Die 17 Ziele wurden von den Vereinten Nationen beschlossen. Sie sollen ein lebenswertes Leben für heutige und künftige Generationen auf unserem Planeten ermöglichen. 

 

Da sie bis zum Jahr 2030 erreicht werden sollen, sind sie auch bekannt als Agenda 2030. Im Englischen kennen wir sie als Sustainable Development Goals, kurz die SDGs. 

 

Die 17 Ziele sind globale Ziele, das heißt, sie müssen von allen Ländern für alle Länder umgesetzt werden. Außerdem sind sie vor allem politische Ziele. Das heißt, es sind besonders die Regierungen der Länder für die Umsetzung verantwortlich. Auch Hamburg beschäftigt sich mit den 17 Zielen. 


Aber bei einigen Zielen sind auch die Gesellschaft und die Wirtschaft gefragt. Alle müssen für die Erreichung  der Ziele an einem Strang ziehen.

 

Klicke dich durch und erfahre, wo du dich engagieren kannst. 

Ein Projekt von:

Mit Unterstützung von: