen Alltag erholen, während das „Hände für Kinder“-Team die jungen Gäste liebevoll versorgt. Sie sind mit der Schule fertig und möchten sich vor Studium oder Beruf sozial engagieren? Sie sind offen im Umgang mit Kindern und jungen Erwachsenen mit Behinderung? Sie möchten in ein Berufsleben im sozialen Umfeld schnuppern? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer jungen Einrichtung in Hamburgs Norden. Im Neuen Kupferhof durchlaufen Sie alle Einsatzgebiete wie Pflege, Pädagogik und Hauswirtschaft. SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN ODER UNS KENNENLERNEN? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an jobs@haendefuerkinder.de oder rufen Sie uns unter 040-64 53 2520 an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wohldorf-Ohlstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fußballtrainer/in gesucht

Für unsere Fußballabteilung suchen wir noch eine/n Fußballtrainer/in die unsere Kinder in der Altersklasse zwischen 7-10 Jahren im Fußballspielen trainieren. Sie müssen nicht zwingend ein Lizenz-Leiter sein, aber…

Für unsere Fußballabteilung suchen wir noch eine/n Fußballtrainer/in die unsere Kinder in der Altersklasse zwischen 7-10 Jahren im Fußballspielen trainieren. Sie müssen nicht zwingend ein Lizenz-Leiter sein, aber etwas Erfahrung wäre durchaus wünschenswert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst, Demenz WG´s,Tagespflegeeinrichtungen

Wir suchen Sie! Spenden Sie Zeit - wecken Sie Lebensfreude - erfahren Sie Dankbarkeit. Wir brauchen Helfer! Werden Sie bei uns zum Spieler, Vorleser, Seelsorger/Berater, Trainer, Schneider, Gärtner – machen Sie, was Ihnen Freude mach…

Wir suchen Sie! Spenden Sie Zeit - wecken Sie Lebensfreude - erfahren Sie Dankbarkeit. Wir brauchen Helfer! Werden Sie bei uns zum Spieler, Vorleser, Seelsorger/Berater, Trainer, Schneider, Gärtner – machen Sie, was Ihnen Freude macht und lassen Sie andere daran teilhaben. Melden Sie sich jetzt bei uns! Den genauen zeitlichen Umfang Ihres Engagements stimmen wir gern gemeinsam mit Ihnen ab.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Profi für Öffentlichkeitsarbeit

Wir möchten künftig unsere Arbeit besser in der Öffentlichkeit positionieren und benötigen Unterstützung. Wir suchen jemanden mit einer „gute Schreibe“ und Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Bitte helf…

Wir möchten künftig unsere Arbeit besser in der Öffentlichkeit positionieren und benötigen Unterstützung. Wir suchen jemanden mit einer „gute Schreibe“ und Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit. Bitte helfen Sie uns, den richtigen Ton für Pressemitteilungen oder Imagefolder zu treffen. Wenn Sie wissen, wie man Pressevertreter richtig kontaktiert dann freuen wir uns sehr auf Ihre Unterstützung.rnrnrnDen genauen zeitlichen Umfang Ihrer Engagements stimmen wir gern gemeinsam mit Ihnen ab.rnrn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Social Media Experte

Helfer brauchen Hilfe! Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe. Wir brauchen eine Expertin oder einen Experten für Social Media. Aufbauend auf vorhandenem Material unterstützen Sie als Profi das Team dabei eine Strategie zu e…

Helfer brauchen Hilfe! Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe. Wir brauchen eine Expertin oder einen Experten für Social Media. Aufbauend auf vorhandenem Material unterstützen Sie als Profi das Team dabei eine Strategie zu entwickeln und diese umzusetzen. Sie verraten Tipps und Tricks, um Themen richtig zu platzieren und langfristig erfolgreich zu sein. Den genauen zeitlichen Umfang Ihres Engagements stimmen wir gern gemeinsam mit Ihnen ab.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Machen Sie Ihr Leben und das unserer Bewohner bunter

Machen Sie Ihr Leben und das unserer Bewohner bunter – als ehrenamtlicher Helfer. Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen in den verschiedensten Einsatzbereichen und ergänzen damit die Arbeit unserer gemeinnützigen Stiftung. Dabei ste…

Machen Sie Ihr Leben und das unserer Bewohner bunter – als ehrenamtlicher Helfer. Sammeln Sie wertvolle Erfahrungen in den verschiedensten Einsatzbereichen und ergänzen damit die Arbeit unserer gemeinnützigen Stiftung. Dabei stehen die Arbeitsfelder Betreuung und Freizeitgestaltung im Vordergrund. Aber auch hauswirtschaftliche und administrative Arbeiten können übernommen werden. Werden Sie in unserem Ehrenamt zum: Vorleserrn Musiker Koch Spieler Chauffeur Kaufmannrn Essensfahrer Gärtner und vieles mehr Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienste

Wöchentlich ca. 1 Stunde

Wöchentlich ca. 1 Stunde

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marienthal

Spiele spielen, vorlesen, singen oder musizieren

Je nach Möglichkeiten ca. 1 - 2 Stunden / Woche

Je nach Möglichkeiten ca. 1 - 2 Stunden / Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marienthal

Helfer für Malerarbeiten dringend gesucht

Wir suchen dringend ehrenamtliche Helfer für unser Renovierungsprojekt, für Malerarbeiten, damit wir kurzfristig starten können. Sie stehen nicht mehr im Arbeitsleben, möchten sich aber mit Ihren beruflichen Erfahrung…

Wir suchen dringend ehrenamtliche Helfer für unser Renovierungsprojekt, für Malerarbeiten, damit wir kurzfristig starten können. Sie stehen nicht mehr im Arbeitsleben, möchten sich aber mit Ihren beruflichen Erfahrungen einbringen und unseren Helfern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Oder Sie stehen noch im Berufsleben, können und wollen aber ein wenig Zeit spenden, um mit Ihrem Fachwissen Gutes zu tun. Haben Sie Lust uns zu unterstützen, dann melden Sie sich jetzt. Ansprechpartner: FreiwilligenbörseHamburg Herr Bernd P. Holst Tel. 040 - 411 886 900 Fax: 040 - 411 886 600 eMail: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Nienstedten

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Leichte Gartenarbeiten

Wir suchen einen Gartenfreund der kleinere Gartenarbeiten erledigt, den Rasen mäht,die Blumen giesst und einen guten Blick für die Blumen und Beete hat.

Wir suchen einen Gartenfreund der kleinere Gartenarbeiten erledigt, den Rasen mäht,die Blumen giesst und einen guten Blick für die Blumen und Beete hat.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rotherbaum

Spaziergänge begleiten

1 mal die Woche Stadtteilspaziergänge, Begleitungen zum Markt mit circa 4 Bewohnern.

1 mal die Woche Stadtteilspaziergänge, Begleitungen zum Markt mit circa 4 Bewohnern.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

Checkpoint-Team

Hein & Fiete bietet Dir: Spaß und Freude an erfolgreicher und nachhaltiger HIV-Prävention Fundierte fachliche Ausbildung und Betreuung Neueste Informationen zu Safer Sex Kontakte und Informationen zur schwulen Szene Ne…

Hein & Fiete bietet Dir: Spaß und Freude an erfolgreicher und nachhaltiger HIV-Prävention Fundierte fachliche Ausbildung und Betreuung Neueste Informationen zu Safer Sex Kontakte und Informationen zur schwulen Szene Neue Kontakte innerhalb unseres großen Teams Gemeinsame Ausflüge und Feiern In der ca. zwei Monate dauernden Ausbildung (je eine wöchentliche Abendveranstaltung plus zwei gesellige Wochenendworkshops) lernst Du Dich selbst ein Stück weit besser kennen und bekommst das nötige Wissen und die Sicherheit vermittelt, die Du für Dein Engagement bei uns brauchen wirst. Darüber hinaus lernst du neben Hein & Fiete unter anderem folgende Projekte kennen: CASA blanca Hamburg (Beratungsstelle für Gesundheit und AIDS) AIDS-Seelsorge AIDS-Hilfe Hamburg Beratungsstelle des Magnus-Hirschfeld-Centrums (MHC) BASIS Projekt (Anlaufstelle für schwule Sexarbeiter)

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Seniorenbetreuung

Für unsere Tagespflegen für Senioren suchen wir in den Stadtteilen Ottensen, Stellingen, St. Georg und Wellingsbüttel engagierte Menschen mit einem Herz für Senioren, die unsere professionellen Teams unterstützen un…

Für unsere Tagespflegen für Senioren suchen wir in den Stadtteilen Ottensen, Stellingen, St. Georg und Wellingsbüttel engagierte Menschen mit einem Herz für Senioren, die unsere professionellen Teams unterstützen und die Tage unserer Gäste mit ihren ganz persönlichen Kompetenzen bereichern. Ob Gärtnern, Singen, Malen, Basteln, Zuhören, Tanzen oder Vorlesen, wenn Sie ein bis zwei Stunden Zeit wöchentlich erübrigen können, freuen sich unsere Gäste und Mitarbeiter sehr auf Sie! Selbstverständlich werden Sie professionell begleitet und sind unfall- und haftpflichtversichert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützen Sie uns?

Wir freuen uns über Unterstützung der Hilfspunkt Mitarbeiter im jeweiligen Stadtteil bei ihrer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

Wir freuen uns über Unterstützung der Hilfspunkt Mitarbeiter im jeweiligen Stadtteil bei ihrer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen dringend MitarbeiterInnen, die sich an der Organisation und der Öffentlichkeitsarbeit engagieren möchtenrn

Wir suchen dringend MitarbeiterInnen, die sich an der Organisation und der Öffentlichkeitsarbeit engagieren möchtenrn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

Kinderbücher aus aller Welt

Wir wollen einen Kreis von Ehrenamtlichen aufbauen, die Lust haben, unsere Präsenzbibliothek „Miromente – Kinderbücher aus aller Welt“ mit zu betreuen und zu gestalten. In der Honigfabrik werden Räume, Ideen und Unte…

Wir wollen einen Kreis von Ehrenamtlichen aufbauen, die Lust haben, unsere Präsenzbibliothek „Miromente – Kinderbücher aus aller Welt“ mit zu betreuen und zu gestalten. In der Honigfabrik werden Räume, Ideen und Unterstützung für Menschen geboten, die selbstbestimmt und in gemeinsamer Aktion mit

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sponsoren für die 1. F-Jugend

Für unterschiedliche wichtige Anschaffungen wie z.B. Trainingsanzüge, Trainingsmaterial, Werbemittel usw. benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung.

Für unterschiedliche wichtige Anschaffungen wie z.B. Trainingsanzüge, Trainingsmaterial, Werbemittel usw. benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Homepage für die 1.F-Jugend

Erstellung einer Hompage für die 1.F-Jugend, vom Horner TV, Zeitaufwand beträgt einige Stunden.

Erstellung einer Hompage für die 1.F-Jugend, vom Horner TV, Zeitaufwand beträgt einige Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Trainer/in oder Betreuer/in gesucht

Wir brauchen dringend Unterstützung für unsere - Mädchen-Fußball-Mannschaft aus dem Jahrgang 1996/97/98/99 - Jungen-Fußball-Mannschaft aus dem Jahrgang 2001 Trainiert wird auf dem Sportplatz, Von-Elm-Weg …

Wir brauchen dringend Unterstützung für unsere - Mädchen-Fußball-Mannschaft aus dem Jahrgang 1996/97/98/99 - Jungen-Fußball-Mannschaft aus dem Jahrgang 2001 Trainiert wird auf dem Sportplatz, Von-Elm-Weg 16, oder - vor allem im Winter - in den Sporthallen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Betreuer(innen)

Wir suchen ehrenamtliche Betreuer fuer den Hort. Das heisst mit den Kindern um 13:00 Uhr Essen, danach bei den Hausaufgaben zu helfen und etwas Ordnung und Ruhe in die Gruppe bringen und anschliessen in einer offenen Spielphase bis 16 Uhr G…

Wir suchen ehrenamtliche Betreuer fuer den Hort. Das heisst mit den Kindern um 13:00 Uhr Essen, danach bei den Hausaufgaben zu helfen und etwas Ordnung und Ruhe in die Gruppe bringen und anschliessen in einer offenen Spielphase bis 16 Uhr Gesellschaftsspiele anbieten oder mit den Kindern draussen Tischtennis etc. spielen. Der Hort findet statt von Mo-Do, Sie sollten mindestens an zweien dieser Tage fuer Mindestens 2 Stunden Zeit haben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Spielebegleiter

In der langen Mittagspause im Ganztagsbereich des Gymnasiums fuer die 5. und 6. Klassen Karten, Brett, Gesellschaftsspiele anzubieten von 11.45 Uhr -12.45 Uhr am Montag und Dienstag mit den Kindern reden,Spiele erklären und diese anle…

In der langen Mittagspause im Ganztagsbereich des Gymnasiums fuer die 5. und 6. Klassen Karten, Brett, Gesellschaftsspiele anzubieten von 11.45 Uhr -12.45 Uhr am Montag und Dienstag mit den Kindern reden,Spiele erklären und diese anleiten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ausbildung Hospizhelfer

Zukünftige ehrenamtliche Sterbebegleiter werden bei uns in Anlehnung an das CELLER MODELL ausgebildet. Diese Ausbildung besteht aus drei Teilen: Einführungskurs, Praktikum, Vertiefungskurs. Der Einführungskurs besteht aus …

Zukünftige ehrenamtliche Sterbebegleiter werden bei uns in Anlehnung an das CELLER MODELL ausgebildet. Diese Ausbildung besteht aus drei Teilen: Einführungskurs, Praktikum, Vertiefungskurs. Der Einführungskurs besteht aus neun dreistündigen Einheiten. Das Praktikum erfolgt in einem Alten- und Pflegeheim oder in der häuslichen Umgebung und dauert etwa drei Monate. Der Vertiefungskurs schließt ebenfalls neun dreistündige Einheiten ein. Die Schulung wird von den Koordinatorinnen in Zusammenabeit mit verschiedenen Gastdozenten durchgeführt. Alle Teilnehmer/innen werden während der Ausbildungzeit professionell durch Supervision begleitet. Mit allen Interessierten an dieser Ausbildung führen unsere Koordinatorinnen Frau Susanne Seelbach oder Frau Henschen ein eingehendes Vorgespräch. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Ausbildungsplatz. Die entstehenden Ausbildungskosten betragen 180,00 €. Wer anschließend ein Jahr in der Begleitung beim Hospizverein Hamburger Süden mitarbeitet, bekommt diese Kosten vom Verein erstattet. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hospizvereinhamburgersueden.de/qualifikation

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ihr Engagement zählt

Das Team vom Theodorus Kinder-Tageshospiz freut sich über ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, die uns tatkräftig zur Seite stehen. Jede geleistete Tätigkeit ist dabei für uns von unschätzbarem Wert. Helfen Sie uns dab…

Das Team vom Theodorus Kinder-Tageshospiz freut sich über ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, die uns tatkräftig zur Seite stehen. Jede geleistete Tätigkeit ist dabei für uns von unschätzbarem Wert. Helfen Sie uns dabei, unsere kleinen und großen Besucher bestmöglich zu unterstützen. Der zeitliche Umfang richtet sich dabei auch nach Ihren Wünschen. In folgenden Bereichen können Sie sich bei uns engagieren: Um Familien Entlastung zu schenken, suchen wir Helfer für unseren Fahrdienst. Gemeinsam mit einer Pflegekraft holen Sie ein Kind zu Hause ab und bringen es in unseren hospizeigenen und rollstuhlgerechten Fahrzeugen ins Theodorus. Im Bereich der Kinderbetreuung spenden Sie unseren kleinen und großen Besuchern ihre Zeit im Kinder-Tageshospizalltag. In diesem Bereich bieten wir eine 120 Std. umfassende Schulung, die Sie auf Ihre Tätigkeit vorbereitet. Das Theodorus-Team sucht ehrenamtliche Verstärkung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Auf Veranstaltungen und Straßenfesten informieren Sie beispielsweise Interessiere und betroffene Familien über die Arbeit im Theodorus Kinder-Tageshospiz. Gemeinsam entwickeln wir kreative Wege, um neue Unterstützer zu finden und anzusprechen. Weitere Bereiche: Hauswirtschaft, Hausmeistertätigkeiten und Geschwisterbetreuung Wir laden Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch ins Theodorus Kinder-Tageshospiz ein, wenn Sie an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in unserem Team interessiert sind. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen telefonisch unter: 040 - 33 42 84 13 /IW

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eidelstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche*r für gesetzliche Betreuung

Das Betreuungsgericht bestellt für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind ihre Angelegenheiten selbst zu regeln eine/n gesetzliche/n BetreuerIn. Diese Person vertritt den zu betreuenden Menschen …

Das Betreuungsgericht bestellt für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind ihre Angelegenheiten selbst zu regeln eine/n gesetzliche/n BetreuerIn. Diese Person vertritt den zu betreuenden Menschen dann im Rahmen der vom Gericht festgelegten Aufgabenkreise. Gesucht werden Menschen, die etwas von ihrer Zeit verschenken und ihre Lebenserfahrung einsetzen wollen, um die Lebensumstände hilfebedürftiger Menschen zu verbessern. Es handelt sich dabei um die Organisation der Hilfen und nicht um die direkte Hilfe vor Ort. Sind Sie neugierig geworden? Rufen Sie einfach an. Die MitarbeiterInnen des Vereins geben Ihnen gerne weiterführende Informationen zum Thema "ehrenamtliche Betreuung".

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche gesetzliche Betreuung

Das Vormundschaftsgericht bestellt für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln, einen gesetzlichen Betreuer. Dieser Betreuer vertritt den Betreuten innerhalb…

Das Vormundschaftsgericht bestellt für Menschen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln, einen gesetzlichen Betreuer. Dieser Betreuer vertritt den Betreuten innerhalb der vom Gericht festgelegten Aufgabenkreise. Zeitaufwand: ca. 1 - 2 Std. pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Waltershof

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Integrativer Paartanz

In der Grundschule Bovestraße 10-12, 22021 Hamburg-Wandsbek findet wöchentlich freitags, (außer in den Ferien) von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr unser Tanztreffen statt. Wir wünschen uns von den Freiwilligen, unseren Tanzsch&u…

In der Grundschule Bovestraße 10-12, 22021 Hamburg-Wandsbek findet wöchentlich freitags, (außer in den Ferien) von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr unser Tanztreffen statt. Wir wünschen uns von den Freiwilligen, unseren Tanzschülern als Tanzpartner zur Seite zu stehen. Tänzerische Vorkenntnisse wären von Vorteil, sind aber nicht unbedingt erforderlich. Der Unterricht geht stets auf die Fähigkeiten aller Tänzer ein, sowohl auf die der Tanzschüler, als auch auf die der gesuchten Freiwilligen. Ein Einstieg in unsere Tanzgruppe ist somit zu jeder Zeit und ohne Probleme möglich. Nach 45 Minuten gibt es eine kurze Pause und der jeweilige Tanzpartner wird gewechselt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mithilfe bei der Pflege des Gartens; Gartenarbeit

Unser idyllischer Garten bedarf der Pflege und Zuwendung. Gesucht werden zwei helfende Hände mit Liebe zum Garten (HobbygärtnerIn, die u.a.die Rosenstöcke pflegen und eine Heil- und Küchenkräuterspirale anlegen. Ze…

Unser idyllischer Garten bedarf der Pflege und Zuwendung. Gesucht werden zwei helfende Hände mit Liebe zum Garten (HobbygärtnerIn, die u.a.die Rosenstöcke pflegen und eine Heil- und Küchenkräuterspirale anlegen. Zeitlicher Aufwand: 1*wchtl. 8 Std.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Cranz

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mithilfe in der Küche; Küchenarbeit

Wenn in unserem Bistro Café viel zu tun ist,dann fehlen uns helfende Hände in der KÜche, die z.B. das Geschirr in die Spülmaschine einräumen und dort anpacken, wo es gerade eng wird. Zeitaufwand: Samstag und Son…

Wenn in unserem Bistro Café viel zu tun ist,dann fehlen uns helfende Hände in der KÜche, die z.B. das Geschirr in die Spülmaschine einräumen und dort anpacken, wo es gerade eng wird. Zeitaufwand: Samstag und Sonntag von 12.00 - 17.00 Uhr. Wir freuen uns auch über Ihre Mithilfe an einem der beiden Tage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Cranz

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

pädagogische Betreuung

Von Montag bis Freitag arbeiten insgesamt 5 behinderte Mitarbeiter in der BAckstube, in der Küche und im Laden mit, für die wir Unterstützung bei der pädagogischen Anleitung und Betreuung brauchen. Zeitaufwand: Montag …

Von Montag bis Freitag arbeiten insgesamt 5 behinderte Mitarbeiter in der BAckstube, in der Küche und im Laden mit, für die wir Unterstützung bei der pädagogischen Anleitung und Betreuung brauchen. Zeitaufwand: Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8.00 - 18.00 Uhr; wir freuen uns auch über Ihre Mithilfe an einzelnen Tagen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Cranz

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung

Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiterin an folgenden Wochentagen und Zeiten: Dienstags 14.30-17.00 Uhr und Donnerstags 10.00-12.30 Uhr.

Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiterin an folgenden Wochentagen und Zeiten: Dienstags 14.30-17.00 Uhr und Donnerstags 10.00-12.30 Uhr.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Fuhlsbüttel

Ehrenamtliche Betreuung

Gesucht wird eine ehrenamtliche Betreuung für einen Erwachsenen, geistig etwas behinderten Menschen, der auf St. Pauli, der in einer eigenen Wohnung wohnt. Die pflegerische Betreuung erfolgt durch den Pflegedienst INTERVALL .

Gesucht wird eine ehrenamtliche Betreuung für einen Erwachsenen, geistig etwas behinderten Menschen, der auf St. Pauli, der in einer eigenen Wohnung wohnt. Die pflegerische Betreuung erfolgt durch den Pflegedienst INTERVALL .

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

Freizeitbetreuung

Zwei Wochen Vollzeit (mit vielen Pausen und zwei freien Tagen) mit Unterkunft (DZ/Du/WC) und Verpflegung in Hermannsburg bei Celle in Niedersachsen. Gestaltung eines Freizeitprogramms für eine Gruppe von blinden und sehbehinderten Kind…

Zwei Wochen Vollzeit (mit vielen Pausen und zwei freien Tagen) mit Unterkunft (DZ/Du/WC) und Verpflegung in Hermannsburg bei Celle in Niedersachsen. Gestaltung eines Freizeitprogramms für eine Gruppe von blinden und sehbehinderten Kindern und Jugendlichen (10 bis 12 Teilnehmer). Kreative, verantwortungsbewusste Zusammenarbeit im 5- bis 6-köpfigen Team. Anleitung durch Mitarbeiterinnen des IRIS e.V. Hamburg. Vorgespräche einzeln in Hamburg oder per Telefon.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer/in

Sie sind gerne im Kontakt mit Menschen? Wir suchen eine/n Helfer/in der mit uns klönt, Kaffee trinkt und an unserem Gesellschaftspiele-Nachmittag teilnehmen möchte. Jeden zweiten und vierten Donnerstag des Monats, von 15.00 bis…

Sie sind gerne im Kontakt mit Menschen? Wir suchen eine/n Helfer/in der mit uns klönt, Kaffee trinkt und an unserem Gesellschaftspiele-Nachmittag teilnehmen möchte. Jeden zweiten und vierten Donnerstag des Monats, von 15.00 bis ca. 18.00 Uhr.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Service-Kraft

Jeden Mittwoch richten wir ein Frühstück in unserem Hause aus. Wir suchen eine Kraft, die aufgeschlossen und freundlich ist und die uns bei der Bewirtung unterstützen möchte. Beginn ist um 08.00 Uhr und endet um ca. 12…

Jeden Mittwoch richten wir ein Frühstück in unserem Hause aus. Wir suchen eine Kraft, die aufgeschlossen und freundlich ist und die uns bei der Bewirtung unterstützen möchte. Beginn ist um 08.00 Uhr und endet um ca. 12.00 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrdienste

Ehrenamtliche Helfer werden immer noch gesucht und sind herzlich willkommen. Für den Fahrdienst in Ahrensburg werden alle erforderlichen Genehmigungen erteilt.

Ehrenamtliche Helfer werden immer noch gesucht und sind herzlich willkommen. Für den Fahrdienst in Ahrensburg werden alle erforderlichen Genehmigungen erteilt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Freiwillige Helfer für den Besuchsdienst

Alleinstehende Senioren wissen oft nach erfüllten Jahren mit Ihren Ehepartnern nicht, wie man die Leere die sich durch so einen Verlust ergeben hat, wieder füllen kann. Hier setzen wir mit unseren Besuchsdienst an. Ihre Aufgabe al…

Alleinstehende Senioren wissen oft nach erfüllten Jahren mit Ihren Ehepartnern nicht, wie man die Leere die sich durch so einen Verlust ergeben hat, wieder füllen kann. Hier setzen wir mit unseren Besuchsdienst an. Ihre Aufgabe als freiwilliger kann es z.B. sein, die jeweiligen Senioren zu besuchen.Für diese Tätigkeit wird eine Einarbeitung angeboten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizbegleiter im Bezirk Wandsbek

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf…

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf diesen nicht immer leichten Dienst, ist für uns selbstverständlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizbegleiter für das neue Hospiz am Israelitischen Krankenhaus

Ihr Egagement ist gefragt! Gesucht werden Menschen, die im stationären Hospiz unterstützen, wenn die ambulante Hospizbegleitung im häuslichen Umfeld nicht mehr die beste Lösung für die Bewohner und Ihre Angeh&oum…

Ihr Egagement ist gefragt! Gesucht werden Menschen, die im stationären Hospiz unterstützen, wenn die ambulante Hospizbegleitung im häuslichen Umfeld nicht mehr die beste Lösung für die Bewohner und Ihre Angehörigen ist. Dasein, Gespräche führen, einfach besuchen, individuelle Mahlzeiten anrichten, Kuchen backen, Spazieren gehen......und und und......der Möglichkeiten gibt es viele die individuelle Lebensqualität für den Einzelnen und/oder für die Hausgemeinschaft zu erhöhen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizbegleiter in Quickborn, Hasloh, Bönninstedt, Ellerau

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf…

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf diesen nicht immer leichten Dienst, ist für uns selbstverständlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hospizbegleiter in Elmshorn

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf…

Die Grundlage für einen Hospizdienst sind freiwillige Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen, sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten möchten. Eine ausführliche Vorbereitung, auf diesen nicht immer leichten Dienst, ist für uns selbstverständlich. -

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Jugendgruppenleiter gesucht!

Jugendgruppenleiter gesucht!!! Und genau dafür suchen wir Dich - für die Tätigkeit als Jugendgruppenleiter! Wenn Du Interesse hast, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, offen für alle Bereiche der Ersten Hilfe bi…

Jugendgruppenleiter gesucht!!! Und genau dafür suchen wir Dich - für die Tätigkeit als Jugendgruppenleiter! Wenn Du Interesse hast, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, offen für alle Bereiche der Ersten Hilfe bist, Dich für Schulsanitätsdienste zu engagieren und mit dem Begriff ?christliche Werte? etwas anfangen kannst, dann bist Du bei uns genau richtig. Du bekommst bei uns das ?Handwerkszeug? für die Leitung von Jugendgruppen, in dem wir Dich zum (europaweit anerkannten) Jugendgruppenleiter ausbilden. Auch eine Ausbildung in Erste Hilfe ist Standard. Damit Du nicht alleine stehst, bekommst Du Unterstützung von erfahrenen Johannitern und unserer Regionaljugenddezernentin Ira Thiele durch Betreuung und Beratung vor Ort sowie der Begleitung als Mentoren in Deiner Ausbildung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schulsanitätsdienst braucht...

Seit Jahren bilden Johanniter des Regionalverbandes Hamburg Schulsanitäter aus ? Soziales Lernen fördern und berufliche Orientierung geben Anja hat sich in der Pause das Knie aufgeschlagen. Schnell ist ihr Mitschüler Thom…

Seit Jahren bilden Johanniter des Regionalverbandes Hamburg Schulsanitäter aus ? Soziales Lernen fördern und berufliche Orientierung geben Anja hat sich in der Pause das Knie aufgeschlagen. Schnell ist ihr Mitschüler Thomas zur Stelle. Der ausgebildete Schulsanitäter hat diese Woche Dienst und kann die kleine Verletzung versorgen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schulsanitäter in Hamburg auszubilden. Viele Mädchen und Jungen ab der achten Klasse sind an insgesamt fünf Schulen aktiv. In Rissen, Bergedorf, Farmsen, Altona und Stellingen läuft bereits ein Schulsanitätsdienst. ?Soziales Handeln üben, persönliche Erfolgserlebnisse ermöglichen und etwas Sinnvolles lernen, das auch zur Berufsorientierung beitragen kann, dies sind wichtige Ziele des Schulsanitätsdienstes?, erläutert Ira Thiele, Regionaljugenddezernentin im Regionalverband Hamburg der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Alle Schulsanitäter durchlaufen in 60 Stunden eine Sanitätshelferausbildung, die mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abschließt. Die Ausbildung erfolgt nach den Kriterien des Johanniter-Bildungswerkes und ist speziell auf typische Schulunfälle ausgerichtet. Schulsanitäter sind danach in der Lage, bei Notfällen, ob Schürfwunden, Verstauchungen, Atemnot oder Kreislaufschwächen, qualifizierte Erste Hilfe zu leisten und gegebenenfalls die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken. Die Johanniter begleiten die Schulsanitäts-Gruppen kontinuierlich bei ihrer Tätigkeit und bieten Weiterbildungen an. Ihre Dienstpläne an den Schulen organisieren die jungen Sanitäter größtenteils selbstständig, aber auch in Zusammenarbeit mit einem Verbindungslehrer. Viele Jugendliche sind in ihrer Freizeit auch ehrenamtlich bei den Johannitern tätig und leisten z. B. Sanitätseinsätze bei Großveranstaltungen. ?Einsatzerfahrungen außerhalb der Schule, bei Konzerten oder Sportveranstaltungen, sind natürlich besonders spannend?, weiß Ira Thiele. Für die Schulsanitäter sind Ausbildung und Ausrüstung kostenlos. Ohne die Unterstützung von interessierten Förderern, Schulen, Behörden oder auch Fördervereinen von Schulen wäre das Projekt nicht denkbar. Neben dem Ziel, an weiteren Schulen in Hamburg einen Sanitätsdienst aufzubauen, wollen die Johanniter den Gedanken des Helfens auch in Kindertagesstätten und Grundschulen tragen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Helfer gesucht !!!

Wir suchen ehrenamtliche Helfer in Hamburg/Bergedorf für Arbeiten im Sanitäts- und Rettungsdienst und auch für handwerkliche Arbeiten, KFZ-Arbeiten, funktechnische sowie für Bürotätigkeiten. Jeder ist bei u…

Wir suchen ehrenamtliche Helfer in Hamburg/Bergedorf für Arbeiten im Sanitäts- und Rettungsdienst und auch für handwerkliche Arbeiten, KFZ-Arbeiten, funktechnische sowie für Bürotätigkeiten. Jeder ist bei uns herzlich willkommen und wir werden sicher eine Tätigkeit finden, die Ihren Ansprüchen und Wünschen gerecht wird, die uns in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützt! Wir freuen uns Sie persönlich begrüßen zu dürfen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

SeniorenTreff

Geselliges Beisammensein mit Senioren in Treffpunkt in EKZ Steilshoop; gemütliches Kaffeetrinken, Gesellschaftsspiele und mehr; wer Spaß daran hat, darf auch vorher einen Kuchen backen :-) Donnerstags 14:30-16:30 Uhr

Geselliges Beisammensein mit Senioren in Treffpunkt in EKZ Steilshoop; gemütliches Kaffeetrinken, Gesellschaftsspiele und mehr; wer Spaß daran hat, darf auch vorher einen Kuchen backen :-) Donnerstags 14:30-16:30 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steilshoop

Mitstreiter gesucht!

Wir möchten den Erfahrungsaustausch - die KOMMUNIKATION - zwischen den Menschen auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene fördern und die Kompetenzen weiter ausbauen. Unsere Mitglieder sind Spezialisten im ehrenamtl…

Wir möchten den Erfahrungsaustausch - die KOMMUNIKATION - zwischen den Menschen auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene fördern und die Kompetenzen weiter ausbauen. Unsere Mitglieder sind Spezialisten im ehrenamtlichen Bereich der "Kinder- und Jugendhilfe". den aktuellen Flyer zum ausdrucken und verteilen gibt es.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eidelstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Begleitung von SeniorInnen

Für Gespräche, Vorlesen, gemeinsame Spaziergänge und Beistand. Ziel des Projekts ist, daß einsame ältere Menschen den Kontakt zur Außenwelt und zur jüngeren Generation nicht verlieren. Die Patin oder der…

Für Gespräche, Vorlesen, gemeinsame Spaziergänge und Beistand. Ziel des Projekts ist, daß einsame ältere Menschen den Kontakt zur Außenwelt und zur jüngeren Generation nicht verlieren. Die Patin oder der Pate kommt in der Regel 2x monatlich in das Altenheim. Fahrgeldauslagen werden erstattet, an Veranstaltungen des Heims kann meistens kostenfrei teilgenommen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Seniorenbetreuung

Betreuung von noch eigenständig lebenden SeniorInnen in vorübergehenden Notsituationen (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt) und zur gelegentlichen Entlastung (Hilfe beim Einkauf, Gespräche, Spaziergänge). Einsatzzeite…

Betreuung von noch eigenständig lebenden SeniorInnen in vorübergehenden Notsituationen (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt) und zur gelegentlichen Entlastung (Hilfe beim Einkauf, Gespräche, Spaziergänge). Einsatzzeiten je nach Möglichkeit der ehrenamtlichen Person, Höchsteinsatzdauer: 8 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kinderbetreuung

Babysitting und Betreuung in Notsituationen, z.B. bei Krankheit des Kindes, Schließung des Kindergartens, Kur der Mutter. Einsatzdauer je nach Möglichkeit der ehrenamtlichen Person. Höchsteinsatzdauer: 8 Stunden.

Babysitting und Betreuung in Notsituationen, z.B. bei Krankheit des Kindes, Schließung des Kindergartens, Kur der Mutter. Einsatzdauer je nach Möglichkeit der ehrenamtlichen Person. Höchsteinsatzdauer: 8 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Aufbauhilfe, Kaffee/Teeausschank, Besucherempfang

Teilnehmer*innen begrüßen und erklären, wo sie was finden. Zeiten: 9:00-13.00 und 13.00 bis 16.00 Kaffee/Tee ausschenken und für saubere Tassen sorgen. Fragen beantworten, Wege zeigen, ansprechbar sein.

Teilnehmer*innen begrüßen und erklären, wo sie was finden. Zeiten: 9:00-13.00 und 13.00 bis 16.00 Kaffee/Tee ausschenken und für saubere Tassen sorgen. Fragen beantworten, Wege zeigen, ansprechbar sein.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

Kick & Punch

Wir brauchen dringend Geld- und Sachspenden Unser Angebot für die Schulen und Freizeitstätten im Überblick: St. Georg, Allermöhe und in Glinde. Im Sinne dieser Budo-Pädagogik wollen wir pro Disziplin in Schulen …

Wir brauchen dringend Geld- und Sachspenden Unser Angebot für die Schulen und Freizeitstätten im Überblick: St. Georg, Allermöhe und in Glinde. Im Sinne dieser Budo-Pädagogik wollen wir pro Disziplin in Schulen mehrere Sporteinheiten pro Woche anbieten, um durch unterrichtliche oder außerunterrichtliche Aktivitäten durch Nutzung schulischer Infrastrukturen die Realisierung einer im wahrsten Sinne des Wortes "bewegten Freizeit" oder "bewegten Schule", die positive Assoziationen aufgrund von Mitgestaltung an Prozessen hervorruft, zu erfüllen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kaffeenachmittag

Wir suchen jemanden, der auf freiwilliger Basis Freitags von 14.00 – 16.30, evtl. 17.00h, für einen Kaffeenachmittag mit 12 – 16 alten Damen die Tische eindeckt, Kaffee kocht und ausschenkt und anschließend abräumt, da…

Wir suchen jemanden, der auf freiwilliger Basis Freitags von 14.00 – 16.30, evtl. 17.00h, für einen Kaffeenachmittag mit 12 – 16 alten Damen die Tische eindeckt, Kaffee kocht und ausschenkt und anschließend abräumt, das benutzte Geschirr in die Spülmaschine räumt und diese anstellt (das Ausräumen der Maschine ist organisiert). Diese Tätigkeit findet in 22117 Hamburg statt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Frühstücksbetreuung

Frühstück mit einer Gruppe von etwa 10 Schulkindern, täglich von Mo bis Fr. oder an einzelnen Tagen, ca 1 Stunde pro Frühstück von 7.00 bis 8.00 Uhr

Frühstück mit einer Gruppe von etwa 10 Schulkindern, täglich von Mo bis Fr. oder an einzelnen Tagen, ca 1 Stunde pro Frühstück von 7.00 bis 8.00 Uhr

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

Das Ehrenamt in der Sternenbrücke

Die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Sternenbrücke werden derzeit von rund 80 ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterstützt, die ihnen in allen Bereichen – außer bei pflegerischen Tätigkeiten – hilfreich zur Seite steh…

Die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Sternenbrücke werden derzeit von rund 80 ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterstützt, die ihnen in allen Bereichen – außer bei pflegerischen Tätigkeiten – hilfreich zur Seite stehen. Die Aufgabengebiete reichen somit von der Begleitung der Fachpflegekräfte und des Pädagogenteams über die Unterstützung in der Hauswirtschaft bis hin zu Verwaltungstätigkeiten und Einsätzen an Infoständen. Die wesentlichen Voraussetzungen für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei uns sind: •körperliche Gesundheit und die Möglichkeit, regelmäßig mindestens einen halben Tag pro Woche (ganz besonders auch zu Festtagen, an Wochenenden und in den Ferien) im Dienste des Ehrenamtes der Sternenbrücke zu sein. •Teilnahme an einer zweiwöchigen Schulung als Vorbereitung auf das Ehrenamt in unserem Kinderhospiz. Für die einmal jährlich im Frühjahr stattfindende Schulung erheben wir eine Kaution in Höhe von 130,00 Euro, welche Ihnen nach einer einjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit bei uns zurückerstattet wird. •Zudem sollten Interessierte im nahen persönlichen Umfeld in den vergangenen fünf Jahren nicht mit einem Todesfall konfrontiert worden sein. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Haus haben, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch hier in der Sternenbrücke ein. Unsere Ehrenamtskoordinatorin Ute Schleiden freut sich über Ihre Kontaktaufnahme und beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rissen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Maler und qualifiziert-helfende Hände gesucht

Für die Gesamtansicht des Hauses spielt die Hausfassade eine herausragende Rolle. Diese Fassade wurde vor 6 Jahren neu gestaltet. Der Putz, der auf die Dämmung aufgetragen wurde, ist weiß gestrichen. Seit längerem ist d…

Für die Gesamtansicht des Hauses spielt die Hausfassade eine herausragende Rolle. Diese Fassade wurde vor 6 Jahren neu gestaltet. Der Putz, der auf die Dämmung aufgetragen wurde, ist weiß gestrichen. Seit längerem ist die weiße Farbe von Grünspan befallen, so dass sich die Hausansicht insgesamt negativ verändert hat. Besonders bei schlechtem Wetter macht das Haus einen sehr unfreundlichen Eindruck, so dass die Fassade dringend neu gestrichen werden muss. Dazu benötigen wir freiwillige Helfer, die uns beim Reinigen, Spachteln, Grundieren und Streichen helfen können.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sponsoren gesucht

Für die oben genannte Aufgabe benötigen wir noch Sponsoren, die uns finanziell unterstützen können. Eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Für die oben genannte Aufgabe benötigen wir noch Sponsoren, die uns finanziell unterstützen können. Eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

Flüchtlingskinder betreuen

Da wir aus unterschiedlichen Nationen Flüchtlingskinder betreuen, sollten Sie kommunikationsfreudig sein und wie man so schön sagt "mit Händen und Füßen" die Kinder erreichen, um Brücken zu den ander…

Da wir aus unterschiedlichen Nationen Flüchtlingskinder betreuen, sollten Sie kommunikationsfreudig sein und wie man so schön sagt "mit Händen und Füßen" die Kinder erreichen, um Brücken zu den anderen Kindern zu bauen!!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ohlsdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung der sportlichen Ferienbetreuung (Hamburger Schulferien) mit Kindern

Die Kinder werden in der Schulferienzeit (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr) betreut. Der Umgang mit Kindern sollte unbedingt mit einer positiven lebensfreudigen Art praktiziert werden !!!Denn Spaß und Freude vermitteln, ist unser…

Die Kinder werden in der Schulferienzeit (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr) betreut. Der Umgang mit Kindern sollte unbedingt mit einer positiven lebensfreudigen Art praktiziert werden !!!Denn Spaß und Freude vermitteln, ist unsere Philosophie!!! Du solltest flexibel, spontan, kreativ und selbstständig den Betreuerjob ausüben!!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Holzbackofen - Backen mit Kindern

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung: Sie sind Bäcker oder Bäckerin und haben Zeit, Lust und Geduld gemeinsam mit einigen Kindern und unserer Unterstützung Brot zu backen? Dann freuen wir uns auf Sie!

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung: Sie sind Bäcker oder Bäckerin und haben Zeit, Lust und Geduld gemeinsam mit einigen Kindern und unserer Unterstützung Brot zu backen? Dann freuen wir uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

Begleitung von Kindern auf dem Schulweg

Der erwachsene Begleiter soll mittags um 13.00 Uhr unsere jüngsten Schulkinder von der Schule zurück in die Kita bringen. Zeitaufwand ca. 30 Minuten. Sind mehrere Interessenten vorhanden, könnte man die Wochentage aufteilen.

Der erwachsene Begleiter soll mittags um 13.00 Uhr unsere jüngsten Schulkinder von der Schule zurück in die Kita bringen. Zeitaufwand ca. 30 Minuten. Sind mehrere Interessenten vorhanden, könnte man die Wochentage aufteilen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Kleiderkiste wird durch ein buntgemischtes Team von 40 Ehrenamtlichen geführt, das eine hauptamtliche Teilzeitkraft, bei allen anfallenden Organisationsaufgaben unterstützt. Die Ehrenamtlichen übernehmen in kleinen Gr…

Die Kleiderkiste wird durch ein buntgemischtes Team von 40 Ehrenamtlichen geführt, das eine hauptamtliche Teilzeitkraft, bei allen anfallenden Organisationsaufgaben unterstützt. Die Ehrenamtlichen übernehmen in kleinen Gruppen den Verkauf der Ware, die Sortierung der Spenden, die Dekoration der Schaufenster und alles was sonst noch anfällt. Wir freuen uns immer über eine Verstärkung unseres Teams! Wir bieten fachliche Anleitung, Fahrtkostenerstattung, Versicherungsschutz und viel Spaß bei der gemeinsamen Tätigkeit. Kommen Sie vorbei und machen sich selbst ein Bild von unserer Arbeit oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin Tel. 040 / 43 21 50 80

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lokstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Begleitung und Unterstützung

Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagssituationen.

Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagssituationen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

Hilfe für unsere Igel-Krankenstation

Besonders in der zweiten Jahreshälfte müssen hier viele kranke und verletze Igel zur Betreuung aufgenommen werden und die Igelfachleute kommen jedes Jahr an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. Was können Sie tun? Wir …

Besonders in der zweiten Jahreshälfte müssen hier viele kranke und verletze Igel zur Betreuung aufgenommen werden und die Igelfachleute kommen jedes Jahr an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. Was können Sie tun? Wir benötigen vor allem regelmäßige Hilfe bei der Grundversorgung der Igel: -Gehege säubern -Zeitungspapier austauschen -Futterschalen spülen -Laufkartons aufstellen -Schlafkartons mit Papiernest herrichten -Zeitungspapier reißen und zerknittern -Futter vorbereiten. Sie können sich langsam einarbeiten - keine Sorge, es gibt genügend einfache Tätigkeiten zu erledigen. Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie schrittweise auch schwierige Aufgaben übernehmen. Wichtig ist für uns vor allem eine kontinuierliche und verlässliche Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Stellingen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitgestaltung Generation 50+

Sie sind selbst in der nachberuflichen Phase und möchten Ihren Teil zur Gesellschaft und einem guten Leben im Alter beitragen? Sie haben eine Idee für ein Projekt und suchen Gleichgesinnte und Unterstützung? Ihre Anregungen…

Sie sind selbst in der nachberuflichen Phase und möchten Ihren Teil zur Gesellschaft und einem guten Leben im Alter beitragen? Sie haben eine Idee für ein Projekt und suchen Gleichgesinnte und Unterstützung? Ihre Anregungen und Ihre Tatkraft sind uns herzlich willkommen. Wir suchen stetig engagierte Freiwillige der Generation 50+ Das Angebot ist vielfältig und reicht von Spielen, Ausflügen, Tischtennis, Singen, Computertreffs bis zu Besuchsdiensten von älteren Menschen. Schauen Sie gerne auf unsere Homepage und scrollen auf der ersten Seite herunter bis zu den roten Pfeilen. Dort können Sie unsere aktuellen Angebote einsehen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitarbeit beim Krankenhausradio-Elmshorn

Wir suchen Personen, die in ihrer Freizeit Lust haben, unser Radioprogramm mitzugestalten. An erster Stelle stehen hierbei: Teamarbeit - freie Programmgestaltung - bedienbare Technik - CD und Schallplatte werden bei uns "Groß…

Wir suchen Personen, die in ihrer Freizeit Lust haben, unser Radioprogramm mitzugestalten. An erster Stelle stehen hierbei: Teamarbeit - freie Programmgestaltung - bedienbare Technik - CD und Schallplatte werden bei uns "Groß" geschrieben - Radio mit Spaßfaktor...

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Senioren, die das Angebot von KULTURISTENHOCH2 nutzen möchten

Gerne bieten wir Senioren aus dem Raum Hamburg die Teilnahme an unserem Angebot an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Sie sind dabei, wenn Sie - in Hamburg wohnen - Lust auf Begegnung, Kultur und Kulturen haben – über 5…

Gerne bieten wir Senioren aus dem Raum Hamburg die Teilnahme an unserem Angebot an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Sie sind dabei, wenn Sie - in Hamburg wohnen - Lust auf Begegnung, Kultur und Kulturen haben – über 50 % der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Migrationshintergrund - 63 Jahre oder älter sind - über ein Einkommen verfügen, das maximal bei etwa 1.100 € netto im Monat liegt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe für unsere Buchhaltung

Wir suchen für unsere Buchhaltung Hilfe bei der vorbereitenden Buchhaltung.

Wir suchen für unsere Buchhaltung Hilfe bei der vorbereitenden Buchhaltung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Ausbildung - freiwillige Krankenhausseelsorger*in

Bei Interesse an diesem Ehrenamt, schauen Sie bitte auf diesen Flyer, indem Sie den Link in ein neues Fenster Ihres Browsers kopieren: file:///C:/Users/FBH/Downloads/flyer_ausbildung_fuer_das_ehrenamt_krankenhausseelsorge_uke.pdf

Bei Interesse an diesem Ehrenamt, schauen Sie bitte auf diesen Flyer, indem Sie den Link in ein neues Fenster Ihres Browsers kopieren: file:///C:/Users/FBH/Downloads/flyer_ausbildung_fuer_das_ehrenamt_krankenhausseelsorge_uke.pdf

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hoheluft-West

Küchenhilfe

Einmal pro Woche (Dienstags) kochen für 10 Kinder von 11 -13,30 Uhr. Gegessen wird zwischen 13 und 13,30 Uhr. dann ist aufräumen angesagt. Um 14 Uhr ist Feierabend. Alle entstehenden Kosten fürs Essen werden von uns übe…

Einmal pro Woche (Dienstags) kochen für 10 Kinder von 11 -13,30 Uhr. Gegessen wird zwischen 13 und 13,30 Uhr. dann ist aufräumen angesagt. Um 14 Uhr ist Feierabend. Alle entstehenden Kosten fürs Essen werden von uns übernommen. Eine zuverlässige Person, die selbständig Essen für Kinder planen, einkaufen und zubereiten kann ist unser Ziel. Bitte telefonisch melden von Mo. bis Mi. 9- 13 Uhr .

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Organisation und Büro

Wir suchen Ehrenamtliche,die den Vorstand bei seinen vielfältigen Aufgaben entlastet 2-3 Std/Wo. Das Aufgabenfeld umfasst: z.B. Schriftführer bei den Sitzungen (jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat),Mitorganisation von Info- Veransta…

Wir suchen Ehrenamtliche,die den Vorstand bei seinen vielfältigen Aufgaben entlastet 2-3 Std/Wo. Das Aufgabenfeld umfasst: z.B. Schriftführer bei den Sitzungen (jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat),Mitorganisation von Info- Veranstaltungen. Außerdem Betrieb des eBay Shops ", allgemeine organisatorische Aufgaben. Nach Bedarf 3-4 Stunden wöchentlich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung beim Fundraising gesucht

Zur Zeit benötigen wir dringend jemanden, der uns beim Fundraising unterstützt. Ansprechpartner: Herr Wolfgang M. Heuer Tel.: 040/ 278 62 253

Zur Zeit benötigen wir dringend jemanden, der uns beim Fundraising unterstützt. Ansprechpartner: Herr Wolfgang M. Heuer Tel.: 040/ 278 62 253

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

Unternehmungen mit schwerst- behinderten Menschen

Spaziergänge Museenbesuche Veranstaltungsbesuche Vorlesestunden sonstige Ideen sind immer willkommen.

Spaziergänge Museenbesuche Veranstaltungsbesuche Vorlesestunden sonstige Ideen sind immer willkommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

Freizeitangbote/Besuche

Freizeitangebote für Menschen mit Behinderungen: Spaziergänge, Malen, Basteln, Gesellschaftsspiele, Singen (besonders gerne deutsche Schlager), gemeinsam Backen, Fahrradfahren, Tanzen, Vorlesen etc. Ansprechpartner für die…

Freizeitangebote für Menschen mit Behinderungen: Spaziergänge, Malen, Basteln, Gesellschaftsspiele, Singen (besonders gerne deutsche Schlager), gemeinsam Backen, Fahrradfahren, Tanzen, Vorlesen etc. Ansprechpartner für die verschiedenen Regionen sind: - Ost/ Nordost: Frau Mende, 040/ 270 790 519 - Altona/ West: Frau Ceh-Schaper, 040/ 876 075 43 - Süderelbe: Frau Verstegge, 040/ 778 535 oder 770 820 - Bergedorf: Frau Becke, 040/ 765 009 58

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Verkaufsstandbetreuung

Unterstützung beim Verkauf der von den Tagesstätten hergestellten Produkte, bei besonderen Veranstaltungen und auf Märkten. Ansprechpartner für die verschiedenen Regionen sind: - Ost/ Nordost: Frau Mende, 040/ 270 79…

Unterstützung beim Verkauf der von den Tagesstätten hergestellten Produkte, bei besonderen Veranstaltungen und auf Märkten. Ansprechpartner für die verschiedenen Regionen sind: - Ost/ Nordost: Frau Mende, 040/ 270 790 519 - Altona/ West: Frau Ceh-Schaper, 040/ 876 075 43 - Süderelbe: Frau Verstegge, 040/ 778 535 oder 770 820 - Bergedorf: Frau Becke, 040/ 765 009 58

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gemeinsamer Kirchenbesuch

Sie gehen regelmäßig in die Kirche? Im Stadtteil Harburg würden sich gern Menschen mit Behinderung Ihnen anschließen. Wenn Sie Freude an einem gemeinsamen Kirchbesuch haben, dann rufen Sie einfach an. Ansprechpartne…

Sie gehen regelmäßig in die Kirche? Im Stadtteil Harburg würden sich gern Menschen mit Behinderung Ihnen anschließen. Wenn Sie Freude an einem gemeinsamen Kirchbesuch haben, dann rufen Sie einfach an. Ansprechpartnerin ist Frau Vestegge: 040/ 778 535 oder 040/ 770 820

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Radfahren, Schwimmen, Bewegung

Wenn Sie Freude an der Bewegung haben und dies gern mit einem Menschen mit Behinderung teilen wollen, freuen wir uns Sie kennen zu lernen. Stadtteil Lurup. Ansprechpartnerin ist: - Altona/ West: Frau Ceh-Schaper, 040/ 876 075 43

Wenn Sie Freude an der Bewegung haben und dies gern mit einem Menschen mit Behinderung teilen wollen, freuen wir uns Sie kennen zu lernen. Stadtteil Lurup. Ansprechpartnerin ist: - Altona/ West: Frau Ceh-Schaper, 040/ 876 075 43

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

Organisatorische Unterstützung für Cafébetrieb

Würden Sie gern mal etwas Neues ausprobieren? Beispielweise in einem Cáfé von und für Menschen mit Behinderung in Bergedorf mitarbeiten? Für tatkräftige Menschen gäbe es viel zu tun, Einkaufen, Termine…

Würden Sie gern mal etwas Neues ausprobieren? Beispielweise in einem Cáfé von und für Menschen mit Behinderung in Bergedorf mitarbeiten? Für tatkräftige Menschen gäbe es viel zu tun, Einkaufen, Termine planen, Kassenabrechunng, Flyer gestalten und vieles mehr ... Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gemütliches Kaffeetrinken

Zum gemeinsamen Plauschen und Kaffeetrinken wird eine Freiwillige in Winterhude und Rahlstedt gesucht. Wenn Sie gern mit einem behinderten Menschen gemütliche Nachmittage verbingen möchten, dann sind Sie bei uns richtig. Anspr…

Zum gemeinsamen Plauschen und Kaffeetrinken wird eine Freiwillige in Winterhude und Rahlstedt gesucht. Wenn Sie gern mit einem behinderten Menschen gemütliche Nachmittage verbingen möchten, dann sind Sie bei uns richtig. Ansprechpartnerin ist Frau Mende: 040/ 270 790 519

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Begleitung von behinderten Menschen am Tag

Spaziergänge, Einkäufe, Malen, Vorlesen, Singen oder mit einer kleinen Gruppe etwas im Stadtteil unternehmen. Wenn Sie sich gern für Menschen mit Behinderung einsetzen wollen, dann freuen wir uns über Ihren Anruf. Zeitau…

Spaziergänge, Einkäufe, Malen, Vorlesen, Singen oder mit einer kleinen Gruppe etwas im Stadtteil unternehmen. Wenn Sie sich gern für Menschen mit Behinderung einsetzen wollen, dann freuen wir uns über Ihren Anruf. Zeitaufwand ist individuell. Stadtteil: Hamburg-Altona, Tagesstätte GAUSSSTRASSE Ansprechpartner für die verschiedenen Regionen sind: - Ost/ Nordost: Frau Mende, 040/ 270 790 519 - Altona/ West: Frau Ceh-Schaper, 040/ 876 075 43 - Süderelbe: Frau Verstegge, 040/ 778 535 oder 770 820 - Bergedorf: Frau Becke, 040/ 765 009 58

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kurse für behinderte Menschen begleiten

In der Wohnschule erhalten behinderte Menschen das Rüstzeug für das Leben in der eigenen Wohngung. Freiwillige, die ihr Wissen mit Menschen mit Behinderung teilen möchten, sind herzlich willkommen. Stadtteil Altona Anspr…

In der Wohnschule erhalten behinderte Menschen das Rüstzeug für das Leben in der eigenen Wohngung. Freiwillige, die ihr Wissen mit Menschen mit Behinderung teilen möchten, sind herzlich willkommen. Stadtteil Altona Ansprechpartnerin ist Frau Mende: 040/ 270 790 519

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Familien entlastender Dienst (türkische Sprachkenntnisse)

Aktuell suchen wir eine türkisch sprachige Person, die auf Basis einer Aufwandsentschädigung in Höhe von 8?/Std. einen Familien entlastenden Dienst (FED)für einen 10jährigen Jungen übernimmt. Der Junge spricht…

Aktuell suchen wir eine türkisch sprachige Person, die auf Basis einer Aufwandsentschädigung in Höhe von 8?/Std. einen Familien entlastenden Dienst (FED)für einen 10jährigen Jungen übernimmt. Der Junge spricht fließend Deutsch und sitzt im Rollstuhl. Seine Eltern sprechen die deutsche Sprache nur mäßig. Gesucht wird eine Freizeitbetreuung (8-10 Std.im Monat)für den Jungen, gern nachmittags unter der Woche und vor allem an den Wochenenden. Ausflüge, Bowlen etc......der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Pflegerische Tätigkeiten sind in sehr geringem Maße durchzuführen und werden von der Mutter und dem Jungen selbst gut angeleitet. Für diese Tätigkeit wird eine Vertrag mit dem Leben mit Behinderung e.V. geschlossen, der die Betreuung auch begleitet und zu Beginn anleitet. Vorerfahrungen sind wünschenswert, vorausgesetzt ist jedoch Erfahrung (auch ehrenamtliche) in der Arbeit mit Kindern. Ansprechpartnerin ist Frau Tönnies-Schütte. Tel.: 040/334 240 - 120

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Uhlenhorst

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kulturbegleiter

Sie begleiten Menschen von zu Hause zur Veranstaltung und wieder zurück. Sie erhalten freien Eintritt, tauschen sich mit kulturinteressierten Menschen aus und können sich zum Kulturbegleiter qualifizieren. Der Zeitaufwand richtet…

Sie begleiten Menschen von zu Hause zur Veranstaltung und wieder zurück. Sie erhalten freien Eintritt, tauschen sich mit kulturinteressierten Menschen aus und können sich zum Kulturbegleiter qualifizieren. Der Zeitaufwand richtet sich nach der Anzahl der Begleitungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kreativgruppenleiter

Du hast Spaß daran, eine Gruppe mit Kindern zu organisieren und zu leiten? Egal ob Basteln, Malen, Backen etc. Melde dich einfach bei uns.

Du hast Spaß daran, eine Gruppe mit Kindern zu organisieren und zu leiten? Egal ob Basteln, Malen, Backen etc. Melde dich einfach bei uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

Kinderbetreuung

Für unsere wöchentlichen Frühstückscafés, die dienstags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr stattfinden, suchen wir ab November 2016 eine neue Kinderbetreuung. Die Aufgabe: Während der Cafézeit kü…

Für unsere wöchentlichen Frühstückscafés, die dienstags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr stattfinden, suchen wir ab November 2016 eine neue Kinderbetreuung. Die Aufgabe: Während der Cafézeit kümmert sich die Kinderbetreuung um die Kinder, geht aktiv auf die Eltern zu und nimmt ihnen auf Wunsch die Babys/kleinen Kinder ab. So ist es den Eltern vergönnt, in Ruhe zu frühstücken, sich auszutauschen oder einfach mal abzuschalten. Situativ erfolgt die Betreuung entweder im Cafébereich, Ruheraum oder Spielzimmer. Es wird gemeinsam gespielt, vorgelesen, gesungen, gemalt oder einfach nur ein achtsames Auge auf das Geschehen geworfen. Was wir erwarten: • liebevoller, routinierter und umsichtiger Umgang mit Babys und kleinen Kindern • freundliches und offenes Auftreten gegenüber den Eltern und dem MüZe-Team • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Zuverlässigkeit • ein gepflegtes Äußeres Was wir bieten: • eine lebendige und verantwortungsvolle Aufgabe • viele nette soziale Kontakte zu Eltern aus Bergedorf und Umgebung • eine direkte Zusammenarbeit mit dem MüZe-Team • eine ehrenamtliche Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein, die im Rahmen einer Übungsleiterpauschale (§ 3 Nr. 26 EStG) entlohnt wird.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Profiling vor Ort

Vertrauensbildung bei der Zielgruppe, Suche nach geeigneten Menschen für das Projekt.

Vertrauensbildung bei der Zielgruppe, Suche nach geeigneten Menschen für das Projekt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Handwerkliche Hilfe für ältere Menschen

Für kleine hauswirtschaftliche Hilfen suchen wir ebenfalls Freiwillige. Manche ältere Menschen können größere körperliche Anstrengungen nicht mehr so gut bewältigen oder haben Angst, auf die Leiter zu s…

Für kleine hauswirtschaftliche Hilfen suchen wir ebenfalls Freiwillige. Manche ältere Menschen können größere körperliche Anstrengungen nicht mehr so gut bewältigen oder haben Angst, auf die Leiter zu steigen. Es kann also darum gehen, Gardinen aufzuhängen, ein Möbelstück zu verrücken oder ein Regal anzubohren. Vielleicht soll aber auch der Balkonkasten neu bepflanzt werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bürodienst

Bürodienst 4 Stunden wöchentlich. Zur Unterstützung der Verwaltungsaufgaben und Projekte des Vereins freuen wir uns über Unterstützung. Grundvorrausetzung ist, dass dir der Umgang mit dem Computer sicher ist u…

Bürodienst 4 Stunden wöchentlich. Zur Unterstützung der Verwaltungsaufgaben und Projekte des Vereins freuen wir uns über Unterstützung. Grundvorrausetzung ist, dass dir der Umgang mit dem Computer sicher ist und du nach einer Einarbeitung auch selbstständig arbeiten kannst. Wir benötigen insbesondere auch Unterstützung durch Frauen, sie sich komplexere Aufgaben wie e-Mail Bearbeitung, Kontoführung, Stellen von Projektanträgen, Fundraising, Computerwartung etc. zutrauen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fundraiserin

Wir suchen Frauen, die sich zutrauen für Intervention Gelder einzuwerben! Sei es die Umsetzung kreativer Ideen oder das Schreiben von Anträgen. Du solltest das Selbstvertrauen haben, diese Arbeit nach Einarbeitung auch selbstst&au…

Wir suchen Frauen, die sich zutrauen für Intervention Gelder einzuwerben! Sei es die Umsetzung kreativer Ideen oder das Schreiben von Anträgen. Du solltest das Selbstvertrauen haben, diese Arbeit nach Einarbeitung auch selbstständig umzusetzten. Unterstützung dafür bekommst du von uns! Hervorragend wäre, wenn du bereits Erfahrung in dieser Art von Arbeit hast, ist aber kein Muss, eine große Portion Lust, Selbstvertrauen und vor allem Durchhaltevermögen sind wichtiger. Wir hoffen auf eine Frau, die sich dies auch längerfristig vorstellen kann, da die Einarbeitung recht aufwendig ist.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung Mediathek/Videothek

Du hast Spaß an Filmen? Du möchtest Intervention unterstützen? Du hast 14tägig zwei Stunden Zeit? Dann bist Du die richtige um unsere DVDs und Videos zu verwalten, neue ausfindig zu machen, zu sortieren und die Ausleihe…

Du hast Spaß an Filmen? Du möchtest Intervention unterstützen? Du hast 14tägig zwei Stunden Zeit? Dann bist Du die richtige um unsere DVDs und Videos zu verwalten, neue ausfindig zu machen, zu sortieren und die Ausleihe zu kontrollieren etc.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Erstellen des Newsletters

Der Newsletter ist eins der wichtigsten Werbematerialien von Intervention. Seit Mai 2010 kann er nicht mehr erscheinen, weil es keine mehr gibt, die diesen erstellt. Die Arbeit kann von zu Hause oder vom Büro von Intervention aus er…

Der Newsletter ist eins der wichtigsten Werbematerialien von Intervention. Seit Mai 2010 kann er nicht mehr erscheinen, weil es keine mehr gibt, die diesen erstellt. Die Arbeit kann von zu Hause oder vom Büro von Intervention aus erfolgen. Du würdest im Laufe des Monats e-Mails vom Büro geschickt bekommen, die du nach Wichtigkeit und Relevanz sortierst und daraus 1x im Monat einen Newsletter zusammenstellst. Dieser wird dann vom Büro noch einmal gegengelesen und dann von dort versand. Anschauungsexemplare älterer Newsletter findest du hier. Vorrausetzung wäre, dass du mit e-Mails und Word umgehen kannst. Zeitaufwand: 8 Stunden im Monat

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gartenpflege

Wir suchen eine Frau, die Lust hat, 1x die Woche unseren kleinen Garten zu pflegen. Ideal für alle Lesben mit gärtnerischen Ambitionen aber ohne eigenen Garten!

Wir suchen eine Frau, die Lust hat, 1x die Woche unseren kleinen Garten zu pflegen. Ideal für alle Lesben mit gärtnerischen Ambitionen aber ohne eigenen Garten!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

Unterstützung für die Projekte gesucht

Zielsetzung und Tätigkeitsprofil: Sie unterstützen LESSAN dabei, die Vielzahl an Aufgaben, die die verschiedenen Projekte mit sich bringen, zu meistern. Hierfür begleiten Sie die Tätigkeit der verschiedenen Projektveran…

Zielsetzung und Tätigkeitsprofil: Sie unterstützen LESSAN dabei, die Vielzahl an Aufgaben, die die verschiedenen Projekte mit sich bringen, zu meistern. Hierfür begleiten Sie die Tätigkeit der verschiedenen Projektverantwortlichen und stehen diesen mit Rat und Tat zur Seite. Dank Ihrer Erfahrung, die Sie bei der Durchführung von Projekten sammeln konnten, profitieren die Projektverantwortlichen von dem regelmäßigen Austausch mit Ihnen. Zusammen behalten Sie die nächsten Schritte sowie die jeweiligen Projektvorgaben im Blick und erkennen etwaige Schwierigkeiten frühzeitig. So können Sie die Projektverantwortlichen insbesondere bei auftretenden Hürden unterstützen und gemeinsam eine erfolgreiche Durchführung der Projekte sicherstellen. Ihr Profil: • Sie können sich mit unserem Leitbild identifizieren • Sie haben Erfahrungen in der Projektarbeit und in der Betreuung von Teams • Sie besitzen Organisationstalent und behalten den Überblick • Sie arbeiten strukturiert und zielorientiert • Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und ein Problemlöser • Sie haben Freude am interkulturellen Austausch und im Umgang mit verschiedenen sozialen Gruppen • Idealerweise sprechen Sie Englisch Wir bieten Ihnen: Wir bieten eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit • Die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und Gutes zu tun – also eine optimale Alternative oder Ergänzung zu Geldspenden • Eine positive Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Arbeitsumfeld • Raum für eigenes Engagement und eigene Kreativität bei der Ausfüllung der Stelle • Flexible Gestaltung der ehrenamtlichen Tätigkeit. Die Arbeitszeit dürfte 10 Stunden pro Woche nicht übersteigen und kann nach Bedarf und Absprache im Team frei vereinbart werden Wenn Sie LESSAN gerne mit Ihrer Tatkraft und Kompetenz bei dieser Aufgabe unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an info@lessan.eu Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Übungsleiter mit Rettungsfähigkeit

Für muslimische Frauen ist es aus religiösen Gründen nicht möglich, in ein öffentliches Schwimmbad zu gehen. Wir wollen eine neue Gruppe nur für diese Frauen anbieten. Dafür benötigen wir einen weibli…

Für muslimische Frauen ist es aus religiösen Gründen nicht möglich, in ein öffentliches Schwimmbad zu gehen. Wir wollen eine neue Gruppe nur für diese Frauen anbieten. Dafür benötigen wir einen weiblichen Übungsleiter mit Rettungsfähigkeit für Lehrschwimmbecken. Die Rettungsausbildung können Sie auch bei uns machen. Das Angebot soll für die meist mittellosen Frauen kostenlos sein. Sie sollten weiblich sein, über eine Rettungsausbildung verfügen oder diese bei uns machen. Zeitaufwand: 1 Stunde pro Woche, nachmittags. Sie begleiten die muslimischen Frauen im Schwimmbad und leisten ggf. Hilfestellung. Sie dürfen selbstverständlich mit ins Wasser und schwimmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe im Büro

Wir suchen eine Bürokraft, die uns bei Briefen etc. unterstützt. Das kann prima von zu Hause aus erledigt werden, wenn Sie einen Drucker und PC mit Internetanschluss haben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir suchen eine Bürokraft, die uns bei Briefen etc. unterstützt. Das kann prima von zu Hause aus erledigt werden, wenn Sie einen Drucker und PC mit Internetanschluss haben. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

Mithilfe in kleinem Non-Profit Café in Lurup gesucht

Sie sind aufgeschlossen und haben Spaß am Umgang mit Menschen? Sie arbeiten gerne am Tresen, haben ein offenes Ohr und kennen sich mit Kaffee aus? Dann werden Sie Teil unseres ehrenamtlichen Teams im Lucafé, unserem kleinen …

Sie sind aufgeschlossen und haben Spaß am Umgang mit Menschen? Sie arbeiten gerne am Tresen, haben ein offenes Ohr und kennen sich mit Kaffee aus? Dann werden Sie Teil unseres ehrenamtlichen Teams im Lucafé, unserem kleinen Non-Profit Café im "Lukas Suchthilfezentrum Hamburg West" in Lurup. Unser Beratungsteam hilft Betroffenen und Angehörigen bei Problemen mit Suchtmitteln und Suchtverhalten. Helfen Sie uns ein Mal in der Woche am Tresen und kümmern Sie sich um Kaffee, Essen & Snacks, sowie die ein oder andere Unterhaltung mit unseren Gästen. Prima wäre, wenn Sie einmal die Woche 3-6 Stunden während den Öffnungszeiten Zeit haben, uns zu unterstützen (Mo 10-15 Uhr, Di 13-18 Uhr, Mi und Do 10-15 Uhr). Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren und einmal reinschnuppern wollen, melden Sie sich gerne in der FreiwilligenBörseHamburg. Zeitlicher Rahmen: 3-6 Stunden in der Woche während den Öffnungszeiten: Mo 9-15 Uhr, Di 12-18 Uhr, Mi und Do 9-15 Uhr, Fr geschlossen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eidelstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen helfende Hände

Die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements sind so vielfältig wie die menschlichen Probleme, denen wir damit begegnen. Wir suchen immer helfende Hände. Je nach Ihren Interessen und Fähigkeiten finden wir gemeinsam …

Die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements sind so vielfältig wie die menschlichen Probleme, denen wir damit begegnen. Wir suchen immer helfende Hände. Je nach Ihren Interessen und Fähigkeiten finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Aufgabe. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Ausbildung, sorgen für Versicherungsschutz und bieten eine tolle Gemeinschaft. Sie sind interessiert? Dann werden Sie Teil der größten humanitären Organisation der Welt. Gerne können Sie telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Oder kommen Sie gleich in unserem Service-Zentrum in der Hoheluftchaussee 145 vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ambulante Sterbebegleitung

Gesucht werden Interessierte, die sich begeistern können, damit der Hospizgedanke spürbar ist und gerade in unserer modernen Zeit in's Leben zurückgeholt wird. Unterstützen Sie uns dabei, Menschen in ihrem häusliche…

Gesucht werden Interessierte, die sich begeistern können, damit der Hospizgedanke spürbar ist und gerade in unserer modernen Zeit in's Leben zurückgeholt wird. Unterstützen Sie uns dabei, Menschen in ihrem häuslichen Umfeld zu begleiten und es zu ermöglichen, dass Betroffene dort sterben dürfen, wo sie auch gelebt haben!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchen, Begleiten und Freizeitgestaltung

Wir suchen Helfer die uns beim gemeinsamen kochen, backen, spielen, basteln, vorlesen und singen unterstützen. Oder die gern unsere Bewohner mit einem Besuch und einem Spaziergang für eine bessere Lebensqualität erfreuen m&…

Wir suchen Helfer die uns beim gemeinsamen kochen, backen, spielen, basteln, vorlesen und singen unterstützen. Oder die gern unsere Bewohner mit einem Besuch und einem Spaziergang für eine bessere Lebensqualität erfreuen möchten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Fuhlsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Seniorentreff

Wir suchen einen Helfer oder Helferin , die gern einen Seniorentreff für unsere Patienten in Hamburg-Niendorf organisieren und betreuen mag. Zum Klönen, Kaffeetrinken und zum gemeinsamen Zeittungslesen stellen wir unseren Aufentha…

Wir suchen einen Helfer oder Helferin , die gern einen Seniorentreff für unsere Patienten in Hamburg-Niendorf organisieren und betreuen mag. Zum Klönen, Kaffeetrinken und zum gemeinsamen Zeittungslesen stellen wir unseren Aufenthaltsraum zur Verfügung. Dieses Treffen sollte möglichst einmal wöchentlich stattfinden können-

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Medizin-Museum bietet ein spannendes Arbeitsumfeld

Mithilfe in der Sammlungs- und Depotverwaltung und Dokumentation Übernahme von Museumsaufsichten oder -führungen, Besucherbetreuung Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen medizinhistorischen Themenbereichen (Recherc…

Mithilfe in der Sammlungs- und Depotverwaltung und Dokumentation Übernahme von Museumsaufsichten oder -führungen, Besucherbetreuung Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen medizinhistorischen Themenbereichen (Recherchen, Objektinventarisierung u.a.), Engagement bei kulturellen Veranstaltungen im Museum Sie finden bei uns die Möglichkeit, sich nach eigenen Interessen in einem spannenden Arbeitsumfeld an einem authentischen Ort, dem restaurierten Fritz-Schumacher-Haus (ehem. Pathologie), auf ganz unterschiedliche Weise einzubringen. Wir brauchen Sie, weil kleine und mittelgroße Museen wie unseres von der Begeisterungsfähigkeit und dem Engagement aller Beteiligten leben. Vom großen fachlichen Wissen vieler ehrenamtlicher Helfer/innen können wir nur profitieren!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eppendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gastgeberin im Offenen Treff

Für unseren Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz suchen wir fröhliche und kommunikative Gastgeberinnen. Sie passen zu uns, wenn Sie interessiert sind an Menschen und ihren Geschichten und Lust auf ein nettes Miteina…

Für unseren Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz suchen wir fröhliche und kommunikative Gastgeberinnen. Sie passen zu uns, wenn Sie interessiert sind an Menschen und ihren Geschichten und Lust auf ein nettes Miteinander in einem Multi-Kulti-Team haben. Sind Sie zeitlich flexibel und haben vormittags oder nachmittags 3 Stunden Zeit? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kinderbetreuung im Offenen Treff

Für unseren Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz suchen wir fröhliche und kommunikative Kinderbetreuerinnen. Sie passen zu uns, wenn Sie sich gerne mit Kindern beschäftigen und interessiert sind an Menschen und…

Für unseren Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz suchen wir fröhliche und kommunikative Kinderbetreuerinnen. Sie passen zu uns, wenn Sie sich gerne mit Kindern beschäftigen und interessiert sind an Menschen und ihren Geschichten. Haben Sie Lust auf ein nettes Miteinander in einem Multi-Kulti-Team? Sind Sie zeitlich flexibel und haben vormittags oder nachmittags 3 Stunden Zeit? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Teamleiter/in

Für das Unterprojekt "Bedarfsorientierte Projektentwicklung als Brücke in den 1. Arbeitsmarkt" suchen wir eine/n Teamleiter/in. In einem 3er - Schritt haben Erwerbslose die Möglichkeit, Schritt für Schritt i…

Für das Unterprojekt "Bedarfsorientierte Projektentwicklung als Brücke in den 1. Arbeitsmarkt" suchen wir eine/n Teamleiter/in. In einem 3er - Schritt haben Erwerbslose die Möglichkeit, Schritt für Schritt ihre Situation zu verbessern. 1. Schritt Standortbestimmung 2. Schritt Entwicklung eines Nahzieles(sollte sofort umsetzbar sein) 3.Schritt Entwicklung eines Fernzieles (visionär) Aus unserem Werkzeugkoffer empfehlen wir für dieses Projekt das WTC - Modul. W) In einem Workshop werden die Bedarfe der Teilnehmer entwickelt. Die Ergebnisse werden diskutiert und fliessen dann ein in das Modul T. T) Trainingseinheiten a 3 Personen fügen sich zu Gruppen bis max. 12 Personen. Die entwickelten Inhalte werden hier aus unterschiedlichen rollenperspektiven verinnerlicht. C) Im Coaching - Modul (max. 1-3 Personen) werden Lerneffekte intensiviert. Teamerfahrung, partnerschaftlicher Kommunikationsstil und die entsprechende soziale Kompetenz sollten schon vorhanden sein.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bramfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bildung ist der Schlüssel zur Integration

Für Geflüchtete und sozial benachteiligte Hamburger Schüler suchen wir dringend zuverlässige und engagierte Mentoren/-innen, die mindestens 1x wöchentlich für 1 - 2 Std. Nachhilfe in Deutsch, Englisch oder Math…

Für Geflüchtete und sozial benachteiligte Hamburger Schüler suchen wir dringend zuverlässige und engagierte Mentoren/-innen, die mindestens 1x wöchentlich für 1 - 2 Std. Nachhilfe in Deutsch, Englisch oder Mathematik geben möchten. Überwiegend haben wir momentan Schüler, denen Deutsch-Grundkenntnisse fehlen. Das Mentoring kann täglich an einem unserer Standorte nach Absprache stattfinden. Durch die ungewohnte Situation des COVID-19-Virus ist auch eine Online-Betreuung eine große Unterstützung. Dazu können Materialien wie Computer, Lehrbücher und Kameras zur Verfügung gestellt werden. Persönliche Treffen können bei Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften dennoch stattfinden. Dazu können wir Ihnen auch unsere Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Verkaufsoffener Sonntag - Unser Team ist dabei! Sie auch?

