Lebensräume gut behandeln und pflegen.

Jetzt Engagieren

Mitwirkende werden gesucht

Unser Dank an alle, die bisher bei unseren "social days" dabei waren! Auch 2022 finden in unserem Standort Hamm-Horn weitere "social days" statt. Dabei werden geltende Hygienevorschriften sowie der Mindestabstand ei…

Unser Dank an alle, die bisher bei unseren "social days" dabei waren! Auch 2022 finden in unserem Standort Hamm-Horn weitere "social days" statt. Dabei werden geltende Hygienevorschriften sowie der Mindestabstand eingehalten. Auch hier suchen wir wieder fleißige, freiwillige Helferinnen und Helfer für folgende Tätigkeiten: - Helfer, die den Park wieder liebenswert aussehen lassen, - Helfer für Arbeiten an unserer Hecke, - Helfer für Arbeiten rund ums Gewächshaus, - Helfer für Dacharbeiten, - Helfer für das Anlegen eines Hochbeetes, - Helfer für das Bauen einer Sandkiste, - Helfer für das Einpacken von Spenden, - Helfer für Gartenarbeiten, - Helfer für Malerarbeiten am Dach, - Helfer für Pflasterarbeiten an unserer Einfahrt, - Helfer, die den Rasen auf Vordermann bringen, - Helfer, die Rechner fit machen können, - Helfer, die unsere Bänke verschönern, - Helfer, die unsere Fahrzeuge auf Vordermann bringen, - Helfer, die unseren Stadtteilgarten "saisonal" machen, - Helfer, die unseren Zaun wieder frisch aussehen lassen. Wir freuen uns auf Sie! Um den Artikel im "topmagazin" zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Horn

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Wir suchen Dich!

Botschafter*in: Du könntest Dir vorstellen, Dich als Botschafter*in zu engagieren und Geschäfte, Restaurants oder Wochenmarkt-Stände für die Initiative zu akquirieren? Dann bist du genau richtig. Wir suchen Dich &…

Botschafter*in: Du könntest Dir vorstellen, Dich als Botschafter*in zu engagieren und Geschäfte, Restaurants oder Wochenmarkt-Stände für die Initiative zu akquirieren? Dann bist du genau richtig. Wir suchen Dich 🙂 Social Media: Du bist social-media-affin und hast Lust unsere Initiative auf Facebook und Instagram zu verbreiten, und im deutschlandweiten Team einen Social-Media-Plan aufzustellen? Super, dann willkommen 🙂 Schreibe bitte eine kurze Mail an Hamburg@einmalohnebitte.de mit der Info wobei du Zeit und Lust hättest zu unterstützen. Wir freuen uns auf dich!

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Helfer*innen für den Garten

Für unser Seniorentreff in St. Pauli suchen wir Hilfe für die Gartenarbeit.

Für unser Seniorentreff in St. Pauli suchen wir Hilfe für die Gartenarbeit.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

Hier gibt es viele Möglichkeiten der Mitarbeit

Durchführung von Aktionstagen, Betreuung des Museumsladens In Heimarbeit Marmelade kochen, Schürzen oder Kissenbezüge nähen sowie Socken stricken, sticken, klöppeln, patchen. Pflege unserer Museumsgärte…

Durchführung von Aktionstagen, Betreuung des Museumsladens In Heimarbeit Marmelade kochen, Schürzen oder Kissenbezüge nähen sowie Socken stricken, sticken, klöppeln, patchen. Pflege unserer Museumsgärten Ebenfalls stets bei uns willkommen sind Helfer mit speziellen handwerklichen Tätigkeiten. Unsere Außenstellen der Museumsbauernhof Wennerstorf, das Mühlenmuseum Moisburg und das Feuerwehrmuseum Marxen freuen sich ebenfalls über Ihre Unterstützung. Spezialkenntnisse sind bei uns willkommen, aber keinesfalls Bedingung.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Marmstorf

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Pflege

Bauen, Füttern, Landschaftspflege, ...... Zeitaufwand: Es ist immer was zu tun

Bauen, Füttern, Landschaftspflege, ...... Zeitaufwand: Es ist immer was zu tun

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Wohldorf-Ohlstedt

Mach mit!

Um eine sichere Haltung der Weidetiere zu gewährleisten, müssen regelmäßig Zäune vom Aufwuchs befreit werden, damit der Strom des Elektrozauns ungehindert fließen kann. Sie erhalten das notwendige Werkzeug un…

Um eine sichere Haltung der Weidetiere zu gewährleisten, müssen regelmäßig Zäune vom Aufwuchs befreit werden, damit der Strom des Elektrozauns ungehindert fließen kann. Sie erhalten das notwendige Werkzeug und Schutzkleidung. Variante 1: Es müssen regelmäßig kleine Büsche, Äste und Brombeeren mit Astschere und Handsäge entfernt werden. Variante 2: Es gibt eine Sicherheitseinweisung in den Umgang mit dem Freischneider. Bei beiden Varianten besteht die Möglichkeit der Übernahme einer bestimmten Trasse zur regelmäßigen Pflege, die Sie in Eigenverantwortung durchführen oder der Einsatz erfolgt nach Rücksprache dort, wo es dringend notwendig ist. Gerne zeigen wir auch weitere Reparaturarbeiten an den Zäunen oder andere Aufgaben im Gebiet. Wir bieten: ein nettes Team, Abwechslung zum Stadtalltag und einen Einblick in die vielen Naturschutzbelange am Höltigbaum. Hinweis: Die Tätigkeit ist körperlich relativ anstrengend und empfiehlt sich für Menschen, die über Mobilität und Ausdauer verfügen und handwerklich geschickt sind. Robuste, wetterfeste Kleidung und Schuhwerk werden empfohlen. Führerschein oder eigenes Fahrrad erwünscht. Zeitlicher Aufwand: ganztags oder halbtags – vor allem von Juni bis Oktober, gerne auch im ganzen Jahr. Wir suchen Helfer*Innen, die eine langfristige und regelmäßige Betätigung suchen.

KONTAKT
Bürger helfen Bürgern e.V.
040/411 88 6 90
freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

EINSATZ IN
Rahlstedt

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Ein Projekt von:

Mit Unterstützung von: