Los geht's mit 
Ziel 1: 
Menschen in finanzieller 
not Helfen

Jetzt Engagieren

Friseur*in für Tagesaufenthaltsstätte "herz as"

WIE MITMACHEN?

Wir suchen engagierte Ehrenamtliche, die uns dabei unterstützen, Fahrdienste für unsere Tagesaufenthaltsstätte zu übernehmen. Ihre Aufgaben umfassen das Erledigen von Einkäufen sowie den Transport von Lebensmitteln und Mahlzeiten zur…

Wir suchen engagierte Ehrenamtliche, die uns dabei unterstützen, Fahrdienste für unsere Tagesaufenthaltsstätte zu übernehmen. Ihre Aufgaben umfassen das Erledigen von Einkäufen sowie den Transport von Lebensmitteln und Mahlzeiten zur Tagesaufenthaltsstätte.

ÜBER UNS

herz as ist eine der zwölf hoffnungsorte hamburg vom Verein Stadtmission Hamburg, die alle das gemeinsame Ziel haben, Menschen, die sich in materiellen und seelischen Notlagen befinden, Hilfen anzubieten.

Die Tagesaufenthaltsstätte herz as liegt im Münzviertel und hält für Menschen, die obdachlos sind, obdachlos waren oder von der Obdachlosigkeit bedroht sind niedrigschwellige Hilfsangebote und Beratung bereit.

Menschen können sich tagsüber in unseren Räumlichkeiten aufhalten und ihre Grundbedürfnisse (Duschen, Wäsche waschen, Essen, Trinken etc…) befriedigen und sich von unseren Sozialpädagog:innen beraten lassen.

KONTAKT
herz as gGmbH
(Herr) Ocakli F: 0049-(0)40 223636
ocakli@hoffnungsorte-hamburg.de

EINSATZ IN
Hammerbrook

WEBSITE
Link

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Engel für Obdachlosenhilfe

WIE MITMACHEN?

Wir verteilen alles, was auf der Straße benötigt wird. Wir geben die Spenden im dreiwöchentlichen Turnus in der Rindermarkthalle aus, immer sonntags zwischen 10.30 - 13.30 Uhr. Wir sammeln auch Spenden bei Privatpersonen ein oder benötigen…

Wir verteilen alles, was auf der Straße benötigt wird.

Wir geben die Spenden im dreiwöchentlichen Turnus in der Rindermarkthalle aus, immer sonntags zwischen 10.30 - 13.30 Uhr. Wir sammeln auch Spenden bei Privatpersonen ein oder benötigen Unterstützung z.B. beim Sortieren unserer Sachspenden. Das Sortieren passiert in Schenefeld. Wir sind ein netter Haufen in allen Altersklassen.

Wir freuen uns über regelmäßige Unterstützung!

KONTAKT
Engel in den Straßen e.V.
015754307369
engel.in.den.strassen@gmx.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Anlaufstellen für Menschen in Not

WIE MITMACHEN?

Mit Besucher:innen unserer "Hoffnungsorte", gemeinsam mit dem Team, tragfähige Perspektiven entwickeln. Zuhören, anpacken und Beistand leisten, all dies und mehr kann eine ehrenamtliche Tätigkeit ausmachen. Insgesamt elf "Hoffnungsorte…

Mit Besucher:innen unserer "Hoffnungsorte", gemeinsam mit dem Team, tragfähige Perspektiven entwickeln. Zuhören, anpacken und Beistand leisten, all dies und mehr kann eine ehrenamtliche Tätigkeit ausmachen. Insgesamt elf "Hoffnungsorte" gibt es in Hamburg. Welche gerade Unterstützung benötigen erfahrt ihr hier.

ÜBER UNS

Um sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, braucht jeder Mensch vor allem zwei Dinge: einen Rückzugsraum zum Ausruhen und Nachdenken und den Austausch mit anderen Menschen. Doch immer mehr Menschen fehlt diese lebenswichtige Basis. Ihnen bieten wir Räume der Ruhe und des Gesprächs. Für den Dialog mit sich selbst, mit uns, mit anderen oder mit Gott. Wir sind jederzeit für unsere Gäste da: Wenn sie es wollen, hören wir zu und trösten, beraten und vermitteln und tun alles, was in unserer Macht steht, um zu helfen.

KONTAKT
Hoffnungsorte Hamburg
info@hoffnungsorte-hamburg.de

EINSATZ IN
St. Georg

WEBSITE
Link

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

CAFÉ FÜR MENSCHEN OHNE FESTEN WOHNSITZ

WIE MITMACHEN?

Helfen beim Einkaufen … Wir brauchen jeden Sonntagmorgen ein bis zwei Personen, die bis 12 Uhr alle frischen Zutaten ins Café bringen, die wir für die Brote brauchen. Käse, Hummus, Gurken, Tomaten, Kopfsalat, Remoulade und frisch gebackene…

Helfen beim Einkaufen

Wir brauchen jeden Sonntagmorgen ein bis zwei Personen, die bis 12 Uhr alle frischen Zutaten ins Café bringen, die wir für die Brote brauchen. Käse, Hummus, Gurken, Tomaten, Kopfsalat, Remoulade und frisch gebackene Brote. Das Geld für den Einkauf dürfen wir dir direkt gegen Vorlage des Kassenbons erstatten.

Helfen im Café

Sonntags ab 12 Uhr machen wir das Café »betriebsfertig«. Es wird ein wenig umgebaut und es werden die ersten Brote frisch belegt. Während des Betriebs von 13-17 Uhr brauchen wir Hilfen in der Kuchen- und Broteausgabe, im Abräumen der Tische, im Spülen des Geschirrs und im Klarschiffhalten des Gastraumes. Darüber hinaus freuen sich viele unserer Gäst:innen auch über ein offenes Ohr.

Wie mitmachen? Für alle Aufgaben kannst du dich ganz einfach über einen Schichtplan eintragen. Hier geht’s zum Schichtplan.

ÜBER UNS

Was ursprünglich als Kältehilfe für Menschen auf der Straße gedacht war, hat sich schnell zu einem Treffpunkt für Nachbar:innen mit und ohne Wohnung entwickelt. Im Sonnenschein Café kommen Menschen auf neutralem Boden zusammen, lernen einander kennen und haben eine gute Zeit miteinander – unabhängig vom Status. Das Sonnenschein Cafe lebt vom Mitmachen. Jeden Sonntag von 13-17 Uhr in der Mathilde Bar in Ottensen in der Kleine Rainstraße 11.

KONTAKT
Sonnenschein Cafè
guelay.ulas@gobanyo.org

EINSATZ IN
Ottensen

WEBSITE
Link

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Mithelfen bei Alimaus - Einrichtung für Obdachlose

WIE MITMACHEN?

Über Alimaus … Die Alimaus ist eine Einrichtung für wohnungslose und bedürftige Menschen und als ein Ort entstanden, an dem Menschen Unterstützung bekommen und es für unserer Gäste schön sein soll. Hier erfährt jede und jeder Würde und…

Über Alimaus

Die Alimaus ist eine Einrichtung für wohnungslose und bedürftige Menschen und als ein Ort entstanden, an dem Menschen Unterstützung bekommen und es für unserer Gäste schön sein soll. Hier erfährt jede und jeder Würde und Respekt. Unsere Gäste können hier frühstücken und ein Mittagessen bekommen. Immer von Montag bis Sonnabend. Am Sonntag haben wir geschlossen. Es gibt aber nicht nur zu essen. Es gibt eine Kleiderkammer und medizinische & sanitäre Hilfen

Hier könnt ihr mitwirken:

Vorbereitung und Ausgabe von Speisen, Verteilung des Essens, Abholen von Waren, Spenden, Kleiderausgabe, medizinische Hilfe. Wer an einem ehrenamtlichen Engagement oder einem Praktikum Interesse hat, ist herzlich eingeladen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Mehr Infos auf unserer Website.

KONTAKT
Hilfsverein St. Ansgar e.V. (Alimaus)
040 - 31 79 57 59
team@alimaus.de

EINSATZ IN
St. Pauli

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN

Hanseatic Help

WIE MITMACHEN?

An unserem Logistikstandort in der Großen Elbstraße 264 nehmen wir Kleider- und Hygienespenden an, sortieren sie und leiten sie bedarfsgerecht und kostenfrei an mehr als 300 Einrichtungen für Menschen in Notlagen weiter. So versorgen und…

An unserem Logistikstandort in der Großen Elbstraße 264 nehmen wir Kleider- und Hygienespenden an, sortieren sie und leiten sie bedarfsgerecht und kostenfrei an mehr als 300 Einrichtungen für Menschen in Notlagen weiter. So versorgen und unterstützen wir u.a. geflüchtete und obdachlose Menschen, Familien mit geringem Einkommen, Kinderheime, Frauenhäuser und soziale Beratungsstellen mit Kleidung und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs. Hilfsgüter, die in der Region nicht benötigt werden, liefern wir in Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen in Krisenregionen wie Syrien, Irak und die Ukraine.

Freiwillige Mitarbeit ist bei uns einfach und super flexibel. Unterstütze uns bei der Sortierung von Kleider- und Hygienespenden an bedürftige Menschen.

Typische Aufgaben unserer Spendenlogistik sind: Mithilfe an unserem Empfang, der Spendenannahme, Sortierung von Kleidungs- und Hygienespenden in den verschiedenen Stationen, Registrierung der Spenden in unser Logistiksystem, Packen von Bestellungen für Bedürftige und Organisationen.

ÜBER UNS

Einfach machen, einfach helfen! Seit 2015 leisten wir mit unserem gemeinnützigen Verein Hanseatic Help unkompliziert Hilfe in und um Hamburg, deutschlandweit und international.

KONTAKT
Hanseatic Help e.V.
040 210919070
freiwillig@hanseatic-help.de

EINSATZ IN
Altona-Altstadt

WEBSITE
Link

MEHR ERFAHRENWENIGER ANZEIGEN