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Der nächste verkausoffene Sonntag ist schon bald, nämlich am 09. Januar 2022. Team FreiwilligenBörseHamburg …

Ein großes DANKESCHÖN an unsere fleißigen Helferinnen & Helfer in den vergangenen Jahren! Der nächste verkausoffene Sonntag ist schon bald, nämlich am 09. Januar 2022. Team FreiwilligenBörseHamburg ist an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr mit einem Infostand im Billstedt Center vertreten und informiert u.a. über Chancenpatenschaften und Mentoring. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! PS: Möchten Sie unser Team unterstützen und gleichzeitig das Event erleben? Am Vormittag und/oder nach der Veranstaltung suchen wir auch wieder Fahrer*innen sowie Aufbau- und Abbauhelfer*innen. Melden Sie sich bei uns unter: 040 - 411 88 690 oder senden Sie uns eine Email an: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de Für Verpflegung ist gesorgt, und die Fahrtkosten werden erstattet. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Musikalische Talente gesucht

Aufgrund der Corona-Pandemie, bitten wir um vorherige telefonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Es werden zur Zeit Aktionen für Senior*innen geplant, eine*n Musiker*in für ca. eine halbe oder ein…

Aufgrund der Corona-Pandemie, bitten wir um vorherige telefonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Es werden zur Zeit Aktionen für Senior*innen geplant, eine*n Musiker*in für ca. eine halbe oder eine Stunde Musik im Innenhof eines Altenheims machen zu lassen. Es soll den Bewohner*innen in dieser Situation Freude bereiten und ein bisschen Sonne oder Hoffnung in die Herzen zaubern, und das geht ja am einfachsten mit Musik. Sind Sie ein musikalisches Talent bzw. Musiker*in? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf. Sollte Equipment zu transportieren sein, übernehmen wir das auch gern.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe bei Buchführung

Der Zeitaufwand ist unterschiedlich, je nach dem Projekt. Ca. 1 Std. pro Woche

Der Zeitaufwand ist unterschiedlich, je nach dem Projekt. Ca. 1 Std. pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

Wir helfen kostenfrei: Werkzeuge gesucht

Unser mobiler Bürgerservice unterstützt kostenfrei soziale Projekte und bedürftige Mitmenschen. Im Rahmen der Flüchtlingshilfe integrieren wir junge Geflüchtete in unser Engagement, damit sie u.a.die deutsche Sp…

Unser mobiler Bürgerservice unterstützt kostenfrei soziale Projekte und bedürftige Mitmenschen. Im Rahmen der Flüchtlingshilfe integrieren wir junge Geflüchtete in unser Engagement, damit sie u.a.die deutsche Sprache schnell erlernen und eine Aufgabe haben. Für unsere Holzwerkstatt benötigen wir noch verschiedenste Werkzeuge, wie: Schutzgasschweißgerät Sägen Hammer Schraubendreher Schraubenschlüssel Meißel Bohrer Sense, Sichel Heckenschere etc. Ihr Keller ist voll, und Sie wissen nicht wohin mit den gebrauchten Werkzeugen? Dann rufen Sie uns gern an. Tel: 040 - 411 88 6 90. Wir freuen uns über jede Spende.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir helfen kostenfrei: Material u. Werkzeuge aller Art gesucht

Unser mobiler Bürgerservice unterstützt kostenfrei soziale Projekte und bedürftige Mitmenschen. Im Rahmen der Flüchtlingshilfe integrieren wir junge Geflüchtete in unser Engagement, damit sie u.a. die deutsche S…

Unser mobiler Bürgerservice unterstützt kostenfrei soziale Projekte und bedürftige Mitmenschen. Im Rahmen der Flüchtlingshilfe integrieren wir junge Geflüchtete in unser Engagement, damit sie u.a. die deutsche Sprache schnell erlernen und eine Aufgabe haben. Unsere Holzwerkstatt sucht neben Handwerkern und handwerklich begabten Helfern mit Herz noch diverse Holzmaterialien wie: gebrauchtes Styropor Latten Balken Leisten und gern auch gebrauchte Einwegpaletten. Haben Sie Werkzeuge (aller Art) zu verschenken? Wir freuen uns über jede Spende! Für einen Abholtermin rufen Sie uns gern an. Tel: 040 - 411 88 6 90.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Möbel, Kleidung uvm. gesucht

Eine sozial benachteiligte Familie hat nun endlich eine Wohnung in Mümmelmannsberg gefunden und freut sich über jegliches Inventar für die Einrichtung der Wohnung. z.B. Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Geschirr usw.)…

Eine sozial benachteiligte Familie hat nun endlich eine Wohnung in Mümmelmannsberg gefunden und freut sich über jegliches Inventar für die Einrichtung der Wohnung. z.B. Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Geschirr usw.) Senden Sie uns bitte ein Foto, von dem, was Sie spenden möchten an: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de Wir holen es dann bei Ihnen ab. Danke sehr!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Engagierte und kreative Mitstreiter gesucht

Wir suchen vom erfahrenen Freelancer bis hin zum ehrenamtlichen Weltverbesserer stets Verstärkung für unser Team in verschiedenen Bereichen. Ob Ideenfindung, Grafik/Design, Webdesign, Redaktion oder als Helfer vor Ort bei der Um…

Wir suchen vom erfahrenen Freelancer bis hin zum ehrenamtlichen Weltverbesserer stets Verstärkung für unser Team in verschiedenen Bereichen. Ob Ideenfindung, Grafik/Design, Webdesign, Redaktion oder als Helfer vor Ort bei der Umsetzung von Projekten: Wir freuen uns stets über weitere kreative und engagierte Köpfe für regionale und überregionale, neuartige und einfach spannende Projekte. Wenn Ihr Lust habt, euch bei uns zu engagieren, solltet Ihr mindestens 10 Stunden im Monat Zeit haben. Auch über eine einmalige Mitarbeit an einem Projekt freuen wir uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Tourguides gesucht

Ihr lebt in der Schanze, arbeitet hier oder verbringt viel Zeit im Viertel und wollt Besuchern eure persönlichen Lieblingsorte zeigen, von Erfahrungen berichten oder ihnen die Geschichte des Viertels näher bringen? Als ehrenamtlic…

Ihr lebt in der Schanze, arbeitet hier oder verbringt viel Zeit im Viertel und wollt Besuchern eure persönlichen Lieblingsorte zeigen, von Erfahrungen berichten oder ihnen die Geschichte des Viertels näher bringen? Als ehrenamtliche Tourguides könnt ihr Besuchern euer Viertel auf eine persönliche Weise zeigen. Ob mit Rollstuhl oder ohne, ihr solltet ein gutes Gespür für die Anforderungen von Rollstuhlfahrern haben. Ihr erhaltet zudem ein Coaching von uns, um eine barrierefreie und gelungene Tour zu gestalten. Die Touren werden zeitlich in Absprache mit den jeweiligen Besuchern durchgeführt. Lust bekommen? Dann meldet euch einfach bei mobilwerk e.V. und wir vereinbaren ein erstes Treffen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

großer Spannbarren gesucht

Wir suchen für unsere Geräteturner-Wettkampfgruppe dringend einen größeren Spannbarren.

Wir suchen für unsere Geräteturner-Wettkampfgruppe dringend einen größeren Spannbarren.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Helfer für das Kinderturnen

Für das Kinderturnen, das immer sonntags stattfindet, benötigen wir noch sportbegeisterte Helfer.

Für das Kinderturnen, das immer sonntags stattfindet, benötigen wir noch sportbegeisterte Helfer.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

fußballbegeisterte Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen

Auch im Jugendfußballbereich haben wir immer einen regen Zulauf von Jugendlichen und Kindern. Aus diesem Grund suchen wir fußballbegeisterte Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen oder Jugendliche bzw. Erwachsene die es werden wol…

Auch im Jugendfußballbereich haben wir immer einen regen Zulauf von Jugendlichen und Kindern. Aus diesem Grund suchen wir fußballbegeisterte Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen oder Jugendliche bzw. Erwachsene die es werden wollen. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie uns in einer anderen Sportart unterstützen wollen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Trainer/innen, Übungsleiter/innen

Wenn Sie sich vorstellen können, eine Jugendmannschaft zu betreuen oder eine neue Sportart beim MSV einzuführen, dann kommen Sie doch einfach zu uns. Da wir sehr an qualifizierten Trainern, Trainerinnen, Übungsleitern und…

Wenn Sie sich vorstellen können, eine Jugendmannschaft zu betreuen oder eine neue Sportart beim MSV einzuführen, dann kommen Sie doch einfach zu uns. Da wir sehr an qualifizierten Trainern, Trainerinnen, Übungsleitern und Übungsleiterinnen interessiert sind, erhalten Sie bei Ihrer Tätigkeit aber auch bei Aus- und Weiterbildungen von uns die notwendige Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sponsoren für Kinderturnclub gesucht

Wir suchen dringend Sponsoren, die unseren Kinderturnclub unterstützen. Benötigt werden u.a. auch Hilfen zur Finanzierung von Werbung, z.B. in Form von Anzeigen in Stadtteilzeitungen.

Wir suchen dringend Sponsoren, die unseren Kinderturnclub unterstützen. Benötigt werden u.a. auch Hilfen zur Finanzierung von Werbung, z.B. in Form von Anzeigen in Stadtteilzeitungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Mitmachen

Machen Sie mit, neue Mitarbeiter sind bei uns immer gerne gesehen! Wir bieten in einem außergewöhnlichen Umfeld eine Vielzahl interessanter Betätigungsfelder. Ehrenamtlich sorgen die Mitarbeiter für die notwendige Pfle…

Machen Sie mit, neue Mitarbeiter sind bei uns immer gerne gesehen! Wir bieten in einem außergewöhnlichen Umfeld eine Vielzahl interessanter Betätigungsfelder. Ehrenamtlich sorgen die Mitarbeiter für die notwendige Pflege und Instandhaltung des Museums, führen Besuchergruppen, pflegen die Tiere und Gartenanlagen, organisieren die Durchführung von Veranstaltungen oder sind in der Verwaltung, im Archiv und der Bücherei tätig.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe bei der Buchhaltung

Unsere Buchhalterin setzt sich nach zwölf Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit zur Ruhe. Eigentlich ist sie unersetzbar, aber wir müssen trotzdem versuchen eine Nachfolgeregelung zu finden. Wer Bücher halten und führen k…

Unsere Buchhalterin setzt sich nach zwölf Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit zur Ruhe. Eigentlich ist sie unersetzbar, aber wir müssen trotzdem versuchen eine Nachfolgeregelung zu finden. Wer Bücher halten und führen kann und Interesse hat, diese verantwortungsvolle Aufgabe ehrenamtlich zu übernehmen, möge sich bitte bei uns melden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Haben Sie handwerkliches Geschick?

Für die Unterhaltung der Gebäude und des Geländes werden viele helfende Hände benötigt. Die Anlage muss gepflegt, Schäden repariert oder kleinere Objekte errichtet werden. Zusammen mit Ihrem Team sorgen Sie so …

Für die Unterhaltung der Gebäude und des Geländes werden viele helfende Hände benötigt. Die Anlage muss gepflegt, Schäden repariert oder kleinere Objekte errichtet werden. Zusammen mit Ihrem Team sorgen Sie so für die Bewahrung des Museumsdorfes. Wir freuen uns über jeden neuen Helfer, lernen Sie den Reiz der Mitarbeit bei uns kennen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Haben Sie pädagogische Fähigkeiten?

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Kompetenz bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen! Zu uns kommen jährlich weit über einhundert Schulklassen und Lerngruppen mit tausenden Kindern vom Kita-Alter bis zur gymnasialen Unterstuf…

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Kompetenz bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen! Zu uns kommen jährlich weit über einhundert Schulklassen und Lerngruppen mit tausenden Kindern vom Kita-Alter bis zur gymnasialen Unterstufe. Unsere Museumspädagogik bietet auf die verschiedenen Altersgruppen abgestimmte Programme von der Zubereitung einfacher Speisen an der Herdstelle bis zur angewandten Physik mit anschaulich gemachten Hebelgesetzen. Die Arbeit mit Kindern kann sehr beanspruchen, aber die Lernerfolge zu sehen ist ein tolles Erlebnis. Da in kleinen Gruppen gearbeitet wird, sind hier echte Teamplayer gefragt. Wenn Sie sagen „Ja, das ist mein Ding!“ und Sie einen Gegenpol zum Alltagstrott suchen und Sie Ihren Alltag mit interessanten Aufgaben ergänzen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz, denn in einer Gemeinschaft motivierter Mitarbeiter macht es einfach Spaß dabei zu sein. Haben Sie Interesse?

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Büroleitung

- Mitgliederliste führen / neue Mitglieder begrüßen - Kontoführung / Mitgliedsbeiträge abbuchen - Spendenbescheinigungen ausstellen u. verschicken - Posteingang bearbeiten, gelegentlich Telefonate - Flyer versc…

- Mitgliederliste führen / neue Mitglieder begrüßen - Kontoführung / Mitgliedsbeiträge abbuchen - Spendenbescheinigungen ausstellen u. verschicken - Posteingang bearbeiten, gelegentlich Telefonate - Flyer verschicken, Vereinsmails verschicken Zeitaufwand bis zu 8 Std. monatlich. Hauptteil der Arbeit fällt in den ersten drei Monaten des Jahres an. PC-Kenntnisse: Word, Excel

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Webseitenpflege

Wir suchen jemanden mit CMS- und Programmier-Kenntnissen, der unsere Webseiten ehrenamtlich betreuen möchte.

Wir suchen jemanden mit CMS- und Programmier-Kenntnissen, der unsere Webseiten ehrenamtlich betreuen möchte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

Redaktionsarbeit (mehrere Personen gesucht)

Wir suchen Sie als freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für folgende Aufgaben: - naturheilkundlich / ganzheitliche wissenschaftliche Studien verständlich umschreiben, für Laien lesbar, u. wissenschaftlich korrekte Lit…

Wir suchen Sie als freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für folgende Aufgaben: - naturheilkundlich / ganzheitliche wissenschaftliche Studien verständlich umschreiben, für Laien lesbar, u. wissenschaftlich korrekte Literaturangaben machen - Patientenheilungsgeschichten redaktionell bearbeiten - Newsletter regelmäßig konzipieren u. versenden - Anfragen bearbeiten Zeitaufwand individuell festlegbar Arbeit kann zu Hause erledigt werden (Material liegt in der Geschäftsstelle.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitgliederwerbung (2 - 4 Pers.)

Wir suchen Sie als freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für die Betreuung unseres Stands bei Gesundheitsmessen und Gesundheitstagungen sowie bei öffentlichen Ständen für Mitgliederwerbung. Zeitaufwand: unregel…

Wir suchen Sie als freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für die Betreuung unseres Stands bei Gesundheitsmessen und Gesundheitstagungen sowie bei öffentlichen Ständen für Mitgliederwerbung. Zeitaufwand: unregelmäßig, 1 oder mehrere Tage bei entspr. Veranstaltungen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Volksdorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Assistenz der Geschäftsführung

Freiwillig-ehrenamtliche Assistenz der Geschäftsführung für die Arbeitsbereiche Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit, Mitgliederbetreuung, Büroorganisation und Fundraising - natürlich sind auch Teilbereiche…

Freiwillig-ehrenamtliche Assistenz der Geschäftsführung für die Arbeitsbereiche Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit, Mitgliederbetreuung, Büroorganisation und Fundraising - natürlich sind auch Teilbereiche möglich - Umfang: 5 bis 15 Stunden wöchentlich, im wesentlichen frei einteilbar. Aufgabengebiete: - Öffentlichkeitsarbeit: Veröffentlichungen von Fachbeiträgen und Stellungnahmen im Netz, in der Presse und den sozialen Medien - Mit-Entwicklung von Öffentlichkeitskampagnen, z.B. change.org, we move, campact etc. - Herausgabe eigener Materialien/ Broschüren - Mitgliederbetreuung und Büroorganisation - Aufbau und Vernetzung von regionalen und überregionalen Netzwerken - Lobbyarbeit in Politik und Verwaltung - Vernetzung auf regionalen und überregionalen Arbeitskreisen - Pflege und Ausbau der Webseite. - Fundraising bei Stiftungen sowie Entwicklung zusätzlicher Fundraisingkonzepte Voraussetzungen: - Abschluss in einem pädagogischen oder kommunikativen Bereich - Wenn möglich: Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/ PR - Fähigkeit zum Verfassen interessanter und aussagekräftiger Texte - Erfahrung im Umgang mit sozialen Netzwerken und sichere Anwendung von MS Office - Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem Thema Patientenschutz und Natürlich Gesund werden, sowie gesundheitsbezogener Verbraucherschutz - Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit und Kommunikation im Team Wir bieten: - selbstständiges Arbeiten in einem Frauengeleiteten Team - Möglichkeiten der konzeptionellen Mitgestaltung - Kostenfreie Teilnahme an naturheilkundlichen Seminaren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.natuerlichgesundwerdenfueralle.org Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, gern auch per Mail. Eine spätere Kontaktaufnahme ist möglich.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rahlstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

nestwärme ZeitSchenken

Mit nestwärme Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen In unserem Projekt ZeitSchenken können Sie sich langfristig, zeitlich ganz individuell nach Absprache, als Familienpate engagieren und ganz individuell Familien mi…

Mit nestwärme Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen In unserem Projekt ZeitSchenken können Sie sich langfristig, zeitlich ganz individuell nach Absprache, als Familienpate engagieren und ganz individuell Familien mit behinderten oder schwerstkranken Kindern im täglichen Leben unterstützen. Oder Sie schenken uns Ihre Talente und Kompetenzen, die sie dann vor Ort oder im bundesweiten Netzwerk einbringen. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, wie die Menschen selbst. Art und Umfang Ihres ZeitGeschenks bestimmen Sie. Getragen wird unser ehrenamtliches Engagement u.a. von einem gemeinsamen Menschenbild der gegenseitigen Wertschätzung Achtsamkeit und Toleranz, des Zusammenhalts und wechsel-seitigen Respekts. Wir gestalten seit über 15 Jahren schnelle und unbürokratische Hilfe für unsere Familien und begleiten auch Sie in Ihrem Engagement. Eine ausgeprägte Anerkennungskultur, individuelle Begleitung durch persönliche Ansprechpartner, sowie professionelle Schulungen gehören ebenso zu unserem Selbstverständnis, wie Lebensfreude und Nestwärme! Wann dürfen wir Sie kennenlernen?

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Organisation und Kommunikation

Der Verein sucht noch aktive Helfer, insbesondere für die Bereiche Organisation und Kommunikation. Schön wäre jemand mit Verständnis für Finanzierungsprojekte und Pressemitteilungen.

Der Verein sucht noch aktive Helfer, insbesondere für die Bereiche Organisation und Kommunikation. Schön wäre jemand mit Verständnis für Finanzierungsprojekte und Pressemitteilungen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Tonndorf

Schwimmbadtechniker

Die Schwimmbadtechnik bedarf einer regelmäßigen Kontrolle. Zeitaufwand ca. 2-3 Std. wöchentlich

Die Schwimmbadtechnik bedarf einer regelmäßigen Kontrolle. Zeitaufwand ca. 2-3 Std. wöchentlich

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Niendorf

Patenschaften für Ungeborene

Möchten sie uns als ehrenamtliche Patin unterstützen? Hier eine Auswahl der Aufgaben, die Sie erwarten würden: Begleitung bei Arztbesuchen Behördengängen der Wohnungssuche Problemen als verständnisv…

Möchten sie uns als ehrenamtliche Patin unterstützen? Hier eine Auswahl der Aufgaben, die Sie erwarten würden: Begleitung bei Arztbesuchen Behördengängen der Wohnungssuche Problemen als verständnisvolle Zuhörerin Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Schon jetzt freuen wir uns auf das Gespräch mit Ihnen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rotherbaum

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Öffentlichkeitsarbeit

Für die Pflege des Veranstaltungskalenders auf www.bio-hamburg.de suchen wir noch interessierte Helfer/Innen. Zu Ihren Aufgaben würde das Sammeln von Terminen im Hamburger Raum zu den Themen Ökologischer Landbau, gesunde Ern…

Für die Pflege des Veranstaltungskalenders auf www.bio-hamburg.de suchen wir noch interessierte Helfer/Innen. Zu Ihren Aufgaben würde das Sammeln von Terminen im Hamburger Raum zu den Themen Ökologischer Landbau, gesunde Ernährung und Umweltschutz sowie das Einstellen der Termine über das Content Management System von www.bio-hamburg.de gehöre. Der Zeitaufwand für diese Aufgabe würde sich aus dem kontinuierlichen Sammeln der Termine in Absprache mit dem Vereinsbüro und dem monatlichen Einstellen der Termine ( mind. 5 Std.)ergeben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Omega Mit dem Sterben leben e. V.

Begleitung sterbender und kranker Menschen Zuhause, in Kliniken und in Altenheimen

Begleitung sterbender und kranker Menschen Zuhause, in Kliniken und in Altenheimen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

Ehrenamtliche Ordnungskräfte/Ordner für Ligaspiele

Für alle Liga-Heimspiele unserer 1. Herren in der Saison 2020/2021 suchen wir Ordnungskräfte. Pro Spiel müssen drei Ordnungskräfte anwesend sein. Ihr Zeitaufwand als Ordner wird ca. 2,5 Std. (Eintreffen ca. 0,5 Std. …

Für alle Liga-Heimspiele unserer 1. Herren in der Saison 2020/2021 suchen wir Ordnungskräfte. Pro Spiel müssen drei Ordnungskräfte anwesend sein. Ihr Zeitaufwand als Ordner wird ca. 2,5 Std. (Eintreffen ca. 0,5 Std. vor Spielbeginn) betragen. Der für Sie zuständige Sicherheitsbeauftrage ist Herr Michael Repenning. Für Ihre Verpflegung vor und während des Spiels ist selbstverständlich gesorgt. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Rechtshilfe mit Schwerpunkt Miet- und Baurecht

Für die Planung von Baumaßnahmen und zur Abstimmung mit Anliegern und Eigentümer rund um die Halle sind wir auf rechtssichere Zusagen angewiesen, für die wir - projektbezogen - Unterstützung benötigen. Du b…

Für die Planung von Baumaßnahmen und zur Abstimmung mit Anliegern und Eigentümer rund um die Halle sind wir auf rechtssichere Zusagen angewiesen, für die wir - projektbezogen - Unterstützung benötigen. Du bist Anwalt/-ältin, idealer Weise mit dem Schwerpunkt Miet - und Baurecht und hast Lust, einen jungen Sportverein ehrenamtlich beratend zu unterstützen? Dabei sammelst du nicht nur jede Menge Karmapunkte, sondern hilfst einer bunten Community aus über 600 Mitgliedern die Hindernisse im Paragraphen-Dschungel zu überwinden!Zeitlicher Aufwand 1-2 h/Monat Kontakt: Wir freuen uns auf deine Mail an vorstand@diehalle.hamburg!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Transporter Sponsoring

Für unseren Gastronomie-Betrieb suchen wir UnterstützerInnen, die uns zu einem geeigneten Auslieferungsfahrzeug verhelfen wollen. Die alten Fahrzeuge geben langsam ?ihren Geist? auf. Der Wunsch unseres Auslieferungs-Teams ist es…

Für unseren Gastronomie-Betrieb suchen wir UnterstützerInnen, die uns zu einem geeigneten Auslieferungsfahrzeug verhelfen wollen. Die alten Fahrzeuge geben langsam ?ihren Geist? auf. Der Wunsch unseres Auslieferungs-Teams ist es, einen ?neuen? Transporter zu fahren, der ihnen Sitzplätze für 6 Personen bietet und einen Laderaum für bis zu 1000 Portionen kalte und warme Speisen- hat. Unser Ehrgeiz ist es, die Speisen zeitgerecht und zuverlässig vor Ort zu haben um die Verpflegung zur richtigen Zeit zu ermöglichen. Möchten Sie uns dazu verhelfen oder aber Kontakte empfehlen? Nähere Auskünfte erhalten Sie von unserem Leiter der Gastronomie, Herr Achim Vehn unter Tel. Nr. 040-303898-44.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Spender: Kochmesser-Set gesucht

Für unsere Azubi's zum Koch suchen wir Sie, die/der vielleicht sogar aus eigener Erfahrung weiß, dass gutes Werkzeug die Qualität der Arbeit mitbestimmt. ?Unterschiedliche Arbeiten erfordern unterschiedliche Messer?. Der W…

Für unsere Azubi's zum Koch suchen wir Sie, die/der vielleicht sogar aus eigener Erfahrung weiß, dass gutes Werkzeug die Qualität der Arbeit mitbestimmt. ?Unterschiedliche Arbeiten erfordern unterschiedliche Messer?. Der Wunsch unserer angehenden Köche (Beginn 2. Ausbildungsjahr) ist es, Verantwortung für eigenes Werkzeug übernehmen und um damit professionell zu arbeiten. Dafür benötigen sie vorzugsweise ein Set, bestehend aus: 1 Messertasche, 1 Kochmesser, 1 Sägemesser, 1 Tranchiermesser, 1 Ausbeiner, 1 Officemesser, 1 Fleischgabel, 1 Wetzstahl. Wer möchte diesen Jugendlichen ein Kochmesser-Set sponsern oder uns bei der Finanzierung helfen? Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Leiter der Gastronomie, Herr Achim Vehn unter Tel. Nr. 040-303898-44.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen Helfer*Innen, die gern Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für Patenschaften übernehmen.

Wir suchen Helfer*Innen, die gern Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für Patenschaften übernehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Storman

Patientenintegration

Ihr Verein oder Verband hat einen vertrauensvollen Ansprechpartner. Dieser gibt psychisch erkrankten Patienten die Gelegenheit mit ihren Interessen, Vorlieben und Begabungen ehrenamtlich tätig zu sein. Im Vordergrund steht das gemeinsa…

Ihr Verein oder Verband hat einen vertrauensvollen Ansprechpartner. Dieser gibt psychisch erkrankten Patienten die Gelegenheit mit ihren Interessen, Vorlieben und Begabungen ehrenamtlich tätig zu sein. Im Vordergrund steht das gemeinsame gesellschaftliche Engagement, das zusammen Arbeiten für das Gemeinwohl ohne Vorurteile.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Schwimmen, Turnen, Tanzen

Für viele Tätigkeiten im Alltag, ob beim Tanzen, Schwimmen oder Spaziergang, brauchen wir Unterstützung.

Für viele Tätigkeiten im Alltag, ob beim Tanzen, Schwimmen oder Spaziergang, brauchen wir Unterstützung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

Durchführung von Veranstaltungen

Vorbereitung der Räume, Aufbau Info-Stand, Begrüßung Gäste - rnder Zeitaufwand richtet sich danach, wie viel Zeit die Helfer spenden wollen.

Vorbereitung der Räume, Aufbau Info-Stand, Begrüßung Gäste - rnder Zeitaufwand richtet sich danach, wie viel Zeit die Helfer spenden wollen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kleiner Grasbrook

Besuche bei Senioren

Wir suchen Menschen, die mit den Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Hauses Gespräche führen, spielen, vorlesen, Kaffee trinken und ggf Spaziergänge unternehmen.

Wir suchen Menschen, die mit den Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Hauses Gespräche führen, spielen, vorlesen, Kaffee trinken und ggf Spaziergänge unternehmen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Jenfeld

Aktive Gestaltung des Lebensabend

In unseren Pflegeeinrichtungen befinden sich Menschen, die ein langes und entbehrungsreiches Leben hinter sich haben. Diesen Menschen einen lebenswerten Lebensabend zu ermöglichen ist unser Hauptanliegen in unserer Arbeit. Dazu zä…

In unseren Pflegeeinrichtungen befinden sich Menschen, die ein langes und entbehrungsreiches Leben hinter sich haben. Diesen Menschen einen lebenswerten Lebensabend zu ermöglichen ist unser Hauptanliegen in unserer Arbeit. Dazu zählen Gespräche, Begleitung zu Spaziergängen, Vorlesen, Musizieren, Spielen, Basteln, Handarbeit oder Unterstützung bei Veranstaltungen. Zeiten gern regelmäßig, nach vorheriger Absprache. Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG rufen Sie uns gerne an.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Finkenwerder

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Einzelbetreuung für Senioren

Einzelbegleitung von Senioren, z. B. Gespräche führen, Spaziergänge, Vorlesen, Spaziergänge, kleine Einkäufe erledigen, mal einen Knopf annähen, beim Kartenschreiben helfen oder an schlechten Tagen auch mal die…

Einzelbegleitung von Senioren, z. B. Gespräche führen, Spaziergänge, Vorlesen, Spaziergänge, kleine Einkäufe erledigen, mal einen Knopf annähen, beim Kartenschreiben helfen oder an schlechten Tagen auch mal die Hand halten. Voraussetzung: kommunikativ, kontaktfreudig, Regelmäßigkeit, aktives zuhören, mindestens zweiwöchentlich. Wir bieten: o ggf. zu Beginn Anleitung durch Fachkräfte o Erfahrungsaustausch o Fahrtkosten o Haftpflichtversicherung o Unfallversicherung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Tätigkeit gern für zwei Personen

Pflegebedürftige Menschen unter 65 Jahren: Unsere Bewohner kommen häufig aus schwierigen Umfeldern wie z. B. vorherige Obdachlosigkeit mit längerer Krankheit, Personen, die einen Unfall hatten mit all den Problemen die dies m…

Pflegebedürftige Menschen unter 65 Jahren: Unsere Bewohner kommen häufig aus schwierigen Umfeldern wie z. B. vorherige Obdachlosigkeit mit längerer Krankheit, Personen, die einen Unfall hatten mit all den Problemen die dies mit sich bringt, wenn jemand plötzlich "aus dem Leben gerissen wird". Unseren Bewohnern die oft keine Angehörigen haben wäre sehr geholfen, wenn Sie im Rahmen eines Ehrenamtes regelmäßige Angebote für kleine Gruppen mit ca. vier Personen anbieten können und mit unseren betreffenden Bewohnern z. B. Filme angucken, spazieren gehen, Brett- und Kartenspielen, singen, tanzen oder ähnliches. Sollten Sie Lust und Interesse haben, besteht die Möglichkeit der anfänglichen Einarbeitung/Begleitung. Unsere Bewohner sitzen teilweise im Rollstuhl. Da eine Person keine zwei Rollstühle schieben kann und es zu zweit sicher noch mehr Spaß macht bieten wir diese Tätigkeit gern zwei Personen an, die Lust haben sich gemeinsam zu engagieren. Wir bieten außerdem: o Erfahrungsaustausch o Anleitung o Fahrtkosten o Haftpflichtversicherung o Unfallversicherung Voraussetzungen für die Tätigkeit sind: Kommunikativität, Kontaktfreudigkeit, Regelmäßigkeit, aktiv zuhören können, die Tätigkeit selbstständig ausführen können.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Spaß an Gartenarbeit mit dementen Menschen?

Wir suchen jemanden der Spaß an Gartenarbeit sowie an der Begegnung mit Menschen mit Demenz und Interesse hat dies, in netter und außergewöhnlicher Wohnatmosphäre miteinander zu verbinden. Unser Bereich für pfle…

Wir suchen jemanden der Spaß an Gartenarbeit sowie an der Begegnung mit Menschen mit Demenz und Interesse hat dies, in netter und außergewöhnlicher Wohnatmosphäre miteinander zu verbinden. Unser Bereich für pflegebedürftige demente Bewohner ist an eine kleine Gartenanlage angeschlossen. Die Bewohner haben zwar oft ein gutes Langzeitgedächtnis und können sich z. B. an Tätigkeiten dies sie früher oft ausgeführt haben meist gut erinnern, sie sind jedoch oft nicht in der Lage sich zu merken wann oder ob sie z. B. in diesem Jahr schon etwas gepflanzt haben. Daher benötigen die Bewohner hierbei Unterstützung. Unseren Bewohnern wäre sehr geholfen wenn Sie einmal wöchentlich ca. 2 bis 3 Stunden Zeit für diese Unterstützung mitbringen würden. Eine Einarbeitung Begleitung nach Bedarf bei den ersten Treffen ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Auf nach Hamburg

- Organisation und Durchführung von Ausflügen nach Hamburg bzw. ins nähere Umland. - Informationsweitergabe an die Senioren - Unterstützung bei ggf. einem Picknick - Der Zeitaufwand beträgt je nach Möglichke…

- Organisation und Durchführung von Ausflügen nach Hamburg bzw. ins nähere Umland. - Informationsweitergabe an die Senioren - Unterstützung bei ggf. einem Picknick - Der Zeitaufwand beträgt je nach Möglichkeit ca. 5 Stunden alle 14 Tage

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Männerstammtisch

Organisation und Durchführung einer Männerrunde Anleitung und Motivation der Männer Entwicklung von neuen Ideen unter Berücksichtigung der Möglichkeiten Der Zeitaufwand beträgt alle 14 Tage ca 3 Stunden

Organisation und Durchführung einer Männerrunde Anleitung und Motivation der Männer Entwicklung von neuen Ideen unter Berücksichtigung der Möglichkeiten Der Zeitaufwand beträgt alle 14 Tage ca 3 Stunden

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

Seniorenpatenschaft

Bei diesem Projekt besuchen/begleiten Sie einen oder mehrere Senioren. Mögliche Aufgaben wären das Vorlesen, das gemeinsame Spazieren gehen, das Zuhören u.ä. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1,5 Stunden pro Woche pro S…

Bei diesem Projekt besuchen/begleiten Sie einen oder mehrere Senioren. Mögliche Aufgaben wären das Vorlesen, das gemeinsame Spazieren gehen, das Zuhören u.ä. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1,5 Stunden pro Woche pro Senior.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

ÜbungsleiterIn, TrainerIn

Der / die Übungsleiter/in der Trainer/in führt selbständig das Angebot durch. Aufgaben: - Planung und Umsetzung der einzelnen Übungs- / Trainingsstunden - Führen von TN-Listen (Anwesenheitslisten) - Aufr&…

Der / die Übungsleiter/in der Trainer/in führt selbständig das Angebot durch. Aufgaben: - Planung und Umsetzung der einzelnen Übungs- / Trainingsstunden - Führen von TN-Listen (Anwesenheitslisten) - Aufräumen und Sortieren der benutzten Kleinmaterial, incl. dem Verschließen der Schränke - Kontrolle auf Tauglichkeit / Beschädigung des Inventars und ggf. Einleitung von Gegenmaßnahmen, z. B. Information an Vorgesetzte Stelle - Bedarf-Feststellung von weiteren Materialien zur Gestaltung der Übungsstunde mit Weiterleitung an Vorg. Stelle - Ggf. Begleitung und Einbindung der Helfer in den Stundenablauf Zeitaufwand pro Angebot: 1,5 bis 2,5 Stunden pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung für ÜbungsleiterIn/TrainerIn

Der / die Helfer/in unterstützt die Arbeit des Übungsleiters/des Trainers. Aufgaben: - Assistieren während der Angebote / Sportstunden o Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Bew…

Der / die Helfer/in unterstützt die Arbeit des Übungsleiters/des Trainers. Aufgaben: - Assistieren während der Angebote / Sportstunden o Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Bewegungsangeboten, die durch den Übungsleiter initiiert wurden. o Einbindung von Sportlern ins Stundengeschehen. o Ggf. Assistieren beim Auf- und Abbau von Bewegungsaufbauten und dem Einsortieren von Materialien in die Schränke. o Ggf. Hilfestellung der Kinder beim Umziehen und Begleitung beim Duschen (Schwimmstunden) Zeitaufwand pro Angebot: 1,5 bis 2,5 Stunden pro Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer bei Veranstaltungen

Der / die Helfer/in unterstützt die Veranstaltungseitung. Aufgaben: - Assistieren während der Veranstaltungen, wie Sportaktionstage o Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Bewegungsange…

Der / die Helfer/in unterstützt die Veranstaltungseitung. Aufgaben: - Assistieren während der Veranstaltungen, wie Sportaktionstage o Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Bewegungsangeboten o Einbindung von Sportlern ins Geschehen. o Ggf. Assistieren beim Auf- und Abbau von Bewegungsaufbauten und dem Einsortieren von Materialien in die Schränke. Zeitaufwand pro Veranstaltung: nach Absprache

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Reisebegleitung

Der / die Betreuer/in unterstützt die Reiseleitung. Aufgaben: - Beaufsichtigung und Begleitung der Kinder- und Jugendlichen, u.a. - Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Aktivitäten -…

Der / die Betreuer/in unterstützt die Reiseleitung. Aufgaben: - Beaufsichtigung und Begleitung der Kinder- und Jugendlichen, u.a. - Motivieren von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Umsetzung von Aktivitäten - Einbindung von Sportlern ins Geschehen - Assistieren bei der "Zimmerstruktur" (Ordnung) Zeitaufwand : ein bis zweiwöchige Reisen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hilfe bei der Bedarfermittlung

Der / die Person ermittelt den Bedarf an Angeboten. Aufgaben: - Bedrafserhebung der Angebote mittels eines Fragebogen - Ausbau der Netzwerkstrukturen - Ermittlung und Dokumentation des Bedarfs - ggf. Strukturierung der weiter…

Der / die Person ermittelt den Bedarf an Angeboten. Aufgaben: - Bedrafserhebung der Angebote mittels eines Fragebogen - Ausbau der Netzwerkstrukturen - Ermittlung und Dokumentation des Bedarfs - ggf. Strukturierung der weiteren notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse Zeitaufwand : offen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung bei der Akquise

Akquise von Übungsleiter/inen und Trainer/innen. Aufgaben: - Erweiterung des Personalspools - für den regelmäßigen Angebotsbetrieb - für Vertretungen Zeitaufwand : offen

Akquise von Übungsleiter/inen und Trainer/innen. Aufgaben: - Erweiterung des Personalspools - für den regelmäßigen Angebotsbetrieb - für Vertretungen Zeitaufwand : offen

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Dolmetscher*in für einen besseren Ablauf bei Ärzten gesucht

Bei der Praxis ohne Grenzen finden immer mittwochs von 15-18 Uhr kostenfreie Behandlungen für sozial/finanziell schwach aufgestellte Patient*innen (ohne Krankenversicherung) durch 20 Ärzt*innen im Stadtteil Horn statt. Durch den e…

Bei der Praxis ohne Grenzen finden immer mittwochs von 15-18 Uhr kostenfreie Behandlungen für sozial/finanziell schwach aufgestellte Patient*innen (ohne Krankenversicherung) durch 20 Ärzt*innen im Stadtteil Horn statt. Durch den erhöhten "Ansturm" von Patient*innen, suchen wir Freiwillige mit Sprachkenntnissen, die den Ablauf im Gesamten noch reibungsloser mitgestalten möchten. Es erwartet Sie ein freundliches Team sowie Wertschätzung. 

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sind sie fit am PC?

Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren? Wir suchen derzeit dringend eine Dame mit PC-Kenntnissen, die 1x wöchentlich die Daten der Patienten aufnimmt. Bitte zögern Sie nicht, uns eine Email zu senden: freiwilligenboer…

Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren? Wir suchen derzeit dringend eine Dame mit PC-Kenntnissen, die 1x wöchentlich die Daten der Patienten aufnimmt. Bitte zögern Sie nicht, uns eine Email zu senden: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de oder rufen Sie uns gern jederzeit an. Tel: 040 - 411 88 690. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Psychosoziale Betreuung

Je nach Bedarf und Möglichkeit werden Spaziergänge, Spielenachmittage, Gespräche, Besuche zwischen den InteressentInnen und den Ehrenamtlichen abgestimmt.

Je nach Bedarf und Möglichkeit werden Spaziergänge, Spielenachmittage, Gespräche, Besuche zwischen den InteressentInnen und den Ehrenamtlichen abgestimmt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

Besuchsdienst

Im vollstationären Bereich leben 70 Bewohner, von denen über die Hälfte in Pflegestufe 2 und 3 eingestuft sind. Dies bedeutet, dass sie oft erhebliche Pflege durch unsere Mitarbeiter brauchen. Dennoch gibt es eine große…

Im vollstationären Bereich leben 70 Bewohner, von denen über die Hälfte in Pflegestufe 2 und 3 eingestuft sind. Dies bedeutet, dass sie oft erhebliche Pflege durch unsere Mitarbeiter brauchen. Dennoch gibt es eine große Gruppe von Bewohnern, die gerne Besuch bekommen würde. Mit einigen kann man sich nur im Haus und im Zimmer der Bewohner aufhalten. Andere würden sich freuen, wenn sie Hilfestellung hätten, um z.B. das Haus zu verlassen und im direkt angrenzenden Park spazieren zu können. Ein weiterer Kreis von Bewohnern gehört zu den dementen (verwirrten) Personen. Dies bedeutet, dass sich dieser Personenkreis oft nicht an Dinge der jüngeren Vergangenheit erinnern kann. Hier ist es für Freiwillige von Vorteil, wenn schon Erfahrung in diesem Bereich privat oder in anderen Einrichtungen gesammelt worden sind. Erforderlich ist viel Geduld um z.B. auf Wiederholungen in der Erzählung einzugehen und sich in die Erlebniswelt des verwirrten Bewohners hinein zu versetzen. Für diesen Bewohnerkreis suchen wir Freiwillige auch für einen regelmäßigen Besuchsdienst und für einen regelmäßigen Essensdienst.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Essensverteilung

An bestimmten in der Woche oder am Wochenende sollen die Bewohner regelmäßig unterstützt werden, ihr Mittagesssen einzunehmen. Dieses sieht so aus, dass Personen nicht "gefüttert" werden müssen, sondern d…

An bestimmten in der Woche oder am Wochenende sollen die Bewohner regelmäßig unterstützt werden, ihr Mittagesssen einzunehmen. Dieses sieht so aus, dass Personen nicht "gefüttert" werden müssen, sondern dass man sich zu ihnen setzt und in einer positiven Gesprächsatmosphäre versucht, vergesslichen Bewohnern beim Essen zu helfen. Diese Leistung sollte in der Mittagszeit zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr oder am Abend zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr stattfinden und möglichst regelmäßig jeden Tag oder an bestimmten Tagen in der Woche passieren. Für diese Tätigkeit kann neben dem Fahrgeld eine zusätzliche Aufwandsentschädigung monatlich übernommen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Veranstaltungsbegleitung

Das Haus Weinberg führt eine Reihe von verschiedenen Veranstaltungen durch. Dazu gehören z.B. der regelmäßige Gottesdienst am Montagvormittag, 10.00 Uhr, größere im Saal (in der Regel am Dienstagnachmittag) u…

Das Haus Weinberg führt eine Reihe von verschiedenen Veranstaltungen durch. Dazu gehören z.B. der regelmäßige Gottesdienst am Montagvormittag, 10.00 Uhr, größere im Saal (in der Regel am Dienstagnachmittag) und vielfältige Veranstaltungen in kleineren Gruppen über die Woche verteilt. Für diese Tätigkeiten suchen wir Freiwillige, die die Bewohner von ihrem Zimmer zum Versanstaltungsort innerhalb des Hauses bringen oder die sich zu den Bewohnern setzen und mit diesen während der Veranstaltung im Gespräch sind, die kleine Handreichungen z.B. Kaffee ausschenken oder ähnliches übernehmen können oder Freiwillige, die sich mit eigenständigen Programmpunkten in Kleingruppen beteiligen können. Gerne haben Bewohner von den größeren Veranstaltungen Fotos. Wir suchen eine freiwillige Person, die mit einer Kamera in der Lage ist, gute Bilder von Bewohnern und Bewohnergruppen zu machen. Die Bilder sollen den Bewohnern anschließend zum Selbstkostenpreis angeboten werden können und bestellt werden. Materialkosten werden vom Haus übernommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Für den Raum der Stille suchen wir Untersützung

Wir suchen jemanden, der Lust hat, unsere Räumlichkeiten zu beaufsichtigen und mit uns zusammen die Idee der Stille in die Stadt zu tragen. Der Aufwand ist nach Absprache flexibel und beträgt pro Einsatz ca. 2 Stunden.

Wir suchen jemanden, der Lust hat, unsere Räumlichkeiten zu beaufsichtigen und mit uns zusammen die Idee der Stille in die Stadt zu tragen. Der Aufwand ist nach Absprache flexibel und beträgt pro Einsatz ca. 2 Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

Grüne Damen und Herren

Wenn Sie uns ein kleines, aber regelmäßiges Zeitbudget (ab zwei Stunden 14 tägig oder einmal die Woche) zur Verfügung stellen könnten, wäre das prima. Der Einsatz kann wahlweise vormittags, nachmittags oder in…

Wenn Sie uns ein kleines, aber regelmäßiges Zeitbudget (ab zwei Stunden 14 tägig oder einmal die Woche) zur Verfügung stellen könnten, wäre das prima. Der Einsatz kann wahlweise vormittags, nachmittags oder in den frühen Abendstunden stattfinden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Renovierungsarbeiten an der Scheune

Ein Raum der Scheune soll zukünftig zum Café für Zuschauer umgebaut werden. Hier stehen folgende Arbeiten an: Einbau von Küche und Tresen, Aufbau von Schränken, Tischen und Stühlen sowie Bau einer Terrasse mi…

Ein Raum der Scheune soll zukünftig zum Café für Zuschauer umgebaut werden. Hier stehen folgende Arbeiten an: Einbau von Küche und Tresen, Aufbau von Schränken, Tischen und Stühlen sowie Bau einer Terrasse mit Überdachung. Ferner muss das Dach neu gedeckt werden. Der Eingang des Vereinshauses benötigt neue Betonplatten. Wir suchen kräftige Helfer, die gut anpacken können und Spaß an körperlicher Arbeit haben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Rund ums Pony

Der Ponystall ist sehr alt und marode. Die Trennwände zwischen den einzelnen Ponys müssen erneuert werden. Insgesamt sind 90m² Baufläche neu zu gestalten. Die Übungsfläche benötigt einen neuen Begrenzu…

Der Ponystall ist sehr alt und marode. Die Trennwände zwischen den einzelnen Ponys müssen erneuert werden. Insgesamt sind 90m² Baufläche neu zu gestalten. Die Übungsfläche benötigt einen neuen Begrenzungszaun sowie eine Trainage ringsherum, da nach starkem Regen der Platz nicht nutzbar ist.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Waltershof

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Renovierung der Reithalle

An der Halle sind Renovierungsarbeiten notwendig. So müssen zwei Tore neu gestrichen und gestaltet sowie die Wände zur Abgrenzung des Reitbereichs erneuert werden. Auch 112 Lampen sollen gegen Energiesparlampen ausgetauscht werden…

An der Halle sind Renovierungsarbeiten notwendig. So müssen zwei Tore neu gestrichen und gestaltet sowie die Wände zur Abgrenzung des Reitbereichs erneuert werden. Auch 112 Lampen sollen gegen Energiesparlampen ausgetauscht werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ein Misthaufen in Not

Der Misthaufen benötigt eine neue Bohlenabgrenzung.

Der Misthaufen benötigt eine neue Bohlenabgrenzung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Waltershof

2 Traktoren brauchen technische Helfer

Auch unsere 2 Traktoren sind alt und leider häufig kaputt. Toll wäre es jemanden zu finden, der sie anschauen und reparieren kann.

Auch unsere 2 Traktoren sind alt und leider häufig kaputt. Toll wäre es jemanden zu finden, der sie anschauen und reparieren kann.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

Dressurplatz

1. Dressurplatz Boden 2. Dressurplatz Einzäunung 3. Paddocks + Roundpen Einzäunung 4. Bodenbefestigung hinter Halle/vor Paddocks + teilweise Pflasterung von ca 60 qm 5. Hallenbande streichen 6. Galoppbahn auffüllen + pla…

1. Dressurplatz Boden 2. Dressurplatz Einzäunung 3. Paddocks + Roundpen Einzäunung 4. Bodenbefestigung hinter Halle/vor Paddocks + teilweise Pflasterung von ca 60 qm 5. Hallenbande streichen 6. Galoppbahn auffüllen + planieren Der bestehende Boden muss von Hand begradigt werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen Verstärkung (ehrenamtliche Helfer) für unser Team

Wir laden Freiwillige ein, einzelne dieser Menschen zuhause zu besuchen, sich mit ihnen zu unterhalten oder ihnen vorzulesen.

Wir laden Freiwillige ein, einzelne dieser Menschen zuhause zu besuchen, sich mit ihnen zu unterhalten oder ihnen vorzulesen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

Hilfe bei Vorarbeiten für Theaterprojekt

Für das im Herbst 2014 geplante Theaterprojekt im Monsun Theater suchen wir dringend kompetente Hilfe zur Erstellung einer Adressdatenbank, Unterstützung beim Versand der Einladungen und Assistenz bei der Durchführung der Ver…

Für das im Herbst 2014 geplante Theaterprojekt im Monsun Theater suchen wir dringend kompetente Hilfe zur Erstellung einer Adressdatenbank, Unterstützung beim Versand der Einladungen und Assistenz bei der Durchführung der Veranstaltung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Steuerberater und Buchhalter

Beratung bezüglich Gemeinnützigkeitsfragen und insbesondere der Abwicklung der Spendenaktion, Hilfe beim Aufbau einer entsprechenden gemeinnützigen Buchhaltung

Beratung bezüglich Gemeinnützigkeitsfragen und insbesondere der Abwicklung der Spendenaktion, Hilfe beim Aufbau einer entsprechenden gemeinnützigen Buchhaltung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

Haushaltshilfe

Für mehrere Bewohner ist die einfache Haushaltsführung aufgrund des Alters oder einer Erkrankung zu einer enormen Herausforderung geworden. Gesucht werden daher Menschen, die wöchentlich für ein bis zwei Stunden unterst…

Für mehrere Bewohner ist die einfache Haushaltsführung aufgrund des Alters oder einer Erkrankung zu einer enormen Herausforderung geworden. Gesucht werden daher Menschen, die wöchentlich für ein bis zwei Stunden unterstützend bei der Zimmerreinigung sowie beim Waschen der Wäsche tätig sind.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Einkaufshilfe

Für einige der Bewohner suchen wir Menschen die Freude am Umgang mit Senioren, ein offenes Ohr für Seemannsgeschichten und Spaß am Einkaufen mitbringen. Wegen körperlichen Beschwerden schaffen einige der Bewohner es n…

Für einige der Bewohner suchen wir Menschen die Freude am Umgang mit Senioren, ein offenes Ohr für Seemannsgeschichten und Spaß am Einkaufen mitbringen. Wegen körperlichen Beschwerden schaffen einige der Bewohner es nicht ihre Besorgungen allein zu erledigen. Da sie sich keine kommerzielle Hilfe leisten können, sind sie in diesen Fällen für einen ehrenamtlichen Einkaufshelfer sehr dankbar. Alle relevanten Geschäfte sind Fußläufig erreichbar. Ein "Hackenporsche" kann gestellt werden, ein Einkaufsliste und das benötigte Geld erhält man vom jeweiligen Bewohner. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1 Stunde pro Bewohner.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Begleitung und Beratung bei Ämtern und Behörden

Gesucht werden Menschen,die Bewohnern des Ledigenheims bei wichtigen Amtsbesuchen (z.B. Jobcenter) begleitend, beratend und motivierend zur Seite stehen. Kenntnisse der Sozialgesetze sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Gesucht werden Menschen,die Bewohnern des Ledigenheims bei wichtigen Amtsbesuchen (z.B. Jobcenter) begleitend, beratend und motivierend zur Seite stehen. Kenntnisse der Sozialgesetze sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

Trainer/innen für die Jugendabteilung gesucht

Für unsere Kinder- und Jugendabteilung, Jungen und Mädchen, suchen wir dringend für die A-F Jugend Trainer/innen und Betreuer/innen. Der Zeitaufwand beinhaltet ein wöchtenliches Training am Nachmittag sowie Ligaspiel…

Für unsere Kinder- und Jugendabteilung, Jungen und Mädchen, suchen wir dringend für die A-F Jugend Trainer/innen und Betreuer/innen. Der Zeitaufwand beinhaltet ein wöchtenliches Training am Nachmittag sowie Ligaspiele am Wochenende. Regelmäßigkeit ist Voraussetzung, da unsere Kids sich auf unsere Trainer/innen verlassen müssen und wollen. Würde Ihnen eine solche Tätigkeit und die Arbeit mit jungen Menschen Freude machen, so rufen Sie uns an.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfen Sie uns Mitglieder zu werben

Wir suchen ehrenamtliche Mitstreiter, die uns behilflich bei der Mitgliederwerbung sind. Rufen Sie uns an, wir freuen uns.

Wir suchen ehrenamtliche Mitstreiter, die uns behilflich bei der Mitgliederwerbung sind. Rufen Sie uns an, wir freuen uns.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billbrook

Spielerinnen

mehrfach pro Woche Training sowie Liga Spiele ca 6 - 8 Std./Woche

mehrfach pro Woche Training sowie Liga Spiele ca 6 - 8 Std./Woche

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Musik machen mit behinderten Kleinkindern

Aufgrund der Corona-Pandemie, bitten wir um vorherige telfonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Wir suchen für eine kleine Gruppe von behinderten Kleinkindern aus einem Kinderheim jemanden, d…

Aufgrund der Corona-Pandemie, bitten wir um vorherige telfonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Wir suchen für eine kleine Gruppe von behinderten Kleinkindern aus einem Kinderheim jemanden, der mit den Kindern musiziert. Gern auch mit einem Instrument wie Gitarre, Klavier etc.. Das Musizieren sollte regelmäßige Besuchstermine beinhalten. Für diese ehrenwerte Tätigkeit benötigen Sie ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis. Wir beraten Sie gern dazu. Sie würden die Gruppe der Kinder vorab kennenlernen, und die Besuchstermine werden selbstverständlich mit Ihnen gemeinsam besprochen und vorbereitet.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Buchhaltung

Für unsere kleine Buchführung und Vereinsregister-Abläufe suchen wir ehrenamtliche Hilfe. Der Arbeitsaufwand beträgt nur etwa 5 - 8 Stunden im Jahr. Wer kennt sich damit aus und möchte helfen? Wir freuen uns auf Ihr…

Für unsere kleine Buchführung und Vereinsregister-Abläufe suchen wir ehrenamtliche Hilfe. Der Arbeitsaufwand beträgt nur etwa 5 - 8 Stunden im Jahr. Wer kennt sich damit aus und möchte helfen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Stifter und Sponsoren gesucht

Für die Durchführung des oben beschriebenen Projektes benötigen wir bei rund 15.000 Schülern á 3 Euro Eintritt auf 10 - 15 Jahre Mittel in Höhe von max. 45.000,-? jährlich. Stifter und Sponsoren wenden s…

Für die Durchführung des oben beschriebenen Projektes benötigen wir bei rund 15.000 Schülern á 3 Euro Eintritt auf 10 - 15 Jahre Mittel in Höhe von max. 45.000,-? jährlich. Stifter und Sponsoren wenden sich hierfür bitte direkt an: Inga Di Mar Tel. 040 - 457 609 Fax 040 - 447 179 Email Di.Mar@gmx.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir brauchen Unterstützung!

Eigene kreative Ideen sind wären toll, aber auch wir haben viele Ideen. Wir suchen also einen Tüftler, der bei uns oder bei sich werkeln mag. Es macht sicherlich Spaß!

Eigene kreative Ideen sind wären toll, aber auch wir haben viele Ideen. Wir suchen also einen Tüftler, der bei uns oder bei sich werkeln mag. Es macht sicherlich Spaß!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Schulwegbegleitung & Kitawegbegleitung

Wir suchen für Kinder aus dem Kindergarten, der Grundschule und den unteren Stufen der weiterführenden Schule Menschen, die sich als Wegbegleiter bereit stellen. Es gibt unterschiedlichste Gründe, weshalb ein Kind nicht ohne …

Wir suchen für Kinder aus dem Kindergarten, der Grundschule und den unteren Stufen der weiterführenden Schule Menschen, die sich als Wegbegleiter bereit stellen. Es gibt unterschiedlichste Gründe, weshalb ein Kind nicht ohne Ihre Hilfe zur Schule gelangt. Zum Beispiel ist bei Alleinerziehenden ist dieser Weg oft ein großes Hindernis, besonders wenn es nicht nur 1 Kind wegzubringen gibt. Manchmal braucht ein Kind/Jugendlicher auch einfach eine leitende Hand, die die Struktur gibt, die es braucht. Ihre Aufgabe ist die Wegbegleitung zur oder von der Kita/Schule.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer*innen/Teamer*Innen für unsere erlebnispädagogischen Kinder- und

Für unser erlebnispädagogisches Segel-Zeltlager während der Sommerferien (3x 1 Woche am Steinhuder Meer und 2x 1 Woche am Bodensee) suchen wir zur Unterstützung der Lagerleitung und der Segellehrer und zur Betreuung der …

Für unser erlebnispädagogisches Segel-Zeltlager während der Sommerferien (3x 1 Woche am Steinhuder Meer und 2x 1 Woche am Bodensee) suchen wir zur Unterstützung der Lagerleitung und der Segellehrer und zur Betreuung der Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren Helfer*innen/Teamer*nnen (ab 16 Jahren). Die Freiwilligen betreuen und begleiten die Kinder im Camp bei dem Tagesablauf, den Mahlzeiten und der gemeinsamen Küche, bei Gruppenspiele und Freizeitaktivitäten, bei der Segelausbildung, der Abendrunde. Wir bieten: Erlebnispädagogische Grundausbildung (vorher) an einem Wochenende Freie Unterkunft und Verpflegung Viel Ruhm und Ehre Aufwandentschädigung/Fahrtkostenerstattung Viel Freude,Spaß und Abenteuer auf- und am Wasser Mitarbeit in erfahrenem Team Wir wünschen uns: Eigenständiges, verantwortungsbewusstes, vorausschauendes Handeln Möglichst pädagogische Erfahrungen und Durchsetzungsvermögen Möglichst Erfahrungen im Freizeitbereich Fähigkeit zu improvisieren Segelkenntnisse erwünscht, jedoch nicht Bedingung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Landkreis Stade

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Trainer/Innen für Freizeitsport mit unbegleiteten jugendlichen Flüchtl

Für eine Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge suchen wir sportbegeisterte Helfer/Innen, die Lust haben, die Jugendlichen bei verschiedenen Hallensportarten zu betreuen. Eine Sporthalle, direkt …

Für eine Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge suchen wir sportbegeisterte Helfer/Innen, die Lust haben, die Jugendlichen bei verschiedenen Hallensportarten zu betreuen. Eine Sporthalle, direkt bei der Einrichtung, steht wochentags bis 18 Uhr zur Verfügung. Voraussetzung ist ein Trainerschein.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Unterstützung für Lebensmittelverteilung gesucht

Wir suchen freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für folgende Tätigkeiten: - Fahrer*innen für Kleintransporter - tatkräftige Packer*innen - Helfer*innen für die Lebensmittelverteilung - Registrierung der…

Wir suchen freiwillig-ehrenamtliche Unterstützung für folgende Tätigkeiten: - Fahrer*innen für Kleintransporter - tatkräftige Packer*innen - Helfer*innen für die Lebensmittelverteilung - Registrierung der Besucher Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuchsdienst

In einer immer hektischer gewordenen Zeit in unserem Gesellschaftssystem wird es immer schwieriger Patienten zumal in der stationären Pflege optimal zu betreuen. Wir brauchen daher Sie, als ehrenamtlichen Helfer. Unsere Hauptamtlichen …

In einer immer hektischer gewordenen Zeit in unserem Gesellschaftssystem wird es immer schwieriger Patienten zumal in der stationären Pflege optimal zu betreuen. Wir brauchen daher Sie, als ehrenamtlichen Helfer. Unsere Hauptamtlichen Mitarbeiter schaffen es kaum unsere Patienten ausgiebig zu besuchen, Ihnen bei Ihren Sorgen zuzuhören und Mut zu machen. Hier setzt ihre Arbeit da an, wo unsere Arbeit Grenzen gefunden hat.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billbrook

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pflege des Barockgartens

Zum Anwesen des Malermuseums in Hamburg-Billwerder gehört ein wunderschöner Barockgarten entstanden in der Barockzeit. Wir brauchen einen motivierten und engagierten Menschen der es sich zutraut diesen Garten liebevoll zu pflegen.…

Zum Anwesen des Malermuseums in Hamburg-Billwerder gehört ein wunderschöner Barockgarten entstanden in der Barockzeit. Wir brauchen einen motivierten und engagierten Menschen der es sich zutraut diesen Garten liebevoll zu pflegen. Alle anfallenden Arbeiten liegen in Ihrer eigenen Verantwortung. Wenn Sie sich vorstellen können, diese verantwortungsvolle Tätigkeit zu übernehmen, sollten sie mit uns in Kontakt treten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freiwillige Helfer für die Freizeitgestaltung von Senioren.

Wir suchen Helfer, die gern mit Senioren einen Klönschnack in St. Georg, Billstedt, Wilhelmsburg oder Rothenburgsort halten, mit ihnen spazieren gehen oder beim Einkaufen helfen. Wenn es Ihnen Freude macht einem alten Menschen etwas L…

Wir suchen Helfer, die gern mit Senioren einen Klönschnack in St. Georg, Billstedt, Wilhelmsburg oder Rothenburgsort halten, mit ihnen spazieren gehen oder beim Einkaufen helfen. Wenn es Ihnen Freude macht einem alten Menschen etwas Lebensfreude in sein Leben zu bringen, dann melden Sie sich bitte bei uns in der FreiwilligenBörseHamburg. Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen erhalten von Frau A. Gottschalk von der bezirklichen Seniorenberatung eine einführende Schulung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gruppenleitung für Strickgruppe

Nach dem Motto "Miteinander stricken für einen guten Zweck" suchen die Gruppenmitglieder eine Leitung.Es sollten möglichst Strick- und Handarbeitskenntnisse vorhanden sein und die Fähigkeit, Besucher freundlich ans…

Nach dem Motto "Miteinander stricken für einen guten Zweck" suchen die Gruppenmitglieder eine Leitung.Es sollten möglichst Strick- und Handarbeitskenntnisse vorhanden sein und die Fähigkeit, Besucher freundlich ansprechen zu können. Sie sollten sich gern in Gruppen bewegen, offen sein und Verständnis haben für Menschen höheren Alters und verschiedener Herkunft. Zeitaufwand: Wöchentlich ode vierzehntägig, immer mittwochs vormittags 3-4- Stunden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Senioren Computertreff Altona

Anleitungstätigkeit am Computer mit 3 Std./Woche.

Anleitungstätigkeit am Computer mit 3 Std./Woche.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

Kreatives Organisationstalent gesucht!

Sie suchen ein freiwilliges Engagement, bei dem Sie kreativ und selbständig wirken können? Sie haben Lust, künstlerisch interessierten Menschen zu begegnen? Sie organisieren gerne und haben Spaß daran, Bilder zu rahmen,…

Sie suchen ein freiwilliges Engagement, bei dem Sie kreativ und selbständig wirken können? Sie haben Lust, künstlerisch interessierten Menschen zu begegnen? Sie organisieren gerne und haben Spaß daran, Bilder zu rahmen, zu platzieren und aufzuhängen? Oder haben Sie ein Händchen für Audio- und Videotechnik? Dann werden Sie doch „Eventmanager/in“ bei uns! Wir brauchen Unterstützung: - Beim Organisieren von Ausstellungen in unseren Räumen, von der Auswahl der Werke bis zum Auf- und Abhängen der Bilder. - Beim Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen wie Lesungen und Filmvorführungen. - Beim Vorbereiten von Feiern oder bei Infoständen Ihr Zeiteinsatz hängt ab vom Rhythmus der „Events“ und bewegt sich zwischen drei bis zehn Stunden pro Veranstaltung, verteilt auf mehrere Tage.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Senior*innen suchen Unterstützung

Wir suchen freiwillige Helfer*innen: Wer hat Lust, Senior*innen zu besuchen, mit ihnen Zeit zu verbringen, zusammen einzukaufen, sich mit ihnen zu unterhalten oder mit ihnen zu feiern? Sie in den Bereichen zu unterstützen, in denen …

Wir suchen freiwillige Helfer*innen: Wer hat Lust, Senior*innen zu besuchen, mit ihnen Zeit zu verbringen, zusammen einzukaufen, sich mit ihnen zu unterhalten oder mit ihnen zu feiern? Sie in den Bereichen zu unterstützen, in denen sie Hilfe benötigen? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns über jeden, der Zeit und Lust hat, mit älteren Menschen zusammen zu sein.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Geburtstagsgrüße

Ein Gruß zum Geburtstag am Telefon erfreut insbesondere alleinstehend Ältere.rn

Ein Gruß zum Geburtstag am Telefon erfreut insbesondere alleinstehend Ältere.rn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Steilshoop

Unterstützung beim Betreuten Wohnen

Das Menschen immer älter werden ist zum einen sehr erfreulich. Zum anderen steigt bei Menschen, die in dieses Alter kommen, verständlicherweise die Angst, ein Pflegefall zu werden. Im Betreuten Wohnen soll diese Angst gemindert we…

Das Menschen immer älter werden ist zum einen sehr erfreulich. Zum anderen steigt bei Menschen, die in dieses Alter kommen, verständlicherweise die Angst, ein Pflegefall zu werden. Im Betreuten Wohnen soll diese Angst gemindert werden. Ziel hierbei ist insbesondere, das Menschen ihre Eigenständigkeit behalten sollen, und nur dann, wenn der Bewohner es ausdrücklich wünscht, Hilfe und Unterstützung in seinem Wohnraum erhält. Die Unterstützung für den Bewohner kann unterschiedliche Aufgabenfelder haben. Wir freuen uns über Menschen, die der Martha Stiftung ihre Zeit schenken. Bei uns können Sie Ihre Lebenserfahrung und besonderen Fähigkeiten einbringen. Die Gestaltung des Ehrenamtes kann ganz unterschiedlich ausfallen, z. B. in Form von: Gemeinschaft erleben bei Spielen, Gesprächen und Ausflügen Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten Übernahme einer gesetzlichen Betreuung Mitarbeit im Freundes- oder Förderkreis Ganz gleich, für welche Tätigkeit Sie sich entscheiden, gemeinsam mit anderen Menschen können Sie etwas bewirken. Wir freuen uns über jeden, der sich entschließt die Martha Stiftung tatkräftig zu unterstützen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lokstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Besuche bei Seniorinnen und Senioren

Wir bringen Sie mit einem älteren Menschen zusammen, der sich über Besuche freut oder dessen pflegende Angehörige ein wenig Zeit für sich selbst brauchen. Sie beide bleiben dann als "Tandem" zusammen, solange e…

Wir bringen Sie mit einem älteren Menschen zusammen, der sich über Besuche freut oder dessen pflegende Angehörige ein wenig Zeit für sich selbst brauchen. Sie beide bleiben dann als "Tandem" zusammen, solange es für beide Seiten stimmig ist. Man besucht also immer den oder die selben Menschen. Sie sollten mindestens 2 Stunden in der Woche Zeit haben, können aber auch mehr Stunden übernehmen, wenn Sie das möchten. Für Ihren Einsatz erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. Sie übernehmen keine pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Alle 2 Monate findet ein Freiwilligentreffen statt, bei dem es neben einem fachlichen Austausch auch genügend Zeit für die nette Gemeinschaft gibt. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung und Gesellschaft für ältere Menschen zuhause

Unser Besuchs- und Begleitdienst bekommt in ganz Hamburg mehr Anfragen, als wir mit unserem aktuellen Freiwilligen-Team schaffen können. Wir möchten gern noch mehr älteren Menschen die Möglichkeit bieten, regelmä&sz…

Unser Besuchs- und Begleitdienst bekommt in ganz Hamburg mehr Anfragen, als wir mit unserem aktuellen Freiwilligen-Team schaffen können. Wir möchten gern noch mehr älteren Menschen die Möglichkeit bieten, regelmäßig Besuch zu bekommen. Haben Sie Lust, sich für ältere Menschen in unserer Stadt zu engagieren? Bei SeniorPartner Diakonie haben Sie die Möglichkeit, regelmäßig einen älteren Menschen zu besuchen. Sie leisten Gesellschaft, klönen, spielen, gehen spazieren oder unterstützen beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen. Ihr Engagement wird hauptamtlich begleitet und Sie werden gut auf die Besuche vorbereitet. Die Zeiten und den Umfang bestimmen Sie! Willkommen sind auch Freiwillige, die neben Deutsch auch eine andere Sprache sprechen. Das bieten wir unseren Freiwilligen: Intensive Vorbereitung mit einer kostenlosen Basisqualifikation Hauptamtliche Begleitung durch eine erfahrene Koordinatorin am Standort Regelmäßige Schulungen, Info-Angebote, Austauschtreffen Aufwandsentschädigung Zertifikat Herzliche Gemeinschaft und eine Jahresfeier Unsere Freiwilligen berichten immer wieder, wieviel Lebensfreude ihre Besuche den älteren Menschen geben. Die "Tandems" aus Ehrenamtlichen und den Menschen mit Unterstützungsbedarf werden gewissenhaft und mit viel Einfühlungsvermögen zusammengebracht. Wenn Vertrauen wächst, entsteht oftmals eine besondere Verbindung und aus dem Besuchsdienst können auch Freundschaften entstehen. Auch für Angehörige haben die Ehrenamtlichen einen unschätzbar großen Wert - sie geben Entlastung und ermöglichen Freiräume. Wenn Sie Interesse an dieser erfüllenden Tätigkeit haben, dann sprechen Sie die Koordinatorin am SeniorPartner Standort in Ihrer Nähe an oder kommen Sie direkt vorbei. Sie finden uns an sechs Standorten in ganz Hamburg. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sie möchten sich sozial engagieren?

Dann freuen wir uns, wenn Sie das UKE regelmäßig ehrenamtlich in seiner Arbeit mit den Patienten/-innen unterstützen. Wir finden garantiert einen Bereich für Ihre Mitarbeit, der Ihren individuellen Wünschen und F&a…

Dann freuen wir uns, wenn Sie das UKE regelmäßig ehrenamtlich in seiner Arbeit mit den Patienten/-innen unterstützen. Wir finden garantiert einen Bereich für Ihre Mitarbeit, der Ihren individuellen Wünschen und Fähigkeiten entspricht! Ihr Profil: - Mindestalter: 18 Jahre - psychische und physische Belastbarkeit - gute kommunikative Fähigkeiten und sprachliches Ausdrucksvermögen - soziale und emotionale Kompetenz - Kontaktfreudigkeit, sicheres und freundliches Auftreten, - wertschätzender Umgang mit anderen Menschen - Selbstständigkeit, Empathie, Kooperations- und Teamfähigkeit - Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Austauschrunden

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Teamleitung

Der /Die Teamleiter/In ist zuständig für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Treffen mit den Kindern und Jugendlichen der Gruppe, die z. Zt. alle 14 Tage stattfinden. Es sollen Naturschutzaspekte mit leicht ve…

Der /Die Teamleiter/In ist zuständig für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Treffen mit den Kindern und Jugendlichen der Gruppe, die z. Zt. alle 14 Tage stattfinden. Es sollen Naturschutzaspekte mit leicht verständlichen biologischen und/oder ökologischen Hintergründen vermittelt werden. Dies kann sowohl theoretisch als auch praktisch erfolgen, wobei die Kombination aus beidem am sinnvollsten ist. Von den Kindern und Jugendlichen ist die Teilnahme am jährlich stattfindenden "Sommercamp" erwünscht. Aufgrund der Stiftungzugehörigkeit bleiben Kassenbuchverwaltung und sporadische Kontaktpflege zum Vorstand nicht aus. Die TeamleiterInnen aus ganz Deutschland sind halbjährig zu einem nicht obligatorischen Treffen zwecks Erfahrungsaustausch, Materialübergabe und Schulungen eingeladen- die Kosten werden von der Heinz-Sielmann-Stiftung übernommen. Projekte werden ebenso über die Stiftung finanziert; zudem gibt es eine auf die Privatperson bezogene und eine der Gruppe zustehende Jahrespauschale für die Aktivitäten. Der Zeitaufwand ist schwierig einzuschätzen, da dieser mit der Art der Projekte, dem individuellen Einsatz des Teamleiters und der Anzahl der Teamleiter/Innen beträchtlich variieren kann. Im Groben kann mit 2-8 Stunden wöchentlich gerechnet werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Qualifizierungskurs "Sterbende begleiten lernen"

Inhalte: Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung zu Trauer, Sterben und Tod. Weitere Themen sind: Phasen des Sterbens, Kommunikation mit Sterbenden und deren An…

Inhalte: Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Einstellung zu Trauer, Sterben und Tod. Weitere Themen sind: Phasen des Sterbens, Kommunikation mit Sterbenden und deren Angehörigen, Selbstpflege, Rituale in der Sterbebegleitung. In einem begleiteten Praktikum können erste Erfahrungen gesammelt werden. Der anschließende Vertiefungskurs gibt Einblicke in Fachthemen, z.B. Sterben mit dementieller Erkrankung, Bestattungsformen, Vorsorge, Sterben in verschiedenen Kulturen, hilfreiche Handlungen u.v.a.m. Voraussetzung: Bereitschaft, sich mit der Lerngruppe auf das Thema einzulassen . Kosten: 100 Euro pro Kurs (Ermäßigung möglich) Die Kursgebühren können bei ehrenamtlicher Mitarbeit in der Elbdiakonie auf Wunsch nach einem Jahr erstattet werden. Start: 05. Februar 2022 Ort: Elbdiakonie, Große Bergstraße 119, 22767 Hamburg Infoabende: Montag, 15.11.2021, 18-20 Uhr Montag, 10.01.2022, 18-20 Uhr Kontakt, Information und Anmeldung: Elke Maria Lütgenau-Hawae und Gabriele Lutz Große Bergstraße 119, 22767 Hamburg Tel: 040-593614-416 o. 040-93614-990 Mail: hospiz@elbdiakonie.de Denn Sterben gehört zum Leben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Die kleine Bibliothek

Wir suchen weitere Ehrenamtliche Aktive und zwar: für den Wiederaufbau und die Reorganisation unserer kleinen Fachbibliothek. Gewünscht ist ein Interesse an Büchern, Grundwissen und Interesse für linke Themen. Und die Be…

Wir suchen weitere Ehrenamtliche Aktive und zwar: für den Wiederaufbau und die Reorganisation unserer kleinen Fachbibliothek. Gewünscht ist ein Interesse an Büchern, Grundwissen und Interesse für linke Themen. Und die Bereitschaft, sich mit anderen über einen sinnvollen Aufbau der kleinen Bibliothek zu verständigen. Häufigkeit: mehrere Tage Geeignet für folgende Altersgruppen: 18 Jahre und älter

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Stadtteilgruppen für Kinder und Jugendliche

Wir suchen weitere Ehrenamtliche Aktive für Gruppenarbeit. Mit Kindern oder Jugendlichen in allen Hamburger Stadtteilen. Wir bieten eine intensive Unterstützung beim Aufbau. Begleitung und regelmäßigen Austausch. Zus&au…

Wir suchen weitere Ehrenamtliche Aktive für Gruppenarbeit. Mit Kindern oder Jugendlichen in allen Hamburger Stadtteilen. Wir bieten eine intensive Unterstützung beim Aufbau. Begleitung und regelmäßigen Austausch. Zusätzlich bilden wir zum JugendleiterIn aus. Häufigkeit 1 x wöchentlich am Nachmittag. Geeignet für folgende Altersgruppen: ab 16 Jahre Häufigkeit: 1 x wöchentlich am Nachmittag

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Praktikant*in gesucht

Du suchst praktische Erfahrung in der Jugendarbeit und gibst gerne dein Wissen weiter? Du arbeitest gerne mit jungen Menschen zusammen, kannst dir vorstellen, auf Freizeiten oder Seminaren Verantwortung zu übernehmen und dich in die Vo…

Du suchst praktische Erfahrung in der Jugendarbeit und gibst gerne dein Wissen weiter? Du arbeitest gerne mit jungen Menschen zusammen, kannst dir vorstellen, auf Freizeiten oder Seminaren Verantwortung zu übernehmen und dich in die Vorbereitung oder Durchführung einzubringen? Du interessierst dich für die Grundlagen sozialistischer Pädagogik und theoretisches Wissen über die Erziehung junger Menschen? Vielleicht hast du sogar Lust, selbst eine Kinder- oder Jugendgruppe anzuleiten und eigene Ideen in unsere Arbeit einzubringen? Oder du willst eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Soziale Arbeit machen und dabei nicht nur die Nase in theoretische Lehrbücher stecken, sondern auch was von der Praxis mitbekommen? Dann melde dich doch einfach mal bei uns. Was bei anderen Jugendverbänden „Gruppenleiter* in“ heißt, heißt bei uns „Gruppenhelfer* in“, weil unsere Gruppenhelfer* innen gegenüber den anderen Gruppenmitgliedern gleichberechtigt sind und nicht leiten, sondern der Gruppe helfen sollen, ihren eigenen Weg zu finden. Unsere Gruppenhelfer*innen bekommen eine qualifizierte Ausbildung in allen nötigen Fragen der Kinder- und Jugendverbandsarbeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hohenfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Botschafter*innen und Unterstützer*innen gesucht

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Unterstützung, gern per Email unter: ulrike@snehalaya.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Unterstützung, gern per Email unter: ulrike@snehalaya.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Klostertor

Sozialpädagogik/ Sozialarbeit ( Studenten)

Wir suchen wir für unser Projekt engagierte Studenten, die ein Sozialpädagogik Studium ableisten. Wer sich vorstellen kann, bei uns mitzuarbeiten und sein Wissen unter lebenswirklichen Bedingungen testen will, der kann sich …

Wir suchen wir für unser Projekt engagierte Studenten, die ein Sozialpädagogik Studium ableisten. Wer sich vorstellen kann, bei uns mitzuarbeiten und sein Wissen unter lebenswirklichen Bedingungen testen will, der kann sich gerne bei uns melden . Wir arbeiten auch sehr gerne Sozialpädagogik Studenten zusammen, die ein Praktkum machen möchten !!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kunststudent/ In gesucht

Wir suchen für unser Projekt " Kunst im Krankenhaus" engagierte Kunststudentinnen und Studenten. Wer sich auf das "Abenteuer" der Arbeit mt psychisch erkrankten Künstlern einlassen möchte, melde sich bitt…

Wir suchen für unser Projekt " Kunst im Krankenhaus" engagierte Kunststudentinnen und Studenten. Wer sich auf das "Abenteuer" der Arbeit mt psychisch erkrankten Künstlern einlassen möchte, melde sich bitte.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

unsere Kleiderkiste für Sie

Willkommen bei der Kleiderkiste ... ein soziales Projekt des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg-Altona Menschen, die über wenig Geld verfügen, können gegen Nachweis für geringe Beträge gut erhalten…

Willkommen bei der Kleiderkiste ... ein soziales Projekt des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg-Altona Menschen, die über wenig Geld verfügen, können gegen Nachweis für geringe Beträge gut erhaltene Kleidung für Babys, Kinder, Schwangere und Frauen bekommen. Wir suchen ehrenamtlichen Mitarbeiter für die Kleiderkiste

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

~~~

Die Öffnungszeiten sind flexibel.

Die Öffnungszeiten sind flexibel.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Lurup

Helfer*Innen für unseren sozialen Flohmarkt gesucht

Für den Auf- und Abbau, das Zubereiten von Suppe, Tee und Kaffee sowie für den Verkauf von Kleidung für Frauen und Kinder suchen wir fleißige freiwillig-ehrenamtliche HelferInnen in der Zeit zwischen 10:00 - ca. 18:00 U…

Für den Auf- und Abbau, das Zubereiten von Suppe, Tee und Kaffee sowie für den Verkauf von Kleidung für Frauen und Kinder suchen wir fleißige freiwillig-ehrenamtliche HelferInnen in der Zeit zwischen 10:00 - ca. 18:00 Uhr. Wenn Sie unsere ehrenamtlichen Teams bei diesem tollen sozialen Projekt vor Ort unterstützen und den Gästen bei der Auswahl von passender Bekleidung zur Seite stehen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Die Fahrtkosten werden von uns selbstverständlich übernommen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rothenburgsort

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Handwerkliche Tätigkeiten

Wir brauchen einen Mitarbeiter, der unsere Dreiräder für die Kinder repariert, und uns auch gelegentlich bei kleineren handwerklichen Reparaturen zur Verfügung steht. Ebenso könnten wir im Garten Hilfe gebrauchen.

Wir brauchen einen Mitarbeiter, der unsere Dreiräder für die Kinder repariert, und uns auch gelegentlich bei kleineren handwerklichen Reparaturen zur Verfügung steht. Ebenso könnten wir im Garten Hilfe gebrauchen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

Unterstützung bei Beaufsichtigung und Auf- und Abbau

Auch 2020 werden für den Auf- und Abbau wieder tatkräftige Hände gebraucht. Die genaue Zeit wird an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben. Folgende Stände müssen auf- und abgebaut werden: Schminken Wurst…

Auch 2020 werden für den Auf- und Abbau wieder tatkräftige Hände gebraucht. Die genaue Zeit wird an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben. Folgende Stände müssen auf- und abgebaut werden: Schminken Wurststand Waffelstand Getränkestand Kaffee und Kuchen Tombola Außerdem wird eine Unterstützung für die Beaufsichtigung von Spielgeräten (Hüpfburg, Wasserball Laufanlage, Mooncars, Rollenrutsche, usw.) benötigt. Darüber hinaus freuen wir uns über Spenden in Form von Kuchen und kleinen Give-Aways für die Tombola.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung von Kinder- und Jugendmannschaften

Wir suchen immer wieder verantwortungsvolle Jugendliche und Erwachsene, die Spaß daran haben, unsere Kinder- und Jugendmannschaften zu betreuen, auf Auswärtsspielen und auch bei Heimspielen. Die ganz Kleinen kann man auch o…

Wir suchen immer wieder verantwortungsvolle Jugendliche und Erwachsene, die Spaß daran haben, unsere Kinder- und Jugendmannschaften zu betreuen, auf Auswärtsspielen und auch bei Heimspielen. Die ganz Kleinen kann man auch ohne Trainerschein trainieren, für die Größeren ist für eine Trainertätigkeit eine Lizenz oder ein Übungsschein erforderlich. Für diese Tätigkeit suchen wir jemanden der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt, da es eben Kinder sind, die trainiert werden. Zeitaufwand ca.2Std. 2-3 mal die Woche je nachdem wie die Trainingszeiten sind oder bei Spielen 3-4 Std. Spiele finden an den Wochenenden statt!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen dringend Sicherheitsbeauftragte

Damit unsere Spiele wie bisher sicher und gewaltfrei verlaufen können, suchen wir ab sofort Sicherheitsbeauftragte, die Lust haben, vor und während den Heimspielen unseres Vereins für einen gewaltfreien Ablauf zu sorgen. A…

Damit unsere Spiele wie bisher sicher und gewaltfrei verlaufen können, suchen wir ab sofort Sicherheitsbeauftragte, die Lust haben, vor und während den Heimspielen unseres Vereins für einen gewaltfreien Ablauf zu sorgen. Als Sicherheitsbeauftragte*r nehmen Sie folgende Aufgaben wahr: -Ansprechpartner*in für alle Fragen der Sicherheit im Spielbetrieb -Verbindungsinstanz des Vereins zu Polizei und lokalen Sicherheitsträgern -Koordination der Sicherheitsmaßnahmen beim Spielbetrieb -Teilnahme an Aus- und Fortbildungen zum Thema Sicherheit im Fußballsport

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitarbeiter*innen für Sponsoring

Wir benötigen dringend Sponsor*innen und suchen daher engagierte Mitarbeiter*innen, die das Sponsoring für unseren Verein ehrenamtlich voran bringen wollen. Nähere Einzelheiten finden Sie heraus, wenn Sie auf das obige Bild …

Wir benötigen dringend Sponsor*innen und suchen daher engagierte Mitarbeiter*innen, die das Sponsoring für unseren Verein ehrenamtlich voran bringen wollen. Nähere Einzelheiten finden Sie heraus, wenn Sie auf das obige Bild klicken und sich unsere Sponsoring-Präsentation ansehen. Wir freuen uns über den Kontakt zu Ihnen per Telefon,per Mail oder per Fax. Gern treffen wir uns mit Ihnen persönlich !!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Tischtennis-Damen

Für unsere Tischtennis-Abteilung suchen wir Damen, die im Leistungsbereich Tischtennis spielen wollen.

Für unsere Tischtennis-Abteilung suchen wir Damen, die im Leistungsbereich Tischtennis spielen wollen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

Unser Sportgelände wieder fit machen

Das Sportgelände unseres Vereins sucht dringend tatkräftige Helfer zum Entrümpeln und Bereinigen der umgrenzenden Begrünung sowie einige Rasenflächen. Auch einige Sportgeräte bräuchten dringend einen ne…

Das Sportgelände unseres Vereins sucht dringend tatkräftige Helfer zum Entrümpeln und Bereinigen der umgrenzenden Begrünung sowie einige Rasenflächen. Auch einige Sportgeräte bräuchten dringend einen neuen Farbanstrich. Diese Aufgabe ist gut für eine "social day" Veranstaltung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Billstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung der Aktiven Pause

Es gibt am Schultag zwei große Pausen. Vorher müsste ein wenig vorbereitet und hinterher nachbereitet werden - je nach Lust. Gearbeitet werden kann nach Lust und Laune. Wer Lust hat, kann in das Helferteam eingebunden werden. Ind…

Es gibt am Schultag zwei große Pausen. Vorher müsste ein wenig vorbereitet und hinterher nachbereitet werden - je nach Lust. Gearbeitet werden kann nach Lust und Laune. Wer Lust hat, kann in das Helferteam eingebunden werden. Individuelle Zeitpläne werden erstellt. Von einmal wöchentlich bis täglich ist alles möglich!!! Einfach mal nachfragen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung der Bewegungshalle

mehrere Stunden am ausgewählten Tag. Einbindung in ein Team an Helfern. Sportliche Betreuung - oder Betreuung des Eingangsbereiches und des Elterncafes.

mehrere Stunden am ausgewählten Tag. Einbindung in ein Team an Helfern. Sportliche Betreuung - oder Betreuung des Eingangsbereiches und des Elterncafes.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Langenhorn

Koch/Köchin - oder vergleichbar versierte Kraft

Samstags, jeweils von 10-14 Uhr Angebot einer "Suppenküche" im Treffpunkt Großlohe

Samstags, jeweils von 10-14 Uhr Angebot einer "Suppenküche" im Treffpunkt Großlohe

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rahlstedt

Teilnehmer an BürgerInnenversammlung

In fünf Bürger*innenversammlungen – den STAGING DEMOCRACY Factories – diskutieren jeweils 15 Hamburger Bürgerinnen und Bürger über "Dinge, die die Stadt betreffen" – so lautet die wörtliche &Uum…

In fünf Bürger*innenversammlungen – den STAGING DEMOCRACY Factories – diskutieren jeweils 15 Hamburger Bürgerinnen und Bürger über "Dinge, die die Stadt betreffen" – so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs Politiká. Wer in welcher Factory arbeitet, entscheidet das Los. Jede Factory steht unter einem anderen Thema: #1 Soziales #2 Bildung und Kultur #3 Wirtschaft und Finanzen #4 Energie, Klima-, Umwelt-, Tierschutz #5 Verkehr, Stadtentwicklung und Wohnen Die jeweilige Tagesordnung wird von den TeilnehmerInnen im Vorfeld selbst bestimmt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie haben Lust, sich einzumischen? Wenn Sie über 16 Jahre alt sind, seit mehr als drei Jahren in Hamburg leben und keine politischen Ämter innehaben, sind Sie bei STAGING DEMOCRACY richtig. Mitbringen sollten Sie Neugierde auf andere Menschen und andere Meinungen. Und die Bereitschaft, sich in ein politisches Thema einzuarbeiten, das Ihnen zugelost wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bahrenfeld

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrdienste

Kurzfristige Fahrten mit PKW innerhalb Hamurg, Hamburg - Satrup bei Flensburg und gelegentlich darüber hinaus. Wir suchen sichere und verantwortungsbewußte Fahrer

Kurzfristige Fahrten mit PKW innerhalb Hamurg, Hamburg - Satrup bei Flensburg und gelegentlich darüber hinaus. Wir suchen sichere und verantwortungsbewußte Fahrer

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Freie und Hansestadt Hamburg

Reisebegleiter/innen - Reisen für Menschen mit Behinderung

Wir suchen engagierte Reisebegleiter für Freizeiten für Menschen mit Behinderungen. Dich erwarten tolle neue Erfahrungen, Arbeit im Team und eine Menge Spaß. Unsere Stern-Reisebegleiter und Reisebegleiterinnen sind sowohl…

Wir suchen engagierte Reisebegleiter für Freizeiten für Menschen mit Behinderungen. Dich erwarten tolle neue Erfahrungen, Arbeit im Team und eine Menge Spaß. Unsere Stern-Reisebegleiter und Reisebegleiterinnen sind sowohl Betreuer, Ansprechpartner und Animateure. Sie arbeiten im Team, helfen und motivieren einander. Sie unterstützen und assistieren, planen und organisieren. Jeder Sternteamer trägt mit seinen individuellen Stärken, Talenten und Fähigkeiten zum Gelingen einer Sternreise bei. Wir bieten: Tolle neue Erfahrungen Vorbereitungsschulung Spaß bei der Arbeit Faires Honorar Bescheinigung als Praktikum Anforderungsprofil: Du bietest: Alter zwischen 18 und 45 Jahren keine Berührungsängste oder Vorurteile (auch bei pflegerischen Notwendigkeiten) bei der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, bestenfalls Vorerfahrungen Kreativität und Animationstalent ggf. Kenntnisse in einer Selbstversorgerküche ggf. Führerschein

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Zeit schenken – freiwilliges Engagement

Wir suchen Sie Zur persönlichen Betreuung und Begleitung suchen wir Menschen, die - ein Herz haben, sowohl für Menschen mit geistiger Behinderung als auch für Seniorinnen und Senioren. - anderen gern eine Freude bereiten. …

Wir suchen Sie Zur persönlichen Betreuung und Begleitung suchen wir Menschen, die - ein Herz haben, sowohl für Menschen mit geistiger Behinderung als auch für Seniorinnen und Senioren. - anderen gern eine Freude bereiten. - gut zuhören und auf individuelle Bedürfnisse eingehen können. - Verständnis und Toleranz mitbringen. - zuverlässig, geduldig und kommunikativ sind. - Organisationsgeschick besitzen. Wir suchen: https://www.anscharhoehe.de/images/stories/anscharhoehe/stellenanzeigen_pdf/Ehrenamt201508.pdf

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eppendorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

organisieren von Trommelauftritten

Wir suchen Menschen die sich ehrenamtlich unser Projekt begleiten können. Auch gehören dazu immer wieder Trommelauftritte, die wir mit weiteren Menschen gerne organisatorisch planen möchten.<ü>Benachteiligte Kinder…

Wir suchen Menschen die sich ehrenamtlich unser Projekt begleiten können. Auch gehören dazu immer wieder Trommelauftritte, die wir mit weiteren Menschen gerne organisatorisch planen möchten.<ü>Benachteiligte Kinder, im Alter zwischen 9 - 12 Jahren, trommeln derzeit ein Mal in der Woche in Bergedorf in der GSB Schule mit dem Musiker und Schauspieler Christian von Richthofen. Zeit 16.30 Uhr - 19.30 Uhr. rnrn

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergedorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kleidung sichten und sortieren

Ehrenamtl. Helfer gesucht! Die Stiftung Kinderjahre sucht ehrenamtl. Helfer, die Lust und Zeit haben etwa einmal wöchentlich (auch seltener oder häufiger möglich) ca. 3-4 Stunden neuw. Kleidung in unserem Lager (Steilshoop…

Ehrenamtl. Helfer gesucht! Die Stiftung Kinderjahre sucht ehrenamtl. Helfer, die Lust und Zeit haben etwa einmal wöchentlich (auch seltener oder häufiger möglich) ca. 3-4 Stunden neuw. Kleidung in unserem Lager (Steilshoop) zu sichten und zu sortieren. Ausschließlich gemeinnützige Verwendung. Nette Atmospäre im Team bei Kaffee und Keksen und dabei Gutes tun! ehlers@stiftung-kinderjahre.de Telefon: +49 40 539 49 41 http://stiftung-kinderjahre.de/projekte/gluecks-griff/

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Nord

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Flohmarktverkauf

Für Flohmarktverkäufe suchen wir engagierte Verkaufstalente. Wir verkaufen neuwertige Kleidung. Der Erlös dient ausschließlich der Finanzierung sozialer Projekte zu Gunsten Hamburger Kindern. Chancengleichheit f&u…

Für Flohmarktverkäufe suchen wir engagierte Verkaufstalente. Wir verkaufen neuwertige Kleidung. Der Erlös dient ausschließlich der Finanzierung sozialer Projekte zu Gunsten Hamburger Kindern. Chancengleichheit für alle Kinder!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Freizeitbegleitung für eine ältere Dame gesucht

Für eine Bewohnerin der Stiftung Altenheim St.Johannis St.Nikolai suchen wir eine ehrenamtliche Freizeitbegleiterin, welche die alte Dame regelmäßig (2-3 Mal wöchentlich) im Seniorenheim besucht um ihr vozulesen, Gespr…

Für eine Bewohnerin der Stiftung Altenheim St.Johannis St.Nikolai suchen wir eine ehrenamtliche Freizeitbegleiterin, welche die alte Dame regelmäßig (2-3 Mal wöchentlich) im Seniorenheim besucht um ihr vozulesen, Gespräche zu führen oder Ausflüge und Spaziergänge (z.B. in den Botanischen Garten oder an die Alster) mit ihr zu unternehmen. Die über 70 Jahre alte Dame ist offen & freundlich, kommunikativ und vielseitig interessiert. Am Arm einer Begleitung oder mit Gehstock ist die Dame mobil und besitzt für längere Spaziergänge/Ausflüge zudem einen Rollstuhl. Ihre Sehfähigkeit ist bereits stark eingeschränkt und es besteht zudem eine leichte Altersdemenz. Sehr freuen würden wir uns über jemanden, der die Dame 2 bis 3 Mal wöchentlich für 1-2 Stunden besuchen kommt und Freude am Beisammensein mit einer gebildeten und lebenserfahrenen Seniorin mitbringt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Telefondienst am kostenlosen Nottelefon

Kinder von alkoholkranken Eltern benötigen dringend Aufmerksamkeit und Trost. Durch unser aktives Zuhören vermitteln wir den Kindern das Gefühl, dass sie nicht allein sind, und auf Wunsch stellen wir ihnen auch Informationen …

Kinder von alkoholkranken Eltern benötigen dringend Aufmerksamkeit und Trost. Durch unser aktives Zuhören vermitteln wir den Kindern das Gefühl, dass sie nicht allein sind, und auf Wunsch stellen wir ihnen auch Informationen zu wohnortnahen Hilfsangeboten zur Verfügung. Das Nottelefon von Such(t)- und Wendepunkt e.V. bietet keine psychologische oder pädagogische Beratung. Für den Einstieg ist kein umfassendes Fachwissen erforderlich. Erfahrung mit dem Thema Sucht ist hingegen erwünscht, außerdem sollte Empathie und die Bereitschaft mitgebracht werden, den Blick für die Bedürfnisse der Kinder zu öffnen. Einführend und begleitend zum Engagement bietet der Verein Anleitung durch Fachkräfte an, zudem regelmäßigen Erfahrungsaustausch und bei Bedarf Supervision. Das Nottelefon ist Montag bis Freitag von 17 – 23 Uhr und am Wochenende durchgängig erreichbar. Daher sollte der Freiwillige einige Abende im Monat Zeit mitbringen sowie eine gewisse Flexibilität. Dafür stellt der Verein Such(t) und Wendepunkt e.V. dem Freiwilligen folgende Leistungen zur Verfügung: • Anleitung durch qualifizierte Fachkräfte • regelmäßige Treffen / Erfahrungsaustausch • Tätigkeitsnachweis • kostenlose Veranstaltungen • Haftpflichtversicherung • Unfallversicherung

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Landkreis Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Studierende für Peer-Einsätze in der Suchtprävention

Durchführung von Einheiten in der Fahrschule zur Prävention von Rauschfahrten.rnrn"Mobil? Aber sicher!" ist ein Peer-Projekt an Fahrschulen, bei dem von uns ausgebildete Student*innen in die Fahrschulen gehen und Fahranf…

Durchführung von Einheiten in der Fahrschule zur Prävention von Rauschfahrten.rnrn"Mobil? Aber sicher!" ist ein Peer-Projekt an Fahrschulen, bei dem von uns ausgebildete Student*innen in die Fahrschulen gehen und Fahranfänger*innen über Alkohol und illegale Drogen im Straßenverkehr aufklären.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Othmarschen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Race for the Cure: Streckenposten

Am 03. Juni 2012 startet ein 2 km Walk sowie ein 5 km Run in der HafenCity Hamburg. Dafür benötigen wir 50 Streckenposten (mindestens 18 Jahre alt). Zeitraum: ca. 9:00h - 13:00h (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben). Es erfo…

Am 03. Juni 2012 startet ein 2 km Walk sowie ein 5 km Run in der HafenCity Hamburg. Dafür benötigen wir 50 Streckenposten (mindestens 18 Jahre alt). Zeitraum: ca. 9:00h - 13:00h (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben). Es erfolgt zuvor eine gründliche Einweisung, sodass Sie wissen, welche Aufgaben Sie haben.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Race for the Cure: Auf- und Abbauhelfer / Mithilfe bei der Registrierung

Am Vortag des Laufs benötigen wir ab 15:30h bis ca. 18 Uhr Hilfe beim Aufbau. Am Veranstaltungstag selbst benötigen wir Unterstützung ab 6.00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände Magellan-Terassen, HafenCity Hamburg: Zu…

Am Vortag des Laufs benötigen wir ab 15:30h bis ca. 18 Uhr Hilfe beim Aufbau. Am Veranstaltungstag selbst benötigen wir Unterstützung ab 6.00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände Magellan-Terassen, HafenCity Hamburg: Zum Aufbau von Ständen, für die Registrierung der Laufteilnehmer und die Ausgabe der Startnummern, für die Betreuung der Garderobe, in Form von Streckenposten, zum Aufräumen und Abbauen etc. Jede Hilfe ist uns willkommen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Migraten im Sport::Coach-Kümmerer gesucht

Wir suchen: - Eine/n motivierten Ehrenamtliche/n - Sie sollten Sich mit den Strukturen der Behörde auskennen - Im besten Fall sprechen Sie eine Fremdsprache

Wir suchen: - Eine/n motivierten Ehrenamtliche/n - Sie sollten Sich mit den Strukturen der Behörde auskennen - Im besten Fall sprechen Sie eine Fremdsprache

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Heimfeld

Betreuung

Es wäre schön, wenn der/die Ehrenamtliche offen wäre für verschiedenste Gespräche sowie bei gutem/passenden Wetter auch mal eine Ausfahrt mit dem Rollstuhl. (Vielleicht kann sich Frau Preuß irgendwann auch wie…

Es wäre schön, wenn der/die Ehrenamtliche offen wäre für verschiedenste Gespräche sowie bei gutem/passenden Wetter auch mal eine Ausfahrt mit dem Rollstuhl. (Vielleicht kann sich Frau Preuß irgendwann auch wieder mit dem Gehwagen/Rollator fortbewegen).

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mitarbeit in der TAS

Betreuung der Gäste: Die Mitarbeitenden in der TAS sind als Ansprechpersonen anwesend und gehen offen auf die Gäste zu. Sie beteiligen sich an der Organisation der täglichen Abläufe und achten auf die Einhaltung der Hau…

Betreuung der Gäste: Die Mitarbeitenden in der TAS sind als Ansprechpersonen anwesend und gehen offen auf die Gäste zu. Sie beteiligen sich an der Organisation der täglichen Abläufe und achten auf die Einhaltung der Hausregeln.Es arbeiten immer mindestens zwei Mitarbeitende zusammen. Küchenverantwortliche: Frühstück und Mittagessen planen, organisieren und zubereiten. pro Einsatz 3-4 Stunden nach Vereinbarung. Wer besondere Talente und Ideen hat, ist eingeladen, sie in die Arbeit einzubringen: z.B. handwerkliches Geschick, Gartengestaltung, Ämterlotsen, Computerkenntnisse usw.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Segeberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

MitstreiterInnen für Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen Menschen, die uns im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Gemeinsam können wir Ideen entwickeln und umsetzen. Grundkenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sind erwünscht, aber keine Bedingung. …

Wir suchen Menschen, die uns im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Gemeinsam können wir Ideen entwickeln und umsetzen. Grundkenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sind erwünscht, aber keine Bedingung. Der Zeiteinsatz wird Ihren Möglichkeiten entsprechend individuell vereinbart.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Segeberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Fahrdienste

Wir suchen Menschen mit Auto, die regelmäßig Lebensmittelspenden zur TAS transportieren können. Fahrtkostenerstattung oder Zuwendungsbescheinigung für Fahrtkostens-ende wird zugesichert.

Wir suchen Menschen mit Auto, die regelmäßig Lebensmittelspenden zur TAS transportieren können. Fahrtkostenerstattung oder Zuwendungsbescheinigung für Fahrtkostens-ende wird zugesichert.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Segeberg

Ehrenamtliche Helfer für Community Center Inklusiv

Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung für unser Community Center Inklusiv. Die Einsatzzeiten richten sich nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung für unser Community Center Inklusiv. Die Einsatzzeiten richten sich nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wilhelmsburg

PressesprecherIn

Aufgaben: PR, Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit / Pressemitteilungen zu Events herausgeben etc. Sonstiges: Wohnort: eher Norddeutschland, gern Hamburg und Umland / Einsatz: längerfristig

Aufgaben: PR, Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit / Pressemitteilungen zu Events herausgeben etc. Sonstiges: Wohnort: eher Norddeutschland, gern Hamburg und Umland / Einsatz: längerfristig

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Bergstedt

BookerIn

Aufgaben: Akquise und Management von Auftritten Sonstiges: Wohnort: eher Norddeutschland, gern Hamburg und Umland / Einsatz: längerfristig

Aufgaben: Akquise und Management von Auftritten Sonstiges: Wohnort: eher Norddeutschland, gern Hamburg und Umland / Einsatz: längerfristig

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Nord

Web-DesignerIn

Aufgaben: Erstellen einer Homepage / Entwickeln eines Content Management Systems / Einbindung von Fotos und Filmen, sowie Youtube-Links etc. Facebook-Verknüpfung Impressum und rechtliche Abklärung / Kontaktformular Sonstiges: Woh…

Aufgaben: Erstellen einer Homepage / Entwickeln eines Content Management Systems / Einbindung von Fotos und Filmen, sowie Youtube-Links etc. Facebook-Verknüpfung Impressum und rechtliche Abklärung / Kontaktformular Sonstiges: Wohnort: egal / Einsatz: Einmalig oder längerfristig

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamm-Mitte

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Werben um Spender

Wir brauchen Helfer ! Wir suchen Helfer,die sich als Spendensammler für unsere jungen Talente einsetzen.

Wir brauchen Helfer ! Wir suchen Helfer,die sich als Spendensammler für unsere jungen Talente einsetzen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

Werben um Geldspenden

Für die Reisekosten unserer jungen Sportler brauchen wir Unterstützer. Sie sind eingeladen hier mitzuhelfen. Der THE unterhält drei Wettkampfmannschaften im Jugendbereich Judo (U11, U14,U17). Alle drei Teams werden aus den …

Für die Reisekosten unserer jungen Sportler brauchen wir Unterstützer. Sie sind eingeladen hier mitzuhelfen. Der THE unterhält drei Wettkampfmannschaften im Jugendbereich Judo (U11, U14,U17). Alle drei Teams werden aus den 165 Jugendlichen der Judoabteilung gebildet. Mehr als die Hälfte dieser Kinder stammt aus Migrantenfamilien, sodass die Integrationsarbeit, neben dem Sport, eine der Hauptaufgaben ist.Trainiert werden sie von unserem hauptamtlichen Trainer Slavko Tekic, der viele unserer Kinder auch noch in der Gesamtschule Alter Teichweg und als Landestrainer im Landesleistungszentrum betreut. Alle drei Mannschaften sind sehr erfolgreich, dabei sind viele Titel in Hamburg, in Norddeutschland und auf der nationalen Ebene errungen worden. Auch international haben sich die Kinder und Jugendlichen erfolgreich präsentieren können. Diese Erfolge bedingen aber auch viele Einladungen zu auswärtigen Meisterschaften und Wettkämpfen, die der Verein oder die Familen nicht finanzieren können. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen auch weiterhin intensive Möglichkeiten für Training,Wettkampf und miteinander bieten, viele Judoka nutzen die Angebote des Vereins an fünf und mehr Tagen in der Woche. Auch die Eltern werden immer mehr am Vereinsleben beteiligt, hier nutzen besonders die Eltern der Migranten-Kinder die Chance zur Integration.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eilbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Gemeinsam Gutes tun

Sie planen in Ihrem Unternehmen, sich einen Tag lang sozial und für das Gemeinwohl zu engagieren? Klasse! Wir helfen Ihnen, das gewünschte Projekt und die passende sinnvolle Aufgabe zu finden, und sind selbstverständlich a…

Sie planen in Ihrem Unternehmen, sich einen Tag lang sozial und für das Gemeinwohl zu engagieren? Klasse! Wir helfen Ihnen, das gewünschte Projekt und die passende sinnvolle Aufgabe zu finden, und sind selbstverständlich am Tag des social day' mit dabei. Dabei werden geltende Hygienevorschriften sowie der Mindestabstand eingehalten. Unser Team berät Sie gern hinsichtlich der Durchführung eines eigenen social day's. Möglichkeiten, sich für das Gemeinwohl einzubringen, ist bspw.: - das HelferTeam Rothenburgsort mit der Lebensmittelausgabe, sucht Unterstützer*innen für Innen- und Außenarbeiten ( Garten frühlingsfit machen, Malerarbeiten etc.) Bei Interesse oder weiteren Vorschlägen kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Engagement: Gut versorgt im Alter

Besuche bei Seniorinnen und Senioren Wir bringen Sie mit einem älteren Menschen zusammen, der allein lebt oder dessen pflegende Angehörige ein wenig Zeit für sich selbst brauchen. Sie beide bleiben als "Tandem"…

Besuche bei Seniorinnen und Senioren Wir bringen Sie mit einem älteren Menschen zusammen, der allein lebt oder dessen pflegende Angehörige ein wenig Zeit für sich selbst brauchen. Sie beide bleiben als "Tandem" zusammen, solange es für beide Seiten gut ist. Man besucht also immer den oder die selben Menschen. Sie sollten mindestens 2 Stunden in der Woche Zeit haben, können aber auch mehr Stunden übernehmen, wenn Sie das möchten. Sie übernehmen keine pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Alle 2 Monate findet ein Freiwilligentreffen statt, bei dem es neben einem fachlichen Austausch auch genügend Zeit für die nette Gemeinschaft gibt. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Betreuung von demenzkranken Menschen

Ehrenamtliche HelferInnen würden nach der Teilnahme an einer kostenlosen Schulung zum Thema "Umgang mit demenzkranken Menschen" incl. Erste-Hilfe Kurs entweder im Rahmen einer Betreuungsgruppe ehrenamtlich bei der Gestaltung …

Ehrenamtliche HelferInnen würden nach der Teilnahme an einer kostenlosen Schulung zum Thema "Umgang mit demenzkranken Menschen" incl. Erste-Hilfe Kurs entweder im Rahmen einer Betreuungsgruppe ehrenamtlich bei der Gestaltung und DUrchführung dieser mitarbeiten oder in Form von Hausbesuchen demenzkranke Menschen zu hause besuchen und sich mit Ihnen beschäftigen, z.B. spielen, erzählen, spazieren gehen, vorlesen, singen etc. Der Zeitaufwand liegt ganz individuell bei dem jeweiligen ehrenamtlichen Helfer oder der Helferin. Toll wären 2-3 Stunden pro Woche. Aber auch weniger oder mehr freie Zeit für das Ehrenamt wären schön!!!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

ehrenamtliche Mitarbeiter

Seelsorge-Helfer: Nach der Ausbildung Einsatz in Hamburger Altenheimen Hol- und Bringedienst: Lädt unmittelbar vor jedem Gottesdienst die Bewohner dazu ein, hilft jenen, die es nicht allein schaffen, zum Gottesdienst-Raum zu kommen, u…

Seelsorge-Helfer: Nach der Ausbildung Einsatz in Hamburger Altenheimen Hol- und Bringedienst: Lädt unmittelbar vor jedem Gottesdienst die Bewohner dazu ein, hilft jenen, die es nicht allein schaffen, zum Gottesdienst-Raum zu kommen, und bringt sie anschließend wieder in ihr Zimmer Ehrenamtliche Küster: Sorgen für die Herrichtung des Gottesdienst-Raumes (so weit das nicht von den Häusern gemacht wird), insbesondere des Altars und pflegen die Altar-Geräte sowie die Großdruck-Liederzettel Ehrenamtliche Musiker: Begleiten den Gesang im Gottesdienst, sorgen für musikalischen Rahmen. (Klavier bzw. elektronische Orgel vorhanden; alle Instrumente sind willkommen. Mitarbeiter im Verein

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Eimsbüttel

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sponsoren für die Renovierung eines Wohnhauses für kranke Menschen

Für die Renovierung eines Übergangswohnhauses für psychisch kranke Menschen in Hamburg-Hohenfelde suchen wir dringend Sponsoren. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Jugendstilhaus, das in die Jahre gekommen ist. Im …

Für die Renovierung eines Übergangswohnhauses für psychisch kranke Menschen in Hamburg-Hohenfelde suchen wir dringend Sponsoren. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Jugendstilhaus, das in die Jahre gekommen ist. Im Haus müssen die abgenutzen Stufen der Holztreppe überholt sowie der Elektrizitätskasten neu verkleidet werden. Zum Garten hin muss die Betontreppe mit samt Geländer erneuert werden. Ferner benötigt die mit Schlaglöchern übersähte Terrasse eine neue Betonschicht. Die kleine Gästewohnung benötig ebenfalls eine Überholung. So müssen z.B. die Wände entfeuchtet und neu gestrichen werden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Sponsoren für die Renovierung der Gästewohnung eines Stifts

Für die Renovierung der Gästewohnung (im Keller gelegen) eines alten Stifts in St. Georg suchen wir dringend Sponsoren. Die Wohnung, die Studenten zur Verfügung gestellt werden soll, ist durch die Folgen eines Wasserschadens…

Für die Renovierung der Gästewohnung (im Keller gelegen) eines alten Stifts in St. Georg suchen wir dringend Sponsoren. Die Wohnung, die Studenten zur Verfügung gestellt werden soll, ist durch die Folgen eines Wasserschadens derzeit nicht mehr bewohnbar. Es ist dringend notwendig die Wohnung zu entfeuchten, die Wände zu tapezieren sowie einige Stellen im Badezimmer neu zu fliesen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen 1 bis 2 ehrenamtliche Helfer*Innen für Babygruppen, ab sofort

Ihre Aufgaben: Montag / Babymassage: ab 9:15 Uhr Aufbau; optional auch Begleitung der Babymassage (10 bis 11:15 Uhr); anschließend bis ca. 11:45 Uhr Abbau. Mittwoch / Einkauf, Babygruppe und Mittagstreff: 8:30 Uhr Einkauf für…

Ihre Aufgaben: Montag / Babymassage: ab 9:15 Uhr Aufbau; optional auch Begleitung der Babymassage (10 bis 11:15 Uhr); anschließend bis ca. 11:45 Uhr Abbau. Mittwoch / Einkauf, Babygruppe und Mittagstreff: 8:30 Uhr Einkauf für Frühstücks- und Mittagstreff und Aufbau bis spätestens 10 Uhr; bei Interesse besteht die Möglichkeit die Angebote zu begleiten (Babygruppe 10-11 Uhr und Mittagstreff 11:30 – 13 Uhr). Donnerstag / Frühstückstreff: 8:30 Uhr Abholung der Brötchen bei Alnatura (ca. 7 Fußminuten von der Geschäftsstelle entfernt), anschließend Mithilfe beim Frühstückstreff bis 12 Uhr. Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsanschreiben per E-Mail an: Kerstin.Heins(at)aladin-hamburg.de www.aladin-hamburg.de

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung durch Spenden, Öffentlichkeitsarbeit, Patenschaft.

Wir bieten die Möglichkeit unseren Verein aktiv und selbständig in der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Websitegestaltung und -pflege), bei der Spendenakquise, als Fördermitglied und/oder mit einer Schulpatenschaft zu unterst…

Wir bieten die Möglichkeit unseren Verein aktiv und selbständig in der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Websitegestaltung und -pflege), bei der Spendenakquise, als Fördermitglied und/oder mit einer Schulpatenschaft zu unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harburg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Bürokraft

- verschiedene Bürotätigkeiten wie z.B. - Ablage Aktenordner - Ablage PC - Erstellung und Aktualisierung Ablaufplänen - Erstellung und Aktualisierung von Referentenverträgen - Eingabe Rechnungen - Führun…

- verschiedene Bürotätigkeiten wie z.B. - Ablage Aktenordner - Ablage PC - Erstellung und Aktualisierung Ablaufplänen - Erstellung und Aktualisierung von Referentenverträgen - Eingabe Rechnungen - Führung des Kassenbuchs

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Väter-Forum

- Co-Moderation eines Väter-Online-Forums zu diversen Väterfragen - Unterstützung beim Aufbau eines Expertenteams

- Co-Moderation eines Väter-Online-Forums zu diversen Väterfragen - Unterstützung beim Aufbau eines Expertenteams

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

Jahresprogramm

- Unterstützung bei der Erstellung des Jahresprogramms

- Unterstützung bei der Erstellung des Jahresprogramms

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Ottensen

Verstärkung für das ambulante und stationäre ehrenamtliche Team

Die Nachfrage nach mitmenschlicher Begleitung am Lebensende ist groß! Daher sucht der Hamburger Hospiz e.V. Verstärkung für das ambulante und stationäre ehrenamtliche Team. Am Lebensende möchten die meisten Mens…

Die Nachfrage nach mitmenschlicher Begleitung am Lebensende ist groß! Daher sucht der Hamburger Hospiz e.V. Verstärkung für das ambulante und stationäre ehrenamtliche Team. Am Lebensende möchten die meisten Menschen in ihrer vertrauten Umgebung leben, Abschied nehmen und sterben dürfen, dort wo sie sich geborgen und zuhause fühlen. Unsere Veranstaltung heißt: „Hospiz: Mitten in Hamburg, mitten im Leben.“ Denn so begleiten wir Sterbende, Angehörige und Trauernde. Dabei engagieren wir uns für lebenswerte Zeiten und setzen uns für das selbstbestimmte, umsorgte Leben, Sterben und Abschiednehmen ein. Wie gestalten wir unsere ihre tägliche Arbeit? Wir möchten Sie gern zu unseren nächsten Infoabenden einladen, um sich den Themen der Endlichkeit zu nähern und unser Hospiz persönlich kennenzulernen. Über Spenden freut sich der Verein ebenfalls. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de oder Tel. 389075-204. Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Küchenhilfe

Unterstützende Tätigkeit beim Zubereiten von belegten Brötchen und Vorbereitung der Mittagsmahlzeiten wie z.B. Gemüse putzten, Nachtische einfüllen, kleines Gebäck nach Anleitung zubereiten, Geschirr spüle…

Unterstützende Tätigkeit beim Zubereiten von belegten Brötchen und Vorbereitung der Mittagsmahlzeiten wie z.B. Gemüse putzten, Nachtische einfüllen, kleines Gebäck nach Anleitung zubereiten, Geschirr spülen. Je nach Möglichkeit zwischen 2-4 Stunden einmal wöchentlich bis einmal im Monat.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Organisation von Veranstaltungen

Für die sporadisch stattfindenden Veranstaltungen sucht der Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. Organisationstalente und zupackende Pragmatiker.

Für die sporadisch stattfindenden Veranstaltungen sucht der Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. Organisationstalente und zupackende Pragmatiker.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

Werbung

Wir suchen nach engagierten Helfern und Helferinnen, die uns dabei unterstützen unsere Sportangebote bei potentiell Interessierten durch Werbeaktionen bekannt zu machen.

Wir suchen nach engagierten Helfern und Helferinnen, die uns dabei unterstützen unsere Sportangebote bei potentiell Interessierten durch Werbeaktionen bekannt zu machen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

Sportmanagement/ Sportassitent

Wir suchen nach engagierten Helfern und Helferinnen, die uns dabei unterstützen für den Vorstand Übungsgruppen zu konzipieren, einzurichten und zu bewerben. Der zeitliche Aufwand wird nach Absprache besprochen. Wir freue…

Wir suchen nach engagierten Helfern und Helferinnen, die uns dabei unterstützen für den Vorstand Übungsgruppen zu konzipieren, einzurichten und zu bewerben. Der zeitliche Aufwand wird nach Absprache besprochen. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Team anschließen wollen!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kinderbetreuung für Sportstunde

Viele unserer Freiwilligen Helfer haben Kinder. Um unbesorgt ihren ehrenamtlichen oder sportlichen Aktivität in unserem Verein nachgehen zu können, suchen wir engagierte Helfer, die uns bei der Betreuung der Kinder unterstütz…

Viele unserer Freiwilligen Helfer haben Kinder. Um unbesorgt ihren ehrenamtlichen oder sportlichen Aktivität in unserem Verein nachgehen zu können, suchen wir engagierte Helfer, die uns bei der Betreuung der Kinder unterstützen. Zu Ihren Aufgaben kann es gehören die Kinder zu betreuen, ihnen vorzulesen, mit ihnen zu singen etc. Wenn Sie es sich vorstellen können unsere Kinder zu betreuen, dann rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marienthal

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Programmierung einer Haussteuerung

In unserer vereinseigenen Sporthalle existiert eine Mikroprozessor gesteuerte Haussteuerung für die Fenster. Sie ist noch nicht fertig programmiert. Später soll die Licht- und Heizungssteuerung ebenfalls über die Haussteuerun…

In unserer vereinseigenen Sporthalle existiert eine Mikroprozessor gesteuerte Haussteuerung für die Fenster. Sie ist noch nicht fertig programmiert. Später soll die Licht- und Heizungssteuerung ebenfalls über die Haussteuerung optimiert werden. Haben Sie Programmierkenntnisse und würden gerne diese Aufgabe übernehmen? Nur Mut: Eine Einweisung in das Programmiersystem können wir fachkundig geben. Reizt Sie diese Aufgabe? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Homeoffice

Wir suchen einen engagierte Helfer und Helferinnen. Zu Ihren Aufgaben soll gehören: Mitgliederkorrespondenz, Merchandising oder organisatorische Aufgaben. Wir arbeiten Sie gerne ein. Wenn Sie sich für diese oder ähnliche Aufg…

Wir suchen einen engagierte Helfer und Helferinnen. Zu Ihren Aufgaben soll gehören: Mitgliederkorrespondenz, Merchandising oder organisatorische Aufgaben. Wir arbeiten Sie gerne ein. Wenn Sie sich für diese oder ähnliche Aufgaben interessieren, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. In einem persönlichen Gespräch suchen wir gerne das für Sie passende Aufgabengebiet heraus und richten uns nach Ihrem Zeitbudget. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Elektroniker / Elektromechaniker gesucht

Damit unsere Haussteuerung in der Sporthalle gut funktioniert, benötigen wir noch einige Schalttableaus (2 - 10 Taster). Einiges ist vorhanden und muss nur noch in das Gehäuse gebaut und angeschlossen werden. Gerne hätten wir…

Damit unsere Haussteuerung in der Sporthalle gut funktioniert, benötigen wir noch einige Schalttableaus (2 - 10 Taster). Einiges ist vorhanden und muss nur noch in das Gehäuse gebaut und angeschlossen werden. Gerne hätten wir auch ein zentrales Tableau. Eine Aufgabe für Leute, die gerne basteln. Technische Unterstützung ist möglich und vorhanden.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marienthal

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Attraktive Sportangebote

Sind Sie der Meinung, dass Sportangebote im Verein genauso attraktiv sein sollten wie Angebote vom Fitnessstudios ? Möchten Sie sich dafür einsetzen und solche Angebote mit ausarbeiten und kostengünstig in unserem jung erh…

Sind Sie der Meinung, dass Sportangebote im Verein genauso attraktiv sein sollten wie Angebote vom Fitnessstudios ? Möchten Sie sich dafür einsetzen und solche Angebote mit ausarbeiten und kostengünstig in unserem jung erhaltenen Sportverein anbieten? Dann arbeiten Sie doch in unserem "Special-Team" mit. Wir tragen unsere Ideen zu neuen und attraktiven Sportangeboten zusammen, prüfen sie auf Umsetzbarkeit, passen Sie an unsere Übungsstätten an und suchen die passenden Übungskräfte aus. Wenn Ihnen diese Tätigkeit gefällt, dann melden Sie sich doch bei uns. Sie können nur gewinnen: Anerkennung, Motivation, Freude und vielleicht auch Freunde.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wandsbek

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Trainer*innen

Wir suchen engagierte Helfer und Helferinnen, die sich einmal die Woche für 4 Stunden als Trainer oder Trainerin eine "Versilberer Runde" durchführen. Die Runden finden Vormittags, von 10 bis 13 Uhr statt. Wenn S…

Wir suchen engagierte Helfer und Helferinnen, die sich einmal die Woche für 4 Stunden als Trainer oder Trainerin eine "Versilberer Runde" durchführen. Die Runden finden Vormittags, von 10 bis 13 Uhr statt. Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann melden Sie sich bei uns! IW

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hohenfelde

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Tandemfahren mit sehbehinderten Menschen

Für das Tandemfahren mit sehbehinderten Menschen suchen wir sogenannte Piloten, die an unseren Tagesradtouren im Hamburger Umland von März bis Oktober teilnehmen möchten. Frische Luft, sportliche Betätigung und Spa&szli…

Für das Tandemfahren mit sehbehinderten Menschen suchen wir sogenannte Piloten, die an unseren Tagesradtouren im Hamburger Umland von März bis Oktober teilnehmen möchten. Frische Luft, sportliche Betätigung und Spaß wird garantiert. Die Tandems werden zur Verfügung gestellt. Diese Tagestouren finden circa zweimal im Monat statt. Die Anmeldungen werden individuell entgegengenommen. Wir freuen uns auf Sie! /iw

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Kreis Pinneberg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Opfer brauchen Beistand – und den leisten im WEISSEN RING ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob durch persönliche Unterstützung in der Außenstelle, als Berater am Opfer-Telefon oder in der Onlineberatung: Wenn…

Opfer brauchen Beistand – und den leisten im WEISSEN RING ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob durch persönliche Unterstützung in der Außenstelle, als Berater am Opfer-Telefon oder in der Onlineberatung: Wenn Sie sich vorstellen könnten, in einem dieser Bereiche mitzuwirken, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! In spannenden Schulungen bilden wir Sie zum Opferhelfer aus. Wenn Sie über soziale Kompetenz, Energie, Teamgeist und natürlich auch Zeit verfügen, möchten wir Sie gern kennenlernen. Im WEISSEN RING finden Sie ein breites Spektrum an Aktivitäten für ein sinnvolles, erfüllendes Engagement. Wir bieten Ihnen: Grundschulungen und Fortbildungen Engagierte Kollegen und Kolleginnen Regelmäßige Treffen Weitere Details finden Sie hier: https://weisser-ring.de/unterstuetzung/ehrenamt /iw

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Reisebegleitung

Wir suchen ehrenamtliche Reisebegleiter/innen, die unsere Reisegäste auf Reisen als persönliche Assistenz unterstützen. Dabei geht es um Kommunikation, Mobilität, Orientierung sowie die pflegerische Grundversorgung. …

Wir suchen ehrenamtliche Reisebegleiter/innen, die unsere Reisegäste auf Reisen als persönliche Assistenz unterstützen. Dabei geht es um Kommunikation, Mobilität, Orientierung sowie die pflegerische Grundversorgung. Voraussetzungen für die Mitarbeit sind die Bereitschaft mit Menschen mit Behinderung zu arbeiten, sich auf unterschiedliche Teams einzulassen, Reisefreude und Herausforderungen anzunehmen. Der Einsatz ist über das Jahr verteilt und betrifft eine Reisedauer von 8-21 Tagen. Wir freuen uns auf Sie! /iw

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Neustadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Praktische Hilfe nach der Geburt

Als Ehrenamtliche bei wellcome erleichtern Sie jungen Familien den Alltag mit Baby, wenn im ersten Jahr nach der Geburt alles drunter und drüber geht und die Unterstützung durch Familie oder Freunde vor Ort fehlt. Wenn Sie Familie…

Als Ehrenamtliche bei wellcome erleichtern Sie jungen Familien den Alltag mit Baby, wenn im ersten Jahr nach der Geburt alles drunter und drüber geht und die Unterstützung durch Familie oder Freunde vor Ort fehlt. Wenn Sie Familien in dieser herausfordernden Situation entlasten wollen, dann ist wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt für Sie das richtige Angebot. Praktisch und alltagsnah stehen sie den Familien dort zur Seite, wo die Hilfe gebraucht wird: Sie gehen ein- bis zweimal in der Woche für einige Stunden zu den Familien nach Hause, beaufsichtigen das Baby, spielen mit den Geschwisterkindern und schaffen so kleine Auszeiten im Familienalltag, die es braucht, um in der neuen Situation gut anzukommen. Sie helfen mit – damit das Abenteuer Familie von Anfang an gelingt. Hier finden Sie weitere Info´s: https://www.wellcome-online.de/ehrenamt/ehrenamtlich-engagieren/index.html Wir wünschen uns: - Erfahrungen im Umgang mit Babys und Kleinkindern - Praktische Fähigkeiten aller Art - Zuverlässigkeit, Toleranz und Einfühlungsvermögen Wellcome hat mehrere Standorte in Hamburg. Frau Bahr gibt Ihnen gerne weitere Informationen und leitet Sie dann an das Wellcome-Team weiter, das Ihrem Wohnort am nächsten liegt. /iw

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hoheluft-Ost

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützer*innen für junge Familien

Um unsere Vision realisieren zu können benötigen wir Unterstützer und Unterstützerinnen, die unsere Arbeit mit Geldspenden ermöglichen: Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Konto: 4407800 BLZ 251…

Um unsere Vision realisieren zu können benötigen wir Unterstützer und Unterstützerinnen, die unsere Arbeit mit Geldspenden ermöglichen: Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Konto: 4407800 BLZ 251 205 10 BIC BFSWDE33HAN IBAN DE50 2512 0510 0004 4078 00 Wir würden uns über eine finanzielle Unterstützung sehr freuen! /iw

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hoheluft-Ost

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Kinderbetreuung

Wir suchen für Donnerstags oder Freitags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr engagierte Kinderbetreuer. Die Kinder sind im Alter von 2-6 Jahren. Die Mütter sind in direkter Nähe. An jedem Tag gibt es neben einem herzlichen Dank…

Wir suchen für Donnerstags oder Freitags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr engagierte Kinderbetreuer. Die Kinder sind im Alter von 2-6 Jahren. Die Mütter sind in direkter Nähe. An jedem Tag gibt es neben einem herzlichen Dankeschön ein leckeres Gericht aus den Heimatländern der Geflüchteten.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Hamburg-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Vormundschaft

Werden sie Vormund für einen Minderjährigen, dessen Eltern die elterliche Sorge nicht mehr ausüben können. Sie vertreten, bestellt durch das Familiengericht, ein Kind im Rechtsleben. Sie begleiten seine persönli…

Werden sie Vormund für einen Minderjährigen, dessen Eltern die elterliche Sorge nicht mehr ausüben können. Sie vertreten, bestellt durch das Familiengericht, ein Kind im Rechtsleben. Sie begleiten seine persönliche Entwicklung hin zu einer eigenverantwortlichen und selbstbewussten Persönlichkeit. In Kooperation mit Familiengericht, Jugendamt, Schule, Kita, Wohngruppe… vertreten Sie zuallererst die Interessen und Wünsche des Kindes oder Jugendlichen. Dabei orientieren Sie sich am Wohl des Kindes, sind Vertrauensperson und beziehen es in Entscheidungen mit ein. Im Tandem mit einem erfahrenen Vereinsmitarbeiter übernehmen Sie dieses Ehrenamt schrittweise alleine. – Sie freuen sich darauf, Verantwortung zu übernehmen. – Sie trauen sich die Zusammenarbeit mit Behörden und mit dem Gericht zu. – Andere Kulturen und andere Lebensweisen interessieren Sie. – Sie haben Durchsetzungsvermögen und Durchhaltekraft. – Sie bringen eine wertschätzende Haltung Kindern und Jugendlichen gegenüber mit. …dann kann die ehrenamtliche Vormundschaft das Richtige für Sie sein!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Blankenese

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

NEU! Bürgerschaftlich engagierte EinzelhelferInnen

Werden Sie Nachbarschaftshelfer*in. Wie konkret? - Aufrechterhaltung sozialer Kontakte - Begleitung zu Arztbesuchen - Unterstützung bei der Haushaltsführung - Freizeitgestaltung - Ausflüge - Einkaufen - Kaffeetrinke…

Werden Sie Nachbarschaftshelfer*in. Wie konkret? - Aufrechterhaltung sozialer Kontakte - Begleitung zu Arztbesuchen - Unterstützung bei der Haushaltsführung - Freizeitgestaltung - Ausflüge - Einkaufen - Kaffeetrinken - Unterhaltung Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Unterstützung bei Alltäglichem

Ein 71jährer Herr, wohnhaft in Wilhelmsburg, ist nach einer OP kaum gehfähig und wünscht sich dringend eine Begleitperson zum Spazierengehen oder jemand, der mal für ihn einkauft. 1x pro Woche wäre schön, ab…

Ein 71jährer Herr, wohnhaft in Wilhelmsburg, ist nach einer OP kaum gehfähig und wünscht sich dringend eine Begleitperson zum Spazierengehen oder jemand, der mal für ihn einkauft. 1x pro Woche wäre schön, aber auch nach Absprache.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche HospizbegleiterInnen gesucht

Wir suchen und schulen Menschen, die bereit sind, als ehrenamtliche MitarbeiterInnen schwer kranke, sterbende und trauernde Menschen und ihre Angehörigen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen zu begleiten. Zeitaufwand: 3 - 5 Wochenstun…

Wir suchen und schulen Menschen, die bereit sind, als ehrenamtliche MitarbeiterInnen schwer kranke, sterbende und trauernde Menschen und ihre Angehörigen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen zu begleiten. Zeitaufwand: 3 - 5 Wochenstunden. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.stiftung-altenhof.de/hospizdienst/ Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Winterhude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Welche Möglichkeiten gibt es bei uns?

Ehrenamt Welche Möglichkeiten gibt es bei HAMBURGER*MIT HERZ, sich ehrenamtlich zu engagieren? Zurzeit suchen wir Menschen, die Lust haben, Geflüchtete in Hamburg beim Ankommen und Einleben zu unterstützen. - Zum Beispie…

Ehrenamt Welche Möglichkeiten gibt es bei HAMBURGER*MIT HERZ, sich ehrenamtlich zu engagieren? Zurzeit suchen wir Menschen, die Lust haben, Geflüchtete in Hamburg beim Ankommen und Einleben zu unterstützen. - Zum Beispiel als Mentor in einer 1-zu-1-Patenschaft. Unterstützen Sie Neu-Hamburger z.B. durch gemeinsame Unternehmungen oder auch bei Dingen wie Behördengängen etc. - Oder als Sprachlotse im Deutschunterricht - Oder auch einfach als Begleitung bei Unternehmungen, gelegentlich als Unterstützung an Ständen, beim Waffelbacken etc. - Immer wieder suchen wir auch kurzfristig Menschen für einzelne Aktivitäten über die Plattform Gute Tat oder auf unserer Facebook-Seite - Andere Ideen, wie Sie sich „Hamburger* mit Herz“ einbringen möchten? Sprechen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Harvestehude

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ehrenamtliche Arbeit

Bewohnerinnen und Bewohnern Gesellschaft leisten, Nähe geben, Einkäufe erledigen, spazieren gehen und vieles Andere mehr.

Bewohnerinnen und Bewohnern Gesellschaft leisten, Nähe geben, Einkäufe erledigen, spazieren gehen und vieles Andere mehr.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Osdorf

Hospiz-Team

Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen. Zeitaufwand: Je nach Bedarf des Betroffenen, nach Absprache

Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen. Zeitaufwand: Je nach Bedarf des Betroffenen, nach Absprache

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Osdorf

Bewohnerbetreuung

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die die Bewohner unserer Einrichtung besuchen, betreuen, mit ihnen spazierengehen und die ab und zu Freizeitangebote in Form von z. B. Spielnachmittagen etc. organisieren.

Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die die Bewohner unserer Einrichtung besuchen, betreuen, mit ihnen spazierengehen und die ab und zu Freizeitangebote in Form von z. B. Spielnachmittagen etc. organisieren.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Landkreis Harburg

Fahrradüberprüfung

Was uns noch fehlt, wäre ein Mensch mit technischen Kenntnissen, der ab und an den Beschäftigten Kenntnisse im Bereich Fahrradmechanik vermitteln kann, und die reparierten Räder auf technische Funktion überprüft. Z…

Was uns noch fehlt, wäre ein Mensch mit technischen Kenntnissen, der ab und an den Beschäftigten Kenntnisse im Bereich Fahrradmechanik vermitteln kann, und die reparierten Räder auf technische Funktion überprüft. Zeitaufwand: 3 - 5 Std/Woche Wer Interesse hat. kann natürlich auch mehr Zeit in der Werkstatt verbringen und unsere Beschäftigten unterstützen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Barmbek-Süd

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ein Projekt von:

Mit Unterstützung von